Managementberatung: Geschäftsfeldentwicklung, Interimsmanagement, Dialogmarketing und DSGVO teilweise verfügbar

Managementberatung: Geschäftsfeldentwicklung, Interimsmanagement, Dialogmarketing und DSGVO

teilweise verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Managementberatung: Geschäftsfeldentwicklung, Interimsmanagement, Dialogmarketing und DSGVO
  • 70734 Fellbach Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirt.-Ing. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | finnisch (Grundkenntnisse) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Managementberatung: Geschäftsfeldentwicklung, Interimsmanagement, Dialogmarketing und DSGVO
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz Beichler und Grünenwald

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenzschreiben Markteinführung Innovation Fusstüröffner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
BERATERPROFIL Martin Klonz CDP CONSULTING
Ich bin ein zweisprachiger Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Geschäftsführer und Vertriebsspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung im internationalen Vertrieb von technischen Lösungen und Dienstleistungen einschließlich tätigkeitsverbundenem DSGVO Wissen . Basierend auf meiner Praxiserfahrung als Vertriebsleiter (Umsatz- und Führungsverantwortung) eines Automobilzulieferers, erweitert um branchenspezifisches Wissen bei meiner Beratertätigkeit im Maschinenbau, Neue Energien und diversen Dienstleistungsbranchen (IoT, Entwicklung und Software). Für meine Kunden habe ich neue Absatzkanäle eruiert, Vertriebsteams durch meine Konzepte und Schulungen „fit“ gemacht für den Verkauf, die Marktposition meiner Kunden weiter ausgebaut, neue Geschäftsfelder im Markt eingeführt sowie Unternehmens-, Vertriebs- und Marketingstrategien erarbeitet.
Erfahrung
  • Führungserfahrung bis zur Leitungsspanne von 25 Mitarbeiter
  • Umsatzverantwortung bis 35 Mio. €
  • Branchen: Dienstleistungen und Industrie
  • Generieren von Absatzkanälen und Überbrückung interkulturelle Unterschiede
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Internationale Erfahrung als Vertriebsleiter Automotive und Berater in Europa, China und Indien
  • DS-GVO Berater zur Umsetzung der DS-GVO Richtlinien
Profil
  • Strategieentwicklung für das Unternehmen, für das Marketing und für den Vertrieb
  • Strukturierung von Vertriebs- und Serviceorganisationen
  • Workshops: Maßnahmenpapier erstellen, Ressourcen abgrenzen, Ziele definieren
  • Schulungen und Coaching:
    • Verkaufs- und Produktschulungen
    • Dialogmarketingschulung: Einführung, Coaching, Training und Skripterstellung
  • Beratung EU-DS-GVO, externer Datenschutzbeauftragter EU-DS-GVO
  • Diplom Ingenieur Wirtschaftsingenieurwesen Schwerpunkt Vertrieb und Vertriebskommunikation mit Maschinebauprägung der Esslinger Fachhochschule
  • Diplomarbeit: Strategie und Handlungsorientierung bei der Einführung eines neuen Geschäftsfeldes „Solarstromgewinnung“ in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Technische Ausprägung durch abgeschlossene Ausbildung zum Kfz Mechaniker
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift


DSGVO BERATUNG (Auszug)
  • Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Schulung der mit dem Umgang mit personenbezogenen Daten befassten Mitarbeiter
  • Überprüfung von Verarbeitungsvorgängen
  • Umsetzungen mit den Betriebsparteien wie Geschäftsleitung, Datenschutzbeauftragter, Führungskräfte, Datenverarbeiter, Betriebsräte und Drittanbietern
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2015 - bis jetzt

    • Beichler und Grünenwald
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Konzept zur Optimierung der Generierung neuer Kunden sowie für die Aktivierung ruhender Kundenbeziehungen erarbeitet und umgesetzt
  • Referenz Zusammenarbeit B+G GmbH

    Herr Martin Klonz ist seit Dezember 2015 als selbständiger Unternehmensberater für uns tätig und hat ein Konzept  zur  Optimierung  der  Generierung  neuer  Kunden  sowie  für  die  Aktivierung  ruhender Kundenbeziehungen erarbeitet und  umgesetzt.

    Die Fa. Beichler  und  Grünenwald  (B+G)  ist  spezialisiert  auf  die  Verarbeitung  des  Werkstoffes Polyetrafluorethylen,  kurz  PTFE,  und  blickt auf 40 Jahre  Erfahrung mit diesem  vielseitigen Werkstoff zurück.  Unser  Ziel  ist  es,  die  vielfältigen  Möglichkeiten  des  Werkstoffes  PTFE  nutzbringend auszuschöpfen  und  damit wirtschaftliche  und  kundenorientierte  Lösungen  zu  bieten.  Dabei arbeiten wir  ausschließlich  mit  hochwertigen  Rohstoffen  von  namhaften,  weltweit  agierenden  und verlässlichen  Lieferanten.  Unsere  innovativen  Kunststofflösungen  werden  in  kundenspezifische Produkte in den verschiedensten  Branchen weltweit eingesetzt. Im Rahmen der Zusammenarbeit hat Herr Klonz eine mehrtägige Hospitation in der Fertigung von B+G.

    Herr  Klonz  erstellte  auf  Grundlage  der  Hospitation,  Gesprächen  mit  Mitarbeitern  und  ersten Verkaufsgespräche  ein  Konzept für  die Gewinnung  neuer  Kunden  und  die  Reaktivierung  ruhender Bestandskunden. Dabei hat Herr Klonz auch  die Alleinstellungsmerkmale von B+G gemeinsam mit der Marketingabteilung  erarbeitet.  Fachspezifischen  Messen  für  technische  Kunststoffe  wurden identifiziert und  eine  Teilnahme  bewertet.  Der Bewertung  der Messen ging ein  vor Ort  Besuch  von Herrn  Klonz voran.

    Im  Rahmen  der  Akquise  hat  sich  herausgestellt,  dass  der  Einsatz  des  Dialogmarketing  als verkaufsförderndes  Element der Akquise für die  Mitarbeiter von  B+G  zur Orientierung  beim Verkauf sinnvoll ist.

    Um eine maximale Akzeptanz der Vertriebsaktivitäten zu  erreichen, hat Herr Klonz für alle Mitarbeiter im Vertriebsumfeld einen Vortrag über Sinn und Zweck des „Dialogmarketing" in den Räumen von B+G durchgeführt.  Im  Vortrag  der  im  Kontext „Kaufverhalten  im  Zeitalter  des  Internets" stand,  ist das veränderte  Kaufverhalten  der Kunden  sehr gut verständlich  aufgezeigt worden.  Herr Klonz  hat auch aufgeführt welche geänderten Anforderungen  dies  an den Vertrieb  heute  mit sich  bringt.  Ergänzend dazu  wurden  die  Vorteile  beim  Einsatz  eines  CRM  Systems  {Customer  Relationship  Management Systems) aufgezeigt.

    Für die Vertriebsmitarbeiter hat Herr Klonz ein mehrtägiges Dialogmarketing Coaching entwickelt.  Die B+G Vertriebsmitarbeiter haben dafür ein  B+G  spezifisches Akquise-Skript erhalten,  das anschließend bei  live  Telefonaten  mit  B+G  Kunden  angewendet worden  ist.  Herr  Klonz  hat  dabei  die  Rolle  des Beraters  eingenommen und jeden Mitarbeiter individuell geschult.

    Bei  allen Aktivitäten  stand  Herr  Klonz  immer im  engen  Kontakt mit der Geschäftsleitung,  die  immer über die Aktivitäten für den Vertrieb von B+G  informiert gewesen ist.  Über den Verlauf des jeweiligen Coaching  wurde  die  Geschäftsleitung  anonym  informiert,  damit  sich  die  Mitarbeiter  dabei  voll einbringen  konnten.

    Herr Klonz hat mich bereits bei Antritt seiner Tätigkeit durch seine guten  Kommunikationsfähigkeiten beeindruckt.  Sein  flexibles  und  offenes  Eingehen  auf unsere  speziellen  Fragen  und  Anforderungen haben  mich  überzeugt.  Zudem  hat er sich  sehr schnell mit unserer Produktpalette  und  den  internen Strukturen  und  Prozessen  vertraut gemacht.  Er analysierte  den  Ist-Zustand  unseres  Unternehmens sehr detailliert  und  systematisch,  wobei  er gleichzeitig  immer das  ganze  Unternehmen  und  unsere Zielsetzungen im  Blick behielt.

    Herr Klonz hat mich bereits bei Antritt seiner Tätigkeit durch seine guten  Kommunikationsfähigkeiten beeindruckt.  Sein  flexibles  und  offenes  Eingehen  auf unsere  speziellen  Fragen  und  Anforderungen haben  mich  überzeugt.  Zudem  hat er sich  sehr schnell mit unserer Produktpalette  und  den  internen Strukturen  und  Prozessen  vertraut gemacht.  Er analysierte  den  Ist-Zustand  unseres  Unternehmens sehr detailliert  und  systematisch,  wobei  er gleichzeitig  immer das  ganze  Unternehmen  und  unsere Zielsetzungen im  Blick behielt.

    In  seiner  Präsentation  stellte  er die  Auswirkungen  möglicher  Entscheidungen  sowie  die  einzelnen Schritte  zur Erreichung der Vertriebsziele sehr gut nachvollziehbar dar.  Auf diese  Weise  lieferte  Herr Klonz  überaus  wertvolle  Entscheidungsgrundlagen  und  eröffnete  mir  neue  Perspektiven  für  mein Unternehmen.

    Beeindruckt  hat  mich  auch  sein  sehr  umfangreiches  betriebswirtschaftliches  Fach-  und Methodenwissen.  Herr Klonz  beantwortete  alle  Fragen  kompetent und  zuverlässig  und  gab jederzeit sehr gute,  praxistaugliche Handlungsempfehlungen.

    Deshalb kann  ich  eine Zusammenarbeit mit Herrn Klonz weiterempfehlen  und stehe gerne bei Bedarf für einen Informationsaustausch, nach vorheriger Absprache, zur Verfügung.  Auch menschlich  war die Zusammenarbeit immer angenehm. Zuverlässigkeit,  Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zeichnen  Ihn und seine Arbeitsweise aus.

    Löchgau, den 20.07.2018

     

    Markus Beichler (Geschäftsführer)

    Beichler & Grünenwald GmbH

    Besigheimer Straße  1

    74369 Löchgau


  • 01/2010 - bis jetzt

    • diverse
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Marktanalyse • Zielkundenanalyse • Vertriebskonzept
  • Exkurs

    Wenn es um unternehmerische Herausforderungen, aus den unterschiedlichsten Bereichen geht, die mich dazu anregen neue Lösungswege zu finden, immer wieder fordernde Lösungen zu erarbeiten und meine Kunden in deren Entfaltung zu fördern, dann finden Sie bei mir die dafür notwendige Unterstützungen.

     

    Meine Betreuungsschwerpunkte waren dabei besonderes in den Bereichen Investitionsgütern, erklärungsbedürftigen Industriegütern und Dienstleistungen.

    Meine Kunden kommen aus den Branchen; Anlagen- und Maschinenbau, der (regenerativen) Energie, Chemie- und Nahrungsmittel-Industrie, dem Transport und Verkehr, Schiffbau und der Unternehmensberatung.

    So vielfältig wie die Branchen, sind die Erfahrungen, die ich bei der Arbeit gewinne. Von einem Mandat zum nächsten werde ich immer besser.

    Referenzen der CDP CONSULTING

    Referenzen für große Unternehmen

    Mitarbeiter > 500, Umsatz > 50 Mio. € p.a.

     

    Ziele Vertriebsleiter automotive:

    • Jährliches Wachstum des Geschäftes in den Branchen Verkabelungssystem und elektromechanische Baugruppen um 10%
    • Portfoliobereinigung Baugruppen und erfolgreiche Preiserhöhungen
    • Neukundenakqiuse
    • Ausbau der A + B Kunden über dem Marktdurchschnitt

    Verantwortung

    • 10 Mitarbeiter
    • 35 Mio. € Umsatz

    Nutzen:

    • Erhöhte Deckungsbeiträge bei Bestandskunden
    • Neukunden sichern Unabhängigkeit durch Verteilung

    Lösung:

    • Konsequente Ausrichtung der Einheit auf die Bedürfnisse der Kunden und Fokussierung auf ausgewählte Branchen
    • Bereinigung des Produktportfolio

     

    Methode:

    • Unternehmer im Unternehmen
    • Fokussierungsstrategie
    • Portfolio Analyse
    • „hands on“ Mentalität

    Referenzen für mittlere Unternehmen

    Mitarbeiter bis 100, Umsatz > 10 Mio. € p.a.

     

    Ziele Projektmanager für Dialogmarketing und CRM Einführung

    • Schulung Vertriebsmitarbeiter im Dialogmarketing
    • Einführung des Amtangee® CRM Systems
    • Persönliche Dialogmarketing Coachings vor Ort

    Verantwortung:

    • 4 Projektmitarbeiter
    • Projektsteuerung und Projektcontrolling
    • Implementierung CRM Software

    Nutzen:

    • Kundenzufriedenheit durch kompetente Mitarbeiter optimal informiert
    • Zufriedenheit der Mitarbeiter durch Kompetenzerweiterung verbessert
    • Infotransparenz im Unternehmen erhöht
    • Klare fallabhängige Vertriebsvorgehensweisen festgelegt
    • Erleichtert „ersetzen“ des Vertriebsmitarbeiters im Krankheitsfall
    • Erleichtert Einarbeitung neuer Vertriebsmitarbeiter

    Lösung:

    • Projektmanagement-Organisation aufgebaut
    • Klare Projekt-Prozesse vom Anforderungsmanagement bis hin zum Training und der Einführung etabliert
    • Verbindlichkeit gegenüber Terminen und Budget erhöht
    • Prozesse im Vertrieb erfasst und aktualisiert
    • Neue Gesprächsleitfäden für den Vertrieb im Sinne des Dialogmarketing erarbeitet und geschult

    Methode:

    • Projektmanagement
    • „hands on“ Mentalität

     

    Referenzen für mittlere Unternehmen

    Mitarbeiter bis 100, Umsatz > 10 Mio. € p.a.

    Ziele Vertriebsleitung ungarischer Blechbearbeiter in Deutschland

    • Marktselektion nach adäquaten b2b Kontakten
    • Aufbau einer Vertriebsstruktur in Deutschland
    • Überbrückung der unterschiedlichen Mentalitäten

    Verantwortung:

    • 2 Mitarbeiter in Ungarn

    Nutzen:

    • Neukundenakquise
    • Bestandskundenakquise
    • Steigerung des Umsatzes durch Neugeschäft

    Lösung:

    • Klare Zuordnung der Verantwortung im Team
    • Gute und konstruktive Zusammenarbeit der beteiligten Abteilungen etabliert
    • Die Tätigkeit des Teams als Dienstleistung verstehen

    Methode:

    • Change-Management
    • Geschäftsprozess-Management

     

     

    Berater für Business Development in der angewandten Kunst

     

    Ziele:

    • Neue Zielgruppen gewinnen
    • Neue Märkte erschließen
    • Galerie finden
    • Mäzene finden

    Nutzen:

    • Abhängigkeit von wenigen Kunden reduzieren

    Lösung:

    • Nutzen der Produkte herausgearbeitet
    • Positionierung der Produkte im Verhältnis zum Wettbewerb vorgenommen
    • Zielkunden festgelegt und Markt analysiert
    • Aktive Suche nach Mäzen aufgenommen

    Methode:

    • Marktanalyse
    • Zielkundenanalyse
    • Vertriebskonzept

  • 03/2014 - 09/2017

    • Lebenshilfe Aarbergen
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • CRM System Einführung und Schulung
  • Markus Liebendörfer, Geschäftsführer Lebenshilfe Aarbergen

    Sehr gute Beratung und fundierte Schulung eines CRM-Programmes bei der Implementierung im Unternehmen. Sehr fachkompetente Hotline im Hintergrund, die kurzfristig immer mit Rat und Hilfe zur Verfügung stand. Eine Investition, die sich für das Unternehmen in jedem Fall bezahlt gemacht und einen großen Mehrwert im Bereich CRM bewirkt hat. Alle versprochenen Features ließen sich in der Anwendung umsetzen. Ich kann eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen.

    gez. Markus Liebendörfer

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Süddeutschland, aktuell zu 50% verfügbar
SONSTIGE ANGABEN
Managementberatung: Geschäftsfeldentwicklung, Interimsmanagement, Dialogmarketing, Coaching und Training,
Windows und Officewelt, Amtangee CRM, Coaching und Training Skills, DSGVO Datenschutzbeauftragter
YOUTUBE - VIDEO

CDP CONSULTING Hurdler

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: