Profilbild von Anonymes Profil, IT Program / Project Management, PMO Services, Interim Management
nicht verfügbar bis 31.12.2023

Letztes Update: 23.05.2023

IT Program / Project Management, PMO Services, Interim Management

Firma: MR Consulting
Abschluss: Diplom-Informatiker (FH)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

2020-03-30 Bilfinger - Recommendation Letter.pdf
Matthias Röck - Projektliste (Deutsch).pdf
2022-05-15 Referenz SOKA-BAU.pdf
2022-05-03 Matthias Röck - Kandidatenprofil (Deutsch).pdf

Skills

  • IT-Projektmanagement
  • Projektplanung und -durchführung
  • Projektcontrolling und Risikomanagement
  • Kommunikation und Statusreporting
  • Projektmanagementzertifizierung
  • Sehr sicher im Umgang in Projektmanagement-Methoden und in der Strukturierung von Teilprojekten
  • Ausgeprägte Erfahrungen Programm- und Projektmanagement von Klein- und Großprojekten im Rahmen individueller SW-Entwicklung
  • Langjährige Erfahrung in der Weiterentwicklung und operativen Umsetzung von Projektoffices großer Projekte
  • Projektportfoliomanagement
  • Hohe Bereitschaft zur Erarbeitung neuer Themen
  • Entscheidungsfähigkeit sowie eigenständige Arbeitsweise auch unter hoher Belastung
  • Problemlösungskompetenz sowie Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Sicheres Auftreten
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamorientierung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zertifizierungen
11/2019     ITIL 4 Foundation Certificate in IT Service Management
03/2012     Certified Product Owner / Scrum Alliance
02/2012     Certified Scrum Master / Scrum Alliance
04/2008     Accenture Systems Integration & Technology Delivery Lead
09/2005     Project Management Professional (PMP) / Project Management Institute (PMI)

Projekthistorie

05/2021 - 05/2022
Interim PMO Manager
Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft / Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
Interim Manager PMO für ein Transformationsprogramm (agil, indiv. SW-Entwicklung)

12/2018 - 03/2020
Lead Consultant PMO
Bilfinger Global IT GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
- Analysis of the different existing project planning processes
- Implementation of a generally applicable approach for project planning
- Provision of required templates for e.g. project / capacity plans, reporting
- Support of the project managers in plan creation and follow-up
- Definition and implementation of KPIs / metrics to evaluate the project status
- Implementation of programme-wide financial controlling of the projects
- Set up program reports, regular consolidation of project status at program level,
implementation of capacity and budget dashboards
- Support in organisation and execution of a lessons learned workshop
- Support for the concept of roles and responsibilities within the program
- Support in stakeholder management

10/2015 - 06/2018
Abteilungsleiter Product Management Operations
GLS IT Services GmbH (250-500 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung mit bis zu 25 Mitarbeitern/innen und ca. 2,3 Mio. € Budget
- Verantwortung für das Portfoliomanagement und die Durchführung von SW-Enwicklungsprojekten im Bereich Product Management Operations mit insgesamt bis zu 50 Mitarbeiter/innen inkl. 2 Mio. € Budget für externe Dienstleister
- Projektleitung in der Weiterentwicklung bestehender Anwendungssysteme
- Adaption und Weiterentwicklung von Methoden, Prozessen und daraus resultierendem Tooleinsatz
- Projektportfolio von jährlich durchschnittlich 20 Projekten in der Paketlogistik

08/2013 - 09/2015
PMO Lead & Projektleiter
GLS IT Services GmbH (250-500 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Program IT 2016 (insgesamt ca. 200 FTE)
- PMO Lead Program IT 2016 (2 FTE)
- Projektleiter zur Ablösung eines Altsystems inkl. des europäischen Rollouts und der weiterführenden Wartung (20 FTE, HW und SW, Handscanner für Paketfahrer und Depots)
- Projektleiter zur Spezifikation und Rollout einer unternehmensweiten Projektvorgehensmethodik für IT-Projekte basierend auf dem V-Modell (6 FTE)
- Process Owner GLS Project & Process Method (GPPM)

12/2012 - 07/2013
Programmleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Talanx AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Versicherungen
- Programm zur Herstellung der SEPA-Fähigkeit (Single European Payment Area) (ca. 400 Mitarbeiter, Anpassung von > 130 SW-Systemen)
- Koordination von 4 Entwicklungsprojekten
- Roadmap-Planung des Programms
- Qualitätssicherung der Projektplanungen und Unterstützung der Projektleiter im Planungsvorgehen für alle Phasen der Projekte
- Regelmäßiges Reporting an Lenkungskreis
- Durchführung Risikomanagement, Budgetplanung und Financial Controlling, Stakeholder Management, Planungsworkshops, Resourcing

01/2012 - 11/2012
Leiter PMO & Anforderungsmanagement
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Bundesagentur für Arbeit) (>10.000 Mitarbeiter)
Öffentlicher Dienst
- Projekt Virtueller Arbeitsmarkt - Entwicklung von SOA-basierten Stellenvermittlungssystemen mit Web-Frontend
- Leiter des Projektsteuerungsbüros mit 8 Mitarbeitern
- Planung und Nachverfolgung der agilen Teilprojekte (SCRUM) sowie Projekt-Reporting
- Durchführung Budget Controlling
- Durchführung Anforderungsmanagement
- Koordination der JIRA Roadmap des Kunden inkl. Migration der Projektprozesse (z.B. Aufgabenlisten, Riskomanagement, Defect Management, Arbeitsplanung und -nachverfolgung, Anforderungsmanagement) auf eine Jira-Plattform

06/2011 - 01/2012
Programmleiter, Delivery Lead
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde GfK Retail and Technology GmbH) (>10.000 Mitarbeiter)
Medien und Verlage
- Spezifizierung und Einführung einer SW-Entwicklungsmethodologie
- Gemeinsame Analyse zur Identifikation von Optimierungspotential
- Definition der Prozesse für ein IT-Vorgehensmodell für die Entwicklung im Bereich Data Warehouse
- Aufsetzen der Prozesse in den relevanten Bereichen der Kundenorganisation
- Beratung, Coaching und operationale Unterstützung in der SW-Entwicklung von Planung, Analyse, Design, Entwicklung und Test bis zu Einführung/Rollout

08/2010 - 05/2011
Leiter PMO, stellv. Programmleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Commerzbank AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
- Post-Merger-Integration Dresdner Bank / Commerzbank,  Program Migration Personendaten (ca. 350 FTE)
- Leitung des Program Management Offices mit einem Team von 4 Mitarbeitern/innen
- Regelmäßige Budgetverfolgung, Erstellung Programmreporting für Lenkungskreis, Unterstützung bei Projektplanung, Fortschrittstracking, Risikomanagement, Stakeholder Management, Administration Sharepoint
- Ausübung Process Governance
- Stellvertretung der IT-Programmleitung

11/2009 - 07/2010
Projektleiter, Release Delivery Lead
Accenture Technology Solutions GmbH (Volkswagen AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
- Programm Transformation, Entwicklung und Maintenance
- Projektleitung für mehrere Releases zentraler Anwendungssysteme im Bereich Aftersales
- Leitung eines Teams von ca. 35 kundenseitigen und externen Mitarbeitern/innen in Hannover und Hyderabad/Indien
- Planung sowie Durchführung von Anforderungsanalyse, Design, Entwicklung, Test und Produktivsetzung der jeweiligen Releases von SOA-basierten und Host-Centric-Systemen
- Regelmäßiges Projektreporting an Programmleitung, Risikomanagement etc.

11/2008 - 10/2009
Solution Manager, Delivery Lead, SCRUM Master
Accenture Technology Solutions GmbH (ACL Services Ltd.) (>10.000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
- Projekt zur Erweiterung einer bestehenden Auditing Software im Bereich Financial Compliance für den Kunden Siemens AG
- Planung, Koordination und Durchführung der Software-Entwicklung unter Nutzung des Accenture Delivery Centers in den Philippinen und agiler Vorgehensmethodik (SCRUM)
- Leitung des Teams von ca. 30 Mitarbeitern/innen (inkl. 20 FTE extern)
- Sicherstellung der agilen Sprint-Planung, Sprint-Reviews etc. und angemessener Dokumentation in Kooperation mit dem Kunden und dem Delivery Center
- Regelmäßige Budgetverfolgung, Projektreporting, Risikomanagement, Stakeholder Management

06/2008 - 10/2008
Program Management Coach
Accenture Technology Solutions GmbH (Siemens AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
- Programm zur Steigerung der Compliance im weltweiten Purchase-to-Pay Prozess des Kunden (ca. 800 Niederlassungen) – Programm ca. 200 FTE
- Beratung/Coaching der Programmleitung, um Optimierungs- und Effizienzsteigerungspotentiale im SW-Entwicklungsprozess zu identifizieren
- Gemeinsame Erarbeitung alternativer Lösungswege zur Erreichung der Programmziele Harmonisierung der Partner-Stammdaten, Continous Controls Monitoring und global standardisierte P2P-Rollen in betroffenen IT-Systemen (z.B. durch SW-Entwicklung und weltweiter Rollout von automatisierten Compliance-Prüfungen für Finanztransaktionen)

01/2008 - 05/2008
Testkoordinator Benutzerabnahmetests
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Unilever Schweiz GmbHG) (>10.000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
- Programm für SAP-Rollout Schweiz
- Gemeinsame Planung und Durchführung der Benutzerabnahmetests mit dem Kunden für den SAP-Rollout in der Schweiz
- Erstellung Aufwandschätzungen und Arbeitsplan
- Aufsetzen und regelmäßige Erstellung Status- und Fortschrittsreporting Abnahmetests
- Risikomanagement
- Stakeholder Management

09/2007 - 12/2007
Projektleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde NAVTEQ Germany GmbH & Co. KG) (>10.000 Mitarbeiter)
Medien und Verlage
- Koordination der Planungsphase für NCS Release 4
- Unterstützung Opportunity Management und Planungsphase Release 2/3
- Scope Management
- Aufwandschätzung, Arbeitsplanung, Mobilisierung des Umsetzungsteams
- Unterstützung Angebotserstellung für Kunden der Navteq
- Unterstützung Vertragsgestaltung (Statement of Work)

05/2007 - 08/2007
Leiter PMO Test Management
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Telstra Corporation Ltd.) (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
- Programm zur SAP-Einführung für Customer Care & Billing (ca. 1.200 FTE)
- Steuerung eines Teams (8 FTE) für das Testreporting des Projekts welches für die Testdurchführung der SAP-Einführung verantwortlich war (ca. 140 FTE)
- Tägliche Nachverfolgung und Auswertung der aktuellen Fehlerstati sowie Berichtserstellung für die Programmleitung

03/2007 - 05/2007
Leiter PMO
Accenture Technology Solutions GmbH (Telstra Corporation Ltd.) (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
- Program zur Entwicklung eines Service Delivery Frameworks für Servicebereitstellung auf Basis zukünftiger Funknetzwerkentwicklungen (ca. 250 FTE)
- Steuerung eines Teams von 5 Mitarbeiter/innen
- Koordination des programmweiten Reportings
- Erstellung des Finanzreportings
- Durchführung People/Facilities Enablement
- Erstellung und Pflege der Programmplanung basierend auf vorliegenden Projektplanungen
- Sicherstellung der Einhaltung von programmweiten Policies und Standards
- Contract Management
- Pflege der programmweiten Dokumentation

02/2004 - 03/2007
Projektleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde DB Systems GmbH / heute DB Systel GmbH)) (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Programm Strategische Projekte IT (bis zu 300 FTE), SW-Entwicklung und Wartung für DB Cargo (Railion)
- Projektleitung für SW-Anwendungen im Frachtbereich der Deutsche Bahn AG
- Leitung eines Teams von ca. 80 Mitarbeiter/innen
- Koordination System-, Integrations- und Abnahmetests
- Koordination Infrastrukturmanagement für Entwicklungs- und Testumgebungen
- Einführungsplanung und -durchführung der Releases
- Arbeitsplanung, Aufwandschätzung, Fortschrittstracking, Financial Controlling, Reporting an Programmleitung
- Sicherstellung funktionsfähiger Infrastrukturanbindung für Offshoring (Manila/Philippinen)

01/2004 - 01/2004
Technischer Architekt
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Otto Versand GmbH & Co KG) (>10.000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
- Unterstützung Angebotserstellung Accenture
- Review der bestehenden technischen Architektur des Kunden, speziell Programmbibliotheken und Datenmodell / Datenbankdesign zur Identifizierung von Risiken

09/2003 - 10/2003
Teamleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Deutsche Bank AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
- Outsourcing HR-Systeme
- Anforderungsanalyse für Reporting-Architektur
- Erstellung High Level Solution Approach und Arbeitsplan
- Design und Implementierung mit einem Team von 3 Entwicklern

07/2003 - 08/2003
Datenbank Spezialist / Entwickler
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Allianz AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Versicherungen
- Unterstützung Design/Entwicklung/Test eines Data Warehouses
- Plattform Oracle8.1.7, PL/SQL

01/2003 - 06/2003
Projektleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde DB Systems GmbH / heute DB Systel GmbH) (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Programm Strategische Projekte IT (bis zu 300 FTE) SW-Entwicklung und Wartung für DB Cargo (Railion)
- Projektleitung für SW-Anwendungen im Frachtbereich der Deutsche Bahn AG
- Leitung eines Teams von ca. 15 Mitarbeiter/innen
- Koordination Technische Architektur/Datenmanagement
- Koordination Infrastrukturmanagement für Entwicklungs- und Testumgebungen
- Arbeitsplanung, Aufwandschätzung, Fortschrittstracking, Financial Controlling, Reporting an Programmleitung

01/2002 - 12/2002
Fachl. / Techn. Designer, Offshore Koordinator
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde DB Systems GmbH / heute DB Systel GmbH) (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Programm Strategische Projekte IT (bis zu 300 FTE) SW-Entwicklung und Wartung für DB Cargo (Railion)
- Erstellung der fachlichen und technischen Designs für die zentrale Erfassung von Abrechnungsdaten
- Aufsetzen einer technischen Anbindung des Delivery Centers in den Philippinen zur lokalen Projektinfrastruktur
- Koordination Lösungsfindung Deutschland/Philippinen für fachliche und technische Probleme in der Entwicklung

11/2001 - 12/2001
Technischer Architekt
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde Deutsche Post AG) (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Proof-of-Concept EAI-Einführung
- Design & Implementierung einer EAI-Architektur
- Plattform TIBCO

06/2001 - 10/2001
Teamleiter
Accenture Technology Solutions GmbH (interne Projekte)
- Auswahlprozess eines Document Management Systems
- Spezifikation eines SW-Entwicklungsmodells

01/2001 - 06/2001
Datenbank Designer
Accenture Technology Solutions GmbH (Kunde E-Plus GmbH) (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
- Design CRM Projekt
- Konsolidierung und Re-Design existierender relationaler Datenbanken als Basis für die Implementierung einer 3-Schicht-Architekturplattform für ein CRM-System
- Auswahlprozess eines Document Management Systems
- Plattform Oracle8

10/1997 - 12/2000
Produktmanager, Projektleiter
ETAS GmbH & Co KG (Robert Bosch Group) (250-500 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
- SW-Anwendungen im Bereich der Entwicklung von Fahrzeugsteuergeräten
- Analyse und Bewertung von Kundenanforderungen
- Anforderungspriorisierung und Erstellung Lastenhefte
- Koordination interner und externer Entwicklungsressourcen
- Erstellung produktspezifischer Testkonzepte
- Koordination Entwicklungsphasen
- Durchführung von Abnahmetests
- Entwicklung von Datenbankskripten und Installationsroutinen
- Erstellung Benutzerhandbücher, Online-Hilfen und Marketingunterlagen
- Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Produktdemonstrationen, Evaluierungsprojekten, Produktschulungen
- Kundensupport
- Plattform Oracle7/8, Oracle Forms

12/1995 - 09/1997
Inhouse Berater Datenmanagement
Hallesche Nationale KV aG (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
- Beratung von Projekten in Methoden- und Grundsatzfragen der Datenmodellierung
- Durchführung von Qualitätssicherungsschulungen
- Unterstützung bei der Erstellung des Handbuchs zur Datenmodellierung
- Dokumentation, Pflege und Qualitätssicherung des Unternehmensdatenmodells und von Projektmodellen in Rochade
- Unterstützung bei der Umsetzung des konzeptionellen Datenmodells in das physische Datenmodell unter Berücksichtigung von Performance-Aspekten
- Plattform DB2, Rochade

04/1995 - 06/1995
SW Entwickler
Camos GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
- Technische Portierung eines Datenservers von Unix auf DEC Alpha
- Plattform Open VMS unter Verwendung von C++ mit Socket/RPC Bibliotheken

10/1994 - 03/1995
SW Entwickler
Camos GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
- Diplomarbeit "Schnittstelle für verteilte Programmausführung in heterogenen Netzwerken"
- Migration einer monolythischen SW-Anwendung auf Client/Server-Architektur
- Platform WinNT client, WinNT & SCO Unix / HP Ultrix / Sun Solaris server

03/1993 - 08/1993
SW Entwickler
Hewlett Packard GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
- 2. Praktisches Semester Fachhochschule Furtwangen
- Anforderungsanalyse, Umsetzung und Test von neuer Funktionalität für Bestandsverwaltung Außenlager / Umzug in Logistic Center
- Umstellung eines bestehenden Online-Informationssystems auf Transaktionstechnik
- Erstellung Batch-Labelprogramm zur Umzugsunterstützung
- Integration neuer Funktionalität zur Anzeige von Depot-Bestandsinformationen
- Funktion zur Einplanung von Zugangserwartungen
- Umstellung des existierenden Planungssystems und der Reservierungsfunktion auf eine Depot-Sichtweise
- Betriebssysteme MPE-XL, OS HP-MPE, OS HP-UX
- Programmiersprachen: COBOL, VPLUS, TurboIMAGE

09/1991 - 03/1992
SW Entwickler
Data Integral GmbH (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
- 1. Praktisches Semester Fachhochschule Furtwangen
- Entwicklung eines Konverters für die Umwandlung von Grafikdateiformaten (z.B. TIFF, Interleaf IMG)
- Konfiguration von PC-Systemen
- Betriebssysteme Windows, DEC Open VMS, HP-UX (Ultrix)
- Programmiersprachen: C, C++

Reisebereitschaft

Verfügbar in den Ländern Deutschland
Verfügbarkeit: 100%
davon vor Ort:     80%

Einsatzort:
Regionen & Länder: D6
Städte: Frankfurt am Main 100 km
Kontaktwunsch: Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden, andere Einsatzorte möglich

exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder)

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
11.05.2021

Versicherungsende:
01.06.2024

Zum exali-Profil »

Profilbild von Anonymes Profil, IT Program / Project Management, PMO Services, Interim Management IT Program / Project Management, PMO Services, Interim Management
Registrieren