Alexander Herrmann nicht verfügbar bis 01.06.2020

Alexander Herrmann

Microsoft Datenbanken Spezialist: SQL-​Server (T-SQL, SSIS, SSRS), Access, Excel, VBA

nicht verfügbar bis 01.06.2020
Profilbild von Alexander Herrmann Microsoft Datenbanken Spezialist: SQL-​Server (T-SQL, SSIS, SSRS), Access, Excel, VBA aus HalternamSee
  • 45721 Haltern am See Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 10.07.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Alexander Herrmann Microsoft Datenbanken Spezialist: SQL-​Server (T-SQL, SSIS, SSRS), Access, Excel, VBA aus HalternamSee
SKILLS
Branchen:
- Finanzen: Banken / Risikomanagement
- Energiewirtschaft
- Behörden
- Logistik
-----------------------

Fähigkeiten:
- Datenmodellierung
- Datenbankentwicklung
- Datenbankprogrammierung
- Reporting

MS SQL Server / Business Intelligence (BI):
Microsoft SQL Server 2008 R2: T-SQL, Stored Procedures, Reporting Services (SSRS)
 
MS Access / VBA:
- Microsoft Access 2010 / Microsoft Access 2007 / Microsoft Access 2003
- langjährige Erfahrung, Modellierung, Prototypen, Anwendungen, Design
 
MS Excel / VBA:
- Microsoft Excel 2010 / Excel 2007 / Excel 2003


Persönlichkeit:
  o fähig, sich in fremden Sachverhalten, Zusammenhängen und Abläufen rasch zurechtzufinden, diese zu gestalten und in Softwareprogramme umzusetzen
  o rasche Auffassungsgabe, ergebnisorientiert
  o Team Player
  o Pünktlich
  o Freundlich
  o Gesund / Sportlich / Fit
  o Serviceorientiert
PROJEKTHISTORIE
2015/03 - 2015/09: SQL Server 2012 SSIS
Einsatzort: Düsseldorf
Rolle: Datenbank-Entwickler

- Supporting and enhancing the legacy reporting system based on SQL-Server
- Coaching the team in all things SQL and VBA

Eingesetzte Produkte: MS SQL Server 2012, SSIS, Access & Excel 2010, VBA
Kunde: Oki Systems
Geschäftsstelle: Controlling
Unternehmensgröße: > 1000
Branche: Elektronik


2014/12 - 2015/03: Financial Reporting for Business Controlling
Einsatzort: Frankfurt
Rolle: Datenbank-Entwickler

Eingesetzte Produkte: SAP BEx, SAP BI, Microsoft Access & Excel 2010, VBA
Kunde: Flint Group
Geschäftsstelle: Controlling
Unternehmensgröße: > 1000
Branche: Druck- und Papierindustrie

2014/03 - 2014/07: Vorbereitung des Banken-Stresstest der EZB (Access / Excel)
Einsatzort: München
Rolle: Datenbank-Entwickler

Aufgaben:
Das Asset Quality Review (AQR) ist ein wichtiger Teil der umfassenden Beurteilung der europäischen Großbanken durch die EZB.

Ziel war die Überprüfung der Vermögenswerte unter Berücksichtigung von Kredit- und Marktrisiken. Dies umfasst die Validierung der Datenintegrität, Stichproben aus Zielportfolien, Beurteilung der Ratings, Klassifizierung von notleidenden Forderungen, Sicherheiten und Risikovorsorge.

So wurden innerhalb kurzer Zeit, unter stetiger Anpassung der Richtlinien, mehrere Millionen von Datenfeldern erhoben und analysiert:

- Teil des zentralen Entwicklungsteams einer flexiblen Access-Datenbank, die von den Wirtschaftsprüfern bei 8 deutschen Großbanken eingesetzt wurde
- Unterstützung des Prüfungsteams der Hypo-Vereinsbank beim Einsatz der Datenbank sowie Erstellung ständiger Auswertungen & Statistiken

Kenntnisse: Wirtschaftsprüfung, Scrum
Eingesetzte Produkte: Microsoft Access 2010, Microsoft Excel 2010, Sharepoint, SQL, Access 2010, Excel 2010, VBA
Kunde: Ernst & Young
Geschäftsstelle: Wirtschaftsprüfung
Unternehmensgröße: > 1000
Branche: Banken & Finanzinstitute

2012/02 - 2013/04: Microsoft Datenbank- und Reporting-Entwickler (SQL-Server, Access, Excel)
Einsatzort: Düsseldorf
Rolle: Datenbank-Entwickler

Aufgaben:
• Entwicklung von kundenspezifischen Datenbank-Lösungen
• Enge Zusammenarbeit mit Business Usern in Koordination mit der IT
• Access Prototypen-Entwicklung
• SQL-Server Programmierung über Stored Procedures
• Reporting über Reporting Services, Excel und Access

Kenntnisse: SCRUM, Englisch verhandlungssicher, Coaching, Risk Management

Eingesetzte Produkte: MS SQL Server 2008 R2, T-SQL, SSRS, Reporting Services, Excel 2010, Access 2010, Oracle 10g, VBA
Kunde: E.ON Global Commodities
Geschäftsstelle: Risk Management
Unternehmensgröße: 501-1000
Branche: Energieversorgung

2011/11 - 2012/02: Datenbank Entwicklung für die Asset Analyse (Access)
Einsatzort: Düsseldorf
Rolle: Datenbank-Entwickler

Aufgaben:
• Automatisierte Extraktion unstrukturierter Daten über Access / Excel VBA
• Verarbeitung und Speicherung bis zu 1 Million Datensätze pro Tag
• Tägliche Berichte über Excel Pivot-Tabellen
• Coaching des Teams in Access und Excel VBA

Kenntnisse: Coaching, Englisch verhandlungssicher, Scrum, Risk Management
Eingesetzte Produkte: Excel 2007, Access 2007, VBA, SQL
Kunde: E.ON Energy Trading
Geschäftsstelle: Risk Management
Unternehmensgröße: 501-1000
Branche: Energieversorgung

2011/08 - 2011/09: Weiterentwicklung der Kalkulationssoftware (Excel VBA)
Einsatzort: Berlin
Rolle: Software-Entwickler

Aufgaben:
- Anpassung und Erweiterung der Kalkulations-Software in Excel VBA
- Erstellung von User Defined Functions (UDF)
- Multi-Threading
- Komplexe Berechnungen

Eingesetzte Produkte: VBA, Excel 2007
Kunde: Schulte & Enkmann
Geschäftsstelle: Werbeagentur
Unternehmensgröße: < 50
Branche: Medien (Verlag, TV + Hörfunk)

2009/10 - 2011/01: Migration der Gerichtssoftware und Datenbanken (Visual Basic)
Einsatzort: Berlin
Rolle: Software-Entwickler

Aufgaben:
• Konzeption in Zusammenarbeit mit Richtern und Rechtspflegern der verschiedenen Gerichte

Kenntnisse: Recht
Eingesetzte Produkte: VBA, SQL, Sybase, Word 2007
Kunde: Strafgericht Berlin
Geschäftsstelle: IT
Unternehmensgröße: 101-500
Branche: Behörden & öffentliche Einrichtungen

2009/03 - 2009/09: Anpassung und Erweiterung der Gerichtssoftware (Word VBA)
Einsatzort: Berlin
Rolle: Software-Entwickler

Aufgaben:
• Erstellung neuer Vorlagen und Klassen in Zusammenarbeit mit Richtern und Rechtspflegern

Kenntnisse: Recht
Eingesetzte Produkte: VBA, Word 2007, SQL, Sybase
Kunde: Kammergericht Berlin
Geschäftsstelle: IT-Service
Unternehmensgröße: 101-500
Branche: Behörden & öffentliche Einrichtungen

2008/10 - 2009/01: Export und Massenverarbeitung von Kreditoren- und Debitoren-Datensätzen aus SAP R/3 (Excel VBA)
Einsatzort: Köln
Rolle: Software-Entwickler

Aufgaben:
• Bereinigung, Strukturierung und Weiterverarbeitung über Excel VBA
• Generierung von Analysen und Reports

Eingesetzte Produkte: SAP R/3, Access 2003, Excel 2003, VBA
Kunde: Lekkerland AG
Geschäftsstelle: Rechnungswesen
Unternehmensgröße: 501-1000
Branche: Handel (Groß- + Einzelhandel)

2008/03 - 2008/08: IFRS Leasing-Verwaltung von 2.000 Fahrzeuge (Access)
Einsatzort: Köln
Rolle: Datenbank-Entwickler

Aufgaben:
• Verwaltung und Auswertungen für die Buchhaltung
• Forecasting für das Controlling

Kenntnisse: Buchhaltung, IFRS, Scrum, Controlling
Eingesetzte Produkte: Access 2002, Excel 2002, VBA, SQL
Kunde: Lekkerland AG
Geschäftsstelle: Rechnungswesen
Unternehmensgröße: 501-1000
Branche: Handel (Groß- + Einzelhandel)

Zeitraum   :  2007
Firma      :  Charité Berlin (Verwaltung: Krankenhaus)
Projekt    :  Entwicklung von Schulungsdatenbanken mit Webtechnologien
Werkzeuge  :  MySQL, HTML, PHP, JavaScript
 

Zeitraum   :  2005 - 2006
Firma      :  Computacenter (IT-Service: Finance)
Projekt    :  2'nd level support für Banken in Berlin
Werkzeuge  :  Win98, Win2000, Linux, VBA, DOS, SQL, Ghost, Network
 
 
Zeitraum   :  2005
Firma      :  Weberbank (IT-Service: Finance)
Projekt    :  Software Migration: Unterstützung der IT bei der Migration von MS-Datenbanken und -Software
Werkzeuge  :  MS-Office, VBA, Scripting
 
 
Zeitraum   :  2002 - 2004
Firma      :  Berlin-Consult (Consulting: IT)
Projekt    :  Systemadministrator und Nutzerbetreuung
Werkzeuge  :  Win95, Win98, Dos, Linux, Novel, Oracle, SQL
 

Zeitraum   :  2002
Firma      :  Conergy (Energie: Finance)
Projekt    :  Datenbankentwicklung zur Prognose der Entwicklung weltweiter Kapazitäten und Nachfrage im Solarmarkt
Werkzeuge  :  Access, Excel, VBA
 
 
Zeitraum   :  2001
Firma      :  KPMG (Consulting: Risk Management)
Projekt    :  • Prüfung eines Dokumentenmanagementsystemes bei Adtranz
              • Prüfung eines SAP R/3 Systems bei Pixelpark
Werkzeuge  :  SAP R/3, Excel, Access, SQL, VBA
 
 
Zeitraum   :  2000
Firma      :  Herlitz AG (Logistik: IT)
Projekt    :  Entwicklung eines Softwareprototypes zur Optimierung von Aktionssortimenten
Werkzeuge  :  Visual Basic, SQL
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
PLZ 4: Münster, Essen, Düsseldorf, Dortmund, Wuppertal
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.03.2015

Versicherungsende:
01.03.2019

Zum exali-Profil »