Georg Jenichl verfügbar

Georg Jenichl

BI Berater - IT Projektleiter, IT Service Manager, IT Interimsmanager, IT Consultant

verfügbar
Profilbild von Georg Jenichl  BI Berater - IT Projektleiter, IT Service Manager, IT Interimsmanager, IT Consultant aus Munderfing
  • 5222 Munderfing Freelancer in
  • Abschluss: Informatikstudium Universität Linz - Telekommunikationsstudium EURECOM Sophia Antipolis Frankreich
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    je nach Projekt
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher) | spanisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 02.12.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Georg Jenichl  BI Berater - IT Projektleiter, IT Service Manager, IT Interimsmanager, IT Consultant aus Munderfing
DATEIANLAGEN
CV Deutsch 20181008
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Fremdsprachen   
  • Englisch fließend in Wort und Schrift 
  • Französisch fließend in Wort und Schrift
  • Spanisch fließend in Wort und Schrift   
Kompetenzen
  • Projektleitung
  • Analyse und Spezifikation in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Architektur und Design
  • Umsetzung
  • Test
  • Qualitätssicherung
  • Einführung/Rollout/GoLive Anwendungsentwicklung
Business Intelligence:
  • Business Objects XI / 4.x  ( Schwerpunkt )
    • Desktop Intelligence Deski
    • Information Design Tool
    • Universe Designer
    • Web Intelligence WebI
  •  Crystal Reports 
Technische Fähigkeiten
  • Datenbank-Design
  • DWH Design
  • GUI-Design
  • System-Design 
Zertifizierungen   
  • Zertifikat mySAP BI - Business Warehouse
Methoden   
  • Datenmodellierung
  • Virtualisierung   
  • BI und Data Warehouse Lösungen   
Betriebssysteme   
  • Windows 7, 8, 10   
  • MS Windows Server 2008, 2012, 2016
  • LINUX, UNIX
Programmiersprachen   
  • Assembler, C, C++, JAVA, Pascal, SQL, VBA   
Software   
  • SAP R/3, SAP BW   
Datenbanken   
  • MS SQL 2008, 2012, 2016, MySQL, Oracle   
Anwendungen / Tools
  • SAP Schnittstellen
  • Diverse Datenmodellierungstools
  • MS Word
  • MS Excel
  • MS PowerPoint
  • MS Visio
  • MS Visual Studio
  • MS Visual SourceSafe
REFERENZEN
Themenschwerpunkte liegen im Bereich C/ETRM, Business lntelligence-Lösungen und Konzeption und Entwicklung von Data Warehouses.
ln meinen Funktionen als Projektmanager und Entwickler war ich für verschiedene Beratungsprojekte hauptsächlich für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und unterstützte insbesondere bei folgenden deutsch/englisch und französischsprachigen Projekten:

Schweizer Enersieversorger:
  • Auswahl eines neuen Handelssystems
  • Management von Analyse-, Design- und lmplementierungsphase eines Energy Trading und Risk Management Systems
  • Konzeption und Implementierung Risiko/Portfoliomanagement
  • Planung, Vorbereitung und Koordination von ETRM-Deployments
  • Releasemigrationen von Energie Multicommodity Handelssystemen
  • Konzeption, Aufbau und Umsetzung von Datawarehouses für den Bereich Energiehandel (Commodities Strom, Gas, Zertifikate, Kohle)
  • Konzeption, Design und lmplementierung von ETL Schnittstellen zwischen transaktionalen Systemen und Reportingdatenbank für das Managementreporting
  • Konzeption, Aufbau und Umsetzung von wert- und risikoorientierten Steuerungsmodellen
  • Entwicklung und lmplementierung von Managementberichten in SAP Business Objects
  • Analyse, Entwurf und lmplementierung von Change und Release Management Prozessen für das Managementreporting
  • Weiterentwicklung konzerninterner energiewirtschaftlicher Leistungsbeziehungen
  • Etablierung,/lmplementierung der notwendigen Betriebsorganisation
  • Auswahl eines neuen Bl Tools
  • Analyse der Architektur und Wirtschaftlichkeit eines Projekts für eine Dienstleistungsplattform im energiewirtschaftIichen Umfeld
  • lst Analyse Geschäftsaktivitäten, Prozesse, Systemlandschaft, Datenmodell und Portfoliostruktur
  • Aufnahme der Anforderungen an das künftige ETRM System
  • Erstellung Prozessmodell für neues Handelssystem inkl. Cross Border Trading
  • Erstellung Buchungslogik für die neu geschaffene Portfoliostruktur 
  • Erstellung von bereichsübergreifenden Showcases für die Anbieterpräsentationen
  • Erstellung Anforderungskatalog für das neue Handelssystem
  • Erstellen der Angebotseinladung mit den genauen Anforderungen für mögliche Anbieter
  • Auswertung der Angebotsunterlagen gemäß vordefinierter Bewertungsmatrix
  • Durchführung der Anbieterpräsentationen
  • Auswahl eines neuen Handelssystems
lnternationaler Energieversorger:
  • Business Analyse und technischer Lead bei der Endur lT Umsetzung mit Schwerpunkt Risk Management
  • Entwicklung und lmplementierung von Risikokennzahlen in Openlink Endur
  • Management von Analyse-, Design- und lmplementierungsphase eines Energy Trading und Risk Management Systems in Openlink Endur

Handelssesellschaft eines führenden internationalen EVU
  • DWH Assessment
  • Ausführung einer funktionalen und technischen Bewertung der Skalierbarkeit des DWH unter Berücksichtigung der Marktperspektive (Schwerpunkt UK Power/Gas, CE, Nordic Power/CO2, Gas/Öl)
  • Entwicklung Business lntelligence Roadmap
  • DWH Scoping/Requirementsanalyse
  • Entwicklung und Kalkulation eines Enterprise Reporting Business Case
  • Entwicklung eines strategischen Datenmodells im Bereich Portfoliooptimierung und Transfer Pricing
  • Analyse der funktionellen und technischen Anforderungen
  • Entwicklung und lmplementierung von Managementberichten in SAP Business Objects basierend auf Openlink Endur und SAP Quelldaten

Österreichisches Energieversorgunesunternehmen
  • Review Energiehandelssystem und Reporting-Landschaft
  • Analyse der funktionellen und technischen Anforderungen an ein zentrales Enterprise Reporiing (KPls, Berichte, Datenflüsse)
  • Konzeption, Design und lmplementierung von ETL Schnittstellen zwischen transaktionalen Systemen und Reportingdatenbank für das Managementreporting
  • Entwicklung und lmplementierung von Datenmodell inkl. Managementberichten in SAP Business Objects
  • Analyse der funktionellen und technischen Anforderungen
  • Entwicklung und lmplementierung von Managementberichten in SAP Business Objects basierend auf Openlink Endur und SAP Ouelldaten
lnternationaler Deutscher Energieversorger
  • Review Energiehandelssystem und Reporting-Landschaft
  • Erstellung Anforderungskatalog für das Portfoliomanagement-System
  • Erstellung Systemlandschaft
  • Detaillierung des Masterplans für die weiteren Projektphasen
  • Auswahl eines neuen Portfoliomanagement-Systems und Lieferanten
  • Fachliche Analyse Systemlandschaft
  • Definition des energiewirtschaftlichen Informationsbedarfs
  • Anforderungserhebung und Erarbeiiung von Vorschlägen für Prozessabläufe
  • Erstellung Anforderungskatalog für das neue EDM System
  • Evaluation, Konzeption Energiedatenmanagement-Systeme
Vertriebsplattform für mehrere Schweizer Energieversorger
  • Durchführung lst-Analyse lT Architektur
  • Aufnahme Soll Anforderungen an die Vertriebsplattform
  • Abnahme Mapping Funktionen/Prozesse
  • Ableitung Zielarchitektur
  • Mapping zu Applikationen
  • Funktionsumfang Applikationen
  • Festlegung der Zielarchitekturoptionen
  • Bewertung der Zielarchitektur
  • Gap Analyse Lösungsentwicklung lT-Strategie und Zielsystemarchitektur
  • Eruierung Carve Out lT-Kosten
österreichischer Energieversorger
  • Analyse derfunktionellen und technischen Anforderungen
  • Entwicklung und lmplementierung von Managementberichten in SAP Business Objects
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab Oktober 2017
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei