Projektmanager im Anlagenbau mit Schwerpunkt Dokumentenmangement und Document Controlling teilweise verfügbar

Projektmanager im Anlagenbau mit Schwerpunkt Dokumentenmangement und Document Controlling

teilweise verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager im Anlagenbau mit Schwerpunkt Dokumentenmangement und Document Controlling
  • 46325 Borken Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 17.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager im Anlagenbau mit Schwerpunkt Dokumentenmangement und Document Controlling
DATEIANLAGEN
Profil: Lebenslauf und Referenzliste

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ich bin Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik (FH) und arbeite seit 1974 als freier Projektmanager im Anlagenbau. und als solcher im Auftrag von fast allen großen deutschen Anlagenbauern wie z.B. MAN, Ferrostaal, GHH, SMS, AAF, Krupp, Korf (Voest), DEMAG, Mannesmann, Thyssen, Linde, Lurgi, Loesche und einigen namhaften Anlagenbetreibern wie z.B. Pilkington / Flachglas, DEA, VEBA oder AkzoNobel beteiligt an Projektierung, Auftragsabwicklung und Bauüberwachung von insgesamt mehr als einem halben Hundert Industrieanlagen weltweit, vornehmlich aus den Bereichen Eisen-, Stahl- und Aluminiumerzeugung, Petrochemie, Chemische Industrie, Energieerzeugung und Zementindustrie. Dabei durfte ich alle Aspekte des Projektmanagements im Großanlagenbau kennenlernen und die Technologie einer Vielzahl von Anlagentypen in unterschiedlichen Branchen. Ich konnte so reichlich Erfahrung sammeln in all den Tätigkeitsbereichen, die einen guten Projektmanager ausmachen und mich in den letzten Jahren besonders spezialisieren auf die Technische Dokumentation, das Dokumentenmanagement und das Document-Controlling unter Verwendung der Tools PIRS, SAP-PLM/ECTR, cFolders, Windream, Docuglobe, MS-Office, MS-Access und MS-Project sowie Adobe Acrobat Pro. Schauen Sie sich meine Referenzen aus mehr als vierzig Jahren freiberuflicher Tätigkeit im internationalen Anlagenbau an (Referenzliste im Profil). Ich hoffe, die Liste kann Sie überzeugen.
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2000 - bis jetzt

    • diverse
    • Industrie und Maschinenbau
  • s. unten
  • 2019 - heute: Rollout PIRS

    Kunde: INEOS Köln über Rosa Experts AG, Mainhausen

    Rolle: Dokumentenmanager, Administrator

     

    Aufgabe:

    • Rollout PIRS für alle Projekte der INEOS Olefins & Polymers North
    • Bereich Study&Projects der INEOS Köln

     

    Tools:

    PIRS, Alfresco, MS Outlook, MS Sharepoint

     


    2018 - 2019: INEOS-Projekt SkyBlue

    Kunde: INEOS Köln über Rosa Experts AG, Mainhausen

    Rolle: Dokumentenmanager / Document Controller / PIRS Admin

     

    Aufgabe:

    • Aufbau Document Controlling und Einführung EDM-System PIRS
    • INEOS-Projekt SkyBlue: OSBL-Teil der neuen Chlor-Elekrolyse im Chem-Park Worringen

     

    Tools:

    PIRS, MS Windows 10, MS Office 2016, Adobe Acrobat Pro


     


    2018 - 2018: Enddokumentation

    Kunde: BASF Polyurethanes Lemförde über Ferchau Engineering, Osnabrück

    Rolle: Dokumentenmanager

     

    Aufgabe:

    • Prüfung und Zusammenstellung der Enddokumentation
    • Neue TPU-Anlagen Greenline 2 und Rex 4 im BASF Polyurethanes-Werk in Lemförde

     

    Tools:

    CIM, MS-Excel, Acrobat


    2016 - 2017: Sabbatjahre


    2014 - 2015: Enddokumentation

    Kunde:AkzoNobel Frankfurt über PBB Buddensiek, Oberursel

    Rolle: Dokumentenmanager

     

    Aufgabe:

    • Zusammenstellung der Enddokumentation zur Übergabe an den Betrieb
    • Neue Chlor-Membranelektrolyse MEP im Industriepark Hoechst für AkzoNobel, FfM

     

    Tools:

    MS-Office, Projectplace


    2014 - 2014: Dokumentenmanagement  und Techn. Dokumentation

    Kunde: Neuhaus Neotec GmbH

    Rolle: Dokumentenmangement, Document Controlling und Techn. Redaktion

     

    Aufgabe:

    • Dokumentenmanagement und Techn. Dokumentation
    • Grün- und Röstkaffeewirtschaft für Nestlé Dolce Gusto, Schwerin und Kaffee-Rösterei Nestlé Tutbury, UK

     

    Tools:

    SAP-PLM, Corel Draw, MSExcel, MS-Word


    2011 - 2013: Document Controlling und Techn. Dokumentation

    Kunde: Loesche GmbH

    Rolle: Dokumentenmanager, Document Controller

     

    Aufgabe:

    • Document Controlling und Techn. Dokumentation
    • Zementwerke Arcos Plant Line 2 für CSN / Brasilien und Piura für Pacasmayo / Peru

     

    Tools:

    SAP-PLM/ECTR, MSAccess/- Project, Docuglobe/ MS-Word, cFolders, Windream


    2008 - 2011: Document Controlling und Techn. Dokumentation

    Kunde: Loesche GmbH

    Rolle: Document Controller und Techn. Redaktion

     

    Aufgabe:

    • Kohle-, Klinker-, Rohmehl-, Schlacke-, Erz und Sintermühlen für Kraftwerke, Stahl- und Zementindustrie weltweit.

     

    Tools:

    MS-Access / DCC, MS-Project, ELO


    2005 - 2007: Aufbau und Führung des Dokumentenmanagement- Systems

    Kunde: MAN Ferrostaal Power Industry GmbH

     

    Aufgabe:

    • Gasturbinenkraftwerk FAJR 1 Expansion Power Plant, Bandar Imam, Iran

     

    Tools:

    MS-Access / DCC, MS-Project


    2005 - 2005: Aufbau und Führung des Dokumenten- Managementsystems

    Kunde: TEC GmbH für Saudi Iron and Steel Comp. Ltd., Ing.-Kontr. VA

     

    Aufgabe:

    • Consulting beim Bau der MIDREXDirektreduktionsanlage HADEED DR-Plant Module "E", Saudi-Arabien

     

    Tools:

    MS-Excel / -Project


    2003 - 2005: Document Controlling

    Kunde: MAN Ferrostaal Industrieanlagen GmbH

     

    Aufgabe:

    • Aluminium-Schmelze, Anodenofen und Massel-Gießanlage Almahdi 3-5 in Bandar Abas, Iran

     

    Tools:

    MS-Access / DCC, MS-Project


    2002 - 2003: Termincontrolling

    Kunde: SMS Demag AG

     

    Aufgabe:

    • Termincontrolling und Claims-Management
    • CSP-Stranggieß- und Walzwerksanlage Ma Steel in Maanshan, China

     

    Tools:

    MS-Project / -Excel


    Projekthistorie gekürzt - weitere Projekte gerne auf Anfrage


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: 100% (vor Ort oder Home Office) ab 03.08.2020.
Einsatzort bis ca. 300 km um den Heimatort Borken / Westfalen.
Reisebereitschaft: Dienstreisen ja, längere Aufenthalte (Baustelle etwa) nein.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: