Requirements Engineer / System Engineer / Businesscoach verfügbar

Requirements Engineer / System Engineer / Businesscoach

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Requirements Engineer / System Engineer / Businesscoach
  • 82380 Peißenberg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 21.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Requirements Engineer / System Engineer / Businesscoach
SKILLS
Hardwareentwicklung, Requirement Engineering, Spezifikation, ISO 9001, Testautomatisierung, Systemdesign, Systemanalyse, Anforderungsanalyse, Business Analyse, Qualitätsmanagement, Prozessdesign, Embedded Systems, Systems Engineering, Prozessanalyse, Prozessdefinition, EN 61508, Funktionale Sicherheit, Ausbildereignung, Agile Methoden, Qualitätssicherung, Konfigurationsmanagement, UML, BPM, SysML
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2018 - 12/2019

    • Eventagentur
  • Gründerberatung
  • • Markt und Konkurrenzanalyse
    • SWOT & USP Definition
    • Analyse der passenden Unternehmensform
    • Finanzbedarfsermittlung und Finanzierungsplan
    • Erarbeitung der Preismodelle
    • Aufstellen des Business Plan

  • 06/2019 - 06/2019

    • freier Entwickler
    • < 10 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Prototypenentwicklung
  • • Anfertigung von Prototypen mittels 3D Druck.
    • Prüfung der Konstruktionsdaten
    • Kosten Nutzen Optimierte Anfertigung der Teile

  • 08/2017 - 06/2019

    • BSH
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • System Enineer Coach
  • • Coaching des Teams in den Bereichen
    Spezifikation und Softwaremodellierung
    .
    • Transparente Anforderungen über verschiedene
    Organisationsbereiche
    .
    • Verbesserung der Anforderungsqualität
    • Optimierung der Anforderungen bzgl. Testbarkeit

  • 04/2019 - 05/2019

    • Meteo Vorhersage, Frankreich
    • Internet und Informationstechnologie
  • Business Analyse
  • • Prüfen einer möglichen Übernahme durch Investor
    • Analyse des Geschäftsmodells
    • Technische Analyse der bestehenden Umsetzung
    • Analyse bestehender und möglicher
    Monetarisierungsvarianten

  • 10/2018 - 10/2018

    • livevoice.io
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Gründerberatung
  • • Prüfung der Business Modelle und des Marktes
    • Beratung hinsichtlich Firmierung
    • Prüfung der Möglichkeit als Kapitalgeber einzusteigen

  • 01/2018 - 04/2018

    • persöhnliche Beratung
  • Gründerberatung
  • • Analyse der Option eines Wechsels als freiberuflicher Berater
    • Erarbeitung pers. Ziele und Fähigkeiten
    • Finanzbedarfsplan / Prüfung von Förderungsmöglichkeiten
    • Marktanalyse im Bereich Lean Coaching

  • 01/2018 - 04/2018

    • persöhnliche Beratung
  • Gründerberatung
  • • Analyse der Option eines Wechsels als freiberuflicher Berater
    • Erarbeitung pers. Ziele und Fähigkeiten
    • Finanzbedarfsplan / Prüfung von Förderungsmöglichkeiten
    • Marktanalyse im Bereich Lean Coaching

  • 07/2016 - 12/2017

    • Gesundheitsstartup
    • < 10 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Gründungsberatung / Business Angel
  • • Coaching der Gründerin.
    • Evaluierung und Konkretisierung der Einzelnen Projektideen
    • Erstellung eines Marketingprototypen
    • Durchführung einer Fragebogen Kampagne
    • Entwicklung der CI

  • 07/2017 - 08/2017

    • Maschinenhersteller Allgäu
  • Prototypenentwicklung
  • • Prototypentwicklung für Messe.
    • Klärung der Produktanforderungen
    • Entwicklung eines mobilen Kamerasystems
    für remote Servicetechniker
    .
    • Anfertigung eines Protoypen auf Basis des Raspberry Pi Zero
    • Gehäuseentwicklung im 3D Druck
    • Implementierung des Livestreaming - Remote Zugriff

  • 02/2017 - 04/2017

    • BSH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Requirement Engineer
  • • Anforderungsspezifikation für IoT Connectivity Projekt.
    • Ableitung von Requirements aus Architekturvorgaben
    • Aufstellung einer Story Map für die Business Anforderungen
    • Unterstützung bei der agilen Transformation

  • 02/2017 - 04/2017

    • Easy Quick Schleppklinken
  • Business Coach
  • • Unterstützung bei der Gründung.
    • Koordination der Online Shop Entwicklung
    • Durchführung von Marketingmaßnahmen und Advertising
    • Unterstützung der Transformation vom Einzelunternehmen
    zur UG

  • 02/2017 - 04/2017

    • Easy Quick Schleppklinken
  • Business Coach
  • • Unterstützung bei der Gründung.
    • Koordination der Online Shop Entwicklung
    • Durchführung von Marketingmaßnahmen und Advertising
    • Unterstützung der Transformation vom Einzelunternehmen
    zur UG

  • 09/2016 - 12/2016

    • Systemlieferant
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Lead System Engineer
  • • interdisziplinäres System Engineering (Elektronik, Software,
    Mechanik) für verteiltes Aktuatorensystem
    .
    • Moderation der System-Workshops
    • Modellierung der Architektur
    • Mapping der Requirements zur Architektur
    • Support der SCRUM / KANBAN Einführung auf
    Systemebene

  • 10/2015 - 08/2016

    • Logicdata
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Requirement Engineer
  • • Businessanalyse für smarte Möbelsysteme
    • Ausarbeitung der Business Cases
    • Erhebung und Dokumentation der Systemanforderungen
    • Ableitung und Verlinkung der Produkt Anforderungen
    • Überarbeitung der Spezifikation eines Softwareframeworks
    (Layer Architektur, UML)

  • 04/2016 - 05/2016

    • Ingenieure ohne Grenzen
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Requirement Engineer
  • • Stakeholder-Analyse
    • Erhebung von Requirements für ein Weiterbildungsprogramm
    • Technische Analyse von Kleinstkraftwerksanlagen

    Als Teil eines Erkundungsteams
    Projektort: Solukhumbu (Nepal)

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Projektregion
Ich nehme Aufträge Länderübergreifend an. Bei Auftägen mit einem hohem Vor-Ort Anteil habe
ich gewisse Vorzugsregionen. In diesen Regionen ist ein zustandekommen einer Zusammenarbeit
wahrscheinlicher. In anderen Regionen ist ein Projekt nicht ausgeschlossen. Die Rahmenbedingungen
müssen aber stimmen. Sie punkten mit einem hohen Remote Anteil.
Sie können den Projektstandort unter https://ingaf.de/vorzugsregion selbst prüfen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: