Johannes Bönsch verfügbar

Johannes Bönsch

Unternehmensberater

verfügbar
Profilbild von Johannes Boensch Unternehmensberater aus FrankfurtamMain
  • 60486 Frankfurt am Main Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 03.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Johannes Boensch Unternehmensberater aus FrankfurtamMain
DATEIANLAGEN
Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Als Business Analyst, Process Consultant, Requirements Engineer und Projektmanager unterstütze ich seit über 25 Jahren auch international aufgestellte Finanz- und IT-Dienstleister bei der Anpassung der Geschäftsprozesse und IT an neue Geschäftsanforderungen und Regularien, idealerweise von der Konzepterstellung bis zur Umsetzung.

Ausbildung 1                        Bankkaufmann, Deutsche Bank AG, 1983
Ausbildung 2                        Diplom-Kaufmann, Universität zu Köln, 1988
Ausbildung 3                        Holistic Information Security Practitioner, eFortress, 2010

Sprache 1                             Deutsch, Muttersprache
Sprache 2                             Englisch, verhandlungssicher

Frameworks/Regularien:     
 CoBIT
 ISO27001
 ITIL
 BIAN
 BPMN 2.0
 UML
 TOGAF
 MaH
 MaR
 IAM
 PAM
 SoD Seggregation of Duties
Scrum
Kanban

Tools
 Active Directory
 Adonis (BOC)
 ALM (HP)
 ARIS Developer (IDS Scheer)
 ARIS IT Architect (IDS Scheer)
 BizAgi PM
 Corporate Directory
 DB2
 Enterprise Architect (Sparx Systems)
 IAM-Application
 IAM-Lösungen von IBM
 IT-Architectur-Tool (Eigenentwicklung)
 Jira
 Mega Modeling Suite (MEGA)
 MS Office
 MSVisio

Tools:
 Attlasian Confluence
Attlasian Jira
One Identity Manager (ehemals Dell bzw. Quest One Identity)
 Oracle Developer
 Orinoco
 PL/SQL
 planning IT (alfabet)
 ProVision (Metastorm)
 RACF
 Rational System Architect RSA (IBM)
 Realax (GIT)
 relationale Datenbank
 Risk-Tool (Eigenentwicklung)
 SharePoint
 Troux Architect (Troux)
 ADOit (BOC)
 Aris Developer
 Corporate Modeler (CaseWise)

Verantwortung:
 Anforderungsmanagement
 Beratung
 Business Analyse
 Business Architecture
 Consulting
 Daten Analyse
 Datenmodell
 Funktionen-Modell
 Geschäftsprozess- und Rollen-Model
 Process Architect
 Process Automation
 Process Design
 Process Engineering
 Process Modeling
 Projektmanagement
 Qualitätssicherung
 Reguirements Engineering
 Softwareauswahl und –Einsatz
 System Analyse
 Testfälle
 Tool-Auswahl
 Use Cases
 User Stories
 Vorgehen
 Work flow Analyse
 Risiko Analyse
PROJEKTHISTORIE
  • 07/2019 - 12/2019

    • Randstad Deutschland, Eschborn
    • Sonstiges
  • Segregation of Duties SoD
  •  

    Projekt                  Segregation of Duties SoD

    Analyse und Dokumentation der Geschäftsprozesse in allen Geschäftsbereichen, Bewertung der SoD Kritikalität, Identifikation von SoD Verstößen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen.

    Verantwortung   SoD, Analyse, Workshops und Interviews

    Systeme / Tools MSOffice, GoogleDrive

    Sprache                 Deutsch und Englisch


  • 04/2019 - 05/2019

    • AXA Konzern
    • Versicherungen
  • Optimierung des Identity & Access Management
  • Projekt                  Optimierung des Identity & Access Management

    Analyse neuer Anforderungen aus Migrationsprojekten an das IAM, Entwurf bzw. Optimierung der Berechtigungskonzepte, des Rollendesign und der Benutzerverwaltung. Umsetzung der Rollen im Rechtedesigner und Übergabe in die Entwicklungs- und Testumgebung.

    Verantwortung   IAM, PAM, Berechtigungskonzept, Rollendesign und -umsetzung, Epics, User Stories

    Systeme / Tools MSOffice, Atlassian Confluence, Atlassian Jira, IADB, GuideWire, AWS Cloud, Scrum, Kanban, Rechtedesigner

    Sprache                 Deutsch und Englisch


  • 12/2018 - 02/2019

    • BWI, Koblenz
    • Öffentlicher Dienst
  • Digitalisierung der Gesundheitsversorgung der Krankenhäuser
  • Projekt                  Digitalisierung der Gesundheitsversorgung der Krankenhäuser

    Analyse des Architekturdatenmodells und Vorgehens in der Modellierung, Entwicklung und Abstimmung des weiteren Vorgehens. Analyse der IT Architektur (IT Applikationen und Medizingeräte) und der fachlichen Anforderungen aus der Geschäftsarchitektur. Bewertung und Klassifizierung der Fachapplikationen und Medizingeräte hinsichtlich der Abbildung im Architekturmodell. Vorbereitung und Abstimmung des Vorgehens bei den Interviews in den Krankenhäusern.

    Verantwortung   IT Architecture, Enterprise Architecture Management

    Systeme / Tools MSOffice, Nato Architecture Framework NAF, Sparx Enterprise Architect, Chiasmus, Clarity

    Sprache                 Deutsch


  • 03/2018 - 06/2018

    • Deutsche Postbank, Bonn
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Funktionale Erweiterung des zentralen Identiy und Access Management Systems
  • Projekt                  Funktionale Erweiterung des zentralen Identity und Access Management Systems (IAMS)

    Review der Fach-, IT-Design-, History- und Test-Konzepte für die Erweiterung des IAMS zum Management der Identitäten und Zugriffsrechte (Produkte) über das Self-Service-Portal (IT-Webshop) sowie für die Anbindung der operativen IT-Systeme (Zielsysteme). Klärung der offenen Punkte mit dem Fach- und IT-Bereich.

    Verantwortung   Business Analyse, System Analyse, Reguirements Engineering, Qualitätssicherung, Beratung

    Systeme / Tools MSOffice, One Identity Manager (ehemals Dell bzw. Quest One Identity), ITIL, ISO27001, BAIT

    Sprache                 Deutsch


  • 07/2017 - 12/2017

    • HSBC Trinkaus & Burkhard, Düsseldorf
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Reorganisation der Prozesse und Systeme für das Privileged Access Management (PAM)
  • Projekt                  Reorganisation der Prozesse und Systeme für das Privileged Access Management (PAM)

    Analyse der Access Management Prozesse in ausgewählten Anwendungen, Überprüfung der Rollen, Privilegien und Berechtigungen innerhalb der Service Instanzen für Applikationen, Infrastrukturkomponenten und System Plattformen. Erstellung der Fach-, IT und Test-Konzepte für die Entwicklung und Implementierung der Berechtigungsdatenbanken und Unterstützung der Programmierung. Auswahl der im Hause verfügbaren Technologien, Begleitung der Entwicklung, Tests und Go-Life-Setzung. Abstimmung der Ergebnisse mit den Fachbereichen, Durchführung von Interviews und Workshops sowie des Reporting

    Verantwortung   Business Analyse, System Ananlyse, Reguirements Engineering, Prozessdesign, rationales Datenbankmodell

    Systeme / Tools MSOffice, Jira, RACF, IAM, PAM, Entity Relationship Modelling, relationale Datenbank DB2, Java, ITIL, ISO27001, BAIT

    Sprache                 Deutsch und Englisch


  • 07/2016 - 06/2017

    • Deutsche Bank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Reorganisation der Access Management Prozesse und Systeme
  • Projekt                  Reorganisation der Access Management Prozesse und Systeme

    Überprüfung der Access Management Prozesse in ausgewählten Anwendungen, Überprüfung der Rollen, Privilegien und Berechtigungen innerhalb von Anwendungen, Überprüfung der Segregation of Duties Fragen innerhalb von Anwendungen, lösen der identifizierten Access Management Probleme, Erstellung von monatlichen Senior Stakeholder-Briefing Decks und Kommunikationen, Aktualisierung der Programm Master-Dokumente und Bibliotheken

    Verantwortung   Business Analyse, System Analyse , Work Flow Analyse, SoD Compliance, Test

    Systeme / Tools MSOffice, SharePoint, ALM (HP), BIAN, RACF, IAM, PAM, SoD Seggregation of Duties, ITIL, ISO27001, MaH, MaR, CoBIT, BAIT, Clarity

    Sprache                 Deutsch und Englisch


  • 03/2016 - 04/2016

    • Deutsche Bank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Automatisierung der Middle-Office Prozesse im Kreditbereich
  • Projekt                  Automatisierung der Middle-Office Prozesse im Kreditbereich

                                   Analyse der Geschäfts- und Systemprozesse im Kredit-Middle-Office des Retail Banking.  Spezifikation der fachlichen und technischen Anforderungen an das neue Workflow System. Re-Design der Fachprozesse und Überprüfung auf Compliance mit den neuen Policies des Kreditbereichs und der IT zur Ablösung von Altsystemen. Betreuung der Systementwicklung

    Verantwortung   Business Analyse, System Analyse, Work flow Analyse, Reguirements Engineering

    Systeme / Tools   MSOffice, Orinoco, Enterprise Architect (Sparx Systems), Scrum, BPMN 2.0, UML

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 09/2015 - 12/2015

    • Deutsche Bank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Verbuchung von Finanzderivaten
  • Projekt                  Verbuchung von Finanzderivaten

                                   Analyse der Geschäfts- und Systemprozesse, Datenhaltung und Datenflüsse für Buchungen im Derivate Umfeld. Dokumentation der fachlichen und technischen Anforderungen und Beratung der Projektleitung zur weiteren Vorgehensweise zur Ablösung der Alt-Anwendung.

    Verantwortung   Business Analyse, Daten Analyse, Projektmanagement

    Systeme / Tools MSOffice, Oracle Developer, SharePoint, PL/SQL, Scrum

    Projektsprache    Deutsch und Englisch

  • 06/2015 - 07/2015

    • Eurex, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Aufnahme der Serviceprozesse für die Internetportale
  • Projekt                  Aufnahme der Serviceprozesse für die Internetportale

                                    Durchführung der Vorstudie zur Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse sowie der Implementierung neuer Prozesse im Bereich Business Information & Emerging Technologies, Identifikation der IT Service Prozesse analog ITIL V.3 für die fachliche Betreuung von ca. 14 Internet Portalen für in- und externe Kunden (Finanzinformationen, Händlerakkreditierung), Erstellung des Prozess-Inventars, Erhebung der Prozess-Steckbriefe, Strukturierung des Prozess-Modells und Vorschlag der Dokumentenstruktur für die Erstellung der Arbeitsanweisungen.

    Verantwortung   Definition der Vorgehensweise, Business Analyse, Geschäftsprozess-Inventar, Process Engineering, Prozess Architekt

    Systeme / Tools   MSOffice, MSVisio, BizAgi PM, verschiedene Portale, BPMN 2.0, ITIL

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 06/2015 - 07/2015

    • Aareal Bank, Wiesbaden
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Strukturierung der Enterprise Architecture Management Initiative
  • Projekt                  Strukturierung der Enterprise Architecture Management Initiative

                                    Unterstützung bei der Strukturierung des Projekts zur Dokumentation der Enterprise Architecture sowie zur Auswahl und zum Einsatz entsprechender Tools (BPM-Tools, EAM-Tools).

    Verantwortung   Beratung zur Definition des Projektvorgehens und –programms

    Systeme / Tools   MSOffice, TOGAF

    Projektsprache    Deutsch


  • 07/2014 - 10/2014

    • Henkel, Düsseldorf
    • Konsumgüter und Handel
  • Reorganisation des Identity- und Accessmanagement
  • Projekt:                 Reorganisation des Identity- und Accessmanagement

                                    Durchführung der Vorstudie für eine neue Prozess- und Anwendungsarchitektur im Identity- und Access-Management. Ausarbeitung der Vorgehensweise, Definition des Prozess-Models, Design der Geschäftsprozesse, Definition der Zielprozesse für das On-Boarding von eigenen Mitarbeitern und der Mitarbeiter von Kunden und Lieferanten, Definition des Rollenmodells, Ausarbeitung der Rollendefinitionen (inkl. Zugriffsrechte, SoD, IKS), Koordination der Erstellung des Architektur-Zielbildes und der Vorgehensweise der Implementierung, Spezifikation der Geschäfts- und Software-Anforderungen, Erstellung des Lastenhefts für die Implementierung und Wartung, Erarbeitung des Kriterienkataloges zur Auswahl der Implementierungs- und Maintenance-Partner und Ausarbeitung des Request for Proposals (RfP).

    Verantwortung   Definition der Vorgehensweise, Business Analyse, Reguirements Engineering, Daten Analyse, Geschäftsprozess- und Rollen-Model, Process Engineering , Process Automation, Testfälle, Use Cases, User Stories, Facharchitektur

    Systeme / Tools   IAM-Application von Henkel für Meta Directory, Administrativ Directory, Corporate Directory, SAP HR, SAP GRC, IAM-Lösungen von IBM, Accenture, Unisys, MS Office, Visio, BPMN 2.0, UML, ITIL, ISO27000

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 10/2013 - 12/2013

    • Swiss Life Asset Management, München
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Entwurf des Zusammenarbeitsmodells
  • Projekt 4               Entwurf des Zusammenarbeitsmodells (10.2013 – 12.2013)

    Entwurf der Prozess-Modell-Strukturen (BPMN) für die neu zu gründende Kapitalverwaltungsgesellschaft (Fonds), die neue Fonds-Vertriebs-Gesellschaft (Affluent- and Institutionell Clients, inkl. der Zielprozesse für das On-Boarding von Kunden (CDD, KYC, PEP, GwG, FATCA, MIFID, WpHG, …) und die Real Estate Management Gesellschaft (Immobilienverwaltung)

    Verantwortung   Business Analyse, Requirements Specification, Process Model, Zusammenarbeitsmodell (TOM)

    Systeme / Tools   Corporate Modeler (CaseWise), MS Office, BPMN 2.0, ITIL

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 09/2013 - 10/2013

    • Swiss Life Asset Management, München
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Aktualisierung des internen Kontrollsystems
  • Projekt 3               Aktualisierung des internen Kontrollsystems (09.2013 – 10.2013)

    Überarbeitung des internen Kontroll-Systems (IKS) der Immobilienverwaltung, Definition der Risiko-Klassen und –Kontrollen und Integration in das Risiko-Management-System der Konzernmutter

    Verantwortung   Risiko Analyse, Process Design, Projektmanagement

    Systeme                Corporate Modeler (CaseWise), Risk-Tool (Eigenentwicklung), MS Office

    Projektsprache    Deutsch


  • 03/2013 - 08/2013

    • Swiss Life Asset Management, München
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Erstellung des Prozessmodells
  • Projekt 2               Erstellung des Prozessmodells (03.2013 – 08.2013)

    Entwurf des Prozess-Modells (BPNM) und Abbildung aller Geschäftsprozesse (inkl. 4-Augen-Prinzip, Segregation of Duty SoD, Internes Kontroll-System IKS) der Immobilienverwaltung, Erstellung des Organisationshandbuchs

    Verantwortung   Business Analyse, Process Modeling, Projektmanagement, Facharchitektur

    Systeme / Tools   Corporate Modeler (CaseWise), ARIS Developer (IDS Scheer), MS Office, WKD/EPK, BPMN 2.0

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 09/2012 - 02/2013

    • Swiss Life Asset Management, München
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Analyse der Geschäftsprozesse
  • Projekt 1               Analyse der Geschäftsprozesse (09.2012 – 02.2013)

    Aufnahme und Dokumentation aller Geschäftsprozesse  (inkl. 4-Augen-Prinzip, Segregation of Duty SoD, Internes Kontroll-System IKS) in der Immobilienverwaltung, Auswahl des Process-Modelling-Tools, Unterstützung der Fachkonzepterstellung für die Weiterentwicklung des Verwaltungssystems (IT-System) für die Rechnungsprüfung, UStG § 15a und Budgetierung

    Verantwortung   Business Analyse, Daten Analyse, Process Design, Requirements Engineering, BPM-Tool-Auswahl, Testfälle, Use Cases und User Stories

    Systeme / Tools   Corporate Modeler (CaseWise), ARIS Developer (IDS Scheer), Realax (GIT), SAP FI/CO, MS Office, WKD/EPK, BPMN 2.0, UML

    Projektsprache    Deutsch


  • 01/2012 - 03/2012

    • DekaBank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Aktualisierung des Datenmodells
  • Projekt 5               Aktualisierung des Datenmodells (01.2012 – 03.2012)

    Überarbeitung des logischen Daten-Modells für die Informationsobjekte der Bereiche: Immobilienfonds, Kapitalmarktfonds, Handel- und Abwicklung von Wertpapieren, Derivate (XTD, OTC, Wp-Leihe, Repo, etc.), Kredite und Zahlungsverkehr

    Verantwortung   Datenmodellierung (Funktionen, Geschäftsobjekte, Asset Klassen)

    Systeme / Tools   MSOffice, Datenkatalog-Framework (kanonisch, Eigenentwicklung)

    Projektsprache    Deutsch


  • 01/2011 - 12/2011

    • DekaBank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Entwicklung des Geschäftsprozessmodells
  • Projekt 4               Entwicklung des Geschäftsprozessmodells (01.2011 – 12.2011)

    Analyse der bankfachlichen Aufgaben und Erstellung des Geschäftsprozessmodells der Enterprise Architecture (Modell der IT-unterstützten Funktionen im Geschäftsprozess) für die Bereiche: Immobilienfonds und Kapitalmarktfonds, Handel- und Abwicklung von Wertpapieren, Derivate (XTD, OTC, Wp-Leihe, Repo, etc.), Kredite, Zahlungsverkehr, Depotbank, Risikocontrolling (Marktpreis, Konzern), Finanzen, Vertrieb / CRM und IT. Erhebung und Zuordnung der bankfachlichen Funktionen zu Geschäftsprozessen, Applikationen, Stamm- und Marktdaten. Ergänzung des Methodenhandbuchs der Softwareentwicklung

    Verantwortung   Projektmanagement, Business Analyse, Prozess-Modell, Facharchitectur

    Systeme / Tools   IT-Landschaft (siehe unten: Zu Applikationen aus Projektsicht), MS Office, TOGAF, BPMN 2.0

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 02/2011 - 06/2011

    • DekaBank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Auswahl des EAM- und BPM-Tools
  • Projekt 3               Auswahl des EAM- und BPM-Tools (02.2011 – 06.2011)

    Analyse der Managementanforderungen und Auswahl eines Enterprise Architecture Management (EAM) Tools und eines Business Process Management (BPM) Tools. Erstellung der Kriterienkataloge, der Requests for Proposals (RfP) und Unterstützung des Auswahlverfahrens

    Verantwortung   Business Analyse, Anforderungsmanagement, Software-Auswahl

    Systeme / Tools   ADOit (BOC), Adonis (BOC), Aris Developer (IDS Scheer), ARIS IT Architect (IDS Scheer), Enterprise Architect (Sparx), Mega Modeling Suite (MEGA), planning IT (alfabet), ProVision (Metastorm), Troux Architect (Troux), Rational System Architect RSA (IBM), MS Office, EPK, BPMN 2.0, UML

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 03/2011 - 05/2011

    • DekaBank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Anpassung der IT Management Prozesse
  • Projekt 2               Anpassung der IT Management Prozesse (03.2011 – 05.2011)

    Erhebung der Planungs- und Steuerungsprozesse im IT-Management, Anpassung der Prozesse und Integration ins Enterprise Architecture Management

    Verantwortung   Business Analyse, Prozess Design, Qualitätssicherung

    Systeme / Tools  MS Office, Visio, BPMN 2.0, ITIL

    Projektsprache    Deutsch


  • 08/2010 - 12/2010

    • DekaBank, Frankfurt
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Erstellung des Prototypen des Geschäftsprozessmodells
  • Projekt 1               Erstellung des Prototypen des Geschäftsprozessmodells (08.2010 – 12.2010)

    Entwicklung des Prototyps des Geschäftsprozessmodells (Funktionenebene) für die Bereiche: Immobilienfonds und Kapitalmarktfonds, Handel- und Abwicklung von Wertpapieren, Derivate (XTD, OTC, Wp-Leihe, Repo, etc.), Kredite, Zahlungsverkehr, Depotbank, Stamm- und Marktdaten und Definition der Vorgehensweise

    Verantwortung   Projektmanagement, Business Analyse, Prozess-Modell, Vorgehen, Facharchitektur

    Systeme / Tools  Aris Developer, IT-Architectur-Tool (Eigenentwicklung), MS Office, TOGAF, BPMN, WKD/EPK

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


  • 07/2009 - 05/2010

    • Manpower, Frankfurt
    • Sonstiges
  • Einführung des Enterprise Architecture Managements (EAM) Funktion
  • Projekt                  Einführung des Enterprise Architecture Managements (EAM) Funktion

    Erhebung und Zuordnung der Kernprozesse zu Applikationen und technischer Infrastruktur, Stamm- und Geschäftsdaten. Entwicklung des logiscchen Datenmodells, der Architecture Principles sowie der Planungs- und Steuerungsprozesse. Auswahl und Einsatz des EAM-Tools: Rational System Architect RSA von IBM und Anpassung des Architekturhandbuchs

    Verantwortung   Projektmanagement, Business Analyse, Anforderungsmanagement, Requirements Engineering, Datenmodell, Architekturhandbuch, Softwareauswahl und –Einsatz, Prozessmodel, Facharchitectur

    Systeme / Tools   IT-Landschaft, ADOit (BOC), Enterprise Architect (Sparx), planning IT (alfabet), ProVision (Metastorm), Troux Architect (Troux), Rational System Architect RSA (IBM), MS Office, TOGAF, BPMN, UML

    Projektsprache    Deutsch und Englisch


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft deutschlandweit, Rhein-Main-Gebiet bevorzugt.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: