SAP Data Architektin mit Fokus auf Archivierung/ILM, MDM, Datenmigrationen und Data Governance verfügbar

SAP Data Architektin mit Fokus auf Archivierung/ILM, MDM, Datenmigrationen und Data Governance

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, SAP Data Architektin mit Fokus auf Archivierung/ILM, MDM, Datenmigrationen und Data Governance
  • 79102 Freiburg i. Br. Freelancer in
  • Abschluss: MBA
  • Stunden-/Tagessatz: 145 €/Std.
    Remotesatz
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Muttersprache) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 31.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, SAP Data Architektin mit Fokus auf Archivierung/ILM, MDM, Datenmigrationen und Data Governance
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Wer bin ich:
Als Data Architektin beschäftige ich mich seit 15 Jahren mit dem Management von Stamm- und Bewegungsdaten. Mit meinem Schwerpunkt liegt hierbei auf SAP-ILM, Datenarchivierung und Data Governance.

Als versierte Technikerin und zertifizierte Datenschutzbeauftrage unterstütze ich Kunden auf dem Weg zur DSGVO-Compliance ihrer SAP-Systeme mittels ILM oder in der Datenarchivierung im Vorfeld eines S/4 HANA-Projektes. In S/4-Projekten komme ich im Bereich Datenschutz zum Einsatz. Ich begleite Projekte ganzheitlich und aufhöchstem Niveau, von der Beratung bis zum going-live-Support und biete somit für jeden Kunden eine maßgeschneiderte Lösung.

Zertifizierungen:
  • Key Functional & Technical Topics in a System Conversion to SAP S/4HANA (open SAP) - 2019
  • Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd) - 2018
  • Projektmanagement (PMI) - 2008
 
Fortbildungen:
  • Der Business Partner als Bindeglied in End-to-End Prozessen (DSAG Thementag des AK MDM, Data Governance und Data Quality) - 2019
  • Datenschutz mit SAP: 1 Jahr EU-DSGVO" " - (DSAG Thementag des AK Revision/Risikomanagement) - 2019
  • DSAG AK-Treffen Datenarchivierung & ILM (2017, 2018, 2019)
  • DSAG Technologietage - 2019
  • DSAG Jahrestagung -  2019
 
Webinare:
  • SAP HANA Data Tiering (DSAG) – 2019
  • SAP Master Data Governance Road Map (DSAG) – 2019
  • Financials Archivierung - Neuigkeiten im SAP S/4HANA Finance Umfeld (DSAG) – 2019
  • Mehrstufige Datenablage in SAP HANA (DSAG) – 2019
  • Anforderungen der DSGVO beim Einsatz von Standard-Software (DSAG) – 2019
 
Bücher:
  • SAP Information Lifecycle Management (Rheinwerk Verlag, 2019)
  • SAP-Datenarchivierung (Rheinwerk Verlag, 2018)
  • Datenschutz mit SAP (Rheinwerk Verlag, 2017)
  • Aufbewahrungspflichten und -fristen nach Handels- und Steuerrecht (AWV, 9. Auflage 2016)
 
SAP-Schulungen:
  • BIT660 – SAP Datenarchivierung
  • BIT665 – SAP ILM
  • BIT670 – ILM/Datenarchivierung – kundenspezifische Entwicklungen
  • Master Data Management : MDM050 & MDM100
  • Material Management : LO520 & LO550
  • ALE : BIT300 & BIT350
  • IPPE : PLM145, PLM146 & PLM170
  • ABAP-Objects : DNW7AW
 
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2019 - bis jetzt

    • Unternehmen der Pharmaindustrie
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Data Architect für Data Volume Management, Data Governance, MDM und Archivierung
  • Konzeptionelle und technische Unterstützung für den Aufbau der Stammdaten-Governance des Unternehmens. Einführung von Archivierung und ILM mit Fokus auf anstehende S/4HANA-Umstellung.

  • 09/2018 - bis jetzt

    • Unternehmen der Wohnungswirtschaft (Real Estate)
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • ILM-Coach für DSGVO-Compliance und Data Volume Manager für S/4HANA Umstellung
  • Sperren und Löschen von FI- und RE-FX-Daten für ein Unternehmen der Immobilienbranche und Umsetzung der Datenarchivierung zur Volumenreduzierung im Vorfeld einer S/4HANA Umstellung.

  • 05/2019 - 05/2020

    • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Technischer Lead S/4HANA Migration von Dokumenten-Links aus nicht-SAP-System
  • Konzeption: Datenmodellierung, Strukturmapping, Erstellen von Mapping- und Transformationsregeln, Eingliedern des MIG-Objektes in die Migrations-Gesamtlogik, Übernahmestrategie, Konzepterstellung mit "Disputation" gegenüber Steakholder.
    Technisch: Datenmapping und -import mit HANA Studio, Erstellung Funktionsbaustein für Z-Objekt in Migration Cockpit, Migration mithilfe von Staging Tabellen (Flow Graphs), technisches Testing und Anpassung in jeder Iteration.

  • 06/2018 - 08/2018

    • Universitätskinikum Bonn
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Handlungsempfehlung für DSGVO Compliance für ECC und IS-H Daten
  • Durchführung Workshops, Analyse von ECC und IS-H Daten, Erstellung einer Handlungsempfehlung für DSGVO Compliance unter Berücksichtigung von Agfa Orbis.

  • 03/2018 - 07/2018

    • Online Apotheke
    • Konsumgüter und Handel
  • Datenanalyse, Konzeption und Umsetzung von SAP-ILM
  • Geschäftspartner- und Debitorensperre und -löschung in ECC und CRM (incl. Hypris) für einen B2C-Online-Händler und Marktführer seines Segments.
    Datenanalyse und Roadmap für abhängige Bewegungsdaten.

  • 04/2016 - 10/2017

    • Rolex SA
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Technischer Lead für Konzeption & Umsetzung von ILM
  • POC zur DSGVO-Umsetzung in Logistik (MM, SD, PP, PM, WM) und FICO.

  • 04/2004 - 10/2017

    • Rolex SA
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Data Architektin mit Fokus auf Archivierung, Stammdaten und Migrationen
  • Archivierung / ILM:
    • Konzeption, Realisierung und Betreuung der konzernweiten Datenarchivierung (50 Objekte in 12 Modulen). DB-Monitoring, Customizing, Programmierung und modulübergreifendes Error Handling, DART
    • Löschen, Sperren von Stamm- und Bewegungsdaten in MM, SD, FI-CO, Customizing Regelwerke (IRMPOL), Migration aus ADKUmsetzung der EU-DSGVO mittels ILM: Archivieren,
    • POC zu Data Aging (HANA)
    Data Governance:
    • Aufbau eines firmenübergreifenden Netzwerks zu Steuerung der Datenqualität (150 Teilnehmer, 10 Projekte in 10 Jahren)
    • Stammdatenmanagement: MDM und MDG
    • Version-Upgrades, Systemstillegungen, Datenmigration
    • Berechtigungsverwaltung (PFCG, SU24, SUIM)
    • ABAP-Entwicklungen
    • Stammdatenprojekte (Auszug) :
      • Konsolidierung des Kreditoren-Stammsatzes: Identifizierung von Duplikaten und Obsoleszenzen (40%) und deren Stilllegung, Datenmigration der Bewegungsdaten und Implementierung eines neuen, zentralen Prozesses zur Kreditorenpflege.
      • Business-Partner: Workshopreihe mit SAP zur Konzepterstellung und Projektplanung als Vorlauf zu S/4HANA.
      • Projekte zur Konsolidierung des Material-Stammsatzes für Produktions- und Hilfsmittel, angefangen von Lagerauslistung bishin zur Löschung der obsoleten Stammsätze. Dadurch blieb die 100.000 Referenzen umfassende Datenbank über 10 Jahre stabil.
      • Klassifizierung: Migration von alt-Klassen nach Klassenarten mit Änderungsbelegfortschreibung.
      • Zahlreiche Projekte im Bereich Berechtigungen, z.B. zur Steuerung der Stammdatenpflege, der Klassifizierung und für BDS.

  • 04/2000 - 04/2004

    • JDC Consulting
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Beraterin für Datenmigrationen / ABAP Entwicklerin
  • Auszug Kundenprojekte:
      Rolex SA (Genf, Schweiz):
    Systemmigration zweier Produktivsysteme,
    verantwortlich für die Bereiche MM, QM, Klassifizierung und Stammdaten.
      Robert Bosch AG (Stuttgart):
    Design, Realisierung und Betreuung eines konzernweiten Berechtigungskonzepts
    Nestlé SA (Vevey, Schweiz):
    Weiterentwicklung eines Nestlé-Tools zur Vertriebsplanung
      Siemens AG (München):
    Umfassende ABAP-Entwicklungen in FI-CO

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Für den Projekterfolg notwendige Reisebereitschaft.
Räumliche Verfügbarkeit Schweiz und SW-Deutschland.
SONSTIGE ANGABEN
Deutsche und Schweizerische Staatsbürgerin
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: