Reto Bachmann verfügbar

Reto Bachmann

atsoft GmbH

verfügbar
Profilbild von Reto Bachmann atsoft GmbH aus Zofingen
  • 4800 Zofingen Freelancer in
  • Abschluss: Analytiker-Programmierer eidg, FA
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 19.05.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Reto Bachmann atsoft GmbH aus Zofingen
SKILLS
Branchenerfahrung
Softwarehäuser, Rechenzentren
Chemische, Metall- und Kabel-Industrie
Dienstleistungsbetriebe
Energiewirtschaft
Bankenwelt
öffentliche Verwaltungen
Anwaltskanzleien (Rechtsanwälte, Patentanwälte)
Armee und Luftwaffe

Fachkenntnisse
Projekt-Management
Datenstrukturen und Algorithmen
Systemarchitektur
Workflow-Management
Prozess-Management

Führungserfahrung
Geschäftsleiter mit 14 unterstellten Mitarbeitern
Teamleiter mit 4 unterstellten Mitarbeitern
Förderung Nachwuchsprogrammierer

Berufserfahrung
Geschäftsleitung
Consulting
Projektleitung
Systems Engineering
Software-Architektur
Prototyping, Rapid Application Development
Data Modeling, DB Design, ERM
Programmierung
Ausbildung
Support und HelpDesk
Schulung, Erwachsenenbildung

IT-Kenntnisse
PL Assembler
Intel 80x86 (MASM 5.1, TASM, Debug), Motorolla 680x0, Zilog Z80, Windows PE.

PL 3rd GL
MS Visual Studio Basic, C, C++, C#, Pascal/3000, Modula, MS-VC++ 1.5x - 4.5, Borland Pascal 4.0 - 6.0, Borland TPW 1.0 - 1.5, Flow 1.0, PAL, PowerPro,  MS Access VBA 2.0 - 12.0, 20xx Excel VBA 12.0 20xx, Winword VBA 12.0 20xx, Delphi 1.0 - 5.0, Visual Basic 3.0 - 6.0, VB script, Windows WMI, Java JDK 1.x, J++, Java script, perl 5.x – 6.x, MS .NET C, C#, VB und C 1.xx – 4.xx.

PL 4th GL
Powerhouse, Frontman 16 und 32Bit, Dev Studio, SAS 6.1x – 9.3x: SAS/Base, SAS/AF, SAS/Remote, SAS/Connect, SAS/SCL, SAS/Frame, SAS/Graph, SAS/Datastep, Supernova, Visual Café, PowerPro 4.x / 5.x.

Web
PHP, perl, HTML5, CSS3, Wordpress, Bootstrap, nginx, Apache, XAMPP, XML, Fox, Saxon, XML, CGI, Ajax, Json, iQuery.

Betriebssysteme
Windows 3.xx, Windows 9x, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 7, 8,10, Windows 2008 R2, SCO UNIX, DOS 3.3 - 6.22, OS/2, MPE/V, MPE/XL, ULTRIX (BSD 4.3 Unix), Linux (Suse, Red Hat, Knoppix, Slax, Gentoo, Ubuntu), Sun Solaris 9 und 10.

Datenverwaltung, DBMS
PL/SQL, TOAD 9.x, T/SQL, Oracle 9i und 10g, Oracle Enterprise Manager, Oracle Developer, Sybase 5.1 – 10.x, mySQL, Informix 4.x - 7.x, MS SQL-Server 4.5, 6.5, 7.0, 2008, MS Access 2.0 - 12.0, 2003, 2010, 2013, Postgres, Btrieve, KSAM, ISAM, Query3000, Turbo Image, Dbase 3 und 4, Paradox.

Hardware
PC, DEC Unix Workstations 3xxx, HP 1000, HP 3000, IBM 3270, Sun Workstations.

Methodik und Design
IBM Rational Tools, IBM Requisite Pro, UML 1.0 – 2.0, CMMI 1.x – 2.x, ITIL.

Output Processing
ISIS Papyrus 5.8, Hyperion Intelligence Designer 8.5, BQY Studio 8.5, Fantasia 1.x – 2.x, R Reporting Language, S Reporting Language.

DMS
Documenta, ThereFore

Testing
HP Quality Center.

Tools
Suprtool, Flexibase, Total Commander, 7Z, PageBreeze, XMLFox, LeechFTP, Ahead Nero, KeyPass, PowerPro.

Kommunikation
IPX, SPX, TCP/IP (v.a. POP3, SMTP, SNMP, HTTP, FTP), WinSCP, Pathworks, Reflection, wget, putty, SSH, Real VNC, TeamView, NetOP, Cisco Router, IPSec und IPChains, IDS, VoIP, Wireshark, MS Analyzer, GetIF, Nmap, NetCat.

PC Office Software
MS Office, Lotus, Word Perfect, OpenOffice, StarOffice, LibreOffice.

IDEs und Editoren
Eclipse, MS Visual Studio, TextPad, Qedit, vi, und viele mehr für PC, Unix und Minis.

 
REFERENZEN
Referenzanwendungen
Versicherungsgesellschaft, Offertprogramm Aussendienst
Offertprogramm für den Aussendienst. Die menugesteuerten Eingaben aus dem Kundengespräch werden erfasst, gemäss aktuellen Tarifen berechnet und mittels Schnittstelle zu Winword direkt in einen druckbaren Vertrag generiert. Neben Offerten können auch Anträge nach gleichem Vorgehen und auf der Basis der gleichen Daten direkt generiert werden. Das Programm ist, da gesamtschweizerisch eingesetzt, vollständig mehrsprachig aufgebaut.
Bankenwelt, Ad-Hoc MIS
AdHoc-MIS für Banken-Fusion. Die in den verschiedenen Systemen der beiden Banken vorgefundenen Kredit-Informationen wurden in ein neues Auswertungssystem verknüpft, sodass die daraus generierten Reports für das Management die erste AdHoc-Entscheidungsgrundlagen für die Zeit nach der Fusion, vor der Implementierung des neuen MIS-Systems, dienen konnten.
Medien / Presse, Routenverträger-Applikation
Strassenverzeichnisse oder einzelne Strassenzüge aufnehmen, zusammenlegen oder entflechten, Streckenlohn für Verträger berechnen sowie Abrechnungsblatt erstellen, neue Gebiete aufnehmen, Abofiles von Fremdzeitungen in bestehende Routen einfügen, download Routen- bzw. Abo-Daten aus SAP sowie (nach entsprechenden Modifikationen durch Verträger-Chefs) wieder upload ins SAP-System, Abostände einer Route aktualisiern und Routenbüchlein für Veträger drucken.
Maschinenfabrik, Bestellapplikation
Zur Verkaufsunterstützung entwickelte Bestellapplikation, mit welcher die Kunden aus dem Sortiment die entsprechenden, aktuellen Produkte zusammenstellen und direkt beim Lieferanten mittels Email bestellen können.
Warenhauskette, Forecasting
Forecasting für die Planung der Einkäufe für die gesamte Warenhauskette aus Hochrechnungen der Jahres-Verkäufe aus den Vorjahren und unter Einbezug von intelligenten Wachstumsfaktoren aus der Datenanalyse.
Softwarehaus, Anlagenbuchhaltung
Implementierung der Anlagenbuchhaltung für die ERP-Applikation eines anderen Softwarehauses.
Treuhandbüro, Winword-DLL
Die implementierte Delphi-DLL stellt Vorlagen-Einträge aus einer Initialisierungsdatei dynamisch in einem Dialog dar, wo diese durch den Benutzer ausgewählt werden können. Die so gemachte Auswahl wird an Winword übergeben und das entsprechende Schriftstück wird generiert.
Chemische Industrie, Datenbank Referenzsubstanzen
Mit dieser Applikation werden die zur Kontrolle der Produktion verwendeten Referenz-Substanzen verwaltet. Dies beinhaltet Informationen zur chemischen Zusammensetzung, Lagerort intern oder extern, sowie zur Bestellung fehlender oder Mahnung ausgeliehener Referenzsubstanzen innerhalb des Konzerns und bei Partnerbetrieben.
Industrie, Zentrallager Bezugserfassung
Die internen Profitcenter beziehen zur Produktion Rohstoffe vom Zentrallager. Die Bezüge werden mittels diverser Sensoren (z.B. Durchflussmesser) mittles SPS-Systemen gemessen und auf einer Workstation ausgelesen. Die gewonnenen Daten werden verdichtet und an die Profitcenter wöchentlich oder montlich fakturiert. Die Fakturen werden mittels Barcode ausgedruckt, sodass der Empfänger diese wieder maschinell einlesen kann.
Schweizerische Armee, Diverse Applikationen
Aus naheliegenden Gründen sind keine näheren Angaben möglich.
Industrie, Abgasdaten Visualisierung
Die an einer ausgelesenen SPS-Schnittstelle gewonnenen Abgasdaten der Abluftreinigung werden statistisch aufbereitet, visualisiert und dokumentiert.
Security, Begehungsüberwachung
Damit bei den Kontrollgängen niemand vergessen geht verwaltet diese Applikation die Kontrollbegehungen. Ist der Austritt-SOLL zeitlich übeschritten und der betreffende Mitarbeiter noch nicht zurückgemeldet, wird automatisch ein Alarm generiert, welcher die Leute der Security auf den Plan ruft.
Chemische Industrie, ARA Dokumentation
In der eigenen Abwasser-Reinigungs-Anlage (ARA) dieses Chemiebetriebes werden verschiedene Messwerte erfasst und ausgewertet. Diese Auswertungen dienen der Dokumentation zur Einhaltung der Abwasserwerte gegenüber den kantonalen Kontrollstellen.
Industrie, SUVA-Datenbank
Die Unfälle der Mitarbeiter werden erfasst, kategorisiert und statistisch ausgewertet. Die Applikation generiert ausserdem die verschiedenen Dokumente zur Meldung, Behandlung und Abrechnung der Unfälle mit der SUVA sowie dem involvierten Arzt oder Spital.
Softwarehaus, Application Framework
Moderner Ersatz der Terminal-Applikation (GUI frontend) für die Bearbeitung der verschiedenen Fälle bei den Sozialversicherungsanstalten. Remote Presentation C/S. Die Lösung bildete die Grundlage für die Programmierer des Contractors (Softwarehaus), um die bestehenden Applikationen aus einem Host-Umfeld nach Windows portieren zu können.
Maschinenfabrik, Produktionsplanung
Rollende Produktionsplanungs-Applikation, welche es erlaubt, die vorhandenen Kapazitäten (Mitarbeiterplanung, Ferien, WK-Absenzen) auf die für die Produktion vorgesehenen Maschinen zu verteilen. Die automatische Planstundenberechnung beinhaltet auch die berechnete Übernahme des Rückschlages (negativer Betrag Soll zu Ist) in den Folgemonat. Vordefinierte Maschinentypen können als Ganzes oder mit Optionen als Vorschlag übernommen werden (Templates) oder frei definiert werden. Individuelle Reports und Datenexport und -import in andere Datenbanken, Spreadsheets (Excel), usw.
SAF Swiss Air Force, Diverse Applikationen
Aus naheliegenden Gründen sind keine näheren Angaben möglich.
Maschinenfabrik, Quality Claim
Quality Claim ist ein Modul zur Erfassung und Weiterberarbeitung von Mängelrügen der Kunden.
Bankenwelt, Projektreporting
Implementierung des Projektreportings einer Schweizerischen Grossbank für die Rapportierung sämtlicher  IT-Projekte an das Management.
Maschinenfabrik, Machine Ordering Process
Die Applikation Machine Ordering Process dient der Planung, Verwaltung und dem Bau von Maschinen in dieser Maschinenfabrik.
Treuhandbüro, Winword Add-In
Winword Add-In zur Erweiterung von MS Winword mit fachspezifischen Funktionen, welche die Arbeit in diesem Treuhandbüro rationalisieren und dadurch einen grossenWettbewerbsvorteil bewirken.
Maschinenfabrik, Part Ordering Process
Die Applikation Part Ordering Process dient der Planung, Anschaffung und Verwaltung von den für die Produktion der Maschinen benötigten Baugruppen, Module und Teile.
Bankenwelt, Fraud Investigation Tools
Auswertung von Transaktionsdaten zur Aufdeckung von Missbräuchen und Betrugsfällen.
Maschinenfabrik, Executive Information Process
Die Applikation Executive Information Process liefert dem Management die für die Führung des Betriebes notwendigen Kennzahlen.
Rechenzentrum, Network Monitoring Concentrator
Diese Applikation fasst sämtliche bestehende Informationen aus den diversen Überwachungstools zusammen (Concentrator), visualisiert diese (grün, gelb, rot) und löst bei als kritisch definierten Zuständen Alarm aus. Die kritischen Bereiche können mittels drill-down auf der Detailstufe angesehen werden und erlauben es, gezielt die notwendigen Massnahmen einzuleiten. Alarmierung mittels SMS und Email. Die komplette Applikation ist datengesteuert, der Kunde kann die Auswertung und Anzeige also vollständig über die Datenbankeinträge konfigurieren und erweitern.
Maschinenfabrik, Lagerbewertung
Die aus dem zentralen ERP-System gelieferten Lager-Inventare des aktuellen und des Vormonates werden miteinander verglichen und ausgewertet, um monatlich die Veränderungen des Lagerwertes, der zu- und der abgegangenen Maschinen sowie die Werteberichtigungen einzelner Maschinen und deren Auswirkung auf den Gesamtwert des Lagers nachvollziehen zu können.
Reise- und Ferienbranche, Aktienbewertung
Bewertungs- und Berechnungs-Tool für die Punktevergabe bezüglich der Inhaber-Aktien. Diese Applikation ist mission-critical.
Schule, Planungsapplikation
Zusammenführung von Kursen, Lehrern, Schülern und Ressourcen für die Planung der Unterrichtslektionen in der Erwachsenenbildung.
Reise- und Ferienbranche, Systemweites Loginprogramm
Für die Vergabe von systemweiten, eindeutigen Logins für die Benutzer in den verschiedenen Niederlassungen. Das Programm erzeugt eindeutige Logins und filtert als unerwünscht hinterlegte Begriffe und Einträge aus.
Labor, Messreihenmonitor
Applikation zur Visualisierung von Messdatenreihen und zur Auswertung nach standardisierten Testmethoden. Nachweise der Qualität in der Produktion.
Maschinenfabrik, Dateninterface
Anbindung der Produktionsterminals an die zentrale Betriebsdatenerfassung.
Treuhandbüro, Outlook Add-In
Outlook Add-In zur Erweiterung von MS Outlook mit fachspezifischen Funktionen, welche die Arbeit in diesem Treuhandbüro rationalisieren und dadurch einen grossen Wettbewerbsvorteil bewirken.
Reise- und Ferienbranche, Textbausteine für Reisebeschreibungen
Die den Kunden abgegebenen Beschreibungen zu einer gebuchten Reise werden aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengesetzt und als vollständiges Dokument generiert. Die Applikation Textbausteine verwaltet diese und generiert bei Bedarf die neusten Dokument-Versionen.
Treuhandbüro, BESR mapper
Diese Koproduktion mit einem Treuhandbüro erlaubt es, von der Bank vorgedruckte Einzahlungsscheine numerisch mit den in einer Auftragsbearbeitung generierten VESR-Nummern zu mappen, sodass ein von der Bank zugestelltes BESR-File (Zahlungsdatei) korrekt umkopiert wird und anschliessen automatisch eingelesen werden kann. Ideal für KMUs.
Industrie, Data Acquisition Configurator
In der Forschungsabteilung dieser Firma werden Turbinen in der Entwicklung mit einer Fülle von Sensoren zur Überwachung von Druck, Temperatur, usw. versehen. Diese Sensoren sind ihrerseits an diversen Mess-Computern verschiedener Bauart angeschlossen. Die für diese Firma erstellte Applikation erlaubt die Verwaltung dieser Sensoren und Mess-Computer in einer zentralen Datenbank, propagiert die Definitionen an die Mess-Computer im Netzwerk (Konfigurationsübertragung) vor einem Testlauf, speichert die Zuordnungen je Testlauf für spätere Auswertungen und Analysen von «Problem-Läufen», und stellt mit einer intelligenten Schnittstelle die Möglichkeit zur Verfügung, falsche Definitionen zu erkennen oder bestehende Konfigurationen aus externen Dateien korrekt zu ergänzen.
Bankenwelt, MIS für Kundenauswertung
Die den Kunden angebotenen Prämien-Punkte können durch das Management nach verschiedensten Kriterien ausgewertet und in Berichten und Grafiken bereitgestellt werden.
Mode-Agentur, Marketing-Datenbank
Adress-Modul mit Schnittstelle zu Telefon-CD-ROM, gestattet die bequeme Suche und Übernahme von Kundendaten in die Applikation. Neben Telefonliste / Adress- Etiketten besitzt diese Software eine Mailing-Engine, welche die Generierung von Steuerdateien und Mailings mittels Winword gestattet.
Labor, Diverse Applikationen
Applikationsportierung im Zuge einer Migration. Bei der Umstellung auf die neue Umgebung begleiteten wir den Kunden als Subcontractor im Applikationsbereich und portierten diverse Individual-Applikationen in die neue Umgebung: Serothek-Blutdatenbank, Statistische Testreihenauswertungen Labor, Bibliotheksverwaltung.
Radio-TV-Handelsunternehmen, Dateninterface
Die aus einer bestehenden RTV-Applikation sowie einer Video-Datenbank exportierten Datensätze (Kundeninformationen) werden nach verschiedenen Kriterien selektiert, zusammengeführt, gemappt (konvertierung der Charactersets) und für eine bestehende CRM-Lösung an der Schnittstelle als Import-Datei zur Verfügung stellen.
Maschinenfabrik, Forecasting
Applikation für die Planung in der Beschaffung der Baugruppen, Module und Rohmaterialien.

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten entsprechender Personen für Referenzanfragen mit.

 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit auf Anfrage.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei