Willi Seitz verfügbar

Willi Seitz

Hard-und Software - Entwickler (Dipl.-Ing.)

verfügbar
Profilbild von Willi Seitz Hard-und Software - Entwickler (Dipl.-Ing.) aus Bietigheim
  • 76467 Bietigheim Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 04.07.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Willi Seitz Hard-und Software - Entwickler (Dipl.-Ing.) aus Bietigheim
DATEIANLAGEN
vollständige Projektliste
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Programmierung:
MATLAB, C#, C, Assembler, Visual Basic, VBA
Mikrocontroller:
PowerPC(MPC5746), STM32F405, HCS08, S12X, S12G,
TMS320C64xx, PIC16F194x, PIC16F8xx, PIC12Fxxxx,
C166, 80C515, C501, 68HCxx, 63701, COP8, Z80 u.a.
Schnittstellen, Netzwerke und Protokolle:
CAN, Ethernet, LIN, SPI, I2C, UART(RS-232), RS-485, SSI,
LVDS, DECT, Firewire , Modbus, OPC,
Software / Tools:
MATLAB, Simulink, Targetlink, Dimensions, GIT, DOORS,
QAC, iSystem/winIDEA, CodeWarrior, eclipse, COSMIC-Compiler,
WindRiver-Compiler, CANoe, MS – Visual Studio, Keil – SDK,
PADS, EAGLE, PSpice, MathCad, MPLAB (Microchip), XC8,
Code Composer Studio (TI – DSPs), MS-Office;
MIL (Matrox - BV-Bibliothek), COAKE (SAC - BV-Bibliothek)
PROJEKTHISTORIE
Projektbeispiele Hard- und Software - Entwicklung:
07/2018 - 09/2018:
Embedded SW – Entwicklung in C zur Klimaregelung Automotive-Bereich
Entwicklung von SW-Modulen zur Regelung von Kalt- und Warmwasser – Kreisläufen und des Batterieklimas im Zusammenhang mit Klimaanlagen (automotive).
(IAR Embedded Workbench, C, XMC 4500)
05/2018 - 07/2018:
PC – Bedienoberfläche „Parametermanagement im Automotive-Bereich
Parameterdateien anzeigen, ändern und verwalten; ca. 1400 Parameter in Tabellen- und
Funktionsdarstellung mit diversen Hilfs- und Notizfunktionen. Codierung der Parameterwerte in geeignete Hex-Dateien zur Programmierung von Mikrocontrollern und Lizenzverwaltung der Software.
(VISUAL STUDIO 2017, C#, Codemeter[WIBU-System] )
01/2015 - 9/2017:
SW - Entwicklung zur Auswertung kapazitiver Sensoren (Touchpad)
Theoretische Entwicklung von Algorithmen zur Auswertung der Rohdaten eines kapazitiven
Touchpads
Umsetzung dieser Algorithmen durch modellbasierte Softwareentwicklung in ein Serienprodukt
( MATLAB, Simulink, Targetlink, eclipse, Windriver-C-Compiler, iSystem iC5000; freescale MPC5746, ATMEL maxTouch MXT449; CAN, SPI, UART)
06/2014 - 12/2014:
Untersuchung geeigneter Sensoren für ein Tastenbedienfeld
Untersuchung geeigneter Sensoren für ein Tastenbedienfeld und Hard- und Softwareentwicklung
eines Prototyps
Sensoren: optisch – induktiv – kraftsensorisch - akustisch(OFW)
(freescale HCS08, COSMIC C-Compiler, winIDEA, VISUAL STUDIO, C#, SPI, SCI )
05/2014 - 06/2014:
Hard- und Softwareentwicklung für Tests der Implementierung einer
Handschrifterkennung durch Vergleich mit PC-Ergebnissen :
Beratung zu Hard- und Software für:
Auswertung der Daten und Ergebnisse über CAN
Ausgabe der Koordinaten über I2C
Umwandlung von Koordinasten in ‚ink‘-Dateien (und umgekehrt)
(I2C-Bus, CAN, PeakCAN-Adapter, VISUAL STUDIO, C#)
02/2014 - 04/2014:
Hard- und Softwareentwicklung für ein Bedienelement mit optischen und kapazitiven
Sensoren sowie mechanischen Tastern :
Auswertung eines mechanischen Tasters
Anbindung von IR- und einfachen kapazitiven Sensoren
einfache Gestenerkennung (Annäherung / Wischen)
CAN – Anbindung und Simulation am PC
(MicroChip PIC16F193x, XC8-Compiler(C), I2C-Bus, CAN, CANUSB-Interface, VISUAL STUDIO, C#)
09/2013 - 06/2014:
Systementwicklung für Qualitätstests von kapazitiven Touchpads :
Zeitsynchrone Aufzeichnung von Roboter- und Touchpad – Koordinaten über TCP/IP- und I2C- bzw.
SPI– Interfaces;
Auswertungen mit C# und MathCad; Vergleich verschiedener Lösungen und Verbesserungsvorschläge
(Roboter von Mitsubishi, NETDUINO 2 plus, Micro-Framework 4.2, Visual Studio 2010, C#, MathCad
- weitere auf Anfrage -
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
bis 50km Umkreis vor Ort möglich,
sonst möglichst großer remote-Anteil !
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei