Vladimir Ostravicky verfügbar

Vladimir Ostravicky

Konstrukteur - Sondermaschinenbau

verfügbar
Profilbild von Vladimir Ostravicky Konstrukteur - Sondermaschinenbau aus Neckarwestheim
  • 74382 Neckarwestheim Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (TH)
  • Stunden-/Tagessatz: 50 €/Std.
    Stundensatz in der Homeoffice
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut) | russisch (Grundkenntnisse) | tschechisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 30.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Vladimir Ostravicky Konstrukteur - Sondermaschinenbau aus Neckarwestheim
SKILLS
                                                  Berufsprofil 
  
Name:                       Vladimir Ostravicky
Hochschulgrad:        Dipl.-Ing./TH
Tätigkeit:                  freiberuflicher Konstrukteur (seit 1984)              
Bereich:                     Sondermaschinenbau, Montagetechnik, Fördertechnik

                                         Lebenslauf
 
Geburtsdatum:          14.12.1955 
Geburtsort:                Brünn   (Brno - Tschechische Republik) 
1962-1974                 Grundschule – Gymnasium 
1974 - 1979              Technische Hochschule für Maschinenbau in Brünn 
1979 - 1980              Aufbaustudium, Mechatronik
                                 Technische Hochschule für Maschinenbau in Brünn
 
Verheiratet seit 1980   keine Kinder 
Berufstätigkeit: 
1979 – 1982             Projektingenieur
1981 - 1982             externer Assistent für Kinematik und Statik auf der TH-Brünn 
August 1982             Flucht in die Bundesrepublik Deutschland 
 -          1984             Status-Verfahren (Asylberechtigter)
 
1994                          Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit
        
 
 
Konstruktionstätigkeit (seit 1984): freiberuflicher Konstrukteur im Großraum Stuttgart
  • Werkstückträger:        (weiter WT) mit verschiedenen  Produktaufnahmen, Wechselteile
  • Handling:                   - Pick-and-place, Roboter-Systeme mit Greifadaptern, Zuführgeräte,
                                              Vereinzelung mit Teile-Orientierung
  • Antriebsstränge: Auslegung mit Überlastung-, Drehmoment- und Drehzahlkontrolle
                                        Adaptierung des angetriebenen Teiles (Ausrückvorrichtung mit passenden
                                        Adapterkupplungen)
  • Prüfstände                 - automatische Adaptierung der Druckluft-, Hydraulik- und        
                                          Elektroanschlüssen, Werkstückaufnahme und Transport
                                       - Messen der Prüfwerte z.B. für Form, Verformung, Pneumatik, Hydraulik,
                                          Elektrik   
    - Fertigungsmittel:       - Einpress-und Verstemmwerkzeuge, Führungs-, Aufnahme- und
                                             Prägevorrichtungen                               
  •  Transportsystem:      - Verkettungssystem: für WT’s  (Stopper, Hub- und  Positionierung,
                                             usw.)
                                          - Fördertechnik: Angetriebene Längs- und Querrollenbahnen, 
                                             Hub- und Drehtische, Hängebahntransport
                                           - Regalbediengeräte
           - Montage:                     - kontrolliertes Pressen, Drehen, Schrauben, Fügen, Verformen
                                                 - Beschriftung
                                                 - vorgegebene Werte einstellen (Lage, Vorspannung, Winkel usw.)
                                                 - Sortieren (I.O.  und  Ni.O. Teile)
                                                 - Verpackung                             
         - Schutzeinrichtungen: - komplette Schutzkabinen aus Al-Strangpressprofilen (z.B. Bosch, Item),
                                                    Handarbeitsplatz-Absicherung                                          
         - Antriebselemente:      - elektrisch, pneumatisch, hydraulisch
 
         - Kunststoff-Spritzgussteile: - Akku-Packs und Ladegeräte für Akku-Handwerkzeuge                                   
     
Der komplexe Einsatz der  Impulsgebern (End- und Sicherheitsschalter, Sensoren magn., optisch, Laser, Drehmomentmesswellen, Druck- und Zugkraftmessdosen, Lichtschranken usw.) mit der nötigen Steuerungsschnittstellen.
 
  
- Dokumentation: Baugruppen als 3D-Modell und 2D-Zeichnung
                               Einzelteile als 3D-Modell und 2D-Fertigungszeichnung
 Alle Projekte vom Entwurf bis zu den Fertigungszeichnungen, Stücklisten und nötigen Berechnungen.
  
 
 Produktbeispiel:
 
Prüfanlagen:    z.B. für Ölpumpen, Common-Rail-Pumpen, Getriebe-Schaltplatten, Elektronikteile,
                           PKW-Lenkungen
Montagelinien: z.B. für Proportional-Ventile, Ventilversteller, Benzin- und Dieselpumpen,
                           Parksensoren, Verlötungsanlage für Solarzellen, Batterieklemmen,
Sortier- und Verpackungstechnik: Arzneimittel, Keramikrollen
 
 
 CAD-Konstruktion:
 2D – AutoCAD            (seit 1987) – eigene Lizenz
 2D -  Drafting (Me10)  (seit 1991) – eigene Lizenz
 3D – SolidWorks         (seit 2001) – eigene Lizenz
 3D -  Inventor               (seit 2011) -  eigene Lizenz
 
 
Skills: Durch die Vielfalt und die hohen Ansprüche der Aufträge kann ich im Sondermaschinenbau
            sehr gute Kenntnisse vorweisen. Dank des TH-Studiums kann ich in der Statik und der
            Kinematik sehr anspruchsvolle Vorgaben lösen.
 
 
Projektübersicht-Fördertechnik:          Förderanlagen für Lackierung der PKW-Karossen                                                                                              Firma DÜRR

 Projektübersicht (2012  -  2015)-Sondermaschinenbau:
 
       Prüfstand für Motorölpumpe (Porsche)CAD-Inventor   Firma Bayer Esslingen
       Hydraulik-Steuerblöcke für PumpenprüfstandCAD-SolidWorks Firma Teamtechnik
       Montagelinie für Proportionalventil (VW)CAD-SolidWorks Firma Teamtechnik
       Montagestand für Gelenkwellen(BMW)CAD-Inventor Firma Kähny Maschinenbau
       Montagelinie für ParksensorCAD-SolidWorks Firma Teamtechnik
      Bremsenprüfstand(Motorsport)CAD-Inventor Firma Krauss
      Montage- und Prüflinie für Heizelement (Mercedes)- Inventor Firma Kähny
      Montage- und Prüflinie für WasserventilCAD-Inventor Firma Kähny
      Prüf- und Sortieranlage für KeramikrollenCAD-Inventor Firma Tech-3D
      Montage- und Einstelllinie für BatterieklemmenCAD-Inventor Firma Kähny
      Speichermagazin zur SpritzgießmaschineCAD-SolidWorks Firma Wölco
PROJEKTHISTORIE
Referenzen:
Seit 1984 freiberuflicher Konstrukteur für Maschinenbau im Großraum Stuttgart.


Fördertechnik:
DÜRR Automotive (Fördertechnik)
Sondermaschinenbau-Mechatronik:
Teamtechnik GmbH in Freiberg/a.N.
Kähny Maschinenbau GmbH in Backnang-Steinbach
Bayer Maschinenfabrik GmbH in Esslingen
Wölco AG
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Einsatz bevorzugt in eigenem Büro (SolidWorks, Inventor, ME10, AutoCad)

Freie Kapazität ab15.10.2018
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: