Andreas Dembowsky verfügbar

Andreas Dembowsky

Spezialist für Business Intelligence. Data Warehouse. Prozessoptimierung Information Excellence

verfügbar
Profilbild von Andreas Dembowsky Spezialist für Business Intelligence. Data Warehouse. Prozessoptimierung Information Excellence aus Zirndorf
  • 90513 Zirndorf Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirtsch. Ing.
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std. 950 €/Tag
    Stundensatz VHB
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 05.01.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Dembowsky Spezialist für Business Intelligence. Data Warehouse. Prozessoptimierung Information Excellence aus Zirndorf
DATEIANLAGEN
Profil Andreas Dembowsky
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Aufgabenschwerpunkte
  • Konzeption, Gestaltung und Realisierung von BI-Anwendungen,
  • Konzeption, Gestaltung und Realisierung von CRM-Anwendungen,
  • Konzeption Architektur / Infrastruktur / Services; Design Software-Architektur
  • Prozessmanagement mit Schwerpunkten ITIL / ITSM bspw. Changemanagment, Releasemanagement, Konfigurationmanagement, Incidentmanagement, Problemmanagement
  • Fachliche Prozessgestaltung und -Prozessmanagement in Controlling - Vertrieb - Personal - Produktion
  • Risikomanagement und Erwartungsmanagement, Risiko- / Nutzenbewertung von Projekten / Anforderungen 
  • Berechtigungsmanagement
  • Analyse und Verschlankung wertschöpfender Geschäftsprozesse (Lean Production / Lean IT, Wertstromdesign, Six Sigma)
  • Projektmanagement / Teamleitung
  • Qualitätssicherung und Test
  • Servicelevel (SLA) Management und Aufbau von Service-orientierten Organisationen und Anwendungen
  • Aufbau Entwicklung von Serviceorientierten Organisation (Competence Center)
  • Entwicklung Strategien und Zielsetzungen u.a. für IT Services, Business Intelligence
  • Erstellung Konzeption, Lastenheft, Pflichtenheft für komplexe IT-Anwendungen und Systeme
  • Scrum und Agile Softwareentwicklung bspw. Business Intelligence/ Data Warehouse lt. Memorandum TDWI
Fachliche Skills
  • Business Analyse
  • Anforderungsanalyse und  -management
  • Geschäftsprozessanalyse , -modellierung, Prozess-Design
  • Changemanagement, Migration, Transition
  • Stammdatenmanagement
  • Berechtigungsmanagement
  • Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Changemanagement
  • Business Intelligence (BI) & Data Warehousing (DWH), ETL
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Berichtswesen, Dashboarding &Cockpit,
  • Datenanalyse & Data Mining,
  • Planung & Forecasting
  • ITIL, ITSM
Persönliche Skills
  • Selbständige, vorausschauende Arbeitsweise
  • eigenverantwortliches Handeln und Durchsetzungsstark
  • Kommunikationsstärke an der Schnittstelle von Management, Fachbereich und IT
  • Präsentationsstärke
REFERENZEN
Beispielhafte Themen in Projekten
  • Audi: integrierter Systeme Vertriebs- und Produktionssteuerung
  • AXA: SLA-Management Sachbearbeitung & Service, KPI Cockpit für Performance Management
  • Bayr. Behörde: Konzeption IT Service Management Prozesse (ITIL)
  • Conti Engineering Services: Einführung CRM
  • Daimler: BI-Systems für das Händlercontrolling, Werkscontrolling
  • DER Touristik: Einkaufcontrolling
  • Heidelberg Druck / Schenck: Projektsteuerung, Fertigungssteuerung, Lean Production, ISO 900x
  • Hotel.de: Werbebudget Controlling und -steuerung mit BI auf Basis Google-Daten
  • Lufthansa Cargo: Entwicklung BI-Strategie
  • Sandoz: Einführung kontaktlose Materialidentifikation, Integration in ERP/WaWi, SAP, DWH,
  • T-Mobile: BI / DWH- spezielle für Vertrieb/ServicePoints / Marketing / CRM 
  • Telekom : Kundenwertberechnung und Kundensegmentierung, Strategieentwicklung
  • O2 / Telefonica: Service orientierten Dokumentationsprozessen für BI, Konzept Lean IT
  • Procter  & Gamble: Energiemanagement, EnergieControlling
  • Quelle: Call- & ContactCenter: Aufbau Management Reporting und Planung mit BI (KPI/SLA) 
  • Rödl & Partner: Anforderungsmanagement /Projektleitung: Controlling-Berichtswesen und  Planung (für Finanzen & Controlling weltweit), Konzept IT-Controlling- und Lean IT, Stammdatenmanagement
  • Vereinsbank, Sparkassen: Filialreporting bzw. Reporting Kostenrechnung
  • Volkswagen AG: BI-Strategie, Entwicklung DWH, Konzeption konzernweites DWH/BI-System, KPI & Feedback-Systematik, SLA für BI, Aufbau HR-IS , Personal-Kennzahlen
  • Werner & Pfleiderer: Finanz-/Vertriebs-/Service Controlling inkl. Provisionierung und SLA
  • Wöhrl: Einführung BI für Berichtswesen, Saison- Warenplanung im Handel, Begleitung Strategie-Prozess, Requirement Engineer, Personalcontrolling,-reporting, Stammdatenmanagement
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Einsatz in Deutschland, bevorzug in Süddeutschland , Österreich
Idealerweise 3 oder 4 Tage vor Ort (à 10 h) mehr ggf Remote.

 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei