Reto Hauri verfügbar

Reto Hauri

ABA International Consulting GmbH

verfügbar
Profilbild von Reto Hauri ABA International Consulting GmbH aus Graenichen
  • 5722 Gränichen Freelancer in
  • Abschluss: Informationstechnik & NDS Executive in Business Engineering
  • Stunden-/Tagessatz: 120 €/Std. 1200 €/Tag
    Abhängig von Art und Dauer der Beratung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 01.04.2016
SCHLAGWORTE
SKILLS
Leadership experience
   
 On the Job
Since 2014 Head of Supplier Management EMEIA
Since 2012 Head of Steering Committee world wide IT configuration
Since 2003 Executive Manager Production & Finance (member of executive management)
2000 - 2003 Manager Purchasing & Production (member of executive management)
1999 - 2000 Manager Production
1996 - 1998 Team Leader Technics
1993 - 1996 Deputy of Team Leader Technics
 

Project management experience (main projects with full responsibility)
   
2014 - today
Establish new worldwide supplier management process including commodity strategy, low cost country strategy, inventory optimization and improved business processes.  Everything related to full compliancy according to ISO and FDA QSR regulations.
2012 - today
Transfer of a complete product line (production, procurement, order processing, logistics) from US to Switzerland
2012 - 2014
Conversion of all devices produced in Switzerland to meet European RoHS directive and the US Conflict Minerals directive
2011 - 2012
Establishing a global matrix organization for manufacturing engineering.
2010 - 2012
Insourcing of complete production for electromechanical products
2009
Analysis and evaluation of potential manufacturers as well as subsequent implementation of a supply chain in Malaysia and China
2006 – 2008     
SAP world wide harmonization and synchronization as well as an upgrade to ECC6.0
2007
Re-organization of operational organization
2004 - today
Enhancements with SAP (e.g. implementation of Document Management System, Controlling, Asset Management etc.)
2000 - today
Evaluation and integration of various 3rd party outsourcing partners
2004
Implementation of SAP R3 as ERP System
2000
Change of logistics set up from internal solution to an external one
1999
Re-organization of the teams  „production“ and „purchasing & planning“
1993 -1999
Various development projects for new tools and equipment including building the devices and training oft he users.
 
IT and Software Skills
 
SAP R3 4.6C / ECC6.0
MM, PP, SD, FI/CO, IM Modules (Excellent skills as user and configurator)
SAP Netwaver
Excellent skills as user
MS Excel
Excellent skills as user and developer (VBA, VB.net)
MS Word
Excellent skills as user and developer (VBA, VB.net)
MS Access
Excellent skills as user and developer (VBA, VB.net)
Windows 2000, NT, XP,7
good skills as user
Windows 95
good skills as user
MS DOS 5.0 und 6.0
good skills as user
Delphi / Visual Basic /VB.net
good skills as user and developer (VBA, VB.net)
SPS (PLC)
good skills as developer (Simatic 5 and 7)
 
 Quality Assurance and Regulatory Affairs skills
 
ISO
ISO 14971
ISO 9000
ISO 13485
 
FDA
21 CFR Part 820
21 CFR Part 11  
 
Others
Medical Device Directive 93/42/EEC
RoHS Drective
REACH Directive
GMP, GDP
REFERENZEN
Erfahrungen in Configuration Management, PLM, DMS, DHF, DMR, DHR
Configuration Aufbau und Management
PLM/DMS: SAP, OpenPLM, MasterrControl - Aufbau, Migration, Unterhalt


Erfahrungen in Risk Assessment, Risk Mitigation, Qualifizierung , Verifikation und Validierung

Alle aufgelisteten Projekte wurden entsprechend Quality System Regulations (QSR), 21CFR820,
21CFR11, ISO13485, GxP und GAMP Richtlinien und Methoden erstellt.
Folgende Aktivitäten wurden für Systeme, Produkte, Prozesse, Testmethoden und Lieferanten
durchgeführt:
·    Risk Assessment inklusive FMEA, Risk Mitigation
·    Qualifizierung (IQ, OQ, PQ)
·    Verifizierung
·    Validierung (inklusive Validation Master Plan)
Die Aktivitäten wurden hauptsächlich für einen grossen Hersteller von Medizintechnikgeräten
(Marktführer in seinem Bereich) erbracht, hauptsächlich an Standorten in folgenden Ländern:
·    Deutschland
·    Schweiz
·    UK
·    USA
Auszug aus Projekten:
 
Risk Assessment & Mitigation Plan
 
Projekt
Wo
Wann

Lieferanten & Prozesse für Subcontracting (Outsourced
Manufacturing) bei 3rd Party Suppliers
Global
1999-2015

Herstellungsprozesse
Global
1999-2015

Verpackungen
Global
1999-2015

Test Equipment
Global
1999-2015

Computer Systeme
Global
1999-2015

Qualifizierung
 
Projekt
Wo
Wann

System zur Harddisk Duplikation
Schweiz
2014

System zu CD und DVD Duplikation
Schweiz
2005

Testsysteme für Komponenten und Baugruppentests
Global
1999-2015

Arendar System (Testverwaltungssystem)
Schweiz
2007

SAP Systeme und Add-ons
Global
1999-2015

MS Access, Excel (VBA) und VB.net basierte Systeme
Global
1999-2015

Computersysteme zur Erfassung von Testresultaten
Schweiz
1999-2015

Verifikation
 
Projekt
Wo
Wann

Prozesse für Subcontracting (Outsourced Manufacturing) bei
3rd Party Suppliers (Kabel, Elektronik, Mechanik)
Global
1999-2015

Validierung
 
Projekt
Wo
Wann

Computer Systeme
Global
1999-2015

Testprozesse
Schweiz
1999-2015

Heatsealingprozesse
Global
1999-2015

Klebeprozesse
Schweiz
1999-2015

Verpackungen
Global
1999-2015

Schweissprozesse
Global
1999-2015

Sterilisationsprozesse
Deutschland
2014

Generell
 
Projekt
Wo
Wann

Erarbeiten eines globalen Supplier Management Prozesses inclusive Beschaffung, Risikomanagement, Validierungen etc.
Global
2014-2015
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrungen in Logistik und Supply Chain Management

Alle aufgelisteten Projekte wurden entsprechend Quality System Regulations (QSR),  21CFR820,
21CFR11, ISO13485, GxP und GAMP Richtlinien und Methoden erstellt.
Die Aktivitäten wurden hauptsächlich für einen grossen Medizintechnik Gerätehersteller
(Marktführer in seinem Bereich) erbracht, hauptsächlich an Standorten in folgenden Ländern:
·    China
·    Deutschland
·    Schweiz
·    UK
·    USA
Auszug aus Projekten:
 
Projekt
Wo
Wann

Führung von Logistik und Beschaffung
Global
1999 - 2015

Subcontracting (Outsourced Manufacturing) bei 3rd Party Suppliers
Global
1999 - 2015

Optimierung der Supply Chain Prozesse
Global
1999 - 2015

Inventaroptimierung über 2 Standorte und diverse Lager
Schweiz
1999 - 2015

Inventaroptimierung über 5 Standorte und diverse Lager
Global
2013 - 2015

Einführung eines NPI (New Product Introduction) Systems mit SAP Daten (CAD, BOM, MM, etc.)
Global
2014-2015

Erarbeiten und Einführen eines globalen Lieferantenmanagementprozesses inklusive Commodity Strategie, Low Cost Country Strategie, Inventaroptimierung, sowie allgemeine Verbesserung der Prozesse.
Global
2014 - 2015

Transfer einer kompletten Produktelinie (inklusive Produktion, Outsourcing, Beschaffung, Auftragsabwicklung, Manufacturing Engineering und Logistik) aus der Schweiz in die USA
Schweiz/USA
2014 - 2015

Transfer einer kompletten Produktelinie (inklusive Produktion, Outsourcing, Beschaffung, Auftragsabwicklung, Manufacturing Engineering und Logistik) aus den USA in die Schweiz und EU.
Schweiz/USA
2014 - 2015

Umstellung und Anpassung aller in der Schweiz gefertigter Komponenten und Produkte (konform der Europäischen RoHS Direktive und der US Conflict Minerals Direktive)
Schweiz
2014

Erarbeitung     und     Aufstellung     einer     globalen     Matrixorganisation      für
Manufacturing Engineering.
Global
2012 - 2014

Insourcing   der   kompletten   Produktionssteuerung   und   –abwicklung   für mechanische Produkte und Komponenten.
EMEA
2012 - 2014

Erarbeiten        und         Einführen         eines        globale         Retouren-        und
Reparaturenmanagements (RMA) und entwickeln der Prozesse für SAP
Global
2011 - 2012

Analyse der Marktsituationen für Beschaffung, Evaluation möglicher Hersteller sowie die Einführung einer Supply Chain in Malaysia und China
APAC
2010 - 2012

Einführung  von   Asset   Management  in   SAP   (für   das   Management   von
Anlagevermögen)
Schweiz
2009 - 2010

Weltweite Harmonisierung und Synchronisation der SAP Programme und Daten, sowie ein Upgrade auf SAP ECC6.0 inklusive Datenbereinigung, Tests, Dokumentation und Anwendertrainings.
Global
2009


Reorganisation der operativen Organisation (Beschaffung, Planung, Manufacturing Engineering, Auftragsabwicklung, Logistik, Computer Systeme, Projektmanagement und Finanz/Controlling).
Schweiz
2008

Einführung eines Controllingsystems für das operative Business mit SAP Daten.
Schweiz
2006 - 2008

Einführung eines Dokumenten Managementsystems in SAP
Global
2007

Evaluierung und Integration mehrerer Outsourcing Partner weltweit
Global
2006

Einführung von SAP R3 als ERP System
Schweiz
2004 - 2005

Änderung Logistik und Lagerhaltung von interner zu externer Lösung
Schweiz
2000 - 2015

Reorganisation der Teams „Produktion“ und „Beschaffung und Planung“
Schweiz
2004

 
 
 
 
 
Auszug selbst entwickelter Tools für oben aufgelistete Projekte:
Bemerkung: Alle Tools haben eine Schnittstelle zu SAP und beziehen die Daten direkt aus der Datenbank .
 
Tools

Erstellen eines Prozess- und Materialflussdiagramms -> Übersicht, Hilfe zur Validierung, etc.

Vergleich geplanter Einkäufe gegen geplante Lieferungen -> Hilfe zur Inventar- und Cashflow-optimierung

System, welches täglich (oder nach Wunsch) und automatisch Früh- und Spätlieferungen an die Lager und
Lieferanten meldet -> Hilfe zur Inventar- und Cashflow-optimierung und Lieferbereitschaft

Ursprungsberechnung -> Berechnung des Ursprungs und allfälligen zollrelevanten Vereinfachungen mit HS- Code, Tarifsprüngen etc.

Multi Echelon Inventory Optimization angelehntes Tool->: Optimierung der Lager, Transporte, Service Levels

Device Master Record -> Erstellen eines DMR mit SAP Daten

Test Reporting -> Auswertung der Testresultate von FAT, Zwischentests etc.
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Global
SONSTIGE ANGABEN
Keine Rechtsunsicherheit in Deutschland wegen Freelancer Status - Wir sind eine GmbH!
Wir haben nebst MM, PP, SD und anderen Supply Chain bezogenen Experten auch einen sehr erfahrenen Senior Project Manager für FI / CO

Wir bieten auch Schulungen, Dokumentationen und auf Winsch auch Validierungen an - speziell für Medical Device Manufacturers gemäss ISO 13485, FDA 21CFR820 und 21CFR Part11, MDD und GxP
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei