Projektmanager/Berater Wertpapier & Derivate verfügbar

Projektmanager/Berater Wertpapier & Derivate

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager/Berater Wertpapier & Derivate
  • 41748 Viersen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | niederländisch (Grundkenntnisse) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 22.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager/Berater Wertpapier & Derivate
SKILLS
22 Jahre Erfahrung im Wertpapierbereich Front-to-Back (Operations, Projekte und Leitungsfunktion)

Kernkompetenzen
  • Projektleitung/Projektmanagement 
  • Business Analyse 
  • Migrationen und Systemintegrationen 
  • Strategieentwicklung / Zukunftssicherung
  • Change- / Transformationsmanagement 
  • Prozessmanagement im Front, Middle und Back Office von Banken
  • Nachhaltiges Kosten- und Qualitätsmanagement
  • Effizienzsteigerung u.a. durch Lean/Process Excellence
  • Re-Organisationen/ Re-Strukturierung/ Neu-Aufstellung von Bereichen
  • Regulatorik (EMIR, MiFID, FSA...)
  • Interims-Management 
  • Stakeholder Management (C-Level)
PROJEKTHISTORIE
  • Implementierung von best-to-fit BUY-IT-Lösungen, u.a. Derivateabwicklungsystem primedex®, Simcorp Dimension für Verwahrstellengeschäft etc.
  • Konzeption und Implementierung diverser MakeIT-Lösungen, u.a. Collateral Management, Inhouse Settlement System, Corporate Action Engine, Static Data Golden Copy unter gleichzeitiger Abschaltung der Altwelt zur Professionalisierung der Prozesse (Qualität, Geschwindigkeit, Effizienz)
  • Handels und Routinganbindung diverser in- und ausländischer Handelsplätze inklusive Ordernotfallsystem (ROR)
  • Anbindung Vestima+
  • Projektleiter/Teilprojektleiter diverser Regulatorik (u.a. MiFID, EMIR, §9WphG, FSA, FINRA, Geldmarktstatistik, BestExecution, Nachhandelstransparenz)  
  • Teilprojektleitung diverser GroßkundenMigrationsprojekte. Einführung eines neuen ITSystems für die Wertpapierabwicklung unter Beachtung des beste­henden Banksystemwelt
  • Projektleiter zur Migration diverser Großbanken (EurexGeneral Clearer und -Direct Clearer) auf ein einheitliches Derivateabwicklungssystem
  • Projektleitung zur Einführung einer neuen Dienstleistung im Outsourcingbereich – weiter­führende Back OfficeFunktionen, die bis dahin durch die Kunden erbracht wurden. Business CaseKalkulation, Entwicklung Preismodell und Abstimmung Preismodell mit Kunden inklusive Vertrags und SLA/KPI-Verhandlungen
  • Verhandlung Leistungsschnitte/Übergabepunkte und Definition der Prozess-Schnittstellen, Gap-Analysen und Steuerung der Gap-Bereinigungen. Vertrags- und SLA/KPI-Verhandlungen
  • Initiator und Leiter eines Lagerstellenoptimierungsprojektes mit nachhaltiger Kostenreduktion
  • Fortlaufende Optimierung in der Derivateabwicklung, durch konsequente Prozessanalyse zur Einführung eines paperless Offices um u.a. Homeoffice aufgrund der Abwicklungszeiten  (3-Schicht-Betrieb) zu gewährleisten
  • Aufbau eines Qualitätsmanagements inklusive Zertifizierung der Abwicklung nach ISO 9001. Einführung der Methode Lean und KVP im Gesamtbereich zum Aufbau eines Qualitätsmanagements
  • Fortlaufende Prozessanalyse und –optimierung zur nachhaltigen Reduktion der Kosten mit dem Ziel „Kostenführerschaft und Prozess Excellence“
  • Umsetzung des unternehmensweiten Effizienzprogramms zur Steigerung der Effektivität und nachhaltigen Senkung der Kosten. Verantwortlich für zwei Bereiche mit einer massiven Kostenoptimierung
  • Projektleiter zur Professionalisierung des KAGManagements
  • Erfolgreiche Einführung einer Workflowengine zur Erhöhung der Prozesseffizienz, ?sicherheit, der nachhaltigen Kosteneinsparung und der Mengenreagibilität.
  • Initiator und Pilot für die gesamtbankweite Dokumentation via BPMN 2.0 inklusive Darstellung der risikobehafteten Prozesse (monetär, reputativ und aufsichtsrechtlich/MaRisk) zur Darstellung einer Frontto-End Sicht und zur Identifizierung von Prozess-/Medien­brüchen.
  • Erfolgreiche Planung und Initiierung eines umfassenden Dash Boards zur Steuerung von operationellen Risiken (Business Critical Events) inkl. Qualitativen und Quantitativen Management Reporting. Analyse des Datenhaushalts und Erarbeitung von diversen Sichten zur empirischen Erkennung von Trends und Anomalien.
Kundenerfahrungen Finanzsektor
  • BayernLB
  • Berenberg
  • BHF Bank
  • DekaBank
  • Deutsche Postbank
  • DKB
  • Donner & Reuschel
  • Dresdner Bank
  • dwpbank
  • DZ Bank
  • Ebase
  • Finanz Informatik
  • Hamburger Sparkasse
  • Helaba
  • HSH Nordbank
  • KAS Bank, Amsterdam
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • MLP
  • NORD/LB
  • NRW Bank
  • (Diverse) Sparkassen
  • SaarLB
  • Santander Consumer Bank
  • SEB
  • WestLB/Portigon
  • 1822direkt
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft Europaweit für interessante Aufgaben
SONSTIGE ANGABEN
Ich bin ein Professional im Wertpapier- und Derivatebereich hinsichtlich der Abwicklung (Clearing & Settlement) von Aktien, Renten, Derivate, FX, OTC, OS, Zertifikate, als auch im Brokerage.
Ferner habe ich langjährige Erfahrungen in Migrationsprojekten als Projektleiter,Teilprojektleiter oder Business Analyst als auch im regulatorischen Umfeld von Banken in der Wertpapierabwicklung.
 
Ich verfüge über eine jahrelange Expertise in der nachhaltigen Hebung von Effizienz durch innovative Reorganisation der Geschäftsabläufe, der Strategieentwicklung und der Migration und Implementierung von IT-Lösungen. Leitung und Umsetzung von Projekten.
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: