Profilbild von Anonymes Profil, HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt) / Senior HR Business Partner/Syst. Business Coach
verfügbar

Letztes Update: 17.05.2023

HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt) / Senior HR Business Partner/Syst. Business Coach

Firma: HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt)
Abschluss: Diplom-Kaufmann technisch orientiert / Zertifizierter Systemischer Business Coach
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

HR_Beratung_Thomas_Isert_Broschuere_2022.pdf
20230517-Thomas-Isert-CV_170523.pdf
20230401-HR-Beratung-Thomas-Isert-Profil-Projekte_170523.pdf

Skills

15 Jahre HR-Berufserfahrung in 3 verschiedenen Branchen (Automotive 10 Jahre / Maschinenbau 4 Jahre / Dienstleistung 1 Jahr) 
HR Berater, Systemischer Business Coach und Senior HR Business Partner
HR-Generalist mit breitem Kompetenzprofil
HR-Experte für: Trennungs- und Low Performance Management, HR Prozessmanagement und operative HR-Exzellenz, Entgelt und Vergütung, Recruiting, Eignungsdiagnostik und Retention, Personal- und Karriereentwicklung sowie Führungskräfte- und Mitarbeiterberatung
Erfahrener HR-Trainer
Erfahrener HR-Projektmanager und HR-Projektmitarbeiter
Erfahren in der Entwicklung und Umsetzung von strategischen und operativen HR-Konzepten

Detailkenntnisse: ERA-TV, Entgeltsysteme, Metaltarifvertrag, Trennungsmanagement, Low Performance Management, Personalberatung, Personalbetreuung, Arbeitsrecht, Personalentwicklung, HR Prozessmanagement, HR Projektmanagement, Systemisches Business Coaching, Führungskräfteentwicklung, Karriereentwicklung, Strategisches Management, Verhalens- und Kommunikationspsychologie, Personalmarketing, Führungsinstrumente, Recruiting, SAP-HR Module, Success Factors, Talent Hub, MS-Office, Potential- und Eignungsdiagnostik, Kompetenzmanagement, Change Management, Organisationsentwicklung, Durchführung von Trainings- und Seminaren etc.

Projekthistorie

03/2012 - bis jetzt
Senior HR Business Partner, Fachexperte
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
siehe CV

12/2021 - 12/2022
Projekt „Sonova/Geers“: Beratung und operative Projektarbeit im Bereich Talent Acquisition, Recruiting, Coaching und Organisationsentwicklung, Change Management
HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt) (1000-5000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel

01/2021 - 12/2021
Projekt „New HR BP“: Onboarding, Einarbeitung und Mentoring von 2 Junior HR Business Partnern
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Projekt „New HR BP“: Onboarding, Einarbeitung und Mentoring von 2 Junior HR Business Partnern


01/2020 - 12/2020
Projektmitarbeiter Projekt „PAC“: Gründung eines zentralen Recruiting Centers für den Standort Deutschland
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Projektmitarbeiter (in Teilfreistellung 2 Tage / Woche)
Aufgaben: Erarbeitung von konzeptionellen und strategischen Konzepten zum Thema
Recruiting, Employer Branding, Bewerberattraktivität. Schulung von Junior
Recruitern. Ausarbeitung der Rolle HR Consultant für den PAC. Ausarbeitung und
Einführung von Prozessen z.B. Eskalationsprozess bei internen
Vermittlungskandidaten. Mitarbeit an der organisatorischen Ausrichtung des Centers.


05/2019 - 12/2020
Fachexperte und Projektleiter Projekt „VR+“: Sozialverträgliche Trennung von älteren, rentennahen Mitarbeitern durch Vorruhestandsregelungen und Abfindungen
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Rolle: Fachreferent für Trennungsmanagement und Vorruhestandsregelungen sowie Teilprojektleiter „Inhalte und Kommunikation“ (in Teilfreistellung 1,5 Tage / Woche) Aufgaben: Gründung eines 3-köpfigen Task Force Teams mit 3 Teilprojektleitern. Transfer der zentralen Verfahrensanweisung von 2012 an den Standort Schwieberdingen unter Beachtung gegebener Standortspezifika. Einarbeitung und Schulung HR BP am Standort. Kontaktierung und Koordination einer Steuerberatungskanzlei. Abstimmung der Rahmenvertragsinhalte und -Umsetzung mit dem Einkauf. Organisation und Durchführung von Mitarbeiterinformationsveranstaltungen zusammen mit Steuerberatung, Vertretern der Betrieblichen Altersvorsorge und Betriebsrat vor 350 Mitarbeitern. Laufende Anpassung der Regelungen und Abstimmung mit HR-Service Center und Rechtsabteilung der Zentrale.

03/2015 - 06/2016
Projektleiter HR Workstream Projekt „STAGE“: Großes M&A Projekt zur Ausgliederung eines autarken Geschäftsbereichs aus der RB-GmbH
Robert Bosch GmbH (Zentrale (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Rolle: Projektleiter HR Workstream für Schwieberdingen (in Teilfreistellung
3 Tage / Woche)
Aufgaben: Projektmanagement und Projektcontrolling. Bericht an den internen
Gesamtprojektleiter sowie an die Unternehmensberatung Ernst&Young.
Verantwortlich für die Umsetzung der Projektmaßnahmen für den Standort
Schwieberdingen im HR Workstream. Wöchentliche Abstimmung mit Vice-President
SG/HR, Projektteam und HR-Leitern der internationalen Standorte. Parallel
Ausarbeitung eines Retention Management Konzepts sowie inhaltliche Unterstützung
der Verhandlungen mit dem Betriebsrat. Enge Zusammenarbeit und Beratung durch
Südwestmetall. Durchführung von Trainings für Führungskräfte. Koordination der
Projektkommunikation am Standort für den Geschäftsbereich.

07/2013 - 06/2016
Projektleiter Projekt „VVGK Optimization“: Operativer HR-Projektleiter für ein mehrjährig andauerndes Verlagerungsprojekt
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Aufgaben: Strategische Abstimmung und Ausarbeitung des Projektplans und der Kostenplanung
in Abstimmung mit den beteiligten Funktionsbereichs- und Projektleitern
(Entwicklung, Controlling, HR-Leitung Standorte Schwieberdingen und Miskolc.
Identifikation von betroffenen Stellen und Mitarbeitern. Erstellung Abbauplan und
Maßnahmen pro Mitarbeiter zur Trennung oder Vermittlung. Verhandlung und
Abstimmung mit dem Betriebsrat in Schwieberdingen. Wöchentliche Abstimmungen
im Projektteam und Bericht an den Bereichsvorstand Entwicklung SG sowie Vice-
President SG/HR.

01/2015 - 06/2015
Projektleiter Projekt „We are Bosch“: Umsetzung der neuen Vision/Mission „We are Bosch“
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Aufgaben: Strategische Weiterentwicklung und operative Umsetzung der rudimentären
Mission/Vorlage der Zentrale. Anpassung auf die Standortspezifika in
Schwieberdingen. Report an den Vice-President GS/HR. Erarbeitung eines
Kommunikationskonzepts und Schulung der HR BP zur Umsetzung in den
Betreuungsbereichen.

07/2012 - 06/2013
Projektleiter Projekt „HR-Service Task Force“: Task Force und Gründung eines Standortprojektteams zur Optimierung der operativen HR-Prozesse
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Aufgaben: Gründung eines 3-köpfigen Task Force Teams. Auswahl der Projektmitarbeiter und
Contracting. Führung des Teams. Projektmanagement. Analyse der HR-Prozesse an
der Schnittstelle zum HR-Service Center in Stuttgart. Ausarbeitung von
Prozessoptimierungsmöglichkeiten, Abstimmung und Umsetzung mit den
Themenownern im HR-Service Center. 14- tägiger Bericht an beide HR-Leitungen.
Auswertung des Return-On-Investment und Nachbetreuung für 6 Monate.

10/2008 - 03/2012
Personalreferent, Entgeltreferent und Projektleiter
TRUMPF GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
siehe CV

03/2011 - 12/2011
Projektleiter Projekt „SW08“: Großes Recruiting Projekt zum Aufbau von 50 IT-Experten innerhalb von 9 Monaten
TRUMPF GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
Aufgaben: Operative Ausarbeitung der Projektziele und Vorgaben der Geschäftsführung zum
Aufbau von 50 IT-Experten für strategisch wichtige Kundenprojekte. Organisation und
Durchführung von Recruiting Events z.B. Softwareabende für potentielle Bewerber.
Aktive Sourcing und Direktansprache über soziale Business Netzwerke. Suche und
Contracting von IT-Freelancern. Projektmanagement und Projektcontrolling.
Monatlicher Bericht an die Geschäftsführung.


07/2009 - 12/2011
Projektleiter Projekt „MINT Programm“: Konzeption, Implementierung und Einführung eines neuen Traineeprogramms für die Entwicklungsbereiche
TRUMPF GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
Aufgaben: Strategische Ausarbeitung des Traineekonzepts. Operative Umsetzung.
Bedarfsabfrage der technischen Fachbereiche. Entwicklung der individuellen
Traineepläne und des Kompetenzmanagements mit den Fachbereichen.
Verabschiedung Bedarfsplanung und Programm durch die Geschäftsführung.
Rekrutierung von 20 High-Potentials, Betreuung der Teilnehmer im Durchlauf von 18
Monaten.

09/2007 - 08/2008
Recruiting Teamleiter, Personalentwickler
FERCHAU Engineering GmbH (1000-5000 Mitarbeiter)
Sonstiges
siehe CV

06/2006 - 07/2007
Praktikum und Diplomarbeit in der Personalentwicklung
Behr GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
Diplomarbeit: „Standard zur Integration und Entwicklung von neuen Führungskräften bei der Behr GmbH“

Reisebereitschaft

Verfügbar in den Ländern Deutschland
25 h maximal / Woche
Reisebereitschaft tageweise vorhanden
Remote und vor Ort möglich nach Absprache
Profilbild von Anonymes Profil, HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt) / Senior HR Business Partner/Syst. Business Coach HR Beratung Thomas Isert UG (haftungsbeschränkt) / Senior HR Business Partner/Syst. Business Coach
Registrieren