Profilbild von Ariane Herbak Interim Manager Personal und Digitalisierung aus Waldbronn

Ariane Herbak

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 29.11.2021

Interim Manager Personal und Digitalisierung

Firma: Herbak Consulting
Abschluss: Master of Arts - Human Resource Management
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

Referenz_Gappmayr.pdf
Referenz_Braun.pdf

Skills


Meine Website:    www.herbak-consulting.de

Über 12 Jahre Erfahrung im Personalbereich, umfangreiches IT-KnowHow sowie ein Masterabschluss im Human Resource Management bilden die Grundlage für meine Expertise. Als Interim Managerin digitalisiere ich Personalabteilungen, optimiere HR-Prozesse und treibe entscheidende Change Prozesse voran.

Consulting Haftpflichtversicherung vorhanden: https://www.exali.de/siegel/Herbak-Consulting
 
Bisherige Projekte    – Auswahl –
 
    • Agiles Projektmanagement nach SCRUM und Kanban
    • Digitalisierung von HR-Prozessen [Auswahl, Implementierung, Roll-Out der HR-Software]
    • Tiefgreifende Erfahrungen in Digital HR [digitale Personalakte, cloudbasiertes Bewerbermanagement-System, automatisierte HR-Prozesse, digitale Zeiterfassung, digitales Personal-Controlling]
    • Umfangreiche Erfahrung HR-Software [rexx Software, Emply, Microsoft 365 – HR, Softgarden, Landwehr L1, SAP R/3, HCM4all]
    • Transformation von Personalabteilungen [Mittelstand, Konzern]
    • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit [Finance, IT, Payroll, Marketing]
    • Aufbau und Leitung von länderübergreifenden Projektteams [Deutschland, Österreich]
    • Hohe interkulturelle Kompetenz [HR-Projekte mit indischer IT-Tochtergesellschaft, Change Management in Großschlachterei, div. Auslandsaufenthalte]
Profil
  • Seit 2008 im Personalwesen tätig
  • Expertin für Digital HR und Prozessoptimierung
  • Beratung auf C-Level-Ebene
  • Umfangreiche Auslandserfahrung – Asien und Australien
  • Fließende Englischkenntnisse
  • 100 % Reisebereitschaft DACH-Region
Qualifikationen
  • Master of Arts – Human Resource Management
  • Bachelor of Arts – Sozialwissenschaft/Politikwissenschaft
  • Kauffrau für Personaldienstleistung [IHK]
  • Referentin zum Thema Digitalisierung und HR
  • Über 8 Jahre Erfahrung als Teamleiterin
Erfahrung
  • Einführung digitaler HR-Prozesse
  • Verschlankung und Optimierung von HR-Prozessen
  • HR-Strategieentwicklung und Umsetzung
  • Abteilungsübergreifendes Stakeholdermanagement
  • Extrem schnelle Vernetzung über alle Hierarchieebenen durch Diskretion, Empathie und Professionalität
Kenntnisse:
Change Management, Projektmanagement-Methoden: Scrum und Kanban, Digitalsierung der HR-Abteilung, Prozessoptimierung, Neupositionierung, Neustrukturierung HR-Abteilungen

Projekthistorie

03/2021 - bis jetzt
Interim Personalleitung
Maschinenbau (50-250 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
  • Sparringspartner der Geschäftsführung
  • Implementierung einer 360-Grad-HR Suite Lösung (inkl. digitaler Personalakte, Bewerbermanagement-System, Abwesenheitsmanagement, sowie automatisierter Personalprozesse)
  • Komplette Neuausrichtung der Personalpolitik
  • Einführung und Umsetzung neuer HR-Prozesse
  • Besetzen von Schlüsselpositionen

06/2021 - 08/2021
Interim Manager HR
Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

02/2021 - 05/2021
Unternehmensberatung
Personaldienstleister Health Care (10-50 Mitarbeiter)
Pharma und Medizintechnik
  • Prozessberatung
  • Implementierung HR-Software
  • Schulung Mitarbeiter HR-Software

02/2020 - 09/2020
Interim Managerin HR
Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Tätigkeitsbeschreibung

Zielsetzungen
• Positionierung von Konica Minolta als attraktiven Arbeitgeber im IT-Umfeld, um offene Vakanzen zu besetzen und hochspezialisierte IT-Fachkräfte zu gewinnen [bspw: Senior Infor LN-Consultants mit tiefgehenden Produktionsprozess-Verständnis, IT-Consultants mit Abschluss Bilanzbuchhalter sowie Microsoft Dynamics 365 Kenntnissen und Kameralistik-Wissen, etc.]
• Rolle: Sparringspartner des Head of HR

Change Management
• Analyse der Situation durch Gespräche mit allen Stakeholdern
• Turnaround der Wahrnehmung von HR und Abteilungsleitern bzgl. Arbeitsmarkt
• Reorganisation des kompletten Recruiting-Prozesses
• Schulung der HR-Mitarbeiter bzgl. Bewerbungsprozess und Active Sourcing
• Schulung der österreichischen Personalabteilung bzgl. Active Sourcing und Employer Branding
• Einführung und Umsetzung von Recruiting-Guidelines

Projektmanagement
• Aufbau und Leitung des deutsch-österreichischen Projektteams zur Betreuung der Social Media Kanäle und Aufbau der Arbeitgebermarke
• Starten von Employer Branding Kampagnen
• Umsetzung umfangreicher Korrekturen der Karriereseite hinsichtlich Auffindbarkeit, Attraktivität und Anbindung an die HR-Software
• Anpassungen der HR-Software im Rahmen des Datenschutzes
• Handlungsempfehlungen zur Behebung interner Problemstellungen

Recruiting-Erfolge
• Einstellungen: 18 Mitarbeiter [IT-Projektleiter, IT-Consultants, Account Manager ECM, …] davon 7 auf Senior-Level
• Erhöhung der eingehenden Bewerbung um 800%
• Entlastung der Abteilungsleiter durch neue Recruiting-Prozesse
• Erstellung einer Recruiting-Roadmap

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Change Management, Personalwesen (allg.), Projektmanagement


04/2019 - 09/2019
HR Business Partner
Großschlachterei (250-500 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Tätigkeitsbeschreibung
Digitalisierung der HR-Abteilung | Personalgewinnung | Aufbau Arbeitgebermarke 

Großschlachterei, Birkenfeld
1600 Mitarbeiter, 1 Mrd.€ Umsatz

Zielsetzungen
▪ Transformation der Personalabteilung vom „Lohnbüro“ hin zu einer vollwertigen HR Business Unit. Dazu wurde die Verantwortung für die Neustrukturierung seitens des CFO vom Personalleiter komplett auf mich übertragen.
▪ Ganzheitlicher Aufbau der Firma als interessanter Arbeitgeber in unattraktiver Branche mit erschwerten Arbeitsbedingungen [6-Tage Woche, 3-Schicht-System, 5 Grad Arbeitstemperatur]
▪ Rolle: Sparringspartner des CFO

Change Management – HR Business Unit
▪ Auswahl und Implementierung einer cloudbasierten Recruiting-Software
▪ Einführung von Social Media Marketing und Multi Channel Posting
▪ Implementierung neuer Prozesse und Abläufe
▪ Schulung der HR-Mitarbeiter bzgl. Erwartungshaltung der Bewerber und Mitarbeiter an Personalabteilung

Change-Management – Attraktiver Arbeitgeber nach innen und außen
▪ Analyse und Bestandsaufnahme durch Gespräche mit allen Stakeholdern
▪ Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat hinsichtlich aktueller Herausforderungen
▪ Vermittlerrolle bzgl. unterschiedlicher Führungsstile zwischen bestehenden und neuen Mitarbeitern
▪ Schulung der Abteilungsleiter im Führen von Vorstellungsgesprächen
▪ Erstellen einer neuen Betriebsordnung
▪ Komplette Überarbeitung der Stellenanzeigen
▪ Aufbau der Arbeitgebermarke – online und offline –
▪ Konzeption diverser Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung

Recruiting-Erfolge
▪ Einstellungen: 15 Mitarbeiter [Technischer Leiter, Meister Elektrotechnik, Abteilungsleiter, …]
▪ 7 Auszubildende [Fleischer]
▪ Erhöhung der Bewerbungen um 380%
▪ Anstieg der Follower auf den Social-Media-Kanälen um 120%
▪ Exorbitanter Anstieg der kununu-Zugriffsrate um 400%

Kosteneinsparungen
▪ Einsparung einer Vollzeitstelle in HR-Abteilung aufgrund automatisierter Prozesse i.H.v. 65.000€ Jahresgehalt
▪ Kostenersparnis bzgl. bereits beauftragter Headhunter durch eigene Einstellungen: 75.000€
▪ Kosteneinsparungen durch Neuverhandlung Stellenausschreibungen: 40.000€
▪ Einsparungen komplett: 180.000€ bei Gesamtausgaben von 12.000€ [Software und Social Media Profile]
▪ Plus: Enorme Zeit- und Kostenersparnis aufgrund digitalisierter HR-Prozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Auswahlverfahren / Eignungsdiagnostik, Change Management, Organisationsentwicklung, Personalberatung, Personalmarketing, Personalsuche / -auswahl, Projektmanagement - Personalmanagement, Softwareauswahl (Evaluierung)


01/2018 - 02/2019
HR Business Partner
IT-Consulting (50-250 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Tätigkeitsbeschreibung
Personalgewinnung | Senkung der Fluktation | Employer Branding | Arbeitswelt 4.0

Zielsetzungen
▪ Organisationsentwicklung nach innen und außen
▪ Ausrichtung des Unternehmens hin zur Arbeitswelt 4.0
▪ Verbesserung der Zusammenarbeit mit Indien
▪ Gewinnung von IT-Fachkräften in direkten lokalen Wettbewerb zu attraktiven Konzernen [Bosch, Porsche]
▪ Rolle: Sparringspartner des CEO

Projektmanagement
▪ Verbesserte Zusammenarbeit zwischen deutsch-indischen Entwicklerteam durch Einführung von agilen Projektmethoden und Kommunikationskanälen
▪ Erstellung und Umsetzung einheitlicher Performance Reviews für Deutschland und Indien
▪ Konzeption und Durchführung weiterer HR-Projekte in Zusammenarbeit mit dem indischen Head of HR
▪ Einbindung der Mitarbeiter durch verbesserte Unternehmenskommunikation
▪ Senkung der Fluktuationsrate von 58% auf 12%

Umsetzung
▪ Implementierung neuer Recruiting-Prozesse
▪ Einführung von agilen Strukturen
▪ Konzeption und Aufbau des Employer Brandings
▪ Festlegen von HomeOffice Regelungen
▪ Überarbeitung der Arbeitsverträge bzgl. Compensation und Benefits
▪ Komplette Neuausrichtung des Arbeitgeberauftritts – online und offline –
▪ Aufbau der Arbeitgebermarke in den sozialen Medien
▪ Active Sourcing im Bereich IT und Sales

Recruiting-Erfolge
▪ Einstellungen: 26 Mitarbeiter [24 IT'ler, Head of Sales, Head of Marketing]
▪ 3 Auszubildende [Systemadministratoren]
▪ Mitarbeiteraufbau von 17 auf 43 Vollzeitstellen
▪ Erhöhung der Bewerbungen um 64%
▪ Erhöhung der kununu-Zugriffsrate um 200%

Eingesetzte Qualifikationen

Personalberatung, Personalcontrolling, Personalmarketing, Personalsuche / -auswahl, Personalwesen (allg.), Projektmanagement, Projektmanagement - Personalmanagement, SCRUM

Sonstige Angaben

https://www.exali.de/siegel/Herbak-Consulting

exali consult-Haftpflicht-Siegel

Das original exali consult-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Versicherungsbeginn:
04.02.2021

Versicherungsende:
01.03.2022

Zum exali-Profil »


Kontaktformular

Kontaktinformationen