Rainer Kaufmann nicht verfügbar bis 01.01.2038

Rainer Kaufmann

Embedded Software

nicht verfügbar bis 01.01.2038
Profilbild von Rainer Kaufmann Embedded Software aus Eichberg
  • 9453 Eichberg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik Fachrichtung Nachrichtentechnik
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Verrechnungssätze verhandelbar nach Auftragsumfang und Arbeitsort. Remote-Rabatt möglich.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 06.08.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Rainer Kaufmann Embedded Software aus Eichberg
DATEIANLAGEN
Lebenslauf Rainer Kaufmann - embedded Software
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Rainer Kaufmann - embedded Software
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Entwicklung von Embedded Software und Hardware - Embedded Know-How

Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Inbetriebnahme und Systemintegration von Embedded Systemen. Langjährige Erfahrung in der Fehlerbehebung bestehender Embedded Software sowie Design und Implementierung von Embedded Treibern (Bootloader, Flash, EEPROM, SPI etc.).

Embedded Projekte mit Hardware:
  •     Embedded Systeme: ARM Cortex M0/M3/M4, verschiedene ARM7, Motorola/Freescale Star12/S12/S12X, Atmel ATMega, NXP LPC 17xx
  •     Emulatoren/Debugger: CoLinkEx, Lauterbach TRACE32, AVR JTAGICE, P&E USB Multilink, Serial Wire Debug (SWD), JTAG
  •     Projekte: OBD-2 Diagnosesystem für den CAN-Bus, USB-CAN Tracer mit Donglefuntion, ISO9141-2 Interface, Controllerboard, ATMega Datenlogger. Tool: Eagle
Programmiersprachen und Technologien:
  •     Assembler (ARM Cortex M0/M3/M4, ARM7, X86, NXP LPC 17xx, Freescale S12/S12X etc.)
  •     C (verschiedene Compiler), CooCox, National Instruments LabWindows/CVI. MISRA compliant.
  •     C++, CMake, GNU Toolchain (GNU make, GCC)
  •     Automotive Development, Autosar
Echtzeitbetriebssysteme:
  •     FreeRTOS
  •     OSEK
  •     EB tresos
Datenkommunikation:
  •     OBD2 (OBDII), OBD, UDS, ODX, ISO14230, ISO15765, CAN, LIN. Tools: Vector GENy, Vector CANoe, KCANMonitor
  •     USB, USB WCID, RS232, SPI/SSP. Tools: USBTreeView, Microsoft USBView
  •     WiFi, TCP/IP, Ethernet
REFERENZEN
Softwareentwicklung firmenintern, Eichberg
Textkategorisierung und Bewertung mittels neuronaler Netzwerke (Machine Learning).

Softwareentwicklung firmenintern, Eichberg
CAN Tracer mit USB Anschluss, ARM Bootloader / Firmware Updater mit Verschlüsselung, Lizensierungssystem (Dongle) durch Nutzung asymmetrischer Verschlüsselung, 3D Messdatenvisualisierung in C++, Online-Update Mechanismus in C++, Diagnose-Protokollstack in C++ (OBD2, SAE J2534, Pass-Thru Vehicle Programming), ISO-TP (ISO15765-2) Protokollstack in C, Runderneuerung Template System für Web-Shopping GUI. Runderneuerung Medienverwaltung Forensystem. Review und Verbesserung der Web-Systeme unter Sicherheitsaspekten. Tools: Visual C++, MFC, PHP, MySQL, HTML, XML.

CAN-Diagnose, Kundenfirma/Deutschland
Reverse Engineering und Dokumentation CAN-Bus Nachrichten im Antriebsstrang eines Fahrzeugs. Konzepterstellung zur Verarbeitung der CAN-Messwerte. Tools: CAN Monitor Pro, Libre Office.

Softwareentwicklung firmenintern, Eichberg
C/C++ Softwareentwicklung zur Messdatenvisualisierung, Delphi Software zur Messdatenverarbeitung. Windows-Installationspakete mit Nullsoft Install System (NSIS). Webbasierte Supportplattform für Kunden (Remotesupport). Tools: Visual C++, MFC, GNU Toolchain, Delphi, PHP, MySQL, HTML, XML.

3Soft GmbH/Elektrobit Automotive in Erlangen
Entwicklung an OSEK basierten Betriebsystem (BMW SC / BMW Standard Core) für Steuergeräte in BMW Automobilen. EEPROM Treiber für Motorola S12DP256, Interrupt Dispatcher, Portierung des Betriebssystems auf S12DP256, S12DB128, S12X. SPI-Treiber für ST30F774 (ARM7), Bugfixing für ST30F774. Flashen, Systemintegration, Dokumentation und Test. Tools: C-Compiler, GNU Toolchain, Lauterbach ICD, Vector GENy. Konfiguration der CAN-Bus Kommunikation und Implementierung von KWP2000 Funktionen. Integration und Test der Systemkomponenten.

VoiceCom AG, Nürnberg
Spezifikation, Design und Codierung des Administrationstools für sprachgesteuerte Vermittlungsanlagen mit Visual C++ 6.0 und den MFC. Benutzertools für Datensynchronisation mit Microsoft Outlook bzw. Lotus Notes. Programmierung der systemseitigen Steuerungsschnittstellen mit C, Perl, Postgres/Sybase, Kommunikation mit TCP/IP und SSL.

BinTec Communications AG, Nürnberg
Betriebssystementwicklung auf Basis eines Mach3 Mikrokernels. Userlevel Gerätetreiber Bibliothek in C++ und dafür notwendige Erweiterung der Kernelfunktionalität. Entwicklung von Multithreading Bibliotheksklassen. Implementierung eines ISDN Gerätetreibers.

Philips Multimedia Network Systems GmbH (inzwischen Sphairon), Nürnberg
Pflege und Neuentwicklung von Netzmanagementsystemen folgender Produkte:
ISDN - Terminal Adapter, ISDN - NT, Leitungsmultiplexsystem PCM - MULTI, HDSL - System PRIMELINK. Programmierung in C und C++ (LabWindows/CVI, Visual C++).

Lucent Technologies (inzwischen Alcatel-Lucent), Nürnberg
Erstellung eines Windows Programmes zum graphischen Editieren von GSM System - Testfällen (Lucent Technologies). Die Software wurde mit Microsoft Visual C++ 5.0 und den MFC erstellt. Einblick in Schnittstellen und Funktionsweise von GSM.

Lucent Technologies (inzwischen Alcatel-Lucent), Nürnberg
Erstellung eines Windows Programmes zum automatischen Firmware-Download für ISDN-Terminal-Adapter (Lucent Technologies, Nürnberg) unter Verwendung von Microsoft Visual C++ 1.52 und der MFC. Design und Codierung eines Hilfprogrammes zum Test einer graphischen Bedienoberfläche. Kommunikation mittels TCP/IP; Entwicklungsumgebung Microsoft Visual Basic 5.0.

Lucent Technologies (inzwischen Alcatel-Lucent), Nürnberg
Design, Codierung und Test der Software-Module für Batchfunktionen für Fehlermanagement, Konfigurations Datei und Hintergrund Kartendarstellung der Netzmanagementsoftware SAM - AP. SAM - AP ist eine Multi-NE-Management Software der Firma Lucent Technologies Nürnberg für die Produkte PCM - MULTI (Leitungsmultiplexsystem) und PRIMELINK (HDSL - System). Die Software wurde in C mit dem Tool LabWindows/CVI von National Instruments erstellt.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Region St.Galler Rheintal, Kantone St.Gallen und Graubünden, Bodensee-Region, Vorarlberg für vor-Ort Projekte. Remote Projekte sind weltweit willkommen.
SONSTIGE ANGABEN
Weiteres Know-how im Bereich der Softwareentwicklung - allgemein

Programmiersprachen und Technologien:
  •     Microsoft Visual C++, MFC, .NET, wxWidgets, CMake, GNU Toolchain (GNU make, GCC), Trolltech Qt
  •     PHP, Perl
  •     HTML, XHTML, XML, CSS
  •     GUI Entwicklung, Web Interfaces
  •     Gerätetreiberentwicklung: Microsoft Windows Driver Foundation (WDF), Linux
  •     Asymmetrische und symmetrische Verschlüsselungsverfahren, elliptische Kurven Kryptographie
  •     Neurale Netzwerke, Machine Learning, Machine Intelligence
  •     OOP Design, agile Softwareentwicklung, Projektmanagement
Betriebssysteme:
  •     Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
  •     Linux
Datenbanken:
  •     MySQL
  •     postgres
Versionsmanagement, Konfigurationsmanagement:
  •     GIT, Subversion, GNU CVS
  •     Telelogic Synergy/CM, IBM Rational Synergy

Datenkommunikation:
  •     Internet, Intranet, Winsock/Socket, SNMP
  •     HDLC, HDSL, ISDN
Es besteht die Möglichkeit zur Fertigung von Elektronik-Prototypen und Kleinserien, Bestückungsautomat, Reflowofen und weiteres Fertigungsequipment bzw. Messequipment stehen zur Verfügung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei