Marcus Blüml verfügbar

Marcus Blüml

Softwareentwickler C++

verfügbar
Profilbild von Marcus Blueml Softwareentwickler C++ aus Roesrath
  • 51503 Rösrath Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 09.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marcus Blueml Softwareentwickler C++ aus Roesrath
DATEIANLAGEN
Profil.doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Objektorientierte und plattformunabhängige Entwicklung verteilter Anwendungen mit Schwerpunkt C++ und Java EE unter verschiedenen Unix-Betriebsystemen, Windows, Mac OSX und i5/OS.

Technologien:
C++, Java EE, Python, ILE/RPG, ILE/C++, ...
UML, OOP, OOD, MDD, ...
CORBA, TAO, ACE, Ice, SOAP, gSOAP, REST, TCP/IP, ...
QT, OpenGL, WebKit, Boost, ...
CMake, Subversion, Clearcase, ...
Rational Rose, BOUML, Visual Studio, Slickedit, Eclipse, ...
XSLT, XML, DITA, ...
Unix, Windows, Mac OSX, i5/OS, IBM i, AS/400, ...
DB2, Oracle, Berkeley DB HA, ...
PROJEKTHISTORIE
Unternehmen: lubbers GmbH
Zeitraum: 11.2013 - 12.2013

Multimediaanwendung zur Aufbereitung von Schulungen,
Videoaufnahme und Wiedergabe,
lauffähig unter Windows und Mac OSX.

Technologien:

Visual Studio 2012
Xcode
QT5
QtMultimedia
Leadtools Multimedia SDK
DirectShow
Windows Media Foundation
CMake
Subversion
Boost
BOUML
MDD

----------------------------------------

Unternehmen: Finanzinvestor, Köln
Zeitraum: 06.2013 - 08.2013

Implementierung einer Börsenhandelsanwendung für einen Finanzdienstleister zum automatischen Handel mit Differenzkontrakten (CFD),
Hochfrequenztrading mit Anbindung an die API des Börsenhandelssystems der GFT,
Visualisierung mit QT OpenGL und OpenSceneGraph.

Technologien:

Visual C++
QT5
OpenGL
OpenSceneGraph
CMake
Subversion
Boost
BOUML

----------------------------------------

Telekommunikation Mobilfunk
Unternehmen: T-Mobile, Bonn
Zeitraum: 06.2006 - 12.2012

C++ Entwicklung im Bereich Rating unter Linux,
Implementierung von verteilten und hochverfügbaren Komponenten,
UML Design und C++ Codegenerierung (Model Driven Develpment),
Leitung der Rating Entwicklung, später Leitung der Rating Systemanalyse,
Aufbau der Dokumentationsumgebung für die Systemanalyse.

Technologien:

C++
Linux
Berkeley DB HA
ZeroC Ice, Freeze
gSOAP
TAO
Rational Rose
BOUML
Model Driven Development
Clearcase
Subversion
Oracle
Python
DITA
XML, XSLT

----------------------------------------

Telekommunikation
Unternehmen: Nokia Networks, Düsseldorf
Zeitraum: 03.2005 - 04.2006

Implementierung von Komponenten der 3GPP Northbound Schnittstelle für das Netzwerkmana­gement-System von Nokia,
Implementierung in C++ auf HP-UX,
UML Modellierung und C++ Codegenerierung mit Rational Rose,
Multithreaded (ACE, Active Object Pattern),
CORBA Komponenten mit asynchronen Call­backs unter TAO,
Codegenerierung der Datenbank-Zugriffsschicht mittels XSLT,
Testing mit CPPUnit, Perl, CTC++.

Technologien:

3GPP
C++
HP-UX
CORBA, TAO, ACE
Rational Rose
Clearcase
Oracle
Xerces
CPPUnit
Perl
CTC++

----------------------------------------

Unternehmensberatung
Unternehmen: Support Software, Holzheim
Zeitraum: 03.2003 - 12.2003

Generierung von Excel-Dokumenten native auf AS/400,
Anbindung einer Windows-basierten Faxlösung an IBM AS/400,
Verteilte Anwendung auf AS/400 und Windows mit ILE/C++ und Visual C++,
QT basiertes Frontend und UIM Interface auf AS/400,
Datenbankabstraktion nach Fowler (Enterprise Architecture Patterns),
Codegenerierung diverser Systemkomponenten mittels Java, XSLT und XML.

Technologien:

ILE/C++
ILE/RPG
Visual C++
TCP/IP
QT
CPPUnit
Java
XML
XSLT
XalanJ
SQL Server

----------------------------------------

Ressourcenverwaltung im Unternehmen
Unternehmen: Toolmaker, Kaufering
Zeitraum: 03.2002 - 12.2002

Redesign einer bestehenden Windows GUI-Anwendung,
Implementierung der Datenschicht für SQL Server, DB2/400, DB2 UDB Windows,
Object Relational Mapping zwischen Datenbank- und Domänenschicht,
Codegenerierung der gesamten Datenschicht mittels XSLT und XML,
Machbarkeitsstudie für eine vollständige Neuentwicklung der Oberfläche mittels OpenGL und QT.

Technologien:

Visual C++
SQL Server
DB2/400
DB2 UDB Windows
QT
CPPUnit
XML,
XSLT,
XalanJ

----------------------------------------

FIX und FIXML im Bankenumfeld
Unternehmen: CSK, Frankfurt
Zeitraum: 10.2001 - 02.2002

Multiplattform Entwicklung mit Windows, Solaris, AIX und HP-UX als Zielsystem,
Implementierung eines FIX-Adapters für eine C++ basierte Middleware-Anwendung im Bankenumfeld,
Integration von XalanC (XSLT Prozessor) und Xerces (XML-Parser).

Technologien:

C++
Windows, Solaris, AIX, HP-UX
FIX
FIXML
XalanC, Xerces, ICU
XML
XSLT

----------------------------------------

CORBA Geschäftskomponenten im Bankenumfeld
Unternehmen: emagine GmbH, Frankfurt
Zeitraum: 04.2000 - 05.2001

Implementierung von CORBA basierten Geschäftskomponenten in C++ unter Solaris für das Online-Broking System der Deutschen Bank,
Implementierung von EJB basierten Adaptern zur Integration des CORBA basierten C++ Frameworks,
Implementierung eines SDKs zur Automatisierung der Integration,
Evaluierung der Interoperabilität diverser EJB Applikationsserver und CORBA Implementierungen,
Dokumentation und Design mit UML.

Technologien:

BEA WebLogic
Inprise Application Server
ATG Dynamo
IONA iPortal
Orbix
Orbacus
Visibroker
C++
Java
EJB
Rational Rose
Sun Solaris

----------------------------------------

Lebensversicherung
Unternehmen: Tellit Direkt Versicherung, Refrath
Zeitraum: 03.1995 - 05.1999

Technische Projektleitung

Implementierung der Datenbankanbindung an IBM AS/400,
Technische Projektleitung bei der Ausgliederung der Lebensversicherungssparte,
Ausarbeitung von Dienstleistungsvereinbarungen mit externen Dienstleistern und dem IT-Dienstleister des Konzerns,
Konzeption und Realisierung der Druckarchitektur unter Verwendung von ISIS Papyrus.

Technologien:

Windows NT
AS/400
ILE/RPG
ILE/C
TCP/IP
Visual Basic 4.0
Visual C++ 4.0
ISIS Papyrus
ILE/RPG
Citrix-Metaframe

----------------------------------------

Unternehmensberatung
Unternehmen: SOBA Unternehmensberatung, Bonn
Zeitraum: 1986 - 1991

Entwicklung von Standardsoftware hauptsächlich in RPG und Synon/2E auf IBM AS/400,
Migration einer Finanzbuchhaltung in Assembler von IBM /360 auf IBM 3041 unter VSE,
Anbindung eines OS/2-basierten Archivierungssystems an IBM AS/400,
Implementierung eines APPC basierten Filetransfer-Programms unter AIX.

Technologien:

AIX
AS/400
RPG
Synon/2E
/370 Assembler
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugt Grossraum Köln, Bonn Düsseldorf
Andere Einsatzorte auf Anfrage
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ