Profilbild von Anonymes Profil, Interim HR / HR Strategy Consultant / Design Thinking Coach & Facilitator
teilweise verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 06.09.2022

Interim HR / HR Strategy Consultant / Design Thinking Coach & Facilitator

Abschluss: MSc. International Management, L.LM. in Merger & Acquisitions
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Verhandlungsbasis
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

Interim Tandem Head of HR.pdf
interim tandem Personalmanagement.pdf
Interim Tandem Veränderungsbegleitung LeinerPartner.pdf
Interim Tandem Start up L&P.pdf
Design Thinking Formate Innovationskulturplus.pdf
Karl-Wilhelm Lagemann CV ausführlicher Lebenslauf 2021.pdf

Skills

- Change-Begleitung (Begleitung von Interessensausgleichsverhandlungen; Transformation; Personalabbau, Begleitung bei Veränderung des Geschäftsmodells, M&A-Begleitung, HR Due Dilligence)
- Professionalisierung der Personalentwicklung (Konzeption von Weiterbildungsformaten und Karrieremodellen, Nachwuchskräfteentwicklungsprogrammen, Strategische Nachfolgeplanung, Konzeption von PE & OE Projekten)
- HR Konzepte und HR-Strategieentwicklung 
- Tool-Review (Anforderungsbestimmung)
- HR Prozessoptimierung (Erstellung einer HR-Prozesslandschaft, RACI-Matrix für Zuständigkeiten und Definition von Standardprozessen, Einbindung von IT-Lösungen)
Beispielprojekte u.a.: 
o HR Review & Beratung: Wo steht das Unternehmen, welche Chancen und Risiken für die weitere Geschäftsentwicklung, welche strategische Rolle spielt Personalentwicklung. Strategische und operative Maßnahmen geplant für HR Roadmap & M&A-Prozess
o Sparringpartner für HR Abteilungen zur Vorbereitung von Personalab- und -umbaumaßnahmen
o Beratung für (stark) wachsende Startups zu HR Fragen, wie die Organisation damit umgehen kann, Kulturaspekte, Lean HR, Retention durch Personalentwicklungsprojekte

Beratungsprojekte auch mit operativer Begleitung als Interim HR Manager ; Interim Head of HR ; Interim Personalleiter ; Interim HR Project Manager denkbar.



- Workshops, Customer Journey Maps und Prozessberatung, Organisationsentwicklung & Projektbegleitung, Produktsprints, Strategieworkshops, Business Model Canvas
- Beispielformate u.a.: 
o Innovationswerkstatt für Auszubildende bei einem Mobilitätsunternehmen: Schulung und Coaching, begleiteter offenen Innovationsprozess (Design Thinking und Erweiterung in Richtung Scrum und Business Model Canvas), Übergabe der Arbeitsergebnisse in Fachabteilungen, Feedbackrunden (3-Tagesformat)
o Organisationsentwicklung für eine große NGO: Design Thinking für Roadmap-Vorbereitung („Verständnis des Problemraums“); welche formellen und informellen Strukturen existieren, wie kann eine Selbstorganisation in der Fläche aussehen?
o Wissensmanagementprojekt in einem Bundesministerium: mehrmonatiges Projekt in TZ, Projektteam zur Durchführung des Design Thinking Prozesses und mehrfacher Iterationen; Kernaufgabe: Wissen für zukünftige Stelleninhaber zu binden; Interviewdurchführung mit mehr als 75 Stakeholdern, Synthese und Prozessmoderation sowie spätere Übergabe einer Roadmap an den Projektsponsor
o Startup: HR & Design Thinking: Nutzerzentrierung als Kulturaspekt und Fokus auf den Mitarbeiter als Werttreiber des Unternehmens. (Co-Creation-Prozess); Team-Transparenz mithilfe von Trello; Entlehnung von Scrum-Aspekten zum routinierten und strukturierten Austausch


- Personalleitung am Standort Berlin und Braunschweig
- Personalbetreuung von 130 Mitarbeitern
- Change-Begleitung durch den M&A Prozess mit II-VI Incorporated
- Personalcontrolling, Personalstrategie in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
- Personalentwicklung (konzeptionelle Abwandlung des ERP HR von Oracle für Performance-Review Prozesse, Feedbackkultur sowie Nachfolgeplanung und Managementdiskussion zu den damit notwendigen Personalentwicklungsmaßnahmen

Projekthistorie

09/2019 - bis jetzt
Design Thinking Coach & Berater
Mobilitätskonzern (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
- Workshops, Customer Journey Maps und Prozessberatung, Organisationsentwicklung & Projektbegleitung, Produktsprints, Strategieworkshops, Business Model Canvas
- Beispielformate u.a.: 
o Innovationswerkstatt für Auszubildende bei einem Mobilitätsunternehmen: Schulung und Coaching, begleiteter offenen Innovationsprozess (Design Thinking und Erweiterung in Richtung Scrum und Business Model Canvas), Übergabe der Arbeitsergebnisse in Fachabteilungen, Feedbackrunden (3-Tagesformat)
o Organisationsentwicklung für eine große NGO: Design Thinking für Roadmap-Vorbereitung („Verständnis des Problemraums“); welche formellen und informellen Strukturen existieren, wie kann eine Selbstorganisation in der Fläche aussehen?
o Wissensmanagementprojekt in einem Bundesministerium: mehrmonatiges Projekt in TZ, Projektteam zur Durchführung des Design Thinking Prozesses und mehrfacher Iterationen; Kernaufgabe: Wissen für zukünftige Stelleninhaber zu binden; Interviewdurchführung mit mehr als 75 Stakeholdern, Synthese und Prozessmoderation sowie spätere Übergabe einer Roadmap an den Projektsponsor
o Startup: HR & Design Thinking: Nutzerzentrierung als Kulturaspekt und Fokus auf den Mitarbeiter als Werttreiber des Unternehmens. (Co-Creation-Prozess); Team-Transparenz mithilfe von Trello; Entlehnung von Scrum-Aspekten zum routinierten und strukturierten Austausch

06/2016 - bis jetzt
HR Strategie Berater & Partner
Leiner+Partner HR Mehrwertberatung (< 10 Mitarbeiter)
Sonstiges
- HR Prozessoptimierung (Erstellung einer HR-Prozesslandschaft, RACI-Matrix für Zuständigkeiten und Definition von Standardprozessen, Einbindung von IT-Lösungen)
- Change-Begleitung (Begleitung von Interessensausgleichsverhandlungen; Transformation; Personalabbau)
- Professionalisierung der Personalentwicklung (Konzeption von Weiterbildungsformaten und Karrieremodellen, Einbindung von externen Trainern und Coaches)
- HR Konzepte und HR-Strategieentwicklung 
- Tool-review (Anforderungsbestimmung im Workshopformat, insb. für Use Cases für Trello, Miro / NeXboard, Slack, u.v.m.)
Beispielprojekte u.a.: 
o HR Review & Beratung: Wo steht das Unternehmen, welche Chancen und Risiken für die weitere Geschäftsentwicklung, welche strategische Rolle spielt Personalentwicklung. Strategische und operative Maßnahmen geplant für HR Roadmap
o Sparringpartner für HR Abteilungen zur Vorbereitung von Personalab- und -umbaumaßnahmen
o Beratung für (stark) wachsende Startups zu HR Fragen, wie die Organisation damit umgehen kann, Kulturaspekte, Lean HR, Retention durch Personalentwicklungsprojekte

Beratungsprojekte auch mit operativer Begleitung als Interim HR Manager ; Interim Head of HR ; Interim Personalleiter ; Interim HR Project Manager denkbar.

01/2019 - 06/2021
Interim HR Manager (HR BP / HR Manager / Head of HR)
- Kommissionarische Personalleitung am Standort Berlin und Braunschweig
- Personalbetreuung von 130 Mitarbeitern
- Personalentwicklung (konzeptionelle Abwandlung des ERP HR von Oracle für Performance-Review Prozesse, Feedbackkultur sowie Nachfolgeplanung und Managementdiskussion zu den damit notwendigen Personalentwicklungsmaßnahmen
- Personalcontrolling, Personalstrategie in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
- Change-Begleitung durch den M&A Prozess mit II-VI Incorporated

02/2019 - 05/2019
Interim Talent Acquisition Manager
Realbest Germany GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Architektur und Bauwesen
Talent Acquisition Strategie und Employer Branding in Zusammenarbeit mit der Personalleitung. 
Besetzung von kritischen Positionen

01/2018 - 12/2018
HR Consultant
Finisar Germany GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
  • Change Begleitung am Standort Berlin
  • Umstrukturierung sowie Personalabbau
  • Outplacement von über 50 Personen (Shopfloor und Ingenieure)
  • Höchstmögliche Sozialverträglichkeit durch das Outplacement sichergestellt

02/2017 - 12/2018
Interim Talent Acquisition Manager
Finisar Germany GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
- Talent Acquisition für Positionen in Deutschland, Schweden, Kalifornien und Singapur, Bewerbermanagement; Hochschulinitiativen, frühzeitige Absicherung und Identifikation von Talenten
- Ableitung von Personalentwicklungsinitiativen zur Absicherung der Talent Pipeline (insb. In den Nischenberufen der Hardware-Entwicklung); Bedarfsermittlung für Personalentwicklungsmaßnahmen
- Outplacement und Personalabbau: Einzelfallmaßnahmen, Coaching der zu begleitenden Mitarbeiter

04/2018 - 08/2018
Design Thinking Coach
Bundesministerium (>10.000 Mitarbeiter)
Öffentlicher Dienst
Fünfköpfiges Design Thinking Team im Einsatz in einem Bundesministerium. Projektarbeit mit Querschnittsfunktionen des Ministeriums. 
Nähere Informationen auf Nachfrage.

06/2017 - 09/2017
Interim Recruiter
Houzz Germany (1000-5000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • High volume Recruiting, um starkes Wachstum abzusichern
  • Fokus auf Sales, Customer Care und weitere kaufmännische Positionen
  • Talent Acquisition und Employer Branding Beratung

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

International mobil

Verfügbarkeit auf Anfrage
 

Youtube - Video

HR for Startups / Talk


Kontaktformular

Kontaktinformationen