Martin Mittermeyer verfügbar

Martin Mittermeyer

CAD Catia Konstrukteur, Methodiker, Resident, techn. Projektleiter

verfügbar
Profilbild von Martin Mittermeyer CAD Catia Konstrukteur, Methodiker, Resident, techn. Projektleiter aus Dingolfing
  • 84130 Dingolfing Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 65 €/Std. 640 €/Tag
    ist immer verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 07.12.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Martin Mittermeyer CAD Catia Konstrukteur, Methodiker, Resident, techn. Projektleiter aus Dingolfing
DATEIANLAGEN
Werdegang
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
BMW-Führerscheine
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Master of Business Administration
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Akkreditierung: PMI und AQAS
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Arbeitsbestätigungen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Lebenslauf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Catia V4.2.2 -> Solid-E, -M, Zeichnung,
Catia V5 R10 - R19 -> Part, Assembly, GSD, EHI, Zeichnung, FEM, große Baugruppen, Skelett-Konstruktion, Gussmodellierung, Sheetmetal Design, Composites Design, Weld Design
Methodikberatung, Mitarbeiterschulung, Aufbau von geeigneten Schulungsunterlagen
cgr, 3dXML, Komponenten,
Smarteam, Enovia, Teamcenter
(HV) Blitzschulung BMW
Prisma, TAIS, MAFI, Presto,OpenDXM, gAMs, Web PDM, PEP-PDM, B2B-Portal von BMW, Oracle, SAP
Führerschein für mittlere Querbeschleunigung (B0+1+2, W2, E1) für BMW-Fahrzeuge
UG NX5
Pro/E 2002i2
REFERENZEN
MCM Modern Engineering UG HB für Atera in Leutkirch                                                                                                                                02.18 – 08.18

Funktion
Catia V5 Projektleiter für Fahrradträger: Konzeption, Konstruktion, Test, methodische Unterstützung, Commodity Management, Messebesuche, hochfeste Stähle, PA6 GF30, Aluminium, Schweiß- und Biegekonstruktion, Totpunktstellung, Überdrückung, Analyse, Testing, Auswertung

Aufgaben
Eigenständiges entwickeln verschiedener Komponenten eines Fahrradheckträgers, beauftragen und testen von iterativen Prototypen, Know how – Aufbau für Schmieden und Feinguss, Lieferantengespräche, Messebesuche und Vorbereitung, Zeichnungserstellung für Lieferanten, Methodenberatung, Weiterentwickeln von Kunststoffkomponenten mit Glasfaseranteilen
Beratung bei Dachträgersystemen hinsichtlich Machbarkeit, Kosten, Termine und Qualität

Resultate
  • erfolgreiches Überführen der Entwicklung von der Konzeptphase zum SOP.
  • Keine offenen Punkte aus LOP in die Serie,
  • Definition des effizientesten Produktionsprozesses durch evaluieren verschiedener Methoden
  • Finden eines geeigneten Lieferanten, da der Lieferantenpool unverhältnismäßig war
  • Kostenreduktion durch optimierte Konstruktion (FEM und Füllsimulation) aufgrund der Testerfahrungen

MCM Modern Engineering UG HB für Vela in Berlin                                                                                                                                      01.18 – 02.18

Funktion
Catia V5 Konzept-Konstrukteur für E-Mobility: Planung, Konzeption, Konstruktion in der sehr frühen Phase
AufgabenAufbau des Rohbaus und Fahrwerksstruktur anhand der vorhandenen Komponenten hinsichtlich Ergonomie und Funktionalität, Definition Unterbringen des Akkufachs samt BMS
Vorentwicklung und Konzeptionierung von Interieur, Dichtkonzept

MCM Modern Engineering UG HB für Ferchau / Faurecia FAD                                                                                                                     09.16 – 10.17

Funktion
  • Program Development Leader (PDL) für F40 Interieur
  • Resident Engineer
Aufgaben
  • Zentrale Schnittstelle zum OEM und zu den Lieferanten
  • Sicherstellung einer termin-, kosten- und reifegradgerechten Produkt- und Prozessentwicklung gemäß den Projektzielen und den Kundenanforderungen
  • Interne Abstimmung mit Einkauf, Logistik, Produktentwicklung, Werkzeugbau, Anlagenbau und Fertigung
  • Einfordern von Problemlösungen, Setzen von Prioritäten und Herbeiführen tragfähiger Entscheidungen
  • Budgetverantwortlich für das Entwicklungsprojekt
  • Leitung von externen Projektteams
Derivat: F40


MCM Modern Engineering UG HB für avitea Lippstadt / Hella KGaA Wembach                                                                                         03.16 – 08.16

Funktion
  • Konzeptkonstruktion und
  • Resident Engineer im Bereich Innenlicht und LED für BMW Fahrzeuge
Aufgaben: Konzeption, Bauraumuntersuchungen, Montage-Simulationen, Aufbereitung, CAD Beratung, DMU-Kollisionsuntersuchungen, Aufbereiten entwicklungstechnischer Themen, Package-Untersuchungen, Datenverwaltung vor Ort beim Kunden BMW, Schnittstellenpartner in der Fahrzeug-Entwicklung, technischer Ansprechpartner für den integrierten Batteriesensor, Package-Untersuchungen bei vielen Fahrzeugderivaten, Datenhandling, Konstruktion, Freigabe, Eintrittskarten, Software-Analyse, Testing, CANopen, CANoe, Vector, flashen, Kundenmanagement, Kundenbetreuung weltweit, Bauteilversand, Testequipment, Prisma, TAIS II, gAMs, Freigabeleitstand, NAEL, Webdesk, Veröffentlichung, MMG (Material-Mengen-Gerüst), SAP, Sachnummernverwaltung

Bearbeitete Produktlinien: 35up: G0x, G1x, G2x, G3x, LU: F40/44

MCM Modern Engineering UG HB für avitea/HELLA Lippstadt                                                                                                                     01.14 – 05.17

Funktion
  • Lead Resident Engineer für integrierter Batteriesensor (IBS) für L7, LU, LI, L6, 35up, LK, L4
  • CAD Schnittstelle mittels Catia V5 und PRISMA zum OEM BMW in München/PEP-PDM

Aufgaben
  •  Consulting in CAD Themen
  •  Datentransfer und -bereitstellung,
  •  DMU-Kollisionsuntersuchungen,
  • Aufbereiten entwicklungstechnischer Themen,
  • Packageuntersuchungen,
  • Erstellen von Konzeptentwürfen mit CATIA V5,
  • Informationsbeschaffung und Koordination derselben,
  • Koordination des Entwicklungsprojektes hinsichtlich Fortschritt und Qualität,
  • Bearbeitung und Durchführung von Freigaben, erstellen der notwendigen Zeichnungen,
  • Teilsystemplatz,
  • SE-Team / Intensivteam / bilaterale Arbeitsgespräche,
  • Designreview,
  • Software auslesen und Fehleranalyse /-bewertung

MCM Modern Engineering UG HB für Fa. Premium Sound Solution (PSS)/Belgien                                                                                   06.15 – 02.16

Funktion
  • Konzeptkonstruktion und
  • Lead Resident Engineer im Audiobereich für BMW Fahrzeuge
 
Aufgaben
Konzeption, Konstruktion, Bauraumuntersuchungen, Montage-Simulationen, Aufbereitung, CAD Beratung,  DMU-Kollisionsuntersuchungen, Aufbereiten entwicklungstechnischer Themen, Package-Untersuchungen, Erstellen von Konzeptentwürfen, Informationsbeschaffung und Koordination, Zentralbassboxen und Abdeckung (Grill), Halter für Lautsprecher in Türverkleidung, Spiegeldreieck, Säulenverkleidung, Himmel, optimierte Kunststoffvolumina, FEM, Steifigkeit, Design Review, optimierte Werkzeugkonstruktion
 
Bearbeitete Produktlinien: 35up: G01/2/5/6/7, G11-14, G20-G29, G30-G36


MCM Modern Engineering UG HB für qpunkt Deutschland                                                                                                                          08.13 – 03.14

Funktion
  • SE-Teamleiter für Heiz- und Kältekreislauf eines Hybridfahrzeugs bei BMW in München, Montagestandorte in Leipzig und Niederviehbach / Kommunikation mit Tschechien

Aufgaben
  • Ziele- und Anforderungsmanagement
  • Lastenheftprozess
  • Freigabe- und Änderungsmanagement
  • Projekt- und Terminmanagement
  • Berichten und Eskalieren inklusive Risikomanagement (PQM)
  • Mitwirkung in weiteren Kernprozessen der SE-Teamarbeit (Konzeptplausibilisierung, technische Entscheidungen zur Komponentenrealisierung, Absicherung und Erprobung)
  • Leitung der Agenda-gesteuerten SE-Team-Runde
  • Frühzeitiges Aufzeigen zu erwartender Abweichungen und Risiken gegenüber dem Modulleiter
  • Umsetzung der vorgesehenen Maßnahmen des Prozesses Reifegradmanagement
  • Herbeiführung und Einfordern der erforderlichen Entscheidungen
  • Steuerung der Lieferanten und Entwicklungsdienstleister
  • Herbeiführen und Sicherstellung der erforderlichen Quervernetzung zu anderen Umfänge, zu Bauräumen und zu komponentenübergreifenden Funktionen
  • Einfordern der einzelnen Fachleistungen sowie Statusinformationen
  • Beantragen von Änderungen und Entscheidungsvorschlag (gAMS, NAEL, BA, etc.)
  • Fachliche Führung der SE-Team-Mitglieder (Konstrukteure, Residents)

Resultate:
> erfolgreiches Überführen der Entwicklung in den SOP.
> Keine offenen Punkte aus LOP in die Serie,
> Vollständig aufgelöste Akustikprobleme
alle Servicefragen aus UA-Sicht vollumfänglich geklärt. Servicemaßnahmen per Arbeitsanweisung definiert und entsprechende Austauschkomponenten im Distributionscenter Dingolfing bevorratet.


MCM Modern Engineering UG HB für Dräxlmaier Vilsbiburg                                                                                                                        04.13 – 08.13

Funktion
  • Sub-Project Manager und
  • Project Engineer: Interieurentwicklung F25 / Catia V5 / Teamcenter 8

Aufgaben
  • Datenversand per DDX und via WebPDM auch über Prisma.
  • Datenbankpflege intern Teamcenter 8, extern Prisma bei BMW.
  • Datenrecherche mittels WebPDM.
  • Überprüfen von Datenständen auf Aktualität und Richtigkeit.
  • Konstruktionen und Konzepte der Interieurteile mittels Catia V5.
Bauteil-Gesamtentwicklungs-Umfang: Mittelkonsole, I-Tafel, Türverkleidungen hinten und vorne für Serie und MÜ (LCI) für zwei Derivate

Resultate:
> 1/4 der ursprünglich angesetzten Arbeitszeit eingespart,
> dabei zusätzlich Aufgaben im Bereich Poka Yoke (Mittelkonsole) übertragen,
> Steifigkeits- bzw. Bruchbereiche (Seitenverkleidung, Fensterheberkonsole) definiert und ein konstruiert.


MCM Modern Engineering UG HB für SEMCON München                                                                                                                            01.13 – 04.13

Funktion
  • SE-Teamleiter und
  • Bauteilkonstrukteur: Verdeck-Integration bei Rolls Royce / Catia V5

Aufgaben
- Datentransfer und -bereitstellung,
- DMU-Kollisionsuntersuchungen,
- Aktualisierung des PSN-Baums,
- Aufbereiten entwicklungstechnischer Themen,
- Packageuntersuchungen,
- Erstellen von Konzeptentwürfen,
- Informations-Beschaffung und Koordination derselben,
- Koordination des Entwicklungsprojektes hinsichtlich Fortschritt und Qualität,
- Bearbeitung und Durchführung von Freigaben,
- SE-Team Besprechungen vorbereiten/durchführen/nachbereiten,
- Design-Review,
- Aufbereiten von Steckbriefen/KRB,
- Präsentationen erstellen über aktuellen Datenstand,
- Abarbeiten der LOP,
- GAMS, Mengengerüst, Stücklisten, PRISMA


MCM Modern Engineering UG HB für avitea/HELLA in München BMW/FIZ                                                                                                 12.11 – 01.13

Funktion
  • Lead Resident Engineer für Authentisierungssysteme, Entwicklungstechnik, Konstruktion, Management
Aufgaben
Consulting in CAD Themen, Datentransfer und -bereitstellung, DMU-Kollisionsuntersuchungen,
Aufbereiten entwicklungstechnischer Themen, Lieferanten-Suche für CFK Applikationen, Material- und Prozessberatung für Kunststoffspritzguss und CFK, Packageuntersuchungen, Erstellen von Konzeptentwürfen mit CATIA V5, Informations-beschaffung und Koordination derselben, Koordination des Entwicklungsprojektes hinsichtlich Fortschritt und Qualität, Bearbeitung und Durchführung von Freigaben, Teilsystemplatz, SE-Team Besprechungen, Designreview, Haptik Bewertung, Keramik (CIM), Wertigkeit


MCM Modern Engineering UG HB für progressive/Qestronic in Geisenhausen                                                                                       09.11 – 12.11

Funktion
  • Konstruktion
Aufgaben
Batteriemanagementsysteme, Konstruktion, Beratung
Catia V5, EHI
Konzepte zur Verkabelung der Batteriemodule, sowie der E-Box, Ausstattung der E-Box,
Beratung zu methodischem Arbeiten, Ablaufoptimierung, Bestückung der verschiedenen Leiterplatten, Dichtkonzept nach IP 66K9, Thermoforming, Batterie-Einhausung nach Lastenheft


MCM Modern Engineering UG HB für Webasto-Edscha in Hengersberg                                                                                                    02.11 – 09.11

Funktion
  • Catia V5 Konstrukteur für Cabrio: Planung, Konzeption, Konstruktion

Aufgaben

Montagegerechte Ableitungen erstellen, Kundenzeichnungen
Methodenberatung
Erstellen der Einzelteilzeichnungen für Schmiede- und Stoffkomponenten,
Vorentwicklung, Konzeptionierung von Interieur, Dichtkonzept, Verschlussaufnahme, Kinematik



MCM Modern Engineering UG HB für BOSAL - ORIS Markgröningen                                                                                                          01.11 – 02.11

Funktion
  • Technischer Projektleiter AHV

Aufgaben
  • CAD Konstruktion, Catia V5, Schraubenberechnung, Auslegung, Konzeption, Kundenkontakte


MCM Modern Engineering UG HB für General Electric Gasmotorenbau / Jenbach - Österreich                                                            08.10 – 12.10

Funktion:
  • CAD Methodiker / Entwickler: Planung, Konzeption, Konstruktion

Aufgaben:
Montagegerechte Ableitungen erstellen, Kundenzeichnungen
Gussmodellierung, Methodenberatung
Erstellen der Einzelteilzeichnungen

Resultate: Effizienzsteigerung in der Auftragsbearbeitung eines Gasmotorenherstellers um ca. 50%

MCM Modern Engineering UG HB für Helmut Ernst GmbH Modell- und Formenbau / Kirchheim                                                            05.10 – 08.10

Funktion:
  • Catia V5 Konstrukteur / Entwickler: Planung, Konzeption, Konstruktion

Aufgaben:
Fertigungsgerechte Konstruktion von Cubingmodellen zum Vermessen von Karosserieteilen (Qualitätsanalyse) unterschiedlicher Fahrzeughersteller
Gussmodellierung

Resultate:
schnelle Erstellung ermöglichte weitere Aufträge


MCM Modern Engineering UG HB für Stadlerrail AG: Schienenfahrzeughersteller / Bussnang - Schweiz                                            09.09 – 04.10

Funktion:
Catia V5 Teilprojektleiter Dach / Entwickler: Planung, Konzeption, Konstruktion, Bauraumuntersuchungen, Simulationen, Zeichnungserstellung für Montage und externe Fertigung, Aufbereitung, CAD Beratung, Methodenberatung

Aufgaben:
Normgerechte Konstruktionen für Anlagenkomponenten im Bereich Dach. Stromrichterkühlung, Elektrodisposition, Schalldämmung, Klimaanlagen-Luftwege, Steckerbelegung, Kabelverlauf, Stromabnehmer, Hochspannung führende Kabel und Rohre, Einbau der Medienführung. Jegliche dafür erforderlichen Teile, wurden von mir entworfen und den Projektleitern zur Begutachtung vorgelegt, danach umgesetzt, einschließlich der Zeichnungserstellung. „Jede Schraube musste den Anforderungen der entsprechenden Eisenbahnnorm entsprechen“. Brandschutz ist dabei ein
zentrales Thema. Alle Dachkomponenten mussten hinsichtlich Montage per Einbauzeichnung
definiert werden. Die extern gefertigten Schweiß- und Biegeteile bedurften einer separaten Fertigungszeichnung. Die Konstruktion richtete sich dabei zum Teil nach dem Maschinenpark der
vorhandenen Zulieferer.

Resultate:
Fristgerechte Erstellung und Freigabe notwendiger Unterlagen zur Montage an den Wagenkästen der Fahrzeugflotte
- Befüllen der Materialfluss-Datenbank
- Vorantreiben verschiedener Brandschutzthemen
- Kundenkontaktpflege

Kämmerer AG: Ingenieursdienstleister / Landshut                                                                                                                                                 03.09 – 03.09

Funktion: Konstrukteur / Entwickler

Aufgaben: Mir wurde am ersten Arbeitstag die Kündigung überreicht, da die Firma keine Aufträge mehr hatte. Dies, obwohl ein dreimonatiger, vermeintlicher seriöser und transparenter Bewerbungsprozess vorangegangen war.

Wechselgrund: Beschäftigung, Einkommenssicherung

ESACAD GmbH: Ingenieursdienstleister / München                                                                                                                                       09.08 – 02.09

Funktion: Konstrukteur / Entwickler: Planung, Konzeption, Konstruktion, Bauraumuntersuchungen, Simulationen, Aufbereitung, CAD Beratung, Methodenberatung

Aufgaben:
1) Konstruktionen von Kunststoffkomponenten für die Kühlung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich der FEM Berechnung
2) Konzeptentwicklung und -ausarbeitung der DIN-gerechten Verschlauchung, um den Kostensenkungen des OEM zu genügen (Cost-Down-Maßnahme)
3) Erstellen von Konzepten und Konstruktionen von Haltern mit verschiedenen Herstellungsverfahren in Metall und Kunststoff (Guss, Tiefziehen, Spritzguss)
4) Bearbeitung von besonders geheimen Motorenprojekten, bezüglich Kühlkomponenten

Resultate: Einsatz der erarbeiteten Konzepte zur Kostenoptimierung des Kunden
-> Motorenübergreifender Einsatz der Verschlauchung
Wechselgrund: Deutliche Verschlechterung der Unternehmensperspektiven: Anmeldung von Kurzarbeit, existenzielle Einkommenssicherung nicht mehr gewährleistet.

Karosserie Entwicklung Thurner (KET): Ingenieursdienstleister / München                                                                                             04.07 – 08.08

Funktion: Konstrukteur / Entwickler: Planung, Konzeption, Konstruktion, Besprechung beim Kunden sowie beim Zulieferer, Bauraumuntersuchungen, Simulationen, Aufbereitung, CAD Beratung, Methodenberatung
Aufgaben
1) Konzeptauslegung und Konstruktion im Bereich Anbauteile außen:
a) Wasserfangleisten
b) Akustikdichtlippe einer Heckscheibe mir ihrer Einfassung
c) Zierleiste Dach mit Änderung an der Abdeckung Windlauf
2) Verantwortlicher Resident Engineer für die Antennensysteme der Firma Hirschmann bei BMW
a) Konzeptuntersuchung
b) Schnittstellenabstimmung zum übrigen Bauraum
c) Antennenlayout auf Scheiben mit Verkabelung
d) Auskonstruktion und Zeichnungsableitung aller Bauteile für die Freigabe
3) Angebotserstellung
4) Übernahme alter CAD Daten in das neue einheitliche Datenformat
5) Lautsprechergehäusekonstruktion
6) Datenversand

Resultate: Erfolgreiche Freigaben weit vor der Zeitfrist, dadurch konnten weit mehr Aufgaben bewältigt werden, als ursprünglich geplant
Wechselgrund: Abwerbung durch ESACAD, Aussicht auf + 40 % Gehaltsverbesserung

Bertrandt AG: Ingenieursdienstleister / München                                                                                                                                          11.04 – 03.07

Funktion: Projektleiter Konstruktion / Entwicklung:
Planung, Konzeption, Materialplanung, Konstruktion, Beauftragung in der Fertigung, Ausschreibung nach Anforderung, Besprechung beim Kunden sowie beim Zulieferer, Lastenhefterstellung, Lieferantenbewertung und Befähigung, Bauraumuntersuchungen, Kinematik, Simulationen, Aufbereitung, CAD Beratung, Methodenberatung.

Aufgaben:
1) Konstruktion von Motorradkotflügeln (vorne) mit CATIA V4 (Flächen) bezüglich Entform-barkeit (Richtung), Werkzeugtrennung, Kosten (Schieber)
2) Interieurkonstruktion -> aktueller BMW X5 Türdekorträger für Tür hinten
a) Aufnahme für Türgriff, Ablagefach mit /ohne Licht, Lautsprecher mit Blende, Son-nenschutzrollo, Brüstung, Retainer
b) Vorbereitung für verschiedene Oberflächen (Leder / Schaum / Narbung)
c) Materialanhäufung, geringste Radien (0,25)
3) Resident Engineer im BMW Werk München zur Erstellung von Fertigungsmittel vorrangig zum fertigungsgerechten und qualitätsoptimierten Anbau der Stoßfängerführung Mitte und seitlich sowie der Heckleuchten und der Stoßfängerverkleidung
a) Erstellung von Lastenheften und durchsetzen dieser beim Lieferanten
b) Erstellen von Arbeitsanweisungen für Mitarbeiter und Unterweisung
c) Erprobung der Hilfsmittel am Cubingmodell und Feinjustierung
d) Schnittstellenpartner zu Qualität, Fertigung und den Lieferanten
4) virtuelle Montageabsicherung für Interieur bei BMW
a) Simulation durch Kinematik aller Einzelteile und des Cockpits, sowie Anbauteile
b) Bauraumabstimmung
c) Konzeptausarbeitung und Bewertung im Problemfall
d) Review vorbereiten und durchführen für Cockpit und Mittelkonsole
e) Datenbereitstellung für Rapid Prototyping

Resultate:
Nullnacharbeit beim Einbau der Heckleuchten in der gesetzten Frist
Einführung von CFK als Leichtbaukonstruktionswerkstoff zur Ergonomieverbesserung
Befähigung einzelner Hersteller zur Erfüllung der Systemeigenschaften
Wechselgrund: Fehlende Entwicklungsmöglichkeiten, Aussicht auf Position als Projektleiter

Ferchau GmbH: Ingenieursdienstleister / München                                                                                                                                      10.03 – 10.04

Funktion: Konstrukteur: Planung, Materialplanung, Konstruktion, Beauftragung in der Fertigung, Besprechung beim Kunden, Test der Anlagen in House, Ausliefern

Aufgaben
1) Konstruktion von Kunststofflehren für die Erstellung im Wasserstrahltrennverfahren
2) Prototypenkonstruktion von Nutzfahrzeugen, speziell Busse für MAN
3) Konzepterstellung und Konstruktion von Vormontagevorrichtungen für den Kunden BMW in Regensburg für Elektronikkomponenten
4) Berechnung von Schweißnähten und Schraubenverbindungen
5) Konstruktion für Fördertechnik
6) Erstellen von Einzelteilzeichnungen

Resultate:
Fristgerechte Konstruktion und Herstellung verschiedener Montagevorrichtungen
Wechselgrund: Fehlende Entwicklungsmöglichkeiten

Wagner GmbH: Sondermaschinenbau / Plattling                                                                                                                                             02.03 – 08.03

Funktion: Konstrukteur: Planung, Leitung, Logistik, Materialplanung, Konstruktion, Einkauf, Arbeitseinteilung und Beauftragung in der Fertigung, Besprechung beim Kunden, Test der Anlagen in House, Ausliefern.

Aufgaben
1) Konzepterstellung und Konstruktion von Montagevorrichtungen für den Karosserierohbau der BMW AG in Dingolfing
2) Leitung der Projekte
3) Erstellen von Fertigungsaufträgen „in house“
4) Montage der Einzelteile und Feinabstimmung an der Rohkarosse
5) Verantwortung des Budgets gegenüber der Geschäftsführung
6) Auslieferung an den Kunden
7) Zeichnungsableitung erstellen

Resultate:
Fristgerechte Konstruktion und Herstellung verschiedener Montagevorrichtungen
Einhalten des finanziellen Rahmens mit den Grundzügen des Enterprise Resource Plannings
Wechselgrund: Kündigung seitens Arbeitgeber aus wirtschaftlichen Zwängen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Am liebsten von zu Hause aus, allerdings läßt sich dies in der Entwicklung nicht realisieren.
Insofern bin ich natürlich zu 100% auch vor Ort.
Verfügbar im gesamten deutschsprachigen Raum. Von Südtirol bis Dänemark, von Basel bis Wien.
Meine Heimat ist Niederbayern, dort arbeite ich am liebsten.

m.mittermeyer@freenet.de
0049+170+9767064
SONSTIGE ANGABEN
- Über 15 Jahre Erfahrung in Konstruktion / Entwicklung von Komponenten und Bauteilen vorwiegend in der Automobil- , Nutzfahrzeug-, Schienenfahrzeug-, Zulieferer- und Kunststoffindustrie sowie im Sondermaschinenbau
- Über 14 Jahre Erfahrung mit den wichtigsten 3D-CAD-Tools wie Catia V4 und V5
- Grosse Erfahrung mit Simulationsprogrammen und der Methode der Finiten Elementberechnung (FEM)
- Mehrjährige Erfahrung in der Führung von komplexen Projekten
- MBA - Systems and Projectmanagement (PMI) 2012
- 2 Jahre Erfahrung in CNC-Programmierung
- SAP-Erfahrung, PLM
- Oracle - Erfahrung, ERP
- Kommunikationssicher (m/s) in Deutsch und Englisch
- Interkulturelle Erfahrung in der Schweiz / Österreich
- Lehre als Fertigungsmechaniker, Arbeiten als Schweißer bei BMW, Arbeiten als Schlosser, Baustellenleiter, etc.

Interessen: Sicherheitstechnik, Fortschritt, alternative Antriebe, Nanotechnik, Architektur, Länder – Landschaften – Kulturen, meine Familie, lesen, kochen, fotografieren, wandern, Radfahren, Flora und Fauna

Mobilität: Alle Führerscheine

Persönliche Fähigkeiten

- Führungs- und Entscheidungsvermögen
- Kreativität / Intuition unter pragmatischer Optik
- Transformationsfähigkeit
- Generalist mit klaren Themenschwerpunkten
- Begeisterungs- und Integrationsvermögen
- Teamplayer in motivierendem Umfeld
- Interdisziplinäres Arbeiten
- Zuverlässigkeit
- kosmopolitisch
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei