Prozessberatung und -optimierung / Strategieberatung verfügbar

Prozessberatung und -optimierung / Strategieberatung

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Prozessberatung und -optimierung / Strategieberatung
  • 40724 Hilden Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 08.10.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Prozessberatung und -optimierung / Strategieberatung
DATEIANLAGEN
Skill Profil Ralph Schnackenberg (pdf)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Strategie- und Prozessberatung
  • Einführung und Coaching in Lean Management, Six Sigma, Design for Six Sigma und Digital Transformation
  • Programmleitung, speziell zur Prozessoptimierung
  • System- und Produktberatung, speziell zun IoT und Industrie 4.0
  • Business Process Engineering, Modern Process Design
  • Agile Management Coaching
PROJEKTHISTORIE
Business Development “IoT Solution”
  • Entwicklung und Defnition der strategischen Ausrichtung eines neuen Geschäftsfeldes ?
  • Entwicklung eines Geschäftsmodells mit Hilfe der „BMC“ Methode ?
  • Product Owner für die agile Entwicklung von Prototypen ?
  • Kunden- und Partnerakquise
Kunde: (* vertraulich *)


Programmleitung “Technical Operational Excellence”
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines KVP Systems basierend auf Lean Six Sigma Methodik für den Technikbereich
  • Einführung von „Design for Six Sigma“ Methodik zur Entwicklung neuer fehlerfreier und fehlertoleranten Produkte, Services und Prozesse
  • Finanzielle Bewertung von Optimierungsprojekten und Abschätzunge von Fehlerfolgekosten
  • Managementberatung im Hinblick auf Effizienzsteigerung und Kostensenkungspotenzialen
  • Entwicklung eines Schulungskonzept und Durchführung von Schulungen
Britisches Telekommunikationsunternehmen, Düsseldorf


Leiter „Strategic Business Development – Technical Marketing“
  • Strategische Planung für die Entwicklung neuer Halbleiterprodukte für den europäischen Markt
  • Technologiebewertung und Marktanalyse
  • Erstellung von Verkaufsplänen
  • Defnition neuer Geschäftsmodelle für die Vermarktung neuer Technologie-Produkte
  • Auswahl externer Kooperationspartner
  • „Customer Relationship Management“
  • Budgetplanung und –kontrolle
  • Beobachtung und Unterstützung von internationalen Standardisierungsaktivitäten
Japanischer Halbleiterkonzern, Düsseldorf


Projekt zur Einführung eines Multiprojeikt- und Portfolio Management Systems
  • Einführung von CCPM (Critical Chain Project Management) als Projektplanungs- und Steuerungsmethode
  • Multi-Projekt-Management
  • Produkt-Portfolio Analysen und Entwicklungsplanung
  • Projekt-Reviews und Zulieferer Auditierungen
Japanischer Halbleiterkonzern, Düsseldorf


Firmenübergreifende Einführung von “Lean Six Sigma”
  • Roll-Out des „Management Innovation Programme“
  • Zentrale Governance für das Programm in der Europazentrale
  • Finanzielle Bewertung und Business Case Erstellung
  • Training von Mitarbeitern in Six-Sigma Methodik und Ausbildung von Six Sigma Experten in DMAIC und DFSS Methodik
  • Supervision der Six Sigma Experten
  • Unterstützung des Managements in der Einführung eines neuen Managementsystems basierend auf der „Balanced Scorecard”
Japanischer Halbleiterkonzern, Düsseldorf

 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Nach Absprache
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: