Dominik Burkolter verfügbar

Dominik Burkolter

IoT Prozessberater

verfügbar
Profilbild von Dominik Burkolter IoT Prozessberater aus StGallen
  • 9015 St. Gallen Freelancer in
  • Abschluss: Wirtschaftsinformatik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: chinesisch (Grundkenntnisse) | deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut)
  • Letztes Update: 29.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Dominik Burkolter IoT Prozessberater aus StGallen
DATEIANLAGEN
Arbeitszeugnis Optimatik

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Arbeitszeugnis SAK

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Dominik Burkolter

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
- Projektleitung
- Prozessberatung (Aufnahme Prozesse, Analyse und Optimierung, Digitalisierung)
- Systemintegration (Analyse und Spezifikation, Sicherstellung Datenqualität, Umsetzung Schnittstelle)
- Softwareentwicklung (Java, Javascript, .NET, Excel VBA, Spring-Framework)
- Energiemarkt (Energiedatenmanagement, Portfoliomanagement, Termin- und Spot-Beschaffung, Prognose, Bilanzgruppenmanagement)
- Energiemarktsysteme (va. Kisters, wenig Soptim)
- Prozessautomatisierung (Inubit BPM-Suite, Spring-Framework)
- Datenbanken (Oracle, MySQL, SQL-Server)
- Big Data (Apache Cassandra, Apache Spark)
PROJEKTHISTORIE
10.2017 - Heute: Kooperation mit einem Unternehmen im Bereich der Gebäudeautomatisierung zur Entwicklung einer Cloud-basierten Lösung zur Optimierung der Energieeffizienz und Verbesserung der Wartung.
08.2017 - Heute: Begleitung und Betreuung von zwei Energieversorgungsunternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung. Coaching der Projektbeteiligten auf der Inubit BPM-Suite. Umsetzung von spezifischen Prozessen auf ebendieser Umgebung.
06.2016 - Heute: Entwicklung und danch Betrieb einer auf Big Data basierenden IoT-Plattform. Aufnahme und Umsetzung neuer Anforderungen. Integration der Plattform in spezifische Kundensysteme. Basis: Apache Cassandra, Apache Spark, Spring
02.2014 - 08.2017: Mitwirkung in der Auslagerung der Beschaffung eines Energieversorgers in eine neu gegründete Beschaffungsplattform. Einführung der Prozesse und Systeme zur strategischen Energiebeschaffung und Mitgestaltung der Energievertriebsprodukte. Danach System- und Fachverantwortlicher für die Angebotsstellung, Terminbeschaffung, Prognose mit Spothandel und dem Bilanzgruppenmanagement. Tätigkeitsfokus auf fachübergreifende Geschäfftsprozessautomatisierung und Vereinfachung.
04.2010 - 01.2014: Projektleiter für die Einführung von Energiemarktsystemen (Energiedatenmanagement, Angebotskalkulation und Portfoliomanagement) mit Schulungstätigkeit für die entsprechenden Prozesse. Weiterbildung im Bereich Business Process Management (BPM). Primär Mit- und Weiterentwicklung eines Tools für die Automatisiserung von regulierten Marktkommunikationsprozessen zwischen Energieversorgungsunternehmen.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugtes Tätigkeitsgebiet ist die Schweiz. Reisebereitschaft auch für längere Zeiträume nach Deutschland und Österreich.

Je nach Anforderung habe ich gute Erfahrung mit einem Mix aus Vor-Ort-Meetings und Telefonkonferenzen gemacht. Dies wird projektspezifisch definiert.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: