Senior Beraterin verfügbar

Senior Beraterin

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Senior Beraterin
  • 55129 Mainz Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 20.07.2020
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
Qualifikationsprofil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen:

Senior Beraterin

Oracle Forms
Evtl. PMO



Tätigkeitsschwerpunkte
  • Analyse, Design und Konzeption von komplexen IT-Lösungen
  • Entwicklung und Einführung von webbasierten Oracle Forms Anwendungen auf dem Oracle Application Server System
  • Datenbankprogrammierung
 
IT-Kenntnisse 

Softwareprodukte und Tools
  • Oracle Developer Tools für Forms und Reports (Versionen 7, 9i und 11g)
  • Oracle Designer 2000 (Analyse, ER-Modellierung, Modulgenerierung)
  • Toad for Oracle
  • SQL-Developer
  • MS-Office
  • Jira
  • TestLink
  • Selenium
  • WhiteStar UML
(Programmier-) sprachen
  • SQL
  • PL/SQL
  • PL/1
  • Java (Grundkenntnisse)
Methoden
  • Entity Relationship (semantische Datenmodellierung)
Datenbanken
  • Oracle
Server- und Betriebssysteme
  • Oracle Application Server OAS und WLS
Weitere Kenntnisse
  • Anwenderschulung
  • Fachliche und technische Einarbeitung von Mitarbeitern
  • Kommunikations- und Moderationstechniken
PROJEKTHISTORIE
03.2015 – 12.2015
Justizministerium Rheinland-Pfalz (Vorsitz des KASH-Verbunds)
Öffentliche Verwaltung 

Ablösung von WinKASH-E (MS-SQL, Fat Client) und Migration auf WebKASH-E (Oracle, Web Applikation)
 
Rolle
  • Beraterin
Tätigkeit
  • Konzepterstellung
  • Tests
  • Standardisierungen
Systemumgebung
  • MS Office
  • TestLink
  • Jira
  • Whitestar UML

1989 – heute
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Öffentlicher Dienst

 
WKQP - Weinbaukartei und Qualitätweinprüfung
WKQP ist eine Oracle Forms Anwendung zur Verwaltung der rheinlandpfälzischen Weinbaubetriebe und Erzeugergemeinschaften. Es umfasst im Groben die Regelungen der EU-Weinbaukartei und Hektareertragsregelung, der Vorortkontrolle, die Qualitätsweinprüfung und die Landesprämierung

Rolle
  • Projektleitung (<= 5 Personen)
  • Beraterin
  • Entwicklerin
  • Anwendungsbetreuerin
Tätigkeit
  • Fachliche und technische Beratung der LWK
  • Konzeption von neuen Verfahrensteilen
  • Beratung bei Anpassungen bei Änderungen
  • Design von Oberflächen
  • Datenmodellierung und -design
  • Anwendungsentwicklung mit Oracle Forms und Reports
  • Datenbankprogrammierung
  • Tests
  • Dokumentation
  • Unterstützung des Kunden bei der organisatorischen Projektleitung
  • Fachliche und technische Einarbeitung von Mitarbeitern
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank
  • Oracle Forms und Reports
  • Oracle WebLogicServer 

2013 
Migration und Umstellung der Datenbank und Entwicklungsumgebung auf Version 11g
 
Rolle
  • Beraterin
  • Projektleitung
  • Anwendungsentwicklerin
Tätigkeit
  • Planung und Koordination des Umstellungsprozesses
  • UTF8-konforme Datenmigration
  • Anpassungsarbeiten
  • Tests
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank
  • Oracle Applicationserver OAS und WLS 

2011 – 2012 
WKQPx - .Net-Verfahren zur Hektarertragsregelung
WKQPx ist wird eine 2-Tier Anwendung unter Nutzung von .NET und Windows Forms zur Verarbeitung der Hektarertragsregelung. Die Anwendung basiert auf der gleichen Datenbank wie das Verfahren WKQP und steht in dessen fachlichem Zusammenhang 
 
Rolle
  • Projektleitung
  • Beraterin
Tätigkeit
  • Erstellung einer technischen Studie zur Unterstützung der Produktsauswahl
  • Fachkonzept
  • Oberflächendesign 
  • Test
Systemumgebung
  • MS .NET Framework 4.0
  • Windows Imaging Component (WIC)
  • Microsoft Visual Studio
  • Microsoft Team Foundation Server
  • Oracle Datenbank
  • Crystal Reports

2007 – 2008 
Neuentwicklung der Qualitätsweinprüfung unter der Vorgabe, die Arbeitsprozesse der LWK zu optimieren. 
 
Rolle
  • Projektleitung
  • Beraterin
  • Entwicklerin
 
Tätigkeit
  • Projektplanung und –Durchführung
  • Einarbeitung und fachliche Betreuung von Mitarbeitern
  • Konzepterstellung
  • Anwendungsdesign
  • DB-Design
  • Entwicklung
  • Dokumentation
  • Test
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank 9i
  • Oracle Forms und Reports 9i
  • OAS Oracle Application Server Version 9i

2003 
Migration der DB von 7.4 auf Version 9i und Umstellung der Client/Server Anwendung auf browserbasierte Technologie mit Oracle Application Server (OAS)
 
Rolle
  • Projektleitung
  • Entwicklerin
Tätigkeit
  • Beratung
  • Konzepterstellung
  • Anpassungen der Anwendungssoftware
  • Test
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank Version 7.3 und 9i
  • Oracle Forms und Reports 4.5 und 9i
  • OAS Oracle Application Server Version 9i

2003 
Konzept eines Auftragsverwaltungsystems 
 
Rolle
  • Beraterin
Tätigkeit
  • Beratung
  • Konzepterstellung
Systemumgebung
  • MS-Office
2001 
Zusammenführung von 5 replizierten Datenbanken in eine zentrale Datenbank
 
Rolle
  • Projektleiterin
  • Beraterin
  • Entwicklerin
Tätigkeit
  • Beratung
  • Migrationskonzept
  • Zusammenführung von 5 verteilten Datenbanken
  • Programmatische Anpassungen der Anwendungssoftware
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank Version 7.3
  • Oracle Desinger 2000
  • Oracle Forms 4.5 und Reports
  • Client/Server Windows NT, AIX

1996 - 1998 
Erstellung des Verfahrens WKQP als Oracle Client/Server Anwendung auf 5 verteilten Datenbanken mit Replikation. Design und Generierung der Objekte erfolgte mit Oracle Designer 2000
 
Rolle
  • Beraterin
  • Entwicklerin
Tätigkeit
  • Fachkonzeption
  • Masken- und Modulgenerierung
  • ER-Modellierung
  • Migration der IMS-Daten des Altverfahrens auf Oracle-Datenbanken
  • Datenbankprogrammierung
  • Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Anwenderschulung
  • Verfahrensdokumentation
Systemumgebung
  • Oracle Datenbank Version 7.3
  • Oracle Desinger 2000
  • Oracle Forms 4.5 und Reports
  • Client/Server Windows NT, AIX

1989 – 1996 
Erweiterungen, Pflege- und Wartungsarbeiten der
Hostanwendung WKQP im Landesrechenzentrum Mainz (heute: Landesbetrieb Daten und Information)

Rolle
  • Projektassistenz
  • Entwicklerin
 
Tätigkeit
  • Beratung
  • Programmierung
  • Design
  • Fachkonzept
  • Dokumentation
  • Test
  • Zeitweise fachliche Projektleitung
Systemumgebung
  • ADF (IMS-Application-Development-Facility)
  • PL/1
  • DCF (IBM Document Composition Facility)
  • CSP (IBM Cross System Product)
  • IMS-Datenbank
  • MVS
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: ab sofort
Einsatzort: deutschlandweit
SONSTIGE ANGABEN
Erfahrungen und Kompetenzen
Die Beraterin ist langjährig in der Betreuung und Fortentwicklung des Verfahrens WKQP der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz tätig.
Das Verfahren war ursprünglich eine Hostanwendung (MVS, IMS, ADF, PL/1) und wurde zu Beginn der 90er Jahre als eine ORACLE Client/Server-Anwendung mit verteilten Datenbanken neu konzipiert und umgesetzt.
Seitdem werden alle Prozesse bezüglich Neuentwicklung, Ausbaus und Pflege und Wartung von ihr betreut und größtenteils durchgeführt.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: