Profilbild von Daniel Jander IT-Berater Java/J2EE/Spring/REST/Migration/Datenbanken/Agile Entwicklungsmethoden aus Leipzig

Daniel Jander

verfügbar

Letztes Update: 19.01.2023

IT-Berater Java/J2EE/Spring/REST/Migration/Datenbanken/Agile Entwicklungsmethoden

Abschluss: Bachelor of Science
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

oca_java8_programmer_ecertificate_daniel_jander_20150701.pdf

Skills

Entwicklungsmethodiken:
  • SA, OOA, OOD, OOP, MDA, TDD
  • Agile Entwicklungsmethoden (Scrum, Kanban)
Architekturen:
  • J2EE, Service-Orientierte Architekturen, Micro-Services
Programmiersprachen:
  • Java, C#, VB.Net, VBA, PHP, Python, JavaScript
  • JSP, HTML, XHTML, CSS, XML, XSD, XSLT und DTD
Frameworks:
  • Spring (Boot, Cloud, Integration, Batch, Data, Security, Web)
  • CXF (SOAP, REST), JAX-RS, JAX-WS, JAXB, JSch
  • Apache Commons, Guava, Gson, Jackson, Lombok
  • JPA, Hibernate, JDBC
  • SLF4J, SLF4J2, Log4j, Logback
  • Swing, AWT
  • JCE
  • JUnit, EasyMock, Mockito, PowerMock, Hamcrest, Cucumber
  • UML, BPMN
  • Gantt, PERT
Datenbanken:
  • PostgreSQL, MySQL, SQLite, MS SQL, OracleDB
  • HBase, Cassandra, MongoDB
Message-Broker/Queues:
  • ActiveMQ, RabbitMQ
Server:
  • Apache Tomcat, GlassFish, Jetty, JBoss
  • Microsoft Windows Server 2008
Protokolle:
  • ISO8583, GICC
  • SSH, SSL
  • TCP/IP, HTTP(S), FTP (SFTP, FTPS), SOAP
Tools:
  • IntelliJ, Eclipse, NetBeans, VisualStudio, pgAdmin, Robo 3T, MySQL Workbench, Swagger
  • SoapUI, VisualVM, JMeter, JProfiler
  • JIRA, Confluence, FishEye, HipChat
  • Nagios, Icinga, New Relic
  • Jenkins, Teamcity, SonarQube
  • Maven, Gradle, Ant
  • Git, Gerrit, Gitlab, Github, Stash, SVN, CVS
  • VirtualBox, Vagrant, Docker, Docker-Compose, Docker-Swarm, Ansible
  • Adobe Web Suite (Photoshop, DreamWeaver, Fireworks)
CMS:
  • Typo3, Joomla, ModX, MS SharePoint
CRM:
  • sugar CRM, vtiger CRM, Eva/3 CRM
Betriebssysteme:
  • Windows (95, 98, Vista, 7), Linux (SuSe, Kubuntu), Mac OS X

Projekthistorie

02/2022 - 01/2023
Software Engineer / DevOp
]init[ AG für digitale Kommunikation (500-1000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                      ]init[ AG
Dauer:                      03/2022 – 01/2023 (11 Monate)
Rolle:                        Software Engineer

Vertragsart:            Dienstvertrag
Auslastung:             80%

  • ElterngeldDigital, Beteiligung am Aufbau einer Backend-Komponente (Micro-Service) zur Verbesserung der Verfügbarkeit des Fachverfahrens; Stichwort: horizontale Skalierbarkeit; Integration von Protokollstandards zur Übertragung von Antragsdaten – XTA2, OSCI, DVDV, Fit Connect, Signieren und Verschlüsseln von Nachrichten (Java 11, Spring Boot 2, Spring 5, Spring Security, Hibernate 5, JPA, JDBC, PostgreSQL, JAXB, JAX-WS, WS-Security, JUnit 4, Mockito, Testcontainers, IntelliJ, Git, Docker-Compose, Bamboo, Sonar, Harbor)
  • Unterstützung bei der Digitalisierung des Fachverfahrens BAföG (Java 11, Spring Boot 2, Spring 5, Spring Security, Hibernate 5, JPA, JDBC, XTA2, JUnit 4, Mockito, Testcontainers, IntelliJ, Git)
  • Mitwirkung an der Neuentwicklung der Anwendung „Zentrale Statistikkomponente“ für das Bundesministerium des Inneren und für Heimat; Controlling-Tool, um den Fortschritt der Digitalisierung im öffentlichen Bereich überblicken zu können (Java 17, Spring Boot 3, Spring 6, Spring Security, Sring Boot Admin, Keycloak, Apache HTTP Server, OpenID Connect, JOOQ, JPA, JDBC, PostgreSQL, REST, JUnit 5, Wiremock, Mockito, Testcontainers, IntelliJ, Git)
    • Aufsetzen unterschiedlichster Infrastrukturen für testgetriebene Entwicklung – lokal und in Stage-Systemen (Docker Compose, Helm, ArgoCD, Kubernetes, OpenShift (OKD4))
    • Erweiterung bestehender Mechanismen für die automatisierte Auslieferung qualitativ hochwertiger Software (Gitlab, Docker, Bamboo, Sonar, Harbor, Artifactory, ArgoCD, Kubernetes, OpenShift)
    • Implementierung von Grundfunktionalitäten im Backend – Import von Nutzungsdaten über REST-Schnittstellen, Adapter für Abfrage von Daten von Drittdiensten

05/2021 - 02/2022
Software Engineer
DZ PRIVATBANK S.A. (500-1000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
  • Migration der Enterprise Applikation Integration-Plattform von einem proprietären Altsystem zu einer Java-basierten Neuentwicklung (IBM WebSphere, WTX, EIP, Apache Camel, Spring Boot 2, Spring 5, Hibernate 5, JPA, JDBC, JAXB, XQuery, JUnit 4, Mockito, Git (Gitlab), H2, Embedded ActiveMQ, IntelliJ)
    • Testgetriebene Entwicklung Java-basierter Adaptoren auf Basis von technischer Dokumentation bestehender Adaptoren (Spring Boot 2, Apache Camel, WebSphere, WTX, XML, JAXB, XQuery, JPA, H2, embedded ActiveMQ)
    • Modernisierung und architektonische Überarbeitung von bereits migrierten Adaptoren (Java Archetype, EIP)
  • Konzeptionierung und Implementierung der LDAP-Integration für migrierte Adaptoren (Gitlab, Mermaid, Spring Boot 2, Spring Security, Apache Camel, LDAP, Active Directory, UnboundID LDAP SDK, JUnit 4)

02/2020 - 12/2021
Software Engineer
BNP Paribas (>10.000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
Kunde:                     BNP Paribas S.A. Zweigniederlassung Deutschland (DAB Bank)
Dauer:                      02/2020 – 12/2021
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Dienstvertrag

Auslastung:              100%
  • Komplettmodernisierung der zentralen Anwendungssoftware für die Stammdatenverwaltung der Bank (Spring Boot 2, Spring 5, Hibernate 5, JPA, JDBC, JTA, Flyway, JUnit 5, Mockito, SOAP, REST, Git (Bitbucket, Gitlab), WebSphereMQ, ActiveMQ, Oracle DB, Asynchronous Processing, Tomcat, ATG, FileNet, Nexus, Sonar, Jenkins, Swing, IntelliJ)
    • Vollständiger Neuaufbau des technologischen Grundgerüsts der Anwendung mittels Spring Boot 2 Technologie-Stack als Basis für die Businesslogik (Spring Boot 2, Spring 5, Hibernate 5, embedded Tomcat, ActiveMQ, Oracle DB)
    • Sukzessiver Umzug der Businesslogik von alt (Oracle ATG, Spring 3, Hibernate 3, WebsphereMQ) nach neu unter Einsatz von IntelliJ, Oracle SQL Developer und GIT
    • Testgetriebene Entwicklung (TDD, Headless Client, Jenkins)
    • Parallele Weiterentwicklung und Umsetzung neuer technischer Features im Monolithen
    • Anforderungsanalyse zur Bewältigung von technischen Herausforderungen vor und während der Modernisierung (Wasserfall, JIRA, Confluence)
  • Beteiligung an der Neuentwicklung eines Tools zur vollautomatisierten Migration von Kundenstammdaten (Spring Boot 2, Spring 5, Hibernate 5, Oracle DB, SQL, Tomcat, ActiveMQ, FileNet, Jenkins)
  • Umsetzung automatisierter Systemtests für diverse Anwendungen, Headless-Clients (TDD, Spring, Hibernate, JPA, JDBC, JUnit, Flyway, Jenkins)
  • Durchführung technischer Reviews (Bitbucket, Gitlab)
  • Weitergabe von technischem Know-How (Pair Programming, Mob Session)
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung technischer Anforderungen
  • Fehleranalyse und -behebung von Laufzeitfehlern (Jenkins) 
  • Erstellung und Pflege von Dokumentation und Erfassung neuer Anforderungen (JIRA, Confluence)
  • Kontinuierliche Beratung des Teams zur Optimierung der Entwicklungsprozesse

04/2019 - 12/2019
Software Engineer
Deutsche Post ITS (Berlin) GmbH
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                     Deutsche Post ITS (Berlin) GmbH
Dauer:                      04/2019 – 12/2019
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Dienstvertrag

Auslastung:              100%

  • Modernisierung & technische Migration bestehender Micro-Services (Grails, Spring Boot 2,Thymeleaf, Groovy, Spock, JUnit)
  • Weiterentwicklung und Umsetzung neuer technischer Features zur Erhöhung der Sicherheit in der Micro-Service-Landschaft (oAuth2, SSL/TLS)
  • Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben im Rahmen von Telekommunikationsüber-wachungsgesetz (TKÜV)
  • Unterstützung bei der technischen Neuentwicklung von Dienstleistungsprodukten für den Endkunden (Java 8, Spring Boot 2, Scala, Groovy, Spock, Git, PlantUML, Teamcity, Puppet)
  • Technische Anforderungsanalyse auf Basis von User-Stories (Scrum, JIRA, PlantUML, Confluence)
  • Fehleranalyse und -behebung (Grafana, Splunk)
  • Erstellen und Pflege der Dokumentation (Confluence, Swagger)
  • Umsetzung automatisierter Tests (Groovy, Spock, JUnit, Teamcity)
  • Kontinuierliche Beratung des Teams zur Optimierung der Entwicklungsprozesse (Scrum)

02/2019 - 04/2019
Software Engineer
Deutsche Bahn Connect GmbH
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                     Deutsche Bahn Connect GmbH
Dauer:                      02/2019 – 04/2019  
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Dienstvertrag

Auslastung:              100%

  • Softwareentwicklung für den Aufbau moderner skalierbarer Microservice-Systemlandschaften (Java 8, Spring Boot, Maven, MySQL, PostgreSQL, MongoDB, RabbitMQ, Docker, Swarm, Git, Gerrit, IntelliJ)
  • Selbstständige Implementierung der Anforderungen auf Basis von User-Stories (JIRA)
  • Fehleranalyse und -behebung (Kibana)
  • Erstellen und Pflege der Dokumentation (Confluence)
  • Planung und Durchführung automatischer Tests (JUnit, Mockito, Gatling, Jenkins, XRay)
  • Coaching und Beratung der Entwickler zur Verbesserung der Entwicklungsprozesse (Scrum)

03/2016 - 12/2018
Software Engineer
ING-DiBa AG
Banken und Finanzdienstleistungen

Kunde:                     ING-DiBa AG
Dauer:                      03/2016 – 12/2018 (32 Monate)
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Dienstvertrag

Auslastung:              100%

  • technische Beratung und Unterstützung des "API-Backend Teams" im internationalen Projekt „OneApp“ (Scrum, Kanban, JIRA, SNOW, Confluence, Sonar, Git, Github, Stash, Mac, Intellij)
    • Software-Architektur und Technologieeinsatz
    • internationale REST-API-Spezifikation (API-Blueprint, UML, PlantUML)
    • Weiterentwicklung, Wartung und Testen des „Authorization-Servers" nach https://tools.ietf.org/html/rfc6749 und https://tools.ietf.org/html/rfc7662 (Java8, Spring Boot, Jersey, JDBC, JUnit, Mockito, H2, OAuth2, Maven, Jetty, JBoss, Docker)
      • Einführung von Scopes, Client-Identifier
      • Weiterentwicklung und Testen unterschiedlicher Grant Types
    • Weiterentwicklung, Wartung und Testen des "Resource Server Internet Banking" (RSIB; Sammlung diverser APIs der Bank) (Java8, Spring Boot, Jersey, Hystrix, Hibernate, JUnit, Mockito, Hamcrest, H2, Maven, Jetty, JBoss, Docker, Stash)
      • Konzeptionierung, Architektur und Datenmodellierung
      • OAuth2-Integration (Absicherung der REST-Endpunkte)
      • Device Management, inklusive Anbindung und Integration von SmartSecure
      • Enrolment & Transaction Signing (ITAN, SmartSecure)
    • Entwicklung, Wartung und Testen der „Resource Server Internet Application” (RSIA; Device Management-Anwendung für interne Bank-Systeme) (Java8, Spring Boot, Hystrix, Hibernate, JUnit, Mockito, H2, Maven, Tomcat, JBoss, Docker, Stash)
    • Weiterentwicklung, Wartung und Testen des "Mobile Security Proxy" (MSP; Zentrales Gateway für alle Zugriffe durch mobile Apps auf das Banksystem, Proxy mit Kanal- und Nachrichtenverschlüssung) (Java8, Spring Boot, Jersey, Hystrix, Hibernate, JUnit, Mockito, H2, Maven, Jetty, JBoss, Docker, Stash, SRP)
    • Weiterentwicklung, Wartung und Betrieb von Test-Infrastrukturen für Continuous Integration und Continuous Delivery (Jenkins, Kibana, Ansible, Docker, Stash, Bash, Groovy, LDAP, Vagrant, Ansible, PhantomJS, CasperJS, SmartSecure, Docker, Docker-Compose)
    • Entwicklung von Headless Clients für vollautomatisierte Systemtests
    • Bereitstellung von Treibern (Java8, Spring Shell) und Mengengerüst für Lasttests (Excel)
  • Technische Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung einer internationalen REST-API für Brokerage-Features der ING-Gruppe („grüne Wiese“-Projekt)
    • Internationale Kollaboration zur Erstellung der REST-API-Spezifikation (Skype, Swagger, Blueprint, PlantUML, REST, HATEOAS)
      • Contract Driven (maven-codegen-plugin)
    • Anforderungsanalyse, Geschäftsprozessmodellierung (UML, PlantUML)
    • Federführende Implementierung der API für DE unter Berücksichtigung moderner Softwareentwicklungsmethoden und -standards (TDD, DDD, Maven, Git, Java8, JUnit, Mockito 2, Spring Boot 2, Spring Web, Spring Security, Hibernate, OAuth2, Java RMI)
      • Projektsetup inklusive Architekturkonzept
      • OAuth2-Integration (Absicherung der REST-Endpunkte)
      • Anbindung von internen und externen Drittsystemen (Smarthouse, REST,  Java RMI)
    • Integration des Projektes in die bestehende CI/CD (Maven, Docker, Jenkins, Groovy, Docker, Jetty, JBoss)
    • Einarbeitung und Schulung neuer Kollegen (technologisch & fachlich)

10/2015 - 03/2016
Software Engineer
sprd.net AG
Konsumgüter und Handel

Kunde:                     sprd.net AG
Dauer:                      10/2015 – 03/2016 (5 Monate)
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Dienstvertrag

Auslastung:              100%

  • technische Beratung des "Backoffice-Teams" in Fragen agiler Software-Entwicklung und einzusetzender Technologien (Scrum, JIRA, Jenkins, Puppet, Vagrant, Docker, Confluence, Sonar, Git, Github, Fisheye, Kibana)
  • technische Unterstützung bei der kontinuierlichen Migration von Legacy-Monolith zu Micro-Services
  • Pair Programming/Mob Programming (Java, PHP, MySQL)
  • Weiterentwicklung, Wartung und Testen von ERP-System namens "Opossum" (PHP, Zend, PEAR, MySQL)
    • Erstellung neuer REST-Resources
    • Weiterentwicklung und Wartung von Auto-Mailern (PDF-Generator)
    • Analyse und Wartung Commissions-Komponente
    • Code- und Datenbankanalysen inklusive Fehlerbehebung
  • technischer Support bei der Anbindung eines externen ERP-Systems (abas, Micro-Service, Java 8, Spring Boot, Dropwizard)
    • Optimierung von Architektur und Design der Komponente
    • Evaluierung und Integration von Session Pooling (Stormpot)
    • Erstellung von Unit- und Integration-Tests (JUnit, Mockito)
  • Wartung und Testen des "Stock Management Service" (Micro-Service, Java 8, Spring Boot, TestNG, Mockito, Hamcrest, MySQL)
  • Wartung und Testen des "Amazon Order Adapter" (Micro-Service, Java 8, Spring Boot, Jersey, Dropwizard, TestNG, Mockito, Hamcrest, MySQL)
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Konzepts für Continuous Integration mithilfe von Docker
Konzept, Design, Implementierung und Testen "Volume Commission Service" (Micro-Service, Java 8, Spring Boot, JUnit, Mockito, Hamcrest, MySQL)

12/2012 - 09/2015
Software Engineer
Zalando SE
Konsumgüter und Handel

Kunde:                     Zalando SE
Dauer:                      12/2012 – 09/2015 (2 Jahre 10 Monate)
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Arbeitsvertrag
Auslastung:              100%

  • Software-Entwicklung in Java (Spring, CXF, JAX-RS, JAX-WS, JAXB, REST, SOAP, SSH, SSL, Maven, Tomcat, Eclipse), PHP, Python und SQL (PostgreSQL, SQLite) unter Anwendung agiler Methoden auf Basis von Scrum und später Kanban (JIRA, Fisheye, SVN, Git, Stash, Jenkins)
  • Entwicklung und Pflege der zentralen Komponente zur Zahlungsabwicklung der Zalando eCommerce-Plattform
  • Wartung und Pflege der Kreditkartenkomponente zur Speicherung von Kreditkarteninformationen (Java Concurrency, JCE und HSM)
  • Anbindung von Acquirern wie Elavon, Streamline (VISA und MasterCard) und American Express für Online- (GICC & ISO8583) und Offline-Processing (Batch-Processing)
  • Anbindung von Payment Service Providern wie EPS, P24 und Wirecard
  • Pflege, Wartung und Erweiterung weiterer Anbindungen zu sonstigen Zahlungsdienstleistern (Payone, PayPal, iDeal, Maksuturva)
  • Monitoring des regulären Betriebs zur Arbeitszeit und im Bereitschaftsdienst (24x7 2nd Level) inkl. konkreter Fehleranalyse und -behebung (Nagios, Icinga, New Relic und anderen proprietären Anwendungen)
  • Review und Testen von neu entwickelter Software der Arbeitskollegen (FishEye, Stash)

01/2012 - 11/2012
Software Engineer
optadata.com GmbH
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                     optadata.com GmbH
Dauer:                      01/2012 – 11/2012 (11 Monate)  
Rolle:                       Software Engineer
Vertragsart:              Arbeitsvertrag
Auslastung:              100%

  • Wartung und Weiterentwicklung des CRM-Systems „egeko“ in Java (EE, JPA, JDBC, ANT, SVN, Glassfish, NetBeans)
  • HTML- und XML-Programmierung nach MVC
  • Entwicklung eines Tobit David Plugins für die Anbindung des CRM-Systems (C#)

04/2011 - 09/2011
Business Tools Consultant
PricewaterhouseCoopers AG
Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht

Kunde:                      PricewaterhouseCoopers AG
Dauer:                       04/2011 – 09/2011 (6 Monate)
Rolle:                        Business Tools Consultant
Vertragsart:               Arbeitsvertrag
Auslastung:               50%

  • Anforderungs- und Marktanalyse von CRM-Systemen (sugarCRM, vTiger)
  • Weiterentwicklung und Wartung einer intern genutzten Desktop-Anwendung auf Basis von Microsoft Access 2007 (VBA)
  • Unterstützung bei kundenspezifischer Oberflächengestaltung einer Web-Anwendung (Java, HTML, CSS)
  • Customizing und Pflege einer Community-Plattform (auf SharePoint-Basis)
  • Kosten-Nutzen-Analyse diverser Technologien (Spring, Oracle Application Express, Android 2.x, Groovy)

04/2010 - 03/2011
Technical Service Manager
Nokia GmbH
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                     Nokia GmbH
Datum:                     04/2010 – 03/2011 (12 Monate)
Rolle:                       Technical Service Manager
Vertragsart:              Arbeitsvertrag
Auslastung:              50%

  • Wartung und Pflege der eCommerce-Plattform Ovi Music Store
  • Lokalisierung von neu entwickelten Features und Funktionen (HTML, XML, JavaScript, PHP, MySQL)
  • Umsetzung und Implementierung lokaler Marketing- und Promotion-Kampagnen unter Einsatz von Adobe Web Suite (Flash ActionScript2, Photoshop, Fireworks, Dreamweaver)
  • technischer Ansprechpartner und Kommunikationsschnittstelle diverser Stakeholder (R&D Department Bristol UK & lokaler Fachabteilung (DACH))
  • Umsetzung eines SiteCatalyst-Tracking-Systems in Zusammenarbeit mit Business Analytics Department in Nokia U.S.
  • Unterstützung beim Alpha-Testing eines neuen eCommerce-Features (“1-click-activiation”) in Kooperation mit verantwortlichem Entwickler-Team in Singapore

11/2009 - 03/2010
Programmierer
QlikTech GmbH
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                    QlikTech GmbH
Dauer:                     11/2009 – 03/2010 (5 Monate)
Rolle:                       Programmierer
Vertragsart:              Dienstvertrag
Auslastung:              50%

  • Entwicklung von Scripten auf Basis von VBA zur automatisierten, semantischen Aufbereitung und Anreicherung von Kundenstammdaten

06/2008 - 07/2009
Studentische Hilfskraft
Universität Duisburg-Essen, Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Internet und Informationstechnologie

Kunde:                     Universität Duisburg-Essen, Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Dauer:                      06/2008 – 07/2009 (1 Jahr 2 Monate)
Rolle:                       Studentische Hilfskraft
Vertragsart:              Arbeitsvertrag
Auslastung:              50%

  • Entwicklung einer Desktop-Anwendung zur Visualisierung von Zufallszahlengeneratoren und Verteilungsfunktionen namens “JavaDEMOS Random Variates” (Java, AWT, Swing)
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Desktop-Anwendung zur Visualisierung und Editierung von Markov-Ketten (VB.Net)
  • Erweiterung, Pflege und Dokumentation eines Simulationssystems “JavaDEMOS”, insbesondere Integration eines neues Zufallszahlengenerators MRG32k3a (Java)
  • Pflege von Webseiten aus dem Bereich Studium und Lehre (Typo3)
  • Konzeptionierung und Erstellung der Homepage für eine internationale Tagung http://www.mmb2010.org/ (HTML, CSS, JavaScript, ActionScript2)

Reisebereitschaft

Verfügbar in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz
Verfügbar ab: 01.02.2023
Kapazität: 100%
Vertragsart: Dienstvertrag
Ort: Zürich, Wien, München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Berlin

Sonstige Angaben


Fachlicher Schwerpunkt
  • Konzeptionierung, Design und Entwicklung von Individuallösungen
  • Software-Entwicklung mit Schwerpunkt Java im Backend-Bereich
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von skalierbaren Web-Anwendungen unter Verwendung modernster Technologien und agiler Software-Entwicklungsmethoden
  • Spezialisierte Kenntnisse in Datenbanken, Web-Technologien und Kommunikationsprotokollen
  • Testgetriebene Entwicklung


Besondere Qualifikation
Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit.
Spezialisierte Kenntnisse im Bereich Online und Offline Payment Processing (eCommerce), insbesondere im Umgang mit Kreditkartendaten (PCI DSS) und der Anbindung von Zahlungsdienstleistern:
  • VISA (3D Secure), MasterCard (SecureCode), American Express (SafeKey)
  • Spezialisierte Kommunikationsprotokolle wie GICC & ISO8583
  • Payone, PayPal, Worldpay, Elavon, Streamline, Wirecard, Apple Pay
  • iDeal, Maksuturva, EPS, Przelewy24
  • Banking & Brokerage

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Daniel Jander IT-Berater Java/J2EE/Spring/REST/Migration/Datenbanken/Agile Entwicklungsmethoden aus Leipzig IT-Berater Java/J2EE/Spring/REST/Migration/Datenbanken/Agile Entwicklungsmethoden
Registrieren