Peter Eckhardt verfügbar

Peter Eckhardt

Projektleitung / Linux im Datacenter / System Management

verfügbar
Profilbild von Peter Eckhardt Projektleitung / Linux im Datacenter / System Management aus StutenseeStaffort
  • 76297 Stutensee Staffort Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std. 760 €/Tag
    alles inklusive
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 07.10.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Peter Eckhardt Projektleitung / Linux im Datacenter / System Management aus StutenseeStaffort
SKILLS
- Teamleitung im Datacenter Umfeld Schwerpunkt Linux Betrieb
- Teamleitung im Datacenter Umfeld Schwerpunkt Applikations Betrieb (Serverfarmen)
- technische Projektleitung
- ITIL Kenntnisse (Incident-, Problem-, Change Management)
- Design und Dokumentation von Prozessen
- Design und Umsetzung von SLAs und OLAs. Entwicklung von Methoden zur Messung von KPIs.
- Konfigurationsmanagement, automatisiertes Deloyment
- Integrationsprojekte mit Windows und UNIX/Linux.
- Administration heterogener Umgebungen (Skripting, Backup, Backupstrategien).
- Auswahl und Validierung von Soft- und Hardware.

Web- und Contentmanagement
- Aufbau/Technik von Webportalen, Skalierung, Loadbalancer
- Internetdienste (E-Mail, Web, Content Management, .... ).

Programmierung
- Systemprogrammierung unter diversen Unix Derivaten in C und C++.
- Skripting (perl, python, ruby und shell)
- Anwendungsprogrammierung unter Unix, Linux und Windows.

Datenbanken
- Datenbanken (Design, Programmierung, Installation und Administration).




Eingesetzte Produkte:
=====================

Integration, Systemintegration, Migration und Konsolidierung

- Linux Server (SLES 15, SLES 12, SLES 11, SLES 10, RHEL 5. RHEL 6, RHEL 7, Centos, Debian, Ubuntu),
- VmWare ESX Server, VmWare VSphere, Vrops, Vro, Vra
- saltstack, docker, puppet, ruby rails

Programmierung
- python, ruby, bash, C, perl
REFERENZEN
letzte Projekte:
Zeitraum : Februar 2008 - 2019 (ongoing)
Kunde : Automotive
Projekt : Linux Einführung und technische Projektleitung im Europäischen
Datacenter
Consulting Linux im Datacenter, technische Projektleitung, strategische Beratung rund um Open Source im Rechenzentrum, Konfigmanagement

Deployment und Softwareverteilung (saltstack, SuseManager, autoyast, yum, kickstart, ILO, VmWare SDK, ruby rails).
Erweiterung eines voll automatisierten Deployments für SLES 9/10/11/12/15  RHEL 6/7 Centos
Automatisiertes Patchen von > 16.000 Linux Servern

Automatisiertes Disaster Recovery mit IBM TSM.
Konzeption des Monitorings (Nagios, snmp) für ca.4500 Rechner in
einer extrem heterogenen Umgebung.
Einführung Linux ab 2009, derzeit ca. 16.000 Instanzen

Zeitraum: Juli 2005 - Januar 2008
Kunde : Internet Service Anbieter
Projekt : Konzeption und Erstellung eines Deployment Systems für die
automatisierte Softwareverteilung und Aufbau eines
Change Management Frameworks für den Betrieb einer sehr grossen
Internet Applikation (mehrere Tausend Server) basierend auf Linux.
Mitarbeit beim Aufbau des Betriebs.
ITIL konforme Prozesse. Mitarbeit bei der Aufbau einer CMDB.
Integration HP Openview Servicedesk.
Definition von Prozessen.
Definition von SLAs und OLAs.

Teamlead Application Support Group. Verantwortlich für das Rollout,
den Betrieb und den Third Level Support der Applikationen.

Teamlead Operations. Verantwortlich für das Rollout von Linux Root Servern, die Hardware
und für die Infrastruktur (Deployment, Mail, DNS, ldap, Backup, Filesharing, Logging).


Software: Suse SLES, kubuntu, ZenWorks, Apache, Tomcat, Nagios, OpManager,
AppManager, Altiris, Remedy, cfengine, samba, VmWare GSX Server,
VmWare ESX Server, HP Openview, HP Data Protector
Hardware: HP DL585, HP DL380, HP DL 385, HP DL360, HP DL365, HP DL320, HP DL320S, HP BL35p


Zeitraum : Mai 2005 - Juni 2005
Kunde : Versicherung
Projekt : Oracle Migration von Windows nach Linux
Konzeptionierung und Realisation der Umgebung zur Migration eines
Oracle Clusters von Windows nach Linux.
Konzeptionierung der Installation und des Software Managements
für alle Linux Server (ca. 100) im Unternehmen.
Software: RHEL 3, SLES 9, Oracle 9, Oracle 10g, RAC, Vmware ESX Server,
Windows 2003 Server, Kickstart, ZenWorks for Linux, cfengine, PXE

Zeitraum: Mai 2005
Kunde : Lebensmittelhersteller
Projekt : Anbindung Hylafax an Baan.
Software : Perl, Hylafax, Suse Linux

Zeitraum: Oktober 2004 - April 2005
Kunde : Systemhaus Banken
Projekt : Integration von Citrix Terminalserver in eine sehr große Linux-
und Notes Umgebung (größte Linux Installation Deutschlands, größte
Citrix Installation Europas, >1000 Server, 60.000 Clients).
Automatische Installation und
Konfiguration der Terminalserverfarmen. Anbindung an die internen
Konfigurationstools.

Virtualisierung eines Testnetzes (gemischte Linux, Windows 2003 Server,
Windows XP, Citrix, OS/2 Umgebung) mit GSX Server und Virtual PC.
Übernahme (Imaging) der bereits installierten realen Server nach
VmWare.

Erstellung und Überarbeitung von Perl Skripten für den PE-Installer.
Erstellung von Perl Skripten zur Konfiguration von Tivoli Paketen.

Entwicklung einer Perl basierten, automatisierten Erzeugung der
Samba Konfiguration auf den Linux Servern direkt aus der Citrix
Serverfarm.

Erstellung von Perl Skripten für die automatisierte Konfiguration
und Verwaltung der Citrix Server Farmen (über WMI und ADSI).

Entwicklung eines Windows Dienstes zur Installation von Standard
Tivoli Paketen in eine Citrix Umgebung (automatisches Wrappen
in change user /install, Abmelden der Benutzer ....) auch wenn
das Paket nicht für Citrix gepackt wurde.

Paketierung der Umgebung mit Tivoli SPE und rpm.

Software: SLES 9, Suse Linux Prof. 9.1, Citrix Metaframe, Windows 2003 Server,
Active Directory, Windows XP, OS/2, Samba, Cups, DHCP, bind 9, openldap,
perl, Lotus Notes, VMWare GSX Server 3.1, Vital QIP, Tivoli,
ClearCase, TestDirector.

Zeitraum: Januar 2005
Kunde : Elektronikhersteller
Projekt : Umzug der EDV. Konsolidierung. Ablösen der gemischten
Sun, Novell, Windows, Linux Serverumgebung durch Linux Server.
Software: SLES 9 (Linux), Novell 3.11, Windows 2000 Server, Sun Solaris, Wfwg 3.11,
Windows 98, Windows 2000, Windows XP


Zeitraum: Dezember 2004
Kunde : Erdöl Procurement
Projekt : Anbindung von Mail Server und Web Proxy an ein Windows
Active Directory.
Software: Suse Linux Prof. 9.2, Windows 2000 Server, Samba, Postfix, squid


Zeitraum: Oktober 2004
Kunde : Industrieautomation
Projekt : Routing der Sprachübertragung von Signalgebern via SIP ins
öffentliche Telefonnetz.
Software: Suse Linux Prof. 9.2, Asterisk


Zeitraum: Oktober 2004
Kunde : Internetprovider
Projekt : Unterstützung bei der Entwicklung eines Telefoniegateways von
interner Telefonanlage zu VoIP und PSTN.
Software: Suse Linux, Asterisk.


Zeitraum: Oktober 2004
Kunde : Erdöl Procurement
Projekt : Integration eines Linux Fileservers in eine ADS Umgebung mit Citrix
Serverfarmen und HP/UX Servern.
Software: SLES 9, Samba, Windows 2000 Server, Shell Skripte.


Zeitraum: September 2004
Kunde : Hörgeräteakustik
Projekt : Filialübergreifende Groupware Lösung. Anbindung an die Mail,
Spam und Virencheck.
Einführung von Samba Servern als Fileserver.
Software: SLES 8, Suse Linux Prof. 9.0, OpenGroupware, qmail, qmail-scanner,
pamassassin, clamav, courier-imap, samba.

Zeitraum: August 2004
Kunde : Systemhaus Banken
Projekt : Start der Realisation der Citrix Terminalserver Einbindung
Aufbau einer Demo- und Testinstallation.
Software: SLES 8, Suse Linux Prof. 9.1, Citrix Metaframe, Windows 2003 Server,
Active Directory, Windows XP, OS/2, Samba, Cups, DHCP, bind 9,
openldap, perl, Lotus Notes, VMWare GSX Server 3.1.

Zeitraum: Juli 2004
Kunde : Stahlhersteller
Projekt : Anbindung Hylafax an SAP (Versand der im SAP generierten Faxe) und
Suse Linux OpenExchange Server (Routing der einkommenden Faxe durch das
ldap im SLOX).
Software: SLOX 4.1, hylafax, perl, openldap.


Zeitraum: Juni 2004
Kunde : Express Kurierdienst
Projekt : Zentrale Antispam und Antiviren Lösung
Software: Suse Linux,Qmail, SpamAssassin, ClamAv Antivirus, qmail-scanner.


Zeitraum: Mai 2004
Kunde : EDV Dienstleister
Projekt : Installation und Inbetriebnahme von Typo3,
Realisierung eines Webauftritts basierend auf Typo3.
Software: Apache, PHP, Typo3, Perl, sendmail, pop3, imap, horde, stunnel.


Zeitraum: März - April 2004
Kunde : Mittelständische Werbeagentur
Projekt : Konzept und Realisation Internetanbindung und Erstellung eines
Sicherheitskonzeptes. Dokumentation.
Konsolidierung eines heterogenen Netzes. Migration von Apple Server
nach Linux. Validierung von Hard- und Software. Realisation.
Backupkonzept.
Software: Suse Linux, Suse OpenExchange Server, SonicWall, netfilter,
fwbuilder, qmail, SpamAssassin, pop3, imap, ssh.
SLES 8, OS X, Windows 2000 Server, cups, samba.


Zeitraum: Dezember 2003 - Februar 2004
Kunde : Systemhaus Banken
Projekt : Konzeption (LD Projekt) zur Eingliederung von
Windows Terminalserver und Citrix Metaframe in ein sehr
großes Linux Migrations Projekt (mehrere Hundert Server,
ca 60.000 Clients).
Aufbau eines Referenznetzes. Systemintegration.
Durchführung von Lasttests. Dokumentation.
Software: Suse Linux SLES 8, Windows 2003 Terminalserver, Citrix Metaframe,
Windows XP Professional, OS/2, ThinPrint, VmWare GSX Server,
IBM DB2, Lotus Notes Domino Sever, Samba, openldap, cups, Perl,
Foursticks NP, ethereal, VitalQIP, MindManager, Visio.

ältere Projekte auf Anfrage
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: Vorort und Remote 100% ab 01.11.2019.
SONSTIGE ANGABEN
Mitgliedschaften in:
GI, GUUG, USENIX, USENIX SAGE
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.01.2015

Versicherungsende:
01.01.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ