Volker Wiethaup verfügbar

Volker Wiethaup

freiberufl. betriebswirtschaftl. Beratung, SAP SD-​Beratung, OTC, SAP-Salesforce Interface, EDI/IDoc

verfügbar
Profilbild von Volker Wiethaup freiberufl. betriebswirtschaftl. Beratung, SAP SD-​Beratung, OTC, SAP-Salesforce Interface, EDI/IDoc aus Leverkusen
  • 51375 Leverkusen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ökonom
  • Stunden-/Tagessatz: 110 €/Std.
    110 EUR / Stundensatz ist abhängig von Tätigkeit, Projektlänge, Ort etc.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | niederländisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 10.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Volker Wiethaup freiberufl. betriebswirtschaftl. Beratung, SAP SD-​Beratung, OTC, SAP-Salesforce Interface, EDI/IDoc aus Leverkusen
DATEIANLAGEN
Profil - Senior SAP SD Berater Volker Wiethaup

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
SAP R/3 / SAP ECC 6.0 mit HANA-DB / SAP S/4HANA
SD-Beratung / Customizing
SD-Modulbetreuung 
Logistikinformationssystem (LIS/VIS/RIS)
ABAP/4 Programmierung
SAPscript
Interfaces EDI / IDoc / ALE / mit SAP PI/PO
REALTECH TransportManager
Salesforce
Projektleitung
Auslandserfahrung (Italien/Schweiz/Türkei/Grossbritannien/ Niederlande/Belgien)
Erstellung von Spezifikationen
Testerfahrung
Schulung
Dokumentation
Support
Helpdesk
MS Office
MS Windows
Mac OS
Confluence
Jira

SAP R/3 Zertifizierung:
Business Information Warehouse (2001)

SAP Schulungen:
openSAP  „SAP Solution Manager for SAP S/4HANA“
openSAP  „SAP BW/4HANA in a Nutshell“
openSAP  „Introduction to SAP Screen Personas“
openSAP  „Sketching Basics for IT Business“
openSAP  „Touch IoT with SAP Leonardo“
openSAP  „Understanding SAP Fiori Launchpad“
openHPI   „Introduction to Successful Remote Teamwork”

Branchen:
Automobilzulieferer (IS Automotive)
Banken
Bau
Chemie
Finanzdienstleister
Forschung (Uni)
Gebäudetechnik
Handel (IS Retail)
Industrietextilien (Filter)
Lebensmittel
Logistik
Möbel
Pharma
Software
Stahl
Telekommunikation
PROJEKTHISTORIE
  • 06/1995 - 12/2019

    • diverse
  • siehe Projektaufstellung am Ende diese Profils

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab sofort
SONSTIGE ANGABEN
Projekte:

06.2019 - 01.2020
Konzeptionierung und Erstellung eines Interfaces zwischen der
kundeneigenen IoT Cloud SAP PO SAP ERP mit
Einbeziehung eines ePayment Providers zur europaweiten
Abwicklung diverser Zahlungsmethoden (VISA, MC, AMEX, iDEAL,
Direct Debit incl. BACS, Apple Pay, Google Pay, Alipay, etc.)
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0 mit HANA DB
Funktion: Projektmitglied OTC / IoT

01.2019 – 05.2019
Vorbereitungen auf das S/4HANA Einführungsprojekt, Machbarkeitsstudie
für das neue Salesforce SAP PO SAP ERP Interface
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0 mit HANA DB
Funktion: Projektmitglied DPW

07.2017 – 12.2018
Projektunterstützung im Rahmen der Umstellung des SAP ERP
von EHP6 auf EHP8, sowie ein Neuaufbau des Order-Interfaces
Salesforce SAP ERP vorbereitend für die Einführung von SAP COPA
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0 mit HANA DB
Funktion: Projektmitglied OTC

05.2017 - 06.2017
Anbindung einer Schnittstelle für Barfakturen aus
SAP ERP => SAP PI => KASSA24 (via REST-API)
zur rechtsgültigen Zweitbelegerstellung gem. der
österreichischen Registrierkassensicherheits-verordnung,
RKSV. Koordinierung mit SAP PI- und KASSA24-Team.
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0
Funktion: Projektmitglied OTC

03.2016 - 04.2017
Projektunterstüzung im Rahmen der Schnittstellenoptimierung
„Salesforce SAP PI SAP ERP“. Standardisierung und Optimierung
bei der Übertragung von Stammdaten und Belegen.
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0
Funktion: Projektmitglied OTC

09.2015 – 02.2016
Projektunterstüzung bei der SAP SD-Einführung in Russland insbes.
Migration der Kundenstammdaten aus Salesforce über SAP PI in SAP ERP
Branche: Gebäudetechnik
Software: EHP6 FOR SAP ERP 6.0
Funktion: Projektmitglied OTC

seit 2015
Produktionsbetreuung und Prozessoptimierung im SAP-Logistikumfeld
bei einem international agierenden Filter-Hersteller, insbesondere
Unterstützung der IT- User bei Prozessfragen und Neuanforderungen
Branche: Industrietextilien (Filter)
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD

12.2014 - 08.2015
Helpdesk, Support und Projektunterstützung innerhalb des Competence Center Support Teams.
Branche: Chemie
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD

06.2014 bis 11.2014
Teilprojektleitung und Testverantwortlichkeit bei der Anbindung eines neuen externen
Logistikers für den Fertigwarenversand. Austausch der Lieferungs- und Warenbewegungs-
Dokumente via ALE (IDoc/XML)
Branche: Pharma
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD/MM

11.2013 bis 05.2014 
SAP-SD Prozessoptimierung und Produktionsbetreuung, User-Support, Hotline,
Ticketbearbeitung, Unterstützung der Key-User bei Prozessfragen und Neuanforderungen
Branche: Chemie
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD

05.2013 bis 10.2013
SAP-SD Konzeptionierung und ABAP-Entwicklung bei der Umsetzung für die Ermittlung
und Weiterleitung des Herkunftslandes im Chargenumfeld vom Materialeingang im MM
bis zum Warenausgang im SD
Branche: Chemie
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD/MM

11.2012 bis 04.2013
SAP-SD Standardisierung der SAPscript-Formulare für die Verkaufsorganisationen im
asiatischen Raum und kleinere Projekte im Chargenumfeld sowie Produktionsbetreuung
Branche: Chemie
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD

01. 2012 bis 10.2012
SAP-SD - Optimierungen im Rahmen einer Migration von SAP 4.6C auf ECC 6.0
Branche: Finanzdienstleister
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied SD

06.2011 bis 12.2011
SAP-SD in einer Wertpapierbank (Transaktionsbank)
Prozessoptimierung, Produktionsbetreuung und
Key-User-Schulung
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

01.2011 bis 05.2011
Konzepterstellung mit anschliessender Unterstützung bei der
Programmierung für ein Zinsanalysetool zur verursachergerechten
Darstellung der Zinsen (bis auf Belegebene)
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied Entwicklung

seit 06.2010
Produktionsbetreuung und Prozessoptimierung im SAP-SD in einem Handelshaus
Branche: Handel
Software: SAP R/3 Enterprise
Funktion: Projektmitglied SD

05.2010 bis 12.2010
Einführung SAP-CRM 7.0 (SAP Ramp-Up)
Konzepterstellung für Datenmigration aus SAGE SalesLogix und
GEDYS (CRM-Applikation auf Basis Lotus Notes) in das SAP-CRM
Branche: Bank
Software: SAP CRM 7.0
Funktion: Projektmitglied CRM

01.2010 bis 04.2010
Konzeption einer unternehmensweiten Schnittstellen-Anwendung
(mit Fokussierung auf abzulösende SD-Schnittstellen), die eventgesteuert
Dateien prüft, verarbeitet und nach Freigabe automatisiert Aufträge anlegt
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

06.2008 bis 12.2011
Produktionsbetreuung und Prozessoptimierung im SAP-SD
(mit Modulverantwortung) bei einer Transaktionsbank.
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

05.2008
Realisierung der Erlösplanung für das CO-Modul auf Basis der
SD-IST-Konditionen und CO-PLAN-Konditionen (ABAP4)
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektmitglied CO

10.2007 bis 04.2008
Migrationsprojekt zweier produktiver SAP-Systeme von Wertpapier-/Transaktionsbanken.
Abbildung aller Prozesse und Schnittstellen in einer neuen Vertriebsorganisation im SD
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

06.2007 bis 09.2007
Weiterentwicklung des SD-Moduls (Abbildung eines neuen Preismodells,
Jahresstaffelpreise über Konditionstechnik, Anlage neuer Aufträge über BAPI,
einschl. neuer SAPscript-Formulare) in einer Wertpapierbank (Transaktionsbank)
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

01.2007 bis 05.2007
Releasewechsel von SAP R/3 4.6C auf SAP ECC 6.0 bei einer Wertpapierbank (Transaktionsbank)
Branche: Bank
Software: SAP ECC 6.0
Funktion: Projektleitung SD

07.2004 bis 12.2006
SAP-SD bei einer Wertpapierbank (Transaktionsbank)
Prozessoptimierung, Produktionsbetreuung, Anwenderbetreuung
Branche: Bank
Software: SAP R/3 4.6C und SAP R/3 Enterprise
Funktion: Projektleitung SD

01.2004 bis 12.2004
Migrationsprojekt zweier produktiver SAP-Systeme (insbes. der Aufbau des
Vertriebsinformationssystems (VIS) als Basis für ein gemeinsames SAP-BW)
Branche: Telekommunikation
Software: SAP R/3 4.5B
Funktion: Projektmitglied SD

07.2003 bis 06.2004
SAP-Fusionsprojekt zweier Wertpapierbanken (Transaktionsbanken)
Im ersten Schritt erfolgt die technische Fusion der SD-Module, im Folgeschritt werden
gemeinsame Prozesse entwickelt, um u.a. ein einheitliches Preismodell abzubilden
Branche: Bank
Software: SAP R/3 4.6C
Funktion: Projektleitung SD

07.2002 bis 06.2003
Weiterentwicklung des SD-Moduls (insbes. Einbindung diverser Subsysteme zur automatisierten
Fakturaerstellung mittels BAPI-Funktionalitäten) in einer Wertpapierbank (Transaktionsbank)
Branche: Bank
Software: SAP R/3 4.6C
Funktion: Projektleitung SD

01.2002 bis 06.2002
Einführung des SD-Moduls zur automatisierten Fakturaerstellung für Dienstleistungen in
einer Wertpapierbank (Transaktionsbank) einschl. Keyuser-Ausbildung und User-Schulungen
Branche: Bank
Software: SAP R/3 4.6C
Funktion: Projektleitung SD

05.2001 bis 12.2003
Weiterentwicklung und Pflege des SD-Moduls sowie die Unterstützung der Keyuser
im Rahmen des Produktionsbetriebes
Branche: Telekommunikation
Software: SAP R/3 4.0B
Funktion: Projektmitglied SD

04.2001
Aufbau eines Vertriebsinformationssystems (VIS) sowie eines
Retailinformationssystems (RIS)einschließlich der User-Schulungen
Branche: Handel
Software: SAP R/3 4.6C (R/3 Retail)
Funktion: Projektmitglied SD

03.2001 bis 09.2001
Aufbau eines SAP Business Warehouse, Release 2.1C / 1. Projektstufe: SD-Berichtswesen
Branche: Telekommunikation
Software: SAP R/3 4.0B / BW 2.1C
Funktion: Projektmitglied BW

01.2001 bis 12.2001
Erweiterungen des SD-Moduls incl. der Schnittstellen für den Aufbau eines Handelsportals
zur Abwicklung von eCommerce-Aufträgen sowie Unterstützung des Produktionsbetriebes
Branche: Bank
Software: SAP R/3 4.6C
Funktion: Projektmitglied SD

04.2000 bis 03.2001
Aufbau eines Vertriebsinformationssystems (VIS) als Basis für ein Data Warehouse,
Erstellung diverser Auswerte-Reports, SD-Customizing sowie die laufende Unterstützung
der Keyuser im Rahmen des Produktionsbetriebes.
Branche: Telekommunikation
Software: SAP R/3 4.0B / BW 2.1C
Funktion: Projektmitglied SD

02.2000 bis 04.2001
regelmäßige Erweiterungen und Betreuung des SD-Moduls im Rahmen diverser eCommerce-Projekte
zur Abwicklung von Internet-Aufträgen, einschließlich der Projektleitung
Branche: Logistik
Software: SAP R/3 4.5B
Funktion: Teilprojektleitung SD

01.2000
branchenspezifisches Customizing und SAPscript im SD-Umfeld für die Weiterentwicklung der
Module IS-Automotive (Automobilzulieferer) und IS-Retail (Handel)
Branche: Software
Software: SAP R/3 4.0B
Funktion: Projektmitglied SD

07.1999 bis 12.1999
Aufbau eines Vertriebsinformationssystems (VIS)
Branche: Möbel
Software: SAP R/3 4.0B (R/3 Wood)
Funktion: Projektmitglied SD

04.1998 bis 06.1999
SAP R/3-Einführung der Module FI und SD in Italien
Projektverantwortung für SAPscript, Vertriebsinformationssystem (VIS) und sämtliche ABAP/4-Reports
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 3.1H
Funktion: Teilprojektleitung SD

03.1997 bis 03.1998
SAP R/3 SD-Modulbetreuung
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 3.1G
Funktion: Produktionsbetreuer SD

06.1996 bis 02.1997
SAP R/3 Individualprogrammierung und Customizing
Erstellung eines kundenindividuellen Abrechnungssystems
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 2.2F
Funktion: Projektmitglied SD

03.1996 bis 05.1996
SAP R/3 SAPscript-Programmierung in der Schweiz
Erstellung bzw. Veränderung aller SAPscript-Formulare
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 2.2F
Funktion: Projektmitglied SD

02.1996
SAP R/3 SAPscript-Programmierung in der Türkei
Veränderung diverser SAPscript-Formulare im SD
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 2.2F
Funktion: Projektmitglied SD

08.1995 bis 01.1996
SAP R/3 SAPscript-Programmierung
Erstellung bzw. Veränderung aller SAPscript-Formulare
Branche: Chemie
Software: SAP R/3 2.2F
Funktion: Projektmitglied SD

06.1995 bis 07.1995
SAP R/3 Einführungsstudie
Studie zur Einführung des SAP R/3-Moduls SD
Branche: Industrie (Bergbau/Bauwesen/Maschinentechnik)
Software: SAP R/3 2.2F
Funktion: Projektmitglied SD

04.1995 bis 06.1995
SAP R/3-Training mit Fokussierung auf den Logistikbereich der SAP

07.1991 bis 03.1995
Anwendungsentwicklung im Mainframe-Umfeld

01.1991 bis 06.1991
Trainee im Mainframe-Umfeld
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: