Rüdiger Witt teilweise verfügbar

Rüdiger Witt

Java Backend Professional

teilweise verfügbar
Profilbild von Ruediger Witt Java Backend Professional aus Berlin
  • 14167 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 05.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ruediger Witt Java Backend Professional aus Berlin
DATEIANLAGEN
Profil - Rüdiger Witt

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
• Architektur/Entwicklung von webbasierten Geschäftsanwendungen
• Schwerpunkt Middleware- und Backend-Entwicklung
• Java, Spring Boot REST API Design
• Absoluter Teamplayer
• Java Training/Workshops
• Requirements Engineering
• Beratung, Konzeption und Coaching
• Concurrency-Issues, Performancetuning

• Java
• Spring Boot, Spring Data, Spring Security
• REST API Design
• RESTful Webservices
• Tomcat
• JPA, Hibernate
• Angular, Javascript
• Ionic (Hybrid App-Entwicklung)
• Java Code Profiling
• PostgreSQL
• Oracle, SQL, PL/SQL, Performance-Tuning
• MySQL
• Analyse/ Design mit UML
• Konzepterstellung / Systemarchitektur
• OOA/OOD
• Web-Technologien
• Automatisierte Tests
• Dokumentation
• PM-Kompetenzen (Methoden-, Organisations-, soziale Kompetenzen)
• Professionelle und zielgerichtete Arbeitsweise auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen
• Sehr schnelle Einarbeitung in Fremdsysteme
• Selbstmanagement
• Teamarbeit

• Eclipse
• JProfiler
• Oracle JDeveloper
• CA ERWin
• Sparx Enterprise Architect
• Innovator
• Visio
• TOAD, SQL Navigator, Tora
• Oracle Enterprise Manager
• Ant
• iValidator
• Telelogic CM Synergy
• Subversion, CVS, Visual Source Safe, Tortoise
• InstallShield
• MemChecker
• UltraEdit, Xemacs
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2018 - 11/2019

    • Behörde der Inneren Sicherheit
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Systemarchitekt/-entwickler Java Backend, Spring Boot, RESTful und SOAP Webservices
  • Konzeption und Entwicklung von Schnittstellen- Systemen, REST/SOAP

    Rolle: Senior Architekt/Entwickler
    Tech-Stack:
    Java 1.8
    Spring Boot
    REST API
    SOAP
    Pivotal Cloud Foundry
    MySQL, Oracle
    Windows
    Linux
    Git

    Projektgröße: 15 Personen

  • 06/2018 - 11/2018

    • Rüdiger Witt Systemsoftware Entwicklung
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Entwicklung mobile App "Gassi-Friends"
  • Entwicklung einer mobilen Hybrid-App mit Ionic (Android und iOS)


    Rolle: Senior Architekt/Entwickler
    Tech-Stack:
    Mac OS X
    Spring Boot
    Ionic
    Angular, Typescript
    Java 1.8
    Ubuntu
    Eclipse
    Git

    Projektgröße: 1 Personen

  • 04/2016 - 05/2018

    • www.ecg.eu GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Systemarchitekt/-entwickler Webanwendung Verwaltung europäischer Fördermittel
  • Weiterentwicklung einer Webanwendung zur Verwaltung und Umsetzung der europäischen Fördermittel

    Refactoring/Redesign, Performance tuning

    Rolle:
    Berater, Architekt/Entwickler

    Tech Stack:

    Mac OS X
    JBoss wildfly AS, CDI, EE7, Hibernate Arquillian
    Java 1.8
    Oracle 10g, SQL
    SQLDeveloper
    Eclipse
    Git

    Projektgröße: 10 Personen


  • 04/2016 - 12/2017

    • Toll Collect GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Senior Java Architekt/Backend-Entwickler
  • Weiterentwicklung des Maut-Systems für Ausweitung der Maut auf Bundesstrassen 2018
    Analyse, Spezifikation und Entwicklung

    Rolle:
    Senior Java Architekt/Entwickler

    Tech Stack:

    Java, Spring Boot, REST API Design, RESTful Webservice, JPA, Hibernate
    Java 8
    Enterprise Architect
    JUnit
    Eclipse
    Git
    Windows
    Oracle

    Projektgröße: 20 Personen


  • 10/2015 - 02/2016

    • www.ecg.eu GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Systemarchitekt/-entwickler Webanwendung Verwaltung europäischer Fördermittel
  • Weiterentwicklung einer Webanwendung zur Verwaltung und Umsetzung der europäischen Fördermittel
    Refactoring/Redesign, Performance tuning


    Rolle: Senior Java Architekt/Backend-Entwickler

    Tech Stack:

    Mac OS X
    JBoss wildfly AS, CDI, EE7, Hibernate Arquillian
    Java 1.8
    Oracle 10g, SQL
    SQLDeveloper
    Eclipse
    Git

    Projektgröße: 10 Personen


  • 04/2013 - 08/2015

    • T-Systems International GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Senior Java Architekt/Entwickler Backend ""
  • Entwicklung eines Systems im Bereich „Connected Car“
    Analyse, Spezifikation und Entwicklung


    Rolle: Senior Java Architekt/Entwickler

    Tech Stack:

    Java EE, REST API Design,
    RESTful Webservices, JPA
    Maven
    CentOS, Windows 7
    Enterprise Architect
    WSO2 ESB, WSO2 Application Server, WSO2 Identity Server
    Polarion, JIRA, Confluence
    Spring
    JUnit, SoapUI
    Model Driven Development
    MySQL, PostgreSQL, Apache Cassandra

    Projektgröße: 30 Personen


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Prio:
Berlin
Hamburg
dann andere Einsatzorte bundesweit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: