Projektleiter - Projektmanager - Service Manager - Consultant (ITK Mobilfunk Telko Carrier Netzwerk) nicht verfügbar bis 31.08.2017

Projektleiter - Projektmanager - Service Manager - Consultant (ITK Mobilfunk Telko Carrier Netzwerk)

nicht verfügbar bis 31.08.2017
Profilbild von Anonymes Profil, Projektleiter - Projektmanager - Service Manager - Consultant (ITK Mobilfunk Telko Carrier Netzwerk)
  • 40822 Mettmann Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Nach Vereinbarung je nach Anforderungsprofil
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.07.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Projektleiter - Projektmanager - Service Manager - Consultant (ITK Mobilfunk Telko Carrier Netzwerk)
SKILLS



Fachliche Schwerpunkte:
* Technische Projektleitung, Teilprojektleitung, Projektmanagement, Projektsteuerung, Service Management, Rollout Management
* Prozessmanagement
* Standardisierung von Organisationsprozessen, Erkennung und Bewertung von Ereignissen im
   Infrastrukturbereich (Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessdesign)
* Migrations- / Transition-Projekte / Netzwerk-Rollouts im Infrastrukturbereich (IT-/RZ-Umgebungen)
* 2G, 3G, 4G Mobilfunkstandards, Mobilfunk Core Network Mobile & Radio (RAN)
* Cisco, Nokia, Ericsson, Huawei; Metro Ethernet (MAN / MEN);
   RNC / BSC / eNB; SGSN / MME / SGW / ePDG; GGSN / PGW; DRA / HSS / HLR / IMS
   vBlock (Virtualisierung);
* Carrier Ethernet, Metro Ethernet, MPLS, L3-VPN, L2-VPN
* Migrationskonzepte im MPLS-, LAN-, WAN-, Voice-Umfeld
* Cisco, Juniper, Routing, Switching, LAN, WAN, WLAN, Security
* All-IP Technologien und ISDN-Ablösungen, Cisco IPT, VoIP, Voice
 

Projektmanagement-Kenntnisse/Methoden/Tools:
* Prince2 Projektmanagement-Methode
* In-Step (TRAB) von Microtool -> Projektmanagement-Tool für Prozesse und Rollen
* Condis von Siemens -> Dokumentations- und Workflow-Tool
* ARIS Business Publisher von IDS Scheer -> Prozessabbildung
 

Prozessmanagement:
* ITIL Prozessmanagement & IT-Service-Management
 

Ausbildung:
* Diplomingenieur Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
* Fernmeldehandwerker
 

Zertifizierungen:
Prince2: 2009 Foundation (11.2010)
ITIL Foundation Certificate in IT Service Management (03.2007)
CCNA (03.2007, 03.2010 rezertifiziert)
Cisco ONT - Optimizing Converged Cisco Networks, CCNP Teilprüfung (03.2010)
Cisco ISCW - Implementing Secure Converged Wide Area Networks, CCNP Teilprüfung (07.2010)
MCSE, MCSE Security (01.2007), Schwerpunkt: Security MS Win Server 2003
CompTIA Security+ (10.2006)
 

Auszeichnungen:
1) MPLS - Architektur & Design im Detail, (Seminarteilnahme) ExperTeach GmbH, Dietzenbach (03.2008)

2) Prince2: 2009 Foundation (Seminarteilnahme), QRP MMI GmbH, Köln, (11.2010)
3) Prince2: 2009 Practitioner (Seminarteilnahme), QRP MMI GmbH, Köln, (11.2010)
 

Hardwarekenntnisse:
* Cisco-Router/-Switch 12xx, 18xx, 26xx, 28xx, 38xx, 29xx, 36xx, 37xx, 3750, 45xx, 65xx, 72xx, 7301, ASR1002, ASR5000, ASR9000,  
   ASR901, CPT600, CPT50, ME3400,
* Juniper EX4500/MX960, ERX14xx, T320, Juniper PTX5000,
* Transmode 301,
* Marconi ONU400, Ericsson OMS860,
* Alcatel-Lucent ALU7450,
* Actelis, Keymile Milgate ML230/644 IP-DSLAM,
* Keymile Linerunner, x.Net2000,
* Infinera DWDM
* Edge QAM Cisco RF Gateway & Harmonic
* BNG (Huawei)
 
Mobilfunk Core Network Radio (2G, 3G, 4G):
* Cisco, Nokia, Ericsson, Huawei
* vBlock (Virtualisierung, Cisco & EMC & VMware) 
* Metro Ethernet (MAN /MEN)
* BSC, RNC, eNB
* SGSN, MME, SGW, ePDG
* GGSN, PGW
* DRA, HSS, HLR, IMS

Betriebssysteme:
* Cisco IOS
* MS Win XP/2003 Server
* Unix (Sun Solaris, HP-UX), Linux (Ubuntu)und weitere Derivate

Netzwerke und Kommunikation:
* LAN, WAN, WLAN, VLAN, 802.1Q, VPN, xDSL, ATM, MPLS, Metro-Ethernet
* QoS, VoIP, SIP
* Routing-/Switching-Technologien
* HSRP, MST, VTP, EIGRP, BGP, OSPF, etc.
* RADIUS, 802.1X

Virtualisierung
* vBlock (Cisco & EMC & VMware) 

Security
* Cisco PIX 525 Firewall
* Cisco SDM, IDS/IPS
* Cisco ACS Server 4.0, TACACS+ Server

Softwarepakete/Tools/Methoden:
* Tera Term, Putty, ZOC, PRTG, VNC, Wireshark
* HP OpenView (NNM)
* Alcatel-Lucent Vital QIP
* CA/Concord eHealth,
* Cisco Works
* ARS Remedy
* VMWare, XEN
* MS Office, MS Visio, MS Project, VI Editor
* NOAH, Faundat, TSINET, Service Navigator COSIMA, ROT, SMC-Betriebsportal
(betriebsinterne Eigenentwicklungen der T-Systems)
* NDS und Cramer (Netzdokumentation)
* AIDA (betriebsinterne Eigenentwicklungen von Vodafone/Arcor)

Datenbanken:
* MS Access, MySQL

Telekommunikation:
* Avaya IPO 500
* Avaya one-X
 
   

REFERENZEN

2016 - dato

Branche: ITK / Telko Carrier / Mobilfunk

Endkunde:
Vodafone GmbH Düsseldorf, Core Network Operations, Data Core Platforms Mobile & Project Management

Projekt: 
Multiprojektmanagement im Mobilfunkbereich 
1. Trials zur Virtualisierung von Core-Netzelementen (vEPC, vBlock)
2. Infrastrukturerweiterungen & Feature-Implementierungen im Mobilfunknetz

Funktion:
Teilprojektleiter

Aufgabenbeschreibung:
* Teilprojektleitung von konzerninternen Infrastrukturprojekten im Mobilfunkbereich
* Planung, Steuerung, paralleles Management von 10 Projekten
 
Aufgabenbeschreibung im Detail:
* RACI-Management (Responsible, Accountable, Consulted, Informed)
* RAID-Management (Risk, Assumptions, Issues, Dependency)
* Management der Action-ITEM-List / LOP (Liste offener Punkte)
* Eskalationsmanagement
* Ressourcen-Management,
   Aussteuerung von internen Ressourcen sowie Subdienstleistern und Zulieferern
* Stakeholder-Management, Projekt-Reporting an interne und externe Stakeholder (Lenkungsausschuss / Steering Committee)
* Verantwortung für die Einhaltung von Budget, Qualität und Zeitplan
* Erstellung und Pflege projektbezogener Dokumentation (Projektplan, Aktivitäts- und Meilensteinpläne, Meeting-Protokolle, Reporting) 
* Führung und Moderation von Projekt-Meetings
* Budgetcontrolling (Budgetplan, Mittelabflussplanung)

Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
* 2G, 3G, 4G Mobilfunkstandards, Core Network Mobile & Radio (RAN)
* Cisco, Nokia, Ericsson, Huawei
* vBlock (Virtualisierung) Cisco, VMware, EMC
* vEPC (virtual Evolved Packet Core)
* vHGW (virtual Home Gateway)
   vMME (virtual Mobile Management Entity)
* Metro Ethernet (MAN /MEN)
* Carrier Ethernet
* MPLS, L2-VPN, L3-VPN,
* LAN, WAN, VLAN, IPv4, IPv6
* Cisco, Routing, Switching
* BNG, SBC
* BSC, RNC, eNB
* SGSN, MME, SGW, ePDG
* GGSN, PGW
* DRA, HSS, HLR, IMS
* TACACS

2. Eingesetzte Methoden/Tools und Datenbanken:
* Prince2 Projektmanagement-Methode
* ITIL v3 Prozessmanagement
* MS Office 2010, Visio, Project, PowerPoint, OneNote, SharePoint,
  Skype for Business (Lync)
* BMC Remedy, Action Request System (TTWOS, CHaMPS)
 



2016

Branche: ITK & Weiterqualifikation

Endkunde:
Mittelstandskunden

Projekt:
* Kleinprojekte im Zuge von Modernisierungsprojekten im ITK-Infrastrukturumfeld

Funktion:
Projektmanager & IT-Consultant

Aufgabenbeschreibung:
* Multiprojektmanagement & IT-Consulting
* Engineering von Netzwerkumgebungen
* Aussteuerung von internen Ressourcen sowie Subdienstleistern und
   Zulieferern

Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
1. Technologien und Protokolle:
* Carrier Ethernet
* MPLS, L2-VPN, L3-VPN,
* LAN, WAN, WLAN, VLAN, 802.1Q, IPv4, IPv6
* Cisco, Routing, Switching
* QoS, CoS
* VoIP, SIP, SIP Trunking, SRTP
* All-IP
* Cisco IPT - IP Telephony
* CTI - Computer Telephony Integration
* UCC - Unified Communications & Collaboration
 
2. Eingesetzte Methoden/Tools und Datenbanken:
* Prince2 Projektmanagement-Methode
* ITIL v3 / ITSM
* MS Applikationen: Office 2010, Visio, Project, PowerPoint,
* Cacti
 

2014 - 2016
05.14 - 09.14 (Erstbeauftragung, Technology Strategy and Engineering)
10.14 - 12.15 (Verlängerung und Abteilungswechsel, Network Deployment)

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
1. Unitymedia NRW GmbH, Köln,
Organisationsbereich Network Deployment, Abteilung NE2, Technical Plan/Build,
* Project Steering
* IP Core / Transmission / Voice 
* Access Network
* Video (Digital TV, VoD)

2. Unitymedia Kabel BW GmbH, Köln,
Org-Einheit Technology Strategy and Engineering, Abt. B2B Solutions

Projekt:
1. Multiprojektmanagement im Bereich des Backbones (Netzebene 2 / NE2) von konzerninternen Infrastrukturprojekten
& B2B-/Geschäftskundenprojekten
 
2. Multiprojektmanagement von B2B-/Geschäftskundenprojekten, Realisierung von Carrier Ethernet Services, Fiber Business, Mobile Backhaul für Geschäftskunden wie Telko-Provider und RZ-Betreiber (Vodafone/E-Plus, etc.)

Funktion:
Project Manager

Aufgabenbeschreibung:
* Multiprojektmanagement & Projektleitung im Konzernbereich in Infrastrukturprojekten & im B2B-/Geschäftskundenbereich mit
   E2E-Verantwortung sowie Budgetverantwortung mit Budgetvolumen in Höhe von ca, 50.000 € bis 1.000.000 €
* Planung, Steuerung, paralleles Management von 10 bis 20 Projekten
* Prozessmanagement
* Optimierung und Standardisierung von Organisationsprozessen, Erkennung und Bewertung von Ereignissen im Infrastrukturbereich
   (Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessdesign)
* Anforderungsmanagement (Requirements Engineering)
* CIP-Management - Continuous Improvement Process (kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
* RACI-Management (Responsible, Accountable, Consulted, Informed)
* Management der Action-ITEM-List / LOP (Liste offener Punkte)
 
Aufgabenbeschreibung im Detail:
* Führung von konzerninternen Infrastrukturprojekten bestehend aus systemtechnischen Anteilen im Planungsbereich
   (Kapazitätserweiterungsmaßnahmen in Backbone- / RZ-Umgebungen)
* Führung von individuellen Endkundenprojekten von der Projektmandate von der Projektmandatsannahme bis zur Betriebsübergabe
* Implementierung und Optimierung von abteilungsinternen sowie abteilungsübergreifenden Prozessen
* Anforderungsmanagement (Requirements Engineering)
* Verantwortung für die Einhaltung von Budget, Qualität und Zeitplan
* Eskalationsmanagement durch Wahrnehmung der Eskalationsstufen als verantwortlicher Projektleiter gemäß definierter SLAs
* Ressourcen-Management, Aussteuerung der externen Dienstleister und Zulieferer
* Stakeholder-Management
* Projekt-Reporting an interne und externe Stakeholder (Lenkungsausschuss / Steering Board / Steering Committee)
* Erstellung und Pflege projektbezogener Dokumentation (Projektplan, Aktivitäts- und Meilensteinpläne, Meeting-Protokolle, Reporting) 
* Organisation, Führung, Moderation von abteilungsinternen sowie abteilungsübergreifenden Projekt-Meetings mit projektrelevanten Stakeholdern
  (Kickoff, Workshop, Eskalation)
* Business-Case-Erstellung
* Budgetcontrolling (Budgetplan, Mittelabflussplanung, BANF-Erstellung)

Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
* Carrier Ethernet, Metro Ethernet, MAN, FTTX
* MPLS, L2-VPN, L3-VPN,
* LAN, WAN, WLAN, VLAN, 802.1Q, IPv4, IPv6
* DWDM
* Carrier Festverbindungen (E1, E3, STM1), G.703 Interface
* Cisco, Routing, Switching
* Cisco ASR9000, ASR901, CPT600, CPT50, ME3400,
* Juniper EX4500/MX960
* Transmode 301

2. Eingesetzte Methoden/Tools und Datenbanken:
* Prince2 Projektmanagement-Methode
* ITIL v3 Prozessmanagement
* JIRA 6.1 Projektmanagement-/Workflow-Tool
* MS Office 2010, Visio, Project, PowerPoint, OneNote
* BMC Remedy, Action Request System
* USMS 
* CACTI
* SAP
 
 
2011 - 2013

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
EWE TEL GmbH Oldenburg (EWE AG), 
Projektmanagement / Technik-Steuerung

Projekt:
* Multiprojektmanagement im B2B-/Geschäftskundenbereich, u.a.
* OSPN-Rollout Finanz Informatik & Sparkassen
* Rollout VR Netze & Volks-, Raiffeisenbanken
* Rollout IVV & Öffentliche Versicherung
* Konzerninterne Infrastrukturprojekte, z.B. Shop-Erschließungen, Porterweiterungen, etc.
 
& diverse Geschäftskunden, u.a.:
Telefonica/O2, Versatel, Colt, Vodafone, CeWe Color, Bernard Krone
 
Projektumfang: ca. 10 bis 100 Standorte pro Kunde  
 
Funktion:
Projektleiter

Aufgabenbeschreibung:
* Multiprojektmanagement & Projektleitung im B2B-/Geschäftskundenbereich sowie im Konzernbereich in Infrastrukturprojekten
   mit E2E-Verantwortung sowie Budgetverantwortung mit Budgetvolumen in Höhe von ca. 50.000 € bis 500.000 €
* Planung, Steuerung, paralleles Management von 5 bis 15 Projekten
* Realisierung von Standortvernetzungen über Carrier-Festverbindungen
* Umsetzung individueller Kundenanforderungen
* Eskalationsmanagement durch Wahrnehmung der Eskalationsstufen als verantwortlicher Projektleiter gemäß definierter SLAs
* Rollout-Management  
* Prozessmanagement
* Optimierung und Standardisierung von Organisationsprozessen, Erkennung und Bewertung von Ereignissen im Infrastrukturbereich
   (Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessdesign)
*  Anforderungsmanagement (Requirements Engineering)
* Managing CIP - Continuous Improvement Process (kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
* RACI-Management (Responsible, Accountable, Consulted, Informed)
* Management der Action-ITEM-List / LOP (Liste offener Punkte)

Aufgabenbeschreibung im Detail:
* Übernahme der Projektleiterfunktion bei der Umsetzung von Geschäftskundenprojekten unter Anwendung von standardisierten Projektmanagementmethoden
* Verantwortliche Projektleitung und Multiprojektmanagement bei Netz- und Voice-Projekten als auch Rollouts (vorwiegend im WAN-Bereich)
* Projektleitung bei Anwendungs-/Webportal-Entwicklungen (Web- und Applikationsservice)
* Verantwortung für die Einhaltung von Budget, Qualität und Zeitplan
* Ressourcen-Management, Aussteuerung der externen Dienstleister und Zulieferer
* Stakeholder-Management
* Projekt-Reporting an interne und externe Stakeholder (Lenkungsausschuss / Steering Board / Steering Committee)
* Steuerung aller beteiligten Teilprojektleiter und Fachabteilungen
   (Consulting, Vertrieb, Auftragsmanagement, Technisches Produktmanagement, Strategische und operative Planung, Betrieb)
* Vorgabe der internen Projektstrukturen mit Aufstellung von Projektplänen, Bildung von Projektteams und Definition von Arbeitspaketen
* Organisation, Führung, Moderation von abteilungsinternen sowie abteilungsübergreifenden Projekt-Meetings mit projektrelevanten Stakeholdern
   (Kickoff, Workshop, Eskalation)
* Erstellung und Pflege projektbezogener Dokumentation (Projektplan, Aktivitäts- und Meilensteinpläne, Meeting-Protokolle, Reporting) 
* Übernahme von technischen Consulting-Gesprächen bei Endkunden
* Begleitung der Konzepterstellung mit Fachbereichen und Endkunden
* Unterstützung in der Pre-Sales-Phase von Projekten mit Focus auf Abschätzung von Projektumfang und -dauer, Planung der relevanten Technologien
* Business-Case-Erstellung
* Budgetcontrolling (Budgetplan, Mittelabflussplanung, BANF-Erstellung)
 
Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
* Carrier Ethernet, Metro Ethernet, MAN
* MPLS, L2-VPN, L3-VPN,
* LAN, WAN, WLAN, VLAN, 802.1Q
* SDH, DWDM
* Carrier Festverbindungen (xDSL, E1, E3, STM1), G.703 Interface
* Cisco, Routing, Switching
* Cisco Router 888, 1841, 1921, 7301, 7301, ASR1002
* Cisco Catalyst 6509 Switch
* Juniper MX960, ERX14xx, T320
* Marconi ONU400, Ericsson OMS860, Alcatel-Lucent ALU7450
* Actelis, Keymile Milgate ML230/644 IP-DSLAM
* Keymile Linerunner, x.Net2000
* Infinera DWDM
* QoS, CoS
* VoIP, SIP
* VRRP, HSRP
* Radius, 802.1x
* All-IP Technologien und ISDN-Ablösungen
* Avaya IP Office, Avaya IPO 500“, „Avaya one-X“
* Cisco IPT
* IPTV
 
2. Eingesetzte Methoden/Tools und Datenbanken:
* Prince2 Projektmanagement-Methode
* ITIL v3 Prozessmanagement
* In-Step (TRAB) von Microtool -> Projektmanagement-Tool für Prozesse und Rollen
* Condis von Siemens -> Dokumentations- und Workflow-Tool
* ARIS Business Publisher -> Prozessabbildung
* MS Office 2007, Visio, Project, PowerPoint, SharePoint
* Cacti

 

2011

Schulungen & Weiterqualifikation

Projekt:
Weiterbildung in den Bereichen
* Prince2: 2009 Practitioner Projektmanagement-Methode
* Cisco Route (CCNP-Teilprüfung)
* Cisco Switch (CCNP-Teilprüfung)

 

2010

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
Vodafone D2 GmbH (ehemals Arcor), Essen,
Technical Engineering - Implementation Customer Projects

Projekt:
* Customer Projects (B2B)
* u.a. Rollout Finanz Informatik (Sparkassen Informatik)
* & diverse B2B-/Geschäftskunden, u.a. Accor, Aral, etc.

Funktion:
Professional Engineer

Aufgabenbeschreibung:
* Access-Netzplanung des Kunden Finanz Informatik mit ca. 6000 Standorten
* Access-Netzplanung im Geschäftskundenbereich
* Realisierung von Vodafone Standardprodukten im Anschlussbereich des Access-Netzes
zwischen CE-Router (Kunde), POP und PE-Router (MESN / MPLS-Backbone)

Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
* Cisco Router 72xx, 12000, ASR1002, 87x, 18xx, 28xx, 36xx
* Alcatel-Lucent (Any Media) ISAM, ASAM
* Redback BRAS
* MPLS, Metro Ethernet, ATM, VLAN, 802.1Q, VPN, ADSL, SDSL
* QoS
* MPLS
* VoIP
* Routing-Protokolle: EIGRP, OSPF, BGP
* 802.1X, RADIUS
* HSRP

2. Eingesetzte Tools und Datenbanken:
* ARS Remedy
* NDS und Cramer (Netzdokumentation)
* AIDA (Service Configuration, betriebsinterne Eigenentwicklung)
* Lotus Notes,
* MS Office, MS Visio

 

2010

Schulungen, Weiterqualifikation

Weiterbildung im Bereich:
* Prince2: 2009 Foundation (Projektmanagement-Methode)

 

2009

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
T-Systems International GmbH, Service Delivery Management, Bonn
(ehemals: T-Systems Enterprise Services GmbH)

Projekt:
Programm "Office Standardization",
Teilprojekt "Office Standardization Network Rollout" (OSN)
(IEI-Integrated End-user Infrastructure)

Projektumfang: ca. 2.000 Standorte, ca. 300.000 Ports, seinerzeit größtes IT-Projekt Europas

Das Projekt OSN regelte sowohl die Netzwerk- als auch die Desktop-Leistungen für
den Kunden Deutsche Telekom AG.
Mit dem OSN-Projekt wurde das Gesamtnetz des Kunden harmonisiert.
Die bisherigen Lösungen der „Kunden-Töchter“ wurden zu einem Corporate Network
weiterentwickelt.

Funktion:
Network Engineer - MPLS-Rollout,
Netzwerkplanung, Migration, Quality-Check

Aufgabenbeschreibung:
Planungs-, Vorbereitungs-, Migrationsarbeiten sowie Qualitätssicherung während eines MPLS-Rollouts

Aufgabenbeschreibung im Detail:
* Analyse des Bestandsnetzes (Core-, Distribution- und Access-Layer)
* Arbeitsvorbereitung, Arbeits-/Migrationsplanung
* Umstrukturierung und Anpassung des Enterprise-Netzwerks der Deutschen Telekom AG
(LAN, WAN, Campus, MAN-und FDDI-Ring) basierend auf einer Engineering-Design-Vorgabe
* Netzdokumentation
* Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung sowie Betriebsübergabe
* Entstörung

Realisiert unter:
1. Technologien und Protokolle:
* Cisco-Router der Serie 28xx, 38xx, etc.
* Cisco-Switche der Serie Catalyst 35xx, 3750-Stacks, 45xx, 65xx
* QoS
* MPLS
* VoIP (Cisco, Avaya, Alcatel)
* Routing-Protokolle: EIGRP, OSPF, BGP
* 802.1X, RADIUS
* HSRP
* Spanning Tree (MST), VTP, 802.1Q

2. Eingesetzte Tools und Datenbanken:
* HP-OpenView
* ARS Remedy
* NOAH, Faundat, TSINET, Service Navigator, SMC-Betriebsportal ROT, COSIMA,
(betriebsinterne Eigenentwicklungen)
* Putty, Tera Term
* MS Visio, MS Office
* Whatsup Gold

 

2008 - 2009

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:

Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Products & Innovation, Media Services

Projekt:
* Aufbau einer TR069-Teststellung zur IAD/CPE Autoprovisionierung
* TR069-Test - WAN-Management-Protokoll

Funktion:
* Test Engineer

Aufgabenbeschreibung:
* Konzeptionierung sowie Aufbau einer TR069- / TR104-Testumgebung zur Autoprovisionierung
(Autokonfiguration) von CPEs/IADs für Abnahmetests von Firmware Releases
* Testdurchführung

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* ADSL/VDSL-Technologie, TR069 (WAN-Managementprotokoll), TR098, TR104, etc.
* Sun Unix, Debian / Ubuntu / CentOS Linux, XEN-Virtualisierung, Oracle, Application Server
* Home Gateways / IADs der Hersteller Hitachi, AVM, Zyxel, Arcadian
* HP ProLiant Server, HP ProCurve Switch, Zyxel IP-DSLAM IES1000, Zyxel VDSL-Switch VES1616-F35
* Putty, Whire Shark, VI-Editor, MS Office
* ARS Remedy

 

2008

Branche: ITK / Solution & Services

Endkunde:
EDS Operations Services (neu: HP), Global Network Operations, Köln
& Privatbank Sal. Oppenheim

Projekt:
MPLS Rollout

Funktion:
Project Engineer, Network Expert

Aufgabenbeschreibung:
* Planung, Vorbereitung sowie Supportleistungen während eines MPLS Rollouts
für Europas größte Privatbank „Sal. Oppenheim“

* Planung und Durchführung von Netzwerktests
* Integration von Ix Chariot (Netzwerk-Performance/-alyse-Tool)

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* Cisco IOS, Cisco Catalyst 6500er, 3750er Stacks, etc.
* Avocent Cyclades
* NFM C6000
* Sun Unix, MS Win Server 2003
* Putty, WireShark, MS Office, Visio

 

2007

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
British Telecom, BT (Germany), Eschborn
& DuPont

Projekt:
2nd/3rd Level Support - Account DuPont EMEA

Funktion:
Network Engineer, Technical Support Representative - TSR
Customer Support & Network Operations

Aufgabenbeschreibung:
* 2nd Level Support von LAN/WAN und MPLS Netzen für Grosskunden (DuPont EMEA und 3rd Party Kunden)
* Fehleranalyse, -behebung, -eskalation
* Troubleshooting mit 3rd Carriern und lokalen PTTs/Carriern
* Cisco Secure ACS Server (TACACS) Betreuung
* Cisco Works Server Betreuung
* Concord eHealth Server Betreuung
* HP OpenView Server Betreuung
* Lucent QIP, DNS/DHCP Verwaltung
* Konfiguration von Netzwerkequipment im Zuge von Changes und Troubleshooting

* 2nd Projekt:
Planung Installation/Integration Cisco ACS Server 4.0 im Zuge des Austausches eines Cisco TACACS+ Servers

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* Cisco IOS, Cisco 7200er, 6500, 2800, 1700, 1200, 2950, 3750, etc.
* Concord eHealth, Lucent QIP, HP OV, Cisco TACACS/ACS, Cisco ACS 4.0
* Remedy ARS
* Sun/HP Unix, Putty, VNC, MS Office, Visio

*** Geschäftssprache Englisch ***

 

2005 - 2006

Branche: ITK / Telko Carrier

Endkunde:
ISIS Multimedia Net GmbH & Co. KG / Arcor AG & Co. KG Düsseldorf
(neu: Vodafone)
& Stadtsparkasse Düsseldorf

Projekt:
1) Metro-Area-Network-Rollout
2) LAN-/WAN-Rollout

Funktion:
Network Engineer

Aufgabenbeschreibung:
1)
Migration aller aktiven Netzwerkkomponenten des gesamten Datennetzes der Stadtsparkasse
Düsseldorf von TokenRing nach Gigabit-/FastEthernet zu einem Metro-Area-Network incl.
Backbone- & Backup-Router, Zentralnetz, Geschäftsstellennetz mit ca. 110 Standorten und
ca. 30 Geldautomaten im Zuge eines Rollout-Projektes.
2)
Umstellung aller aktiven Netzwerkkomponenten des ISIS-House-LANs
auf Gigabit-/FastEthernet-Komponenten im Zuge eines Rollout-Projekts.

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* Cisco IOS, Cisco Switch, Catalyst 65xx, 25xx
* Cisco Router 28xx, 36xx
* Cisco Access Point Aironet 1200
* Atrica
* TeraTerm, Ethereal, ZOC
* HP Unix
* HP Openview (NNM)
* MS Visio, MS Office

 

2005

Branche: ITK / Small-Business-Bereich (Erwachsenenbildung, IT, Finanzen, Medien)

Endkunde:
Diverse Geschäfts- sowie Privatkunden, u.a.:
* DAA Krefeld (Deutsche Angestellten Akademie), Krefeld
* SCC Stuttgart/Düsseldorf
* Green Financial, Kaarst
* A&O Medien, Düsseldorf

Funktion:
Projektleitung und Planer

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
Diverse Kleinprojekte im Windows Client-/Server-Bereich sowie im Netzwerk- und DSL-Bereich, u.a.:

* XP-/2003 Server-Rollout:
Aufsetzen eines Windows 2003 Servers sowie Active Directory mit einem Netz
von 85 Client-PCs, ausgestattet mit div. Schulungssoftware
* XP-Rollout:
Installations- sowie Deinstallationsarbeiten an 200 PC-Systemen während eines
Rechnerumzugs
* XP-/2003 Server-Rollout:
Installation und Konfiguration eines Client-/Server-Systems:
Win 2003 Server mit mehreren XP-Clients,Warenwirtschaftsdatenbanksoftware, mehrere
Kassen-PC-Systeme, ISDN-TK-Anlagen-System von T-Com, ADSL-Anbindung,
Firewall- und Virenschutzkonfiguration, EC-Cashgroup-Anbindung
* Trainer
Schulungen für Privatkunden im Bereich Windows XP, Office XP,
* Anwendersupport, PC-/Netzwerktroubleshooting

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* Cisco, Linksys, AVM, Netgear
* Windows XP/2003 Server, Fujitsu/Siemens, HP
* Active Directory, TCP/IP, LAN, ADSL
* MS Visio, MS Office, etc.

 

2004 - 2005

Branche: ITK / Marketing - Produktinnovation

Endkunde:
T-Com, Deutsche Telekom AG, Vorstandsbereich Marketing und Vertrieb,
Produktinnovation, PI 4, Bonn

Funktion:
* Netzwerkexperte
* Technischer Ansprechpartner

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
1)
* Technologie-Scouting nach Voice-/Data-Solutions zum Zwecke der Produktideen-Generierung und dem
Aufzeigen neuer Innovationsfelder
* Erstellung technischer Bewertungen und Machbarkeitsanalysen neuer Produktideen
2)
* Aufbau und Betreuung von „SIP-Trials“ (Kombination von Home Entertainment, VoIP und diversen
WLAN-Endgeräten).
* Die Clientseitige Betreuung oblag mir, während die SIP-Server-Betreuung bei T-Systems in Berlin lag.
3)
* Planung und Aufbau von WLAN-Netzen incl. xDSL-Anbindung für das obere Management der T-
Com im Bereich der Produktinnovation

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* MS Visio, MS PowerPoint
* CPEs der Hersteller Siemens, Snom, Pingtel, Zyxel

 

1999 - 2002

Branche: ITK / Solution & Services

Endkunde:
Siemens AG, ICN, Abt. Information and Communication Networks,
Professional Communication Services, Managed Services, Köln

Funktion:
Projektmanager, Network Engineer

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
u.a.:
1)
* Steuerung und Überwachung von Terminen, Kosten, Qualität, Technik, Ressourcen
* Erstellung der Projektdokumentation
* Präsentationserstellungen zur Vorbereitung von Management-Entscheidungen
2)
* Netzwerkbetreuung von Vertragskunden (Automobilindustrie, Banken, Versicherungen,
öffentliche Einrichtungen mittelständische Unternehmen)
* 2nd-Level-Support, Troubleshooting, Monitoring
* Cisco Hardware-/Softwareupdates
3)
* Entwicklung von Alarmsignalisierungen im Fehlermanagement der Monitoring-Centren
4)
* xDSL-Feldversuch mit regionalen Breitbandanbietern
* VoIP-, (QoS-) Quality of Service Tests
5)
* Jahr-2000-Konformitätsüberprüfung (Y2K) aller Vertragskunden
* Planung, Koordination und Überwachung von Ressourcen, Terminen, Technik sowie Einsätzen
* Netzwerkanalyse beim Kunden
* Erstellung der Projektdokumentation und Statusreports

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* MS Project, MS Visio, MS PowerPoint, MS Access
* Cisco Catalyst, Cisco Router/Switches 2xxx, 4xxx, 19xx, 17xx
* Bay, Cabletron
* Cisco PIX Firewall
* Netsuite Audit (Sniffertool)
* Unix, ARS Remedy, HP OpenView (NNM), PC Anywhere, VNC
* Visual Basic, Sun Unix, Win 2000/NT 4.0

 

1998

Branche: Mobilfunk

Endkunde:
E-Plus Mobilfunk GmbH, Abt. Systemtechnik/Netzintegration (Testbed), Düsseldorf

Funktion:
Projektmitarbeiter

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
* Aufbau und Betreuung von Testsystemen nach Planungsvorgaben aus dem Funk- und Festnetzbereich
* Testen von MSC-, BSC-, BTS-, OMC-, Messaging-/Service-Technologien (Siemens, Ericsson, Bosch, Alcatel,
Marconi)
* Testen von Transmission-Network-Verbindungen (PDH, SDH)
* Testen der Systemintegrationen in den Wirkbetrieb
* Erstellung von Projekt-, Status- und Progress-Reports für strategische und operative
Managemententscheidungen
* Unterstützung im Fehlermanagement, Monitoring und Messmittelmanagement

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* Unix, Sun Solaris,
* Cisco Router/Switches
* MS, Excel, MS PowerPoint, MS Office

 

1997

Branche: Mobilfunk

Endkunde:
Viag Interkom GmbH & Co. (neu o2), Abt. EDV und Festnetzplanung, Erkrath

Funktion:
Projektmitarbeiter

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
* Festnetzplanung/Richtfunkplanung von GSM Basisstationen und Richtfunksammlern
* Planerische Überprüfung und Vorbereitung der Realisierbarkeit
* Überprüfung und Auswertung vorliegender LOS-Berichte
* Überprüfung und Festlegung der geeigneten Antennenpositionen
* Managing des Standortbescheinigungsverfahrens mit der Regulierungsbehörde für
Telekommunikation und Post (RegTP – neu BnetzA)
* Erstellung und Beantragung der Frequenzanträge bei der RegTP
* Bandlagenabstimmung mit vorhandenen Netzbetreibern
* Erstellung von regionalen Projekt-, Status- und Progress-Report für strategische und
operative Managemententscheidungen

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* MapInfo
* Cisco Router/Switches
* Win NT 4.0

 

1994 - 1996

Branche: Mobilfunk

Endkunde:
E-Plus Mobilfunk GmbH, Abt. Netzentwicklung/Funknetzplanung, Düsseldorf

Funktion:
Projektmitarbeiter

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
* Funknetzplanung von GSM-Mobilfunksystemen
* Frequenzplanung
* Erstellung von statistischen Analysen, basierend auf relationalen Datenbanken und sonstigen Daten,
z.B. aus Funkmessfahrten (Data-Mining)
* Datenaufbereitung und Erstellung von regionalen Projekt-, Status- und Progress-Reports
zur Präsentationen der Ergebnisse als Grundlage für strategische und operative Management-Entscheidungen

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* GIS, PlaNet
* Unix, Sun Solaris
* AWK, SED
* MS Access, MS Office

 

1993 - 1994

Branche: Mobilfunk

Endkunde:
Mannesmann Mobilfunk GmbH (neu Vodafone), Abt. TIK
Übertragungswege/Lieferanten/Koordination, Düsseldorf

Funktion:
Projektmitarbeiter

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
* Festnetzplanung/Richtfunkplanung von GSM-Richtfunklinks
* Frequenzplanung und Interferenzanalyse
* Erstellung und Beantragung der Frequenzanträge bei der Regulierungsbehörde für
Telekommunikation und Post(RegTP – neu BnetzA)
* Bandlagenabstimmung mit vorhandenen Netzbetreibern
* Datenbankaufbau zur Koordinierung des Richtfunk-Lizensierungsverfahrens
* Sicherstellung einer konsistenten Datenhaltung
* Verfahrenskoordinierung
* Erstellung von regionalen Projekt-, Status- und Progress-Reports für strategische und operative
Managemententscheidungen

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* MS Excel, MS Office
* dBase
* Unix, Sun Solaris
* PlaNet

 

1987 - 1991

Branche: ITK / Telekommunikation

Endkunde:
Deutsche Telekom AG, Niederlassung 3, Baubezirk 21, Düsseldorf

Funktion:
Field Service - Projektmitarbeiter, Administration, Support

Projekt/Aufgabenbeschreibung:
* Infrastrukturarbeiten am Festnetz (TVST, KVZ, APL)
* Kundenprojekte / Endstellenbau
* Entstörung, Montage, Instandsetzung von TK-Anlagen, ISDN- und Datenleitungen, Kundensupport

Realisiert unter folgenden Technologien, Protokollen, Tools und Datenbanken:
* TK-Anlagen / PBX der Hersteller Siemens, SEL, Quante etc.

 
   

SONSTIGE ANGABEN



Besonderes Interesse an
* Technische Projektleitung, Teilprojektleitung, Projektmanagement, Multiprojektmanagement
* Netzwerk-Rollout- / Migrations- / Transition-Projekte
* Carrier Ethernet, Metro Ethernet, MPLS
* Voice, VoIP, SIP
* Next Generation Networks (NGN), IMS
* all IP Networks
* Mobilfunk: 2G / 3G / 4G; Cisco, Nokia, Ericsson, Huawei; Metro Ethernet (MAN / MEN); vBlock (Virtualisierung); RNC / BSC / eNB; SGSN / MME / SGW / ePDG; GGSN / PGW; DRA / HSS / HLR / IMS
 
   

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei