Profilbild von Anonymes Profil, Projekt-/ Testmanager
verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 01.11.2018

Projekt-/ Testmanager

Firma: ECOVIS INFO SARL
Abschluss: Diplom-Kaufmann
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
all in
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

cv-fr-en-mjw_regh-10-2018-m-j.pdf

Skills

Langjährige „Full Life-Cycle-Development“ Erfahrung: 
  • in den Bereichen Business Intelligence, Web Technologien, Client/Server sowie im IBM Mainframe Umfeld.
  • im Finanzdienstleistungsbereich, in der Industrie sowie im Transportwesen
  • im Rollout, Customizing, Betrieb, sowie Kundensupport der Meldewesensoftware Abacus/DaVinci, A360 sowie Abacus/Transactions
  • als Projektmanager  (Kontrollspanne bis 20 Mitarbeiter) und Testmanager im internationalen Projektkontext.
  • in Projektmanagementmethoden (Prince 2, PMI) sowie Softwareentwicklungsmethoden/ –werkzeuge wie beispielsweise SCRUM, Agile Development, SOA, RAD, RUP, MERISE, Information Engineering Method (IEM), CMMI, Cocomo, Function Point, AllFusion Gen.
  • als Architekt komplexer Informationssysteme und Datenbanken.
  • im Bereich von Datenbankoptimierungen, SQL-Tuning, Datenbankadminstration.
  • im Bereich Softwareentwicklungsmethoden-Coaching und –schulung.
     
    ERFAHRUNGSSCHWERPUNKTE: 
HARDWARE: PC, SUN, IBM Mainframe

BETRIEBSSYSTEME :WINDOWS, z/OS, UNIX, Linux, DOS

DB/DC SYSTEME :Oracle, UDB, DB2, Teradata, Sybase, MS-SQL, INFORMIX, IMS-DB/DC, CICS
 
MIDDLEWARE : Apache, Tomcat, Wildfly, Bea WebLogic, WebSphere, MQ-Series

PROGRAMMIERSPRACHEN :Java,  Java Script,  HTML, XML, CA-Gen Pseudocode, PL/ I, COBOL, SQL, DL/1

SOFTWAREENTWICKLUNGS- METHODEN, TOOLS, STANDARD-SOFTWARE:
Prince2, PMI, Agile Softwareentwicklung,  RAD, RUP , Mérise, IEM, UML, OOA, OOD, CBD, ERD, SADT, ABACUS/DaVinci ,Abacus/Transactions, A360, Business Intelligence, ISTQB, MicroStrategy, SAS, AbInitio, Teradata, RAD, RUP , Mérise, IEM, UML, OOA, OOD, CBD, ERD, SADT, Business Objects, Cognos, SUMMIT, SAMBA,  Rational Suite, Doors, Clear Case, PVCS, Websphere, Together J, Visual Café, Homesite, Forte, JBuilder, JIRA, Bugrat, Aris, ALLFUSION GEN , ADW, MS-Office, DB2 Administration-Tool, STROBE, QMF, DB2-ProEdit, DB2-Estimator, MS-Project, Function Point, COCOMOII

AUSBILDUNG :Diplom-Kaufmann

FREMDSPRACHEN:Englisch, Französisch
 

Projekthistorie

 



Langjährige „Full Life-Cycle-Development“ Erfahrung:
 
  • in den Bereichen Business Intelligence, Web Technologien, Client/Server sowie im IBM Mainframe Umfeld.
  • im Finanzdienstleistungsbereich, in der Industrie sowie im Transportwesen
  • im Rollout, Customizing, Betrieb, sowie Kundensupport der Meldewesensoftware Abacus/DaVinci, A360 sowie Abacus/Transactions
  • als Projektmanager  (Kontrollspanne bis 20 Mitarbeiter) und Testmanager im internationalen Projektkontext.
  • in Projektmanagementmethoden (Prince 2, PMI) sowie Softwareentwicklungsmethoden/ –werkzeuge wie beispielsweise SCRUM, Agile Development, SOA, RAD, RUP, MERISE, Information Engineering Method (IEM), CMMI, Cocomo, Function Point, AllFusion Gen.
  • als Architekt komplexer Informationssysteme und Datenbanken.
  • im Bereich von Datenbankoptimierungen, SQL-Tuning, Datenbankadminstration.
  • im Bereich Softwareentwicklungsmethoden-Coaching und –schulung.
     
     
     
    ERFAHRUNGSSCHWERPUNKTE: 
HARDWARE:PC, SUN, IBM Mainframe


BETRIEBSSYSTEME :WINDOWS, z/OS, UNIX, Linux, DOS
 


DB/DC SYSTEME :Oracle, UDB, DB2, Teradata, Sybase, MS-SQL, INFORMIX, IMS-DB/DC, CICS


 
MIDDLEWARE : Apache, Tomcat, Wildfly, Bea WebLogic, WebSphere, MQ-Series


PROGRAMMIERSPRACHEN :Java,  Java Script,  HTML, XML, CA-Gen Pseudocode, PL/ I, COBOL, SQL, DL/1


SOFTWAREENTWICKLUNGS- METHODEN, TOOLS, STANDARD-SOFTWARE:
Prince2, PMI, Agile Softwareentwicklung,  RAD, RUP , Mérise, IEM, UML, OOA, OOD, CBD, ERD, SADT, ABACUS/DaVinci ,Abacus/Transactions, A360, Business Intelligence, ISTQB, MicroStrategy, SAS, AbInitio, Teradata, RAD, RUP , Mérise, IEM, UML, OOA, OOD, CBD, ERD, SADT, Business Objects, Cognos, SUMMIT, SAMBA,  Rational Suite, Doors, Clear Case, PVCS, Websphere, Together J, Visual Café, Homesite, Forte, JBuilder, JIRA, Bugrat, Aris, ALLFUSION GEN , ADW, MS-Office, DB2 Administration-Tool, STROBE, QMF, DB2-ProEdit, DB2-Estimator, MS-Project, Function Point, COCOMOII


AUSBILDUNG :Diplom-Kaufmann


FREMDSPRACHEN:Englisch, Französisch

PROJEKTE:

01/2017-heute Finanzdienstleistungsbereich Luxemburg/ Hamburg
Rollen: Senior Produkt- und Test-Manager Abacus/Transactions sowie Abacus/DaVinci/ A360 
  • Produkt- und Testmanagement im Rahmen der Produkteinführung von Abacus/ Transactions für die Meldebereiche MMSR, EMIR II und MIFIR.
  • Produkt- und Testmanagement im Rahmen der Einführung des Meldebereiches AnaCredit.
  • Customizing der kundenspezifischen MeWe-Vorverarbeitung
  • Produkt-Customizing
  • Test- und Issue-Management
  • Kundenbetreuung 
08/2016- 12/2016 Finanzdienstleistungsbereich, Wien, Österreich
Rollen :Senior Produkt- und Test-Manager Abacus/Transactions 
  • Produkt- und Testmanagement im Rahmen der Produkteinführung von Abacus/ Transactions für das Regulatory Reporting von Geldmarktgeschäften (MMSR) und Derivaten (EMIR II).
  • Produkt-Customizing
  • Test- und Issue-Management
  • Kundenbetreuung 
01/2016- 07/2016 Finanzdienstleistungsbereich, Düsseldorf, Deutschland
Rollen: Senior Produkt- und Test-Manager Abacus/Transactions 
  • Produkt- und Managementsupport im Rahmen der Produkteinführung von Abacus/ Transactions für das Regulatory Reporting von Geldmarktgeschäften (MMSR) für eine Investmentbank.
  • Produkt-Customizing
  • Test- und Issue-Management
  • Kundenbetreuung 
12/2013- 12/2015 Finanzdienstleistungsbereich, Frankfurt, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager, Test-  und Qualitätsmanager Abacus/DaVinci-Testing 
  • Projekt- und Testmanagement im Rahmen der Konzeption und Entwicklung  eines Testautomatisierungstools  im regulatorischen Meldewesen  für die Meldebereiche Statistische Meldungen, Solvenz, Liquidität und Kredit (LE/Mio) im ABACUS/DaVinci-Umfeld.
  • Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget.
  • Projektrisikosteuerung, Issue-Management
  • Projektstatus-Reporting
  • Kundenbetreuung  
11/2011- 11/2013 Finanzdienstleistungsbereich, Frankfurt, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager, Test-  und Qualitätsmanager Abacus/DaVinci
  • IT-Projektleitung im Rahmen der Entwicklung eines Meldewesen-Konverters  zur Ablösung der Meldewesen-Software SAMBA durch das Neusystem ABACUS/DaVinci für alle regulatorischen Meldebereiche.  (Umgebung: Linux, ORACLE, ABACUS, SAMBA, Geschäftssprache: deutsch; Teamgröße: 15), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatus-Reporting.
  • Kundenbetreuung bei der Einführung des Meldewesen-Konverters und ABACUS.
  • Testmanagement SIT und UAT für die Meldebereiche Statistische Meldungen, LiqV, SolvV sowie GroMiKV.
  • Qualitätsmanagement
  • Rollout
  • Endanwenderschulung

 
01/2011-10/2011 Finanzdienstleistungsbereich,  Hamburg, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager BI
 
  • IT-Projektleitung im Rahmen eines Datawarehouse - Projekts zur Entwicklung einer Auswertungsplattform für die Steuerung und Überwachung des Inkassogeschäfts mit dem Leistungsspektrum Forderungsmanagement, Marketing, Risikomanagement sowie Payment Services (Umgebung: Linux, ORACLE, MicroStrategy, AbInitio, Teradata, Geschäftssprache: deutsch; Teamgrösse: 15), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Bestandsaufnahme und Ermittlung von Schwachstellen auf Fachbereichsseite.
  • Neuausrichtung Projektorganisation
  • Steuerung der IT-Umsetzung
  • Qualitätsmanagement
  • Aufbau eines Datamarts für das Standard-Reporting zur Steuerung des Inkassogeschäfts.
 
07/2007-12/2010 Finanzdienstleistungsbereich, Frankfurt am Main, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager BI, Berater, Business Analyst
 
  • Gesamtprojektleitung (Fach- und  Umsetzungsprojekt) im Rahmen eines Datawarehouse - Projekts zur Entwicklung einer Auswertungsplattform für die Steuerung und Überwachung von Kreditrisiken (Basel II) , Performance und Meldewesen (Umgebung: z/OS, DB2, ORACLE, MicroStrategy, SAS; SUMMIT, Geschäftssprache: deutsch; Teamgrösse: 15), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Erstellen der Projektdefinition, inklusive Funktionsumfang, Change Impact-Analyse auf Prozesse und bestehende Systemlandschaft, Projektphasensteuerung, Ressourcen- und Budgetplanung.
  • Qualitätsmanagement
  • Business Requirement Engineering für die Bereiche Controlling, Kreditrisikomanagement, Meldewesen, Treasury und Performancerechnung.
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung
  • Aufbau eines Datamarts, Ad-Hoc- und Standardreporting zur Steuerung von Kreditrisiken, regulatorischem Meldewesen sowie zur Unterstützung des Gesamtbank-Controllings.
  • Testmanagement, Rollout-Planung sowie Endbenutzerschulung. 
07/2004–06/2007 Flugzeugbau, Hamburg/ Toulouse
Rollen: Senior Projektmanager, Berater, Architekt, Business Analyst , Entwickler
  • Projektmanagement im Rahmen des Projekts Harmonisierung des Configuration Management Prozesses (Umgebung:  z/OS, DB2, PL/I , WinXP ; Geschäftssprache : Französisch/ Englisch Teamgrösse: 10), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Konzeption und Entwicklung von Schnittstellen innerhalb des transnationalen Projektes CMH (Configuration Management Harmonisation) im Rahmen der Harmonisierung des Change und Configuration-Management Prozesses von Flugzeugkomponenten.
  • Business Requirement Engineering.
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung.
  • Qualitätsmanagement
  • Testmanagement, Rollout-Planung sowie Endbenutzerschulung.
04/2003–06/2004 Finanzdienstleistungsbereich, Frankfurt am Main, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager, Berater, Architekt
  • Projektmanagement der Bereiche Datenbankadministration und Repository im Rahmen der Konzeption und Entwicklung eines internationalen Kreditkartenabrechnungssystems (Umgebung: z/OS, DB2 ; WinXP ;  Geschäftssprache englisch; Teamgröße 25), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatus-Reporting.
  • Qualitätsmanagement
  • Business Requirement Engineering
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung
  • Testmanagement und Rollout-Planung 
04/2002-03/2003 Stahlbau, Liège, Belgien
Rollen: Senior Projektmanager, Berater, Business Analyst, Architekt
  • Projektleitung  im Rahmen eines Business Reengineering des Expeditionsprozesses  von  Fertigprodukten zum Kunden, einschließlich der Integration des neuen Systems in die existierende Systemlandschaft (Umgebung: Websphere, DB2, AllFusion Gen , RAD, Win/NT; Geschäftssprache Französisch, Teamgröße 20), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Erstellen der Projektdefinition, inklusive Funktionsumfang, Change Impact-Analyse auf Prozesse und bestehende Systemlandschaft, Projektphasensteuerung, Ressourcen- und Budgetplanung.
  • Qualitätsmanagement
  • Business Requirement Engineering.
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung.
  • Testmanagement, Rollout-Planung sowie Endbenutzerschulung. 
07/2000-03/2002 Finanzdienstleistungsbereich,  Hamburg, Deutschland
Rollen: Senior Projektmanager, Berater, Architekt, Entwickler
  • Projektleitung zur Konzeption und Entwicklung eines Informationssystems zur Verwaltung von Kreditprodukten einschließlich der Einbindung des neuen Systems in die bestehende Systemlandschaft (WebSphere Umgebung,  Win/NT- Z/OS, JSP, EJB, J2EE, RAD, EAI,   RUP ; Teamgröße 20 IT-Consultants) ), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Konzeption und Entwicklung eines Intranetportals im Finanzdienstleistungsbereich (BeaWebLogic-Umgebung, JSP, Swing, Struts, RUP).
  • Erstellung eines Sicherheitskonzeptes im Rahmen der Entwicklung eines virtuellen Marktplatzes im B2B-Umfeld für einen Finanzdienstleister zur Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität sowie juristischer Verbindlichkeit (BeaWebLogic-Umgebung, JSP, EJB, J2EE, B2B).
  • Marktanalyse zum Aufbau einer  Public Key Infrastruktur (PKI) für den Einsatz der Digitalen Signatur sowie asymmetrischer bzw. hybrider Verschlüsselungsverfahren.
02/2000-06/2000 Finanzdienstleistungsbereich,, Wiesbaden, Deutschland
Rollen: Auditor, Berater
  • Durchführung eines Projekt Quality Reviews sowie Strategieberatung  im Rahmen des Projektes “Flexibles Produktentwicklung- und Bestandsführungssystems“ (Umgebung: AllFusion Gen Client/Server, WIN/NT / z/OS, RUP).
  • Komponentenbasierende Entwicklung eines Client/Server-Systems für die Verwaltung von Versicherungsverträgen und –angeboten unter Verwendung von Active-X-Controls. (Umgebung: AllFusion Gen, Client/Server, WIN/NT – z/OS, ActiveX-Controls ,RUP).
  • Erarbeitung und Abstimmung von Programmier-, Anwendungsdesign- und Oberflächen-Richtlinien sowie C/S Architektur im objektorientierten Umfeld.
07/1999-01/2000 Finanzdienstleistungsbereich,  Hamburg, Deutschland
Rollen: Projektcoach, Berater, Architekt
  • Projektleitung und Coaching  für den Bereich Geschäftsprozessunterstützung einer Sparkasse im Rahmen der Konzeption und Entwicklung eines Jahressteuerbescheinigungs-Informationssystems für Wertpapiererträge (Umgebung:  WIN/NT / z/OS Client-Server Umfeld; Teamgröße 10 Mitarbeiter).
  • Aufbau  einer AllFusion Gen Entwicklungsumgebung im CS-Umfeld.
  • Konzeption und Entwicklung eines Jahressteuerbescheinigungs-Informationssystems für Wertpapiererträge.
  • Business Requirement Engineering
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung.
  • DB2 Anwendungstuning und -coaching.
  • DB2 Administration.
  • Projektmanagement-Coaching. 
04/1998-06/1999 Finanzdienstleistungsbereich,  Hamburg, Deutschland
Rollen: Projektcoach, Berater, Architekt
  • Projektcoaching  für eine Unternehmensberatung im Finanzdienstleistungsbereichs im Rahmen der Konzeption und Entwicklung eines Wertpapierertragsabrechnungssystems. (Umgebung:  in einem  WIN/NT / z/OS Client-Server Umfeld; Teamgröße 40 IT-Consultants).
  • Aufbau  einer AllFusion Gen Entwicklungsumgebung im CS-Umfeld.
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung.
  • Konzeption und Entwicklung eines Wertpapierertragsabrechungs-systems.
  • Business Requirement Engineering.
  • DB2 Anwendungstuning und -coaching.
  • DB2 Administration.
  • Projektmanagement-Coaching. 
01/1997-03/1998 Finanzdienstleistungsbereich,, Wiesbaden, Deutschland
Rollen: Projektmanager, Berater, Architekt
  • Business Reengineering für den Bereich Vertriebsunterstützung (Agentur-, Partner- und Vertragsverwaltung) im Versicherungsumfeld (Umgebung: WIN/NT / z/OS Client-Server Umfeld, AllFusion Gen, DB2).
  • Geschäftprozess- und Datenmodellierung eines Vertriebsunterstützungssystems.
  • Marktanalyse und Toolauswahlverfahren für den Aufbau einer Datawarehouse-Umgebung (Business Objects, Cognos etc.).
  • Projektmanagement (Teamgröße 15) ), inklusive Kundenbetreuung, Projektrisikosteuerung, Problem-Management, der Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts, von Ressourcen- und Budget sowie regelmäßigem Projektstatusreporting.
  • Mitarbeitercoaching im Umgang mit AllFusion Gen sowie  SQL-Anywhere Anwendungstuning. 
07/1996-12/1996 Telekommunilkation, Essen, Deutschland
Rollen :Senior Projektmanager, Berater, Architekt
  • Business Reengineering für den Bereich Vertriebsunterstützung im Telekommunikationsumfeld (Umgebung: WIN/NT / z/OS Client-Server Umfeld, AllFusion Gen, DB2, SQL Anywhere).
  • Geschäftprozess- und Datenmodellierung.
  • Projektmanagement (Teamgröße 7).
  • Anwendungstuning und Coaching. 
01/1990-06/1996 Transportwesen, Hamburg, Deutschland/ New York, USA
Rollen: Projektmanager, Berater, Architekt, Entwickler
  • Konzeption, Entwicklung und Implementierung eines Unternehmens-datenmodells für den weltweiten Einsatz eines Frachttransport-Informationssystems in einer AllFusion Gen Blockmode Umgebung (Standorte: Hamburg, New York, Singapur, Anzahl Endbenutzer: 40.000, Geschäftssprache: Englisch).
  • Geschäftsprozess- und Datenmodellierung für ein Dokumenten- managementsystem mit Security Anbindung, Verteiler- und Remarks-funktionalität im weltweiten Einsatz.
  • Konzeption und Entwicklung von Transportdokumenten sowie Inhouse-Listen.
  • Coachen und Überwachen von DB2-Anwendungstuningmaßnahmen.
  • Coching im Bereich AllFusion Gen sowie Information Engineering Method (IEM)
  • Projektmanagement (Teamgröße 15).
  • Testmanagement, Rollout-Planung sowie Endanwenderschulung. 
01/1989-12/1989 Transportwesen, Hamburg, Deutschland, New York, USA
Rollen: Berater, Architekt, Entwickler
  • Datenanalyse und Datendesign für Stammdaten für Flugverkehrs- abrechnungsdaten einer Fluggesellschaft sowie die Übernahme der Ist-Datenbestände in die neuen relationalen Datenstrukturen im weltweiten Einsatz (Standorte: Frankfurt, Hamburg, New York).
  • Konzeption und Entwicklung eines Stammdateninformationssystems für Agenten.
  • Endanwenderschulung. 
01/1988-12/1988 Flugzeugbau, Hamburg, Deutschland/ Toulouse/Frankreich
Rollen: Berater, Entwickler
  • Konzeption und Entwicklung einer Softwarelösung für die Dezentralisierung von Herstellwerken im Beschaffungswesen.. (Umgebung: z/OS, IMS). 
01/1987-12/1987 Finanzdienstleistungsbereich, Hamburg, Deutschland
Rollen: Berater, Entwickler
  • Analyse, Konzeption und Entwicklung eines Testdatensystems zur Verbesserung der Testqualität.
  • Entwicklung eines Testdatengenerators zum automatisierten Laden von Testdatenbanken.
  • Erarbeitung von Standards und organisatorischen Regelungen für den Testbetrieb einschl. ihrer Integration in bestehende Abläufe
  • Endanwenderschulung. 
04/1985-12/1986IT-Hersteller, Stuttgart, Deutschland
Rollen :Projektmanager, Entwickler
  • Analyse, Konzeption und Entwicklung eines Lohn- und Gehaltsabrechnungssystems (ECAS) für IBM Deutschland (Umgebung: OS/390, COBOL, PL/I,IMS,DB2).
  • Projektmanagement im Rahmen der Reorganisation von Prozessabläufen für die Wartung komplexer Informationssysteme.

 
 

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Reisebereitschaft/ räumliche Verfügbarkeit: Europaweit
Zeitliche Verfügbarkeit: Full-Time

Kontaktformular

Kontaktinformationen