DIRK ECKER verfügbar

DIRK ECKER

COBOL Entwickler; Office Entwickler; Netzwerkmanagement

verfügbar
Profilbild von DIRK ECKER COBOL Entwickler; Office Entwickler; Netzwerkmanagement aus LACOLLESURLOUP
  • 06480 LA COLLE SUR LOUP Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Auf Verhandlungsbasis
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.03.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von DIRK ECKER COBOL Entwickler; Office Entwickler; Netzwerkmanagement aus LACOLLESURLOUP
DATEIANLAGEN
Lebenslauf CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Kundenreferenzen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Seit mehreren Jahren bin ich als technischer Leiter eines Telekomunikationsunternehmens in Monaco tätig. Aus familiären Gründen muss ich wieder zurück nach Deutschland und suche eine Freelance Möglichkeit in der Softwareentwicklung und -wartung. Ich arbeitete in Entwicklungsumgebungen von Mainframe CICS, AS400, in COBOL, RPG, SQL, BASIC, C++ und Microsoft Office Entwicklungstools (VBA, VB). Langjährige Erfahrung in der Netzwerktechnik (Kabel- und Lichtwellenleiterprojekte in Gebäude- und Schiffsarchitekturen) und Netwerkmanagement (CISCO, ALCATEL etc)

REFERENZEN

2ID Nizza Französiche Softwarefirma auf CICS/AS400 COBOL und RPG Anwendungen für Versicherungen und Behörden
SKILL SOFTWARE Nizza Entwicklung eines Migrationstools zur Konvertierung RPG in COBOL und Transportieren bestehender COBOL Anwendungen proprietärer Systeme wie IBM, BULL, DEC auf UNIX mit Datenbankunterstützung (ORACLE, SYBASE, INGRES und INFORMIX).
MBP SOFTWARE & SYSTEMS GmbH Nizza Leiter der Hotline für Südeuropa und vorderer Orient für die Softwareentwicklungsumgebung Visual COBOL (Microfocus)
TEKWORLD Monaco Webentwicklung für Fleetmanagement SQL-Datenbanken
LTP TECHNOLOGIES SAM Monaco Technischer Leiter seit 1997.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Die pflegebedürftigkeit meiner Ehefrau schränkt mich in meiner Mobilität ein. Wir leben in der Nähe von Bremen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei