Jörg Friedrich verfügbar

Jörg Friedrich

IT Berater, Projektleiter

verfügbar
Profilbild von Joerg Friedrich IT Berater, Projektleiter aus Glashuetten
  • 61479 Glashütten Freelancer in
  • Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker
  • Stunden-/Tagessatz: 100 €/Std. 800 €/Tag
    all für Rhein Main Gebiet
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 20.07.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Joerg Friedrich IT Berater, Projektleiter aus Glashuetten
SKILLS
  • Mehr als 15 Jahre Projekterfahrung in den unterschiedlichsten IT- und Telekommunikations-Bereichen
  • Projektleitung im Bereich 3rd Party Management
  • Teilprojekt-/Projektleitung von nationalen und internationalen Telekommunikations- und IT- Infrastruktur Projekten
  • Beratung und fachliche Unterstützung im Defect Management
  • Einkauf und Steuerung von 3rd Party Dienstleistungen im Hard- und Softwarebereich
  • Organisations-, Methoden-, Führungs- und Prozesskompetenzen
  • Durch kontinuierliche Weiterbildungen stets aktueller Wissenstand
PROJEKTHISTORIE
01/2018 – 06/2018 Kunde: Commerzbank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Koordination Austausch aller Bankweiten LAN Switche, Erhöhung der WAN Bandbreiten aller Filialen und Rückbau Koordination der Alt Komponenten
Rolle: Teilprojektleiter Managed Network Services
Aufgaben:
  • Aufplanung der LAN/WAN Umstellungen mit den Providern
  • Koordination des Switch Rückbaus und der Alt Router mit diversen Providern und Subprovidern
  • Datenpflege des Rollout Tracking Tools SiteTracker
Systemumgebung:
Microsoft Windows 7, Microsoft Office 2010, Microsoft Project 2010, Microsoft Visio 2010, Think-Cell 8, SharePoint Server 2013,
Solvum Site Tracker 5.6.1.1

02/2017 – 12/2017 Kunde: Commerzbank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Erweiterung der Netzwerkbandbreite von 388 Lokationen um die 11.000 relevanten MiFID II Mitarbeiter an das Sprachaufzeichnungsverfahren der Bank anzubinden
Rolle: Teilprojektleiter Managed Network Services MiFID II
Aufgaben:
  • Planung und Koordination der Provider welche die Bandbreitenerweiterung mit den Subcarriern durchführen
  • Planung und Koordination der Meilensteintermine mit MS Project, und MS Excel
  • Erstellung von regelmässigen Projektstatus Reports für die jeweiligen Stakeholder Meetings mit Power Point und Think-Cell
  • Erstellung von Prozessabläufen für das Teilprojekt Managed Network Services MiFID II mit MS Visio
Systemumgebung:
Microsoft Windows 7, Microsoft Office 2010, Microsoft Project 2010, Microsoft Visio 2010, Think-Cell 8, SharePoint Server 2013,
Solvum Site Tracker 5.6.1.1

09/2013 – 01/2017 Kunde: Commerzbank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Umstellung der im Delivery Management Clado befindlichen 98 Anwendungen von Windows XP auf Windows 7
Rolle: Projektleiter Win7 Migration
Aufgaben:
  • Prüfung der jeweiligen Anwendung auf Windows 7 Verträglichkeit über virtuelle Windows 7 Instanzen sowie Abnahme durch die technischen und fachlichen Abteilungen
  • Planung und Koordination der Meilensteintermine mit MS Project, MS Excel und MS Sharepoint
  • Erstellung von regelmässigen Projektreports für die jeweiligen Stakeholder Meetings
  • Erstellung von Testfällen in HP Quality Center zur Dokumentierung der Testergebnisse und Defect Bereinigung
  • Koordination der Softwareanpassungen mit den Entwicklern in Frankfurt und London, sowie den Herstellern um die Funktionalitäten unter Windows 7 sicherzustellen
  • Erstellung diverser Unterlagen (z.B. Testkonzept, Handbuch des DM Bereichs, Befüllung von Preaudit Dokumenten pro Anwendung und Qualitätssicherung der Dokumente in den einzelnen Projekten)
  • Umsetzung der Project Management Framework (PMF), Test Management Framework (TMF) und internen Kontrollsystem (IKS) Vorgaben der Commerzbank
Systemumgebung:
Microsoft Windows XP & 7, Microsoft Office 2010, Microsoft Project 2010, HP Quality Center 11, SharePoint Server 2013

11/2012 – 09/2013 Kunde: Landesbank Hessen Thüringen (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Unterstützung des zentralen Einkaufs bei anfallenden Hard- und Software-Anfragen der neuen 450 Mitarbeiter der WestLB während der Migrationsphase sowie der Helaba Handelsraum Betreuung und des Lizenzmanagements
Rolle: Purchasing und Supply Management im Bereich WestLB Migration und des Helaba Handelsraums
Aufgaben:
  • Prüfung, Beschaffung und Koordination aller anfallenden ITK Hard- und Software Anforderungen der WestLB Mitarbeiter, sowie des Helaba Handelsraum Bereichs
  • Abwicklung der Anforderungen in SAP und Remedy nach vorheriger Budgetprüfung
  • Aufnahme neuer Artikel in den bestehenden Service Katalog und Koordination des Aufnahmeprozesses inkl. Angebotseinholung
  • Betreuung und Beratung der Anfordernden Mitarbeiter
  • Provider Steuerung zur Sicherstellung der termingerechten Umsetzung der geforderten Leistungen
  • Unterstützung des WestLB Migrationsprojektes bei der Konsolidierung der bestehenden Hard- und Software von Helaba und WestLB sowie Erstellung von SAP und ARS Systemabfragen mit Access und Aufbereitung der umfangreichen Daten
Systemumgebung:
Microsoft Windows XP, Microsoft Office 2007, SAP 7.10, BMC Remedy Action Request System 6.00.01, Niku Clarity

02/2012 – 12/2012 Kunde: Deutsche Bank (Rödelheim)
Ziel des Projektes: Steuerung und Koordination des reibungslosen Betriebs der Anwendungen Adonis, ADOit, Jira und PMT
Rolle: IT-Produktmanager
Aufgaben:
  • Verantwortung für die stetige Optimierung und Erweiterung der Applikationen, einschließlich Management des Umfangs und dessen Zielrichtung
  • Sicherstellen der Verfügbarkeit aller erforderlichen Anwendungsdienste und der benötigten Dokumentationen
  • Identifizieren und Managen der erforderlichen technischen Projekte, um die geforderten, festgelegten Service Levels aufrecht zu erhalten und zu verbessern
  • Strategisches Kapazitäts-, Verbrauchs- und Performance-Management (Prognose und Management basieren auf vorhandenen Businessplänen)
  • Managen von Software-Lizenzen, Sicherheitszertifikaten und Verträgen mit den jeweiligen Dienstleistern
  • Sicherstellen der Systemstabilität durch Optimierungs- und Wartungs-Phasen
Systemumgebung:
Microsoft Windows XP, Microsoft Office 2007, Microsoft Sharepoint 2007, BMC Adonis 4.2, BMC ADOit 4.2, BEN, PMT, Jira, Remedy GCM Mid Tier 7.1, Confluence

05/2011 – 12/2011 Kunde: Deutsche Bank (Eschborn)
Ziel des Projektes: Planung und Koordination der anfallenden baulichen Maßnahmen von über 900 Lokationen in Europa (Deutschland, Österreich und Schweiz) um das Deployment von analog Telefonie auf Voice Over IP durchzuführen
Rolle: 3rd Party Projektmanager VoIP Rollout
Aufgaben:
  • Steuerung und Controlling der beteiligten 3rd Party Dienstleister
  • Erstellung regelmäßiger Reports für die Stakeholder des Projektes
  • Weiterentwicklung einer Access Datenbank zur Erfassung, Planung und Koordination der baulichen Maßnahmen
  • Klärung von Sonderanschaltungen wie z.B. Lifttelefone und Raumüberwachungen mit den 3rd Party Dienstleistern und dem Kunden
  • Qualitätssicherung der durch die Site Surveys aufgenommene 3rd Party Aktivitäten
  • Rechnungscontrolling der 3rd Party Umbaumassnahmen
Systemumgebung:
Microsoft Windows 7, Microsoft Office 2007, Microsoft Sharepoint Server 2007, Mind Manager 6, Microsoft Poject 2007, Microsoft Visio 2007, Lotus Notes

11/2009 – 05/2011 Kunde: Commerzbank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Koordination und Steuerung der auftretenden Software Defects, damit die fehlerbehafteten Jahressteuerbescheinigungen und Erträgnisaufstellungen korrigiert an den Kunden versendet werden konnten
Rolle: 3rd Party Management im Bereich Abgeltungssteuer
Aufgaben:
  • Erfassung, Koordination und Kontrolle sämtlicher Softwareprobleme für die fehlerfreie Versendung von Jahressteuerbescheinigungen und Erträgnisaufstellungen zur zeitnahen Versendung an den Kunden
  • Steuerung und Controlling der beteiligten Provider
  • Erstellung regelmäßiger Reports für die Stakeholder des Projektes
  • Administration und Pflege der Projektdokumentationen auf dem Sharepoint Server zur revisionssicheren Verfügbarkeit der Dokumente
Systemumgebung:
Windows Client XP, Microsoft Office 2000, Microsoft Outlook 2007, Sharepoint Server 2007, Mind Manager 6, Microsoft Project 2000, Visio 2007

02/2004 – 11/2009 Kunde: Landesbank Hessen Thüringen (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Abwicklung, Controlling und Forecast sämtlicher Hard- und Softwareanfragen der unterschiedlichen Fachbereiche und Unterstützung der quartalsmässigen Abschlüsse, sowie die Abwicklung sämtlicher Rechnungen
Rolle: 3rd Party Management

Aufgaben:
  • Betreuung und Beratung der Fachbereiche bei komplexen IT-Anforderungen im Windows Client XP sowie im Windows Server 2003 und LAN/WAN Bereich
  • Steuerung und Controlling der externen Dienstleister
  • IT-Beschaffungsmanagement, Verhandlung, Erstellung, Administration von IT-Verträgen inkl. SLA und Leistungsblatt-Vereinbarungen, sowie deren Überwachung
  • Erstellung einer Access Datenbank zur Erfassung und Verwaltung aller Verträge und Lizenzen des Referats Service- & Partner-Management
  • Planung und Erstellung von Forecasts der IT-Landschaft mit Remedy ARS, Microsoft Access, Excel und SAP
  • Optimierung der Einkaufs- und Steuerungsprozesse für externe Lieferanten
Systemumgebung:
Microsoft Windows Client 2000 / XP Microsoft Server 2000 / 2003, Microsoft Office 2000 / 2007, Microsoft Visio 2007, SAP 7.10, BMC Remedy Action Request System 6.00.01, Niku Clarity, Adobe Acrobat


12/2001 - 09/2002 Kunde: Vodafone (Düsseldorf)
Ziel des Projektes: Bundesweiter Rollout von 140 ATM Access Switches für den Aufbau eines der ersten UMTS Netzwerke in Deutschland
Rolle: Projektmanager
Projektsprache: Englisch
Aufgaben:
  • Planung und Koordination von Site-Surveys und Baumusterprüfungen bis hin zur Abnahme
  • Projektplanung der Projektteams (ca. 25 Mitarbeiter) und Koordinierung des Aufbaus eines der ersten UMTS Daten Backbones in Deutschland mit Microsoft Project 2000
  • Erstellen von regelmäßigen Reports für alle beteiligten Stakeholder
  • Budget- Planung und –Kontrolle
Systemumgebung:
Microsoft Project, Office 97, BIS (Warenwirtschaftssystem)

11/2001 - 03/2002 Kunde: Diverse B2B Service Provider und Telekommunikationsunternehmen (Deutschland und Tschechei)
Ziel des Projektes: Multiprojektmanagement mehrerer Carrier und Telekommunikationsunternehmen bei Trails (Versuchsaufbauten) sowie Projektunterstützung für den Aufbau eines SDH (Synchrone Digitale Hierarchie) Rings in der Tschechei und Deutschland
Rolle: Projektleiter / Teilprojektleiter
Projektsprache: Englisch
Aufgaben:
  • Koordination eines Nortel Networks Passport 15k ATMAS Trials (Multiservice Switch)
  • Projektunterstützung für den Aufbau eines SDH Rings für einen Carrier in der Tschechei und Deutschland
  • Teilprojektleiter eines CVX (Multi-Service Access Switch) und Shasta (VPN Router) Trails für einen Carrier
Systemumgebung:
Microsoft Project, Office 97, BIS (Warenwirtschaftssystem)

07/2000 - 11/2001 Kunde: Cable & Wireless (Deutschland)
Ziel des Projektes: Aufbau eines deutschlandweiten SDH (Synchrone Digitale Hierarchie) Rings für einen B2B Service Provider
Rolle: Teilprojektleiter
Projektsprache: Englisch
Aufgaben:
  • Projektkoordination für 3 von 16 Standorten
  • Planung und Durchführung für den Austausch von Systemerweiterungskarten für ca. 40 Standorte und Beseitigung aller beim Rollout aufgetretenen Mängel
  • Leitung und Koordination des Aufbaus eines GPS gestützten Synchronisationsnetzwerkes zur Taktung des gesamten Glasfasernetzwerkes
  • Planung und Leitung des Aufbaus eines Managementnetzwerkes zur Überwachung und Wartung aller Geräte von 40 dezentralen Standorten über die Rechenzentren
Systemumgebung:
Microsoft Project, Office 97, BIS (Warenwirtschaftssystem)

08/1999 - 09/1999 Kunde: Commerzbank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Bereitstellung der Software Margin Man an verschiedenen Standorte wie Frankfurt, London, Tokio, etc.
Rolle: System Engineer
Aufgaben:
  • Installation, Konfiguration und Support für Windows Terminal Server 4.0 und Citrix Metaframe 1.8
  • Installation und Konfiguration der Software Margin Man
Systemumgebung:
Microsoft Windows Terminal Server NT 4.0, Citrix Metaframe 1.8, Microsoft Office 97, Margin Man

03/1999 - 04/1999 Kunde: DZ-Bank (Frankfurt am Main)
Ziel des Projektes: Installation eines Windows Terminal Servers 4.0 und Citrix Metaframe 1.8 in einer Testumgebung
Rolle: System Engineer
Aufgaben:
  • Planung, Installation, Konfiguration und Dokumentation eines Windows Terminal Servers 4.0 mit Citrix Metaframe 1.8
Systemumgebung:
Microsoft Windows Terminal Server NT 4.0, Citrix Metaframe 1.8, Microsoft Office 97
01/1999 - 02/1999 Kunde: DZ-Bank (USA)
Ziel des Projektes: Filialaufbau einer Bank in New York
Rolle: System Engineer
Projektsprache: Englisch
Aufgaben:
  • Planung der IT-Infrastruktur
  • Installation und Konfiguration der Clients sowie des Servers
  • Aufbau der IT-Infrastruktur vor Ort in New York
Systemumgebung:
Microsoft Windows Terminal Server NT 4.0, Citrix Metaframe 1.8, Microsoft Windows Server NT 4.0, Microsoft Windows Client NT 4.0, Microsoft Office 97
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: 01.10.2018
Einsatzort: Rhein Main Gebiet
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: