Michael Schuck verfügbar

Michael Schuck

Senior Program Manager

verfügbar
Profilbild von Michael Schuck Senior Program Manager aus Unterschleissheim
  • 85716 Unterschleissheim Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Nur auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 25.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Schuck Senior Program Manager aus Unterschleissheim
DATEIANLAGEN
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Kernkompetenzen
  • Interim Management
  • Nationales und Internationales Programm-/Multi Projekt Management (Carve-Out/In, Transition)
Persönliche Stärken
  • Teamplayer, Multikulturell
  • Unternehmerisches Denken und "hands- on Mentalität“, Ergebnisorientiert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Motivierte, selbstsichere und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Sehr gute Verhandlungsfähigkeiten (fähig, gute Kompromisse zu erzielen und Konflikte effektiv zu lösen
  • Unter Druck gewohnt mit hoher Qualität zu arbeiten
  • Hohe ethische Werte (Integrität, Loyalität und Vertrauen)
Branchenerfahrung
Telekommunikation & IT, Banken & Finanzdienstleistungen, Automobilindustrie, Chemie/Pharma, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung & Sicherheit, Einzelhandel, Produktion, Energie, Behörde

Internationale Erfahrungen
EMEA, Lateinamerika und Saudi-Arabien

Personal-/Budgetverantwortung
Führungsfähigkeiten und -erfahrung als Linienvorgesetzter bis 10 Mitarbeiter. Fachliche Führung von bis zu 45 Mitarbeiter. Budgetverantwortung bis 20 Mio. €.

Methoden / Werkzeuge / Plattformen
O365 inkl. MS Project & MS Visio, Active Directory, Anwendungskenntnisse in SAP, MS Navision. Umfangreiche Kenntnisse in IT- und Telekommunikationstechnologien, TCP/IP und Content Networking, VoIP (CISCO), Jabber; Videoconferencing Polycom, IT Infrastruktur (LAN/WAN, Security, etc.), ITIL Service Prozesse, Network Service inkl. UserHelpdesk, Remedy ITSM, Jira, HiPath 3000/4000, Radar-, Verteidigungs-u. Sicherheitstechnik, Clarity Tool, Sharepoint, NetMeeting, WebEx, Skype for Business, VM (ESX) & VDI, ServiceNow, BMC Remedy, Citrix, Netmail
PROJEKTHISTORIE
04/2011 – 09/2012 T-Systems International GmbH, Rollout Manager WAN National • Planung, Umsetzung, Reporting und Controlling des WAN Teilprojektes in Koopertion mit Service Provider. • Kooperation mit Service Delivery und Sales • Abstimmung der Projektaktivitäten mit der Gesamtprojektleiter & Kunden • Abstimmung der Projektpriorität und der Ressourcensituation mit dem Gesamtprojektleiter • Erstellung Gewerksbeschreibung und Migrationskonzept • Changemanagement und Eskalationsmanagement Techn. Umgebung: Telekommunikation, IT Eingesetzte Tools: Microsoft Office 2007, Win XP, Outlook 2007, MS Project/Visio 2007, Sharepoint 04/2011 – 06/2012 WestLB AG, Düsseldorf, PMO, Consultant • PMO Organisation • Planung, Umsetzung, Reporting und Controlling von Projekte/Teilprojekte zusammen mit dem Provider. • Abstimmung der Projektaktivitäten mit den WestLB IT Bereichen • Abstimmung der Projektpriorität und der Ressourcensituation mit dem Gesamtprojektleiter • Projektunterstützung von IE8, Office2010 und Windows 7 Rollout weltweit • Portfoliomanagement & Eskalationsmanagement • Upgrades von SunSolaris und RedHat Server, Releasemanagement Techn. Umgebung: Bank, Telekommunikation, IT Eingesetzte Tools: Microsoft Office 2007/2010, Windows XP/7, Lotus Notes, MS Project/Visio 2007, Clarity 12/2010 – 04/2011 Siemens Enterprise GmbH, München, Projektmanager, Consultant • Projektsteuerung und Umsetzung beim Kunden • Erstellen der Projektplanung • Reporting des Projektfortschritts • Koordination Projektmeetings und Workshops • Überwachung von Zulieferern • Eskalationsmanagement Techn. Umgebung: Telekommunikation, IT Eingesetzte Tools: Microsoft Office 2003, MS Outlook, NetMeeting 06/2010 – 10/2010 Tech Data GmbH, München, Manager of Quality Service Desk EMEA, Interimsmanager • Reporting und Überwachung der Qualtität des Service Delivery EMEA • Koordination und Überwachung des Kundenservices • Prozessmanagement • Administration des Ticket Tool im Kundenservice EMEA • Eskalations- und Changemanagement • Projektbetreuung (z.B. Windows7 / Office2010 Rollout) Techn. Umgebung: Retail, IT Eingesetzte Tools: Office 2003, MS Sharepoint, Outlook, Active Directory 04/2010 – 06/2010 Deutsche Bank AG, Frankfurt, Programmanager IT Infrastruktur EMEA, Consultant • EMEA Programmanagement • Überwachen der EMEA DB IT Infrastrukturprojekte & Geschäftsentwicklung-DB IT Governance • Erstellung und Pflege von Projekt Dokumentationen • Projekt Reviews • Projekt- bzw. Programmberichtswesen • Überwachen des Eskalations-, Issue- und Riskmanagement • Vorbereitung des Program Steering Komitees • Überwachung der Projektfinanzen inkl. dessen Berichtswesen • Durchführung von Lokations Begehungen • Sicherstellung von Unternehmensrichtlinien Techn. Umgebung: Bank, IT Eingesetzte Tools: Office 2007, MS Sharepoint, Lotus Notes, Clarity Berichtswesen 03/2009 – 10/2009 EADS Deutschland GmbH, Unterschleissheim, Rollout / Implementation Managerfür Innenmisterium Saudi-Arabien, Consultant • Verantwortlich für alle Rollout Aktivitäten während der Projektlaufzeit • Erstellung und Aktualisierung von Arbeitspaketen und deren Struktur • Planung der Rollout Aktivitäten des Grenzabsichrungsprojektes in Riyadh • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, wie Logistik,Training, Technik • Koordination und Einsatzplanung von Sublieferanten, Lieferanten, Kunden. • Mitarbeit im PMO: Ausarbeitung der Vertrags SLA’s, des Vertragswerkes zwischen EADS und Saudi-Arabien • Schnittstelle zwischen Rollout Team und anderen Projektbeteiligten • Unterstützung Bereichsleitung Rollout Techn. Umgebung: Verteidigung und Sicherheit, Grenzabsicherung durch Radartechnologie Eingesetzte Tools: Microsoft Office 2003, MS Project 2007, Radar-und Überwachungstechnik 09/2008 – 03/2009 Siemens AG, Frankfurt, Rollout Projektmanager Deutsche Bank, Consultant • Projektsteuerung und Umsetzung beim Kunden • Erstellen, Prüfung und Beauftragung von Angeboten • Controlling, Reporting und Dokumentation des Projektfortschritts sowie Projekt Reviews • Release-, Asset- Kapazitäts- sowie Changemanagement • Aktualisierung von Netzwerkdokumentation • Unterstützung des Key Account und des Kunden PMO • Mitglied im Steering Komitee Deutsche Bank • Organisation von Kunden Workshops und Lokationsbegehungen sowie Installationsabnahmen • Steuerung interner und externer IT-Dienstleister (Einsatzplanung) Techn. Umgebung: Telekommunikation, Bankgewerbe Eingesetzte Tools: Microsoft Office 2003, MS Outlook, Siemens HiPath 3000/4000 03/2008 - 07/2008 Bayer Business Services GmbH, Leverkusen, Berater Prozessmanagement, Consultant • Qualitäts- und Prozess Management ITIL (Analyse, Planung und Einführung) • Einführung Prozess „Wissensmanagement“ • Pflege Wissensdatenbank sowie Migration von Unternehmensdaten • Durchführung von Workshops Techn. Umgebung: IT/Telekommunikation, Pharma Industrie Eingesetzte Tools: Lotus Notes, MS Office 2003 und MS Visio 05/2007 – 02/2008 Schuck Communications, S.A., Dominikanische Republik • Firmengründung mit Sitz in Lateinamerika als Schnittstelle für europäische Firmen mit Geschäftstätigkeiten in Lateinamerika • Organisatorischer Aufbau • Kunden – und Projektakquise • Gespräche mit Kammern und Organisationen Techn. Umgebung: IT/Telekommunikation, Customer Services Eingesetzte Tools: MS Outlook, MS Office 2003 03/2007 - 04/2007 BKS Sattronix, Bad Salzuflen (freiberuflich auf Vertragsbasis) • Unterstützung des Geschäftsführers im Projektmanagement und Kundenservice • Organisation der Abteilung Projektmanagement • Nationales- und Internationales Projektmanagement, Eskalations- management, Kunden- und Projektakquise • Projektcontolling 04/2003 – 12/2006 Hughes Network Systems Europe GmbH, Griesheim-Senior Programm - Projektmanager • Key Kundenbetreuung (GM Europe), Sales • Internationales Projektmanagement EMEA sowie Projektcontrolling mit SAP • Betreuung und Verhandlung mit Zulieferer • Kundenrollout europaweit • Koordination der internen Matrix Ressourcen sowie Prozess Management • Bearbeitung von Kunden Eskalationen (SLA) • Englische Vertragsgestaltung 11/2002 - 03/2003 PC Spezialist Franchise AG, Bielefeld - Chief Technology Officer, Technischer Leiter IT • Leitung Geschäftsbereich Internal Services als Profit Center • Disziplinarische Leitung von 7 Mitarbeiter • Verantwortung der WAN/LAN-Netzwerktechnologie für Deutschland, Österreich und Luxemburg (Client/Server, Switch, Firewall, etc.) • Koordination und Neustrukturierung des unternehmensweiten Helpdesk • Betreuung der Lotus Notes Datenbanken und der Windows Betriebssysteme • Evaluierung & Technische Betreuung der Warenwirtschaft (Navision) • Applikationsmanagement • Technische Unterstützung und Beratung des Vorstandes • Budgetverantwortung Profit & Loss (250.000 EUR) • Unternehmensprozessanalyse sowie –implementierung basiert auf ITIL 11/2001 - 11/2002 COLT Telecom, Frankfurt, Bereichsleiter Customer Service Center, Logistik & Implementation Management • Disziplinarische Leitung von 9 Mitarbeitern (Administratoren, Consultants) • Verantwortung von Ordereingang, Ordermanagement, Logistik, Pressional Service (Consultants, IT-Projektleiter) sowie interner Helpdesk • Ressourcenplanung und -koordination • Technische Koordination und Konzepterstellung bei Kundenanfragen, Systemlösungen der Internettechnik, technischer Service (Key Accounting) • Koordination und Überwachung von Kunden Roll-out’s, Service Level Agreements (SLA’s) • Erstellung von Kundendokumentationen (Betriebshandbuch und Pflichtenheft) • Mitarbeit bei Security Projekten (IDS, DMZ, FW) • Unterstützung / Mitarbeit bei Marketing- und Salesaktivitäten (Customer Services) • Nationales und internationales Prozessmanagement • Management Internet Hosting Center 11/1999 - 10/2001 COLT Telecom, Frankfurt - Leiter Internet Projekte • Aufbau von Internet Hosting Centers in Frankfurt, Berlin und Hamburg inkl. der Netzwerkstrukturen, Fibreanbindung sowie Implementierung der SDH/PDH Technik • Budgetverantwortung von 20 Mio. EUR pro Projekt • Ressourcenplanung und deren Koordination (fachliche Verantwortung für 40 Mitarbeiter) • Aufbau und Leitung der Abteilung Projektmanagement • Erstellung von wöchentlichen Berichten für Bereichsleitung und Colt Europazentrale in London • Teilnahme an nationalen sowie internationalen Meetings (Bereichsleiter-Meetings, Abstimmungsmeetings in London, Projektmeetings) • Interkulturelle Projekterfahrungen • Vergabeverhandlungen mit Generalunternehmer/Lieferanten • Kontakte zu Behörden und Kunden • Mitarbeit bei Konzeptionen der Netzwerktechnik/Fibreanbindung • Mitarbeit bei Firmenstrategien / Businessplan der Bereichsleitung 07/1994 – 10/1999 IBM, Mainz - Prozessingenieur, Disk Engineering Service 2 • Spezialist für Produktneueinführung • Qualitätssicherung, Überwachung der Qualitätsstandards, Einführung, Betreuung, Systempflege und Evaluation eines Testsystems (Qualifikationsversuche starten und betreuen; Durchsicht der Versuchsdaten) (EN, DIN) • Installation neuer Hardware-/Softwarekomponenten, die ein neues Server-Produkt betreffen sowie Produktionsplanung • Erarbeitung höherer Produktivität durch Reduktion des Festkopf-Verbrauches • Teilnahme an Produktionsabsprachen, Produktmeetings, PSO-Meetings, Arbeitssicherheitsausschuß, Sicherheitsbeauftragten-Meeting); Sicherheitsrundgänge • Mitglied im Nachwuchsförderungsprogramm
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
keinerlei Ortsbeschränkungen
SONSTIGE ANGABEN
Mit über 24 Jahren Berufserfahrung in der IT & Telekommunikation, habe ich mittlerweile in vielen Branchen (Banken/Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Retail sowie Luftfahrt, Sicherheit & Verteidigung)
nationale und internationale Erfahrungen und Kenntnisse als Technischer Vorstand/Leiter IT, Programm
Manager sowie Senior Projektmanager, gesammelt.
Mit meinen Sprachkenntnissen in Deutsch als Muttersprache, Englisch (Verhandlungssicher in Wort und
Schrift) und Spanisch (Fließend in Wort und Schrift), war es stets von Vorteil internationale bzw.
multikulturelle Programme/Projekte in EMEA, Saudi-Arabien und Lateinamerika sowie in Europa zu leiten.
Seit meiner Berufsausbildung bei Telekom AG in Frankfurt und meinem Studium der Nachrichtentechnik,
war ich stets in der IT/Telekommunikationsbranche tätig.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei