Profilbild von AbdulWahid Hakmi Fullstack Softwareentwickler aus Kerpen

Abdul Wahid Hakmi

nicht verfügbar bis 31.10.2022
Kontakt

Letztes Update: 06.08.2022

Fullstack Softwareentwickler

Firma: Private
Abschluss: Dr. rer. nat Informatik
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
durchschnittlich - abhängig von Projektdauer und Arbeitsort
Sprachkenntnisse: deutsch (gut) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

Lebenslauf_DrHakmi.pdf

Skills

Programmierung JAVA, JavaScript, TypeScript, C, C++
Frontend React, Angular, AngularJS, Bootstrap, HTML, CSS
Backend Spring Framework, Hibernate, Lombok, Eclipse RCP
Testing JUnit, Mockito, Selenium, TestNG, JEST, Postman
Database PostgreSQL, MySQL, Oracle, Liquibase
Req./Ver. -Control Git, Subversion, Jira, Bitbucket, Confluence, IBM RTC
DevOps/Cloud Maven, Jenkins, Docker, Kubernetes, Puppet, Ansible, AWS
Methodology Agile, Scrum, Kanban, Microservices, REST, IoT, OOAD, CI/CD
IDEs IntelliJ IDEA, Eclipse, Spring Tool Suite, NetBeans, Visual Studio Code
Operating Systems Linux, Windows
Sprachkenntnisse Deutsch (gut), Englisch (sehr gut), Urdu (Muttersprache)

Projekthistorie

10/2020 - bis jetzt
Fullstack Erweiterung eines komplexen Whitelabel Online Shop (E-Commerce, Telekom)
  • Analyseunterstützung für neue Service-Requests und Erstellung von Roadmaps
  • Frontend Entwicklung mit React, Angular und AngularJS
  • Backend Entwicklung mit Java und Spring Framework
  • Testing mit Junit, Mockito und Jest

Technologien/ Methodiken: Fullstack, Java, Spring Framework, JavaScript, TypeScript, React, Angular, AngularJS, JUnit, Mockito, Agile, Scrum, Kanban, DevOps, Jenkins, Docker, Jira, Confluence, Bitbucket


05/2020 - 09/2020
Weiterentwicklung einer E-Commerce Plattform (E-Commerce)
  • Analyse neuer Change Requests
  • Implementation mit Spring Boot und Angular
  • Testing mit Junit, Mockito und Selenium
  • Deployment mit Amazon Web Services
Technologien/ Methodiken: Microservices, REST, Java, Spring Framework, Hibernate, TypeScript, Angular, MySQL, JUnit, Selenium, DevOps, AWS, Docker, Docker Compose

01/2020 - 04/2020
Weiterentwicklung von Online Preis Management System (Automotive)
  • Anforderungsanalyse und Design
  • Fullstack Entwicklung mit Spring Boot und Angular
  • Testing mit Junit, Mockito und Selenium
  • Deployment und User Support

Technologien/ Methodiken: Microservices, REST, Java, Spring Boot, Spring Cloud, Spring Security, Hibernate, TypeScript, Angular, PostgreSQL, Liquibase, JUnit, Selenium, Docker, Docker Compose, Kubernetes, OpenShift


07/2019 - 12/2019
Neuentwicklung von Online Livestock Management (Landwirtschaft)
  • Anforderungsanalyse und Design des Service
  • Backend-Entwicklung in Java mit Spring Framework
  • Frontend-Entwicklung in TypeScript mit Angular Framework
  • Testing mit Junit, Jest und Selenium

Technologien/ Methodiken: Microservices, REST, Java, Spring Boot, Spring Cloud, Spring Security, Hibernate, TypeScript, HTML, CSS, Bootstrap, Angular, MySQL, JUnit, Jest, Selenium, Postman


04/2019 - 07/2019
Softwareentwicklung zur Verarbeitung von Anforderungen und Konfiguration (Automotive)
  • Automatische Analyse von AUTOSAR Anforderungen und Konfiguration
  • Integration fehlender Anforderungen in die Konfiguration.
  • Erstellung von automatisierten Testfällen unter Junit und Dokumentation
  • Funktionstest und Performance Analyse mit Kundenprojekte
Technologien/ Methodiken: Java, Eclipse, XML, JUnit, Mockito, RTC, SVN


01/2018 - 09/2018
Erweiterung der Java basiert Build System für Multicore Mikrocontroller (Automotive)
  • Konzeptentwicklung und Design einer Erweiterung der bestehenden Build System mit Multicore Support
  • Implementierung mit JAVA und Eclipse Plug-Ins
  • Integration in das Gesamtsystem
  • Erstellung von Testfällen und Dokumentation
  • Funktionstest und Performance Analyse mit Kundenprojekte
Technologien/ Methodiken: Agile, Scrum, OOAD, Java, JUnit, Eclipse RCP, XML, CI/CD, Jenkins, RTC, SVN

07/2017 - 12/2017
Erweiterung der Java basiert Build System mit Parallel Processing (Automotive)
  • Erstellung von Konzepten für der parallelen Ausführung der Compiler Aufrufe
  • Implementierung mit JAVA Concurrent API
  • Erstellung von Dokumentation und automatisierten Testfällen unter Junit
  • Integration in das Gesamtsystem
  • Funktionstest und Performance Analyse mit Kundenprojekte
Technologien/ Methodiken: Agile, Scrum, OOAD, Java, JUnit, SonarQube, C, Eclipse, CI/CD, Jenkins, RTC, SVN

10/2016 - 06/2017
Softwareentwicklung zur MSR Datenverarbeitung und A2L Generierung (Automotive)
  • Erstellung von Konzepten zur MSR-Datenverarbeitung und A2L-Generierung
  • Umsetzung mit JAVA
  • Inbetriebnahme der Software im Projektkontext
  • Dokumentation und User Support
Technologien/ Methodiken: OOAD, Java, JUnit, C, Eclipse, XML, CI/CD, Jenkins, RTC, SVN, Git

07/2015 - 09/2016
Weiterentwicklung von Design Automation Tool (Automotive)
  • Erfassung und Analyse der Anforderungen
  • Erstellung von Konzepten, Java basierte Implementierung, sowie Integration in das Gesamtsystem
  • Entwicklung von Testfällen und Testprojekte Anpassung
  • Inbetriebnahme und Wartung des Software Build
  • Dokumentation und User Support
Technologien/ Methodiken: Agile, Scrum, OOAD, Java, Eclipse, XML, CI/CD, Jenkins, RTC, SVN

03/2015 - 06/2015
Inertial Sensor Software Test (Automotive)
  • Analyse der Anforderungen und Testspezifikationen
  • Entwicklung von Testfällen für Sensor Software
  • Test Automatisierung
  • Test Durchführung auf FPGA basierte Prototype
    Technologien/ Methodiken: C, CAPL, DOORS, MDK-ARM, Make, CANoe, PSI5-Simulyzer, SVN

11/2011 - 11/2014
Entwicklung von Compiler Suite Abstraction Layer (Automotive)
  • Entwicklung von Compiler Suite Abstraction Layer mit Java
  • Testfällen Entwicklung und Test Automatisierung
  • Dokumentation und User Support
Technologien/ Methodiken: OOAD, Java, Eclipse, Perl, SVN, Jira

03/2007 - 02/2010
Neu Methoden für den Test mit Hoch Testdatenvolumen und Beste Testqualität
Universität Stuttgart, Stuttgart (1000-5000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • Forschung und Technologieentwicklung
  • Umsetzung der vorgeschlagenen Algorithmen
  • Modellierung, Simulation und Synthese der vorgeschlagenen Hardware
  • Veröffentlichen und Präsentation von Forschungsarbeiten
  •  Regelmäßige Kommunikation und Treffen mit Partnern aus der Industrie
    Technologien/ Methodiken: JAVA, Eclipse, VHDL, Shell Script, SVN

02/2004 - 02/2007
Applikationsspezifische Testmethodik für hochkomplexe Systeme
Universität Stuttgart, Stuttgart (1000-5000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • Forschung und Technologieentwicklung
  • EDA-Tools Algorithmen Schreiben
  • Veröffentlichen und Präsentation von Forschungsarbeiten
  • Regelmäßige Kommunikation und Treffen mit Partnern aus der Industrie
    Technologien/ Methodiken: JAVA, C++, Eclipse, Make, VHDL, Shell Script

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Teilzeit - ab sofort
Vollzeit - 4 Wochen nach Vertragsabschluss

Arbeitsort: Remote sowie vor Ort in Deutschland
(bevorzuge Remote und die Freiheit, von jeder Ecke der Welt zu arbeiten)

Kontaktformular

Kontaktinformationen