Rüdiger Nowak nicht verfügbar bis 30.09.2019

Rüdiger Nowak

ICT Interims- Projekt & Servicemanager (Daten- und Kommunikationstechnologien)

nicht verfügbar bis 30.09.2019
Profilbild von Ruediger Nowak ICT Interims- Projekt & Servicemanager (Daten- und Kommunikationstechnologien) aus Hamburg
  • 22159 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 62 €/Std.
    Allin Hamburg und Umgebung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 12.04.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ruediger Nowak ICT Interims- Projekt & Servicemanager (Daten- und Kommunikationstechnologien) aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Kurzprofil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
+ ICT - Interimsmanagement nach ITIL
- Businessverantwortung und –entwicklung, Netzwerke (Serverfarm), Netzinfrastruktur, Sicherheit, Webapplikationen, Evaliierung, Beschaffung und Einführung neuer Techniken und Softwareapplikationen, teamorientierte Mitarbeiterführung,
+ Konzeption, Planung und Umsetzung von ICT-Projekten nach ITIL
- ITK-Systeme, Unternehmensnetzwerke, Übertragungsprotokolle, Netzwerkmanagement, Gebührenerfassungssysteme, Sprachspeichersysteme, Unified Messaging, IP Telefonie
+ Konzeption, Planung und Umsetzung von ContactCenter Projekten
- ContactCenter Server, IVR-Applikationen, Reporting-Systeme, Strukturanpassung, Call Flow
+ Organisationsplanung und Prozessdefinition
- Erfassung von Abläufen und Strukturen, Anpassung und Optimierung bestehender Strukturen und Prozesse, Bedarfsermittlung, Dokumentation
+ Projektmanagement
- Zeit- und Kostenmanagement, teamorientierte Personalführung, Nutzung klassischer Hilfsmittel, erstellen von Protokollen und Berichten; Projekt-Controlling
REFERENZEN
Beratende Unterstützung eines Consulting Unternehmens für das All IP Projekt bei einem führenden deutschen Telekommunikationsanbieter.
  1. Projektinitiierung und -definition
  2. Aufbau einer Kommunikationsstruktur und den erforderlichen Prozessen
  3. Auf- und vorbereitung von Präsentationsvorlagen sowie kundenindividuellen Präsentation auf Basis MS-Power Point
  4. Erarbeitung von Arbeitsmitteln zur Erfassung und Weiterverarbeitung von Anschlussinformationen für IST-Analysen
  5. Wahrnehmung von Endkundenterminen (Großkunden)
  6. Durchführung von IST Analysen für und bei Endkunden auf Basis großer Datenmengen
  7. Konzept- und Design Erstellung für und bei Endkunden auf Basis der IST Analyse
  8. Migrationspfade auszeigen auf Basis des abgestimmten Designs
  9. Machbarkeitsstudien durchgeführt
Consultingauftrag zur Untersuchung und IST-Analyse der bestehenden Kommunikationsplattformen für ein international agierendes Hafen- und Logistik Unternehmens in Hamburg.
Hauptaufgaben:
  1. Bestehende Dokumentationen sichten und auswerten
  2. Dokumentationslücken erkennen und auffüllen
  3. Erstellen einer Dokumentationsbasis für eine geplante Erneuerung der Kommunikationslandschaft
  4. Dokumentierung auf Basis MS-Word, Excel und Visio.

Projektleitung einer IT Infrastrukturmaßnahme für eine der führenden deutschen Banken mit Sitz in Frankfurt/Main.
Das Projekt umfasst zum einen den Austausch des bestehenden 10G Layer3 Core Netzwerkes auf eine 40G Topologie, die Standardisierung des Access Bereiches auf eine 10G Topologie, sowie den Austausch angrenzender Netze, wie z.B. dem MAN Netz in Frankfurt. Wechsel zu einer „Dual Vendor Strategy“.
Voraussetzungen:
  • Request for Proposal (RFP) und Auftragsvergabe (Investition & Service) abgeschlossen
  • Sieben von neun neuen Netzen (Losen des RfP’s) in Betrieb – jedoch nicht in Produktion
Hauptaufgaben:
  1. Steuerung der kundeneigenen Network Planning und Engineering Teams
  2. Steuerung und Überwachung der Lieferantenaktivitäten im Sinne der Vertragstreue, wie z.B. Liefer- und Servicequalität
  3. Entwickeln einer Migrationsstrategie (Transition Management) für alle neuen Netze mit den internen Teams und den Lieferanten
  4. Aufsetzen und entwickeln von Projektplänen, Kick Off’s etc. für ausstehende Netze (Lose) mit Lieferanten und internen Stellen
  5. Entwicklung eines Management Reportings zur Fortschreibung der Migrationsaktivitäten
  6. Trouble Shooting

Analyse der IT Fachabteilung eines regionalen Dienstleistungsunternehmens aus der Gebäudereinigungs- und sanierungsbranche mit ca. 1.600 Mitarbeitern.
Die Analyse umfasst die 
  1. technischen Einrichtungen (ICT-Infrastruktur)
  2. eingesetzten Softwareapplikationen/-anwendungen
  3. internen und externen Prozesse
Die Analyse und Bewertung umfasste folgende Tätigkeiten:
  1. IST-Analyse auf Basis der technischen Dokumentation und Interviews mit der IT-Fachabteilung
  2. Führen und dokumentieren von Interviews mit Mitarbeitern aller anderen Fachbereiche
  3. Bewertung und Dokumentation der gewonnen Erkenntnisse
  4. Entwickeln und dokumentieren von möglichen Lösungen bzw. Lösungsansätzen
  5. Erstellen eines Abschlussberichtes
Projektleitung des VoIP Projektes für eine international agierende französische Bank. Das Projekt umfasste zwei in Deutschland ansässige Gesellschaften mit insgesamt ca. 1.400 Mitarbeitern.
Schwerpunkte:
  1. Erarbeitung eines Rahmenvertrages zwischen dem Lieferanten und den Gesellschaften in Kooperation mit dem zentralen Einkauf
  2. Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage für beide Gesellschaften und Abschluss der Verträge
  3. Erarbeitung des VoIP Design und den Vorgaben für das IP Netzwerkdesign
  4. Umsetzen des VoIP Netzwerkdesigns bei und mit den IT Fachabteilungen der jeweiligen Gesellschaften
  5. Anforderungsmanagement und Beauftragung eines VoIP Penetration Tests und eines netzübergreifenden VoIP Readiness Checks
  6. Erstellen aller notwendigen Dokumentationen zur Übergabe und Inbetriebnahme.
Anforderungsmanagement und Beschaffung eines Zeitmanagement Systems zur Erfassung von Arbeits- und Projektzeiten, sowie der Einsatzplanung für ein mittelständisches B2B Contact Center mit ca. 400 Mitarbeitern.
Schwerpunkte:
  1. Business- und Anforderungsanalyse mit den Fachbereichen Personalabteilung (HR) Contact Center.
  2. Anforderungsspezifikation und -dokumentation
  3. Ausarbeitung eines RFQ`s inkl. aller Rahmen- bzw. Randbedingungen
  4. Auswahl eines Anbieterkreises und Analyse / Bewertung der Angebote
  5. Erarbeitung einer Management- Entscheidungsvorlage
  6. Beschaffung inkl. Vertragsmanagement für Investition und Service
  7. Design und Planung einer webbasierten Softwareapplikation zur Übergabe von Arbeits- und Projektdaten an das Zeitmanagement System.

Teilprojektleitung in einem VoIP-basierenden Unified Communication Projekt für ca. 7.000 Mitarbeiter bei einem der größten Mobilfunkanbieter in Deutschland.
Schwwerpunkte:
  1. Solution Design und Projektplanentwicklung im UC - CoreTeam
  2. IST- Analyse (inkl. Datenermittlung -aufbereitung und -analyse)
  3. Anforderungsmanagement für ICT Technologien (Avaya, HiPath und MS Lync Enterprise)
  4. Zentrale Steuerung des Umzuges von ca. 7.000 Mitarbeitern in Hinsicht auf die UC-Solution in Abstimmung mit dem Umzugsteam.
  5. Prozessanpassung und -optimierung im Rahmen des Service (intern) und des Change Management (Add/Move/Changes) für die UC-Lösung.
Unterstützung eines großen Mobilfunkanbieters und eines Providers mit dem Schwerpunkt ContactCenter Applikationen für die Standorte in Deutschland

Projektmanagement für die Einrichtung eines unternehmensweiten Netzwerkes bei einem regionalen Rundfunk- und Fernsehsenders

Projektleitung: Markteinführung eines ContactCenter Servers und eines IP basierten ITK-Systems

Projektleitung Germany: Einführung eines eBusiness Tools für die Konfiguration und Bestellung von Produkten eines internationalen Herstellers für ICT Technologien.

Projektleitung - Teilbereich Technik & Prozesse & Logistik: Aufbau eines Customer Care Centers (von der Prüfung der PO bis zum shipment inkl. Problem / Change Mangement)

Gründung, Aufbau und Leitung einer GmbH im Dienstleistungssektor für die Einrichtung, den Betrieb und den Service von ITK und IT Komponenten

Interimsmanagement (Geschäftsleitung) eines mittelständischen ICT Unternehmens (Administration, Webentwicklung, Consulting, Einrichtung und Service)
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Beim Einsatzort gibt es prinzipiell keine Beschränkung - Vorzugsweise im norddeutschen Bereich bzw. Remote
SONSTIGE ANGABEN
Fundierte Erfahrungen aus den Branchen IT, Enterprise Communication
sowie Applikations- und Webentwicklung.
Stark im Service– und Dienstleistungssektor sowie in der Geschäftsentwicklung/Optimierung
und in der Analyse, sowie Umsetzung von Geschäftsprozessen.
Profunde Erfahrungen im Callcenter Business, dem Produktmarketing und
-management, sowie der Materialwirtschaft.
Langjährige Führungs- und Projektaufgaben in Konzern und mittelständischen Unternehmen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ