Aufbau und Leitung von IT-Projekt- und Serviceorganisationen (Interim Management - Projektleitung) verfügbar

Aufbau und Leitung von IT-Projekt- und Serviceorganisationen (Interim Management - Projektleitung)

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Aufbau und Leitung von IT-Projekt- und Serviceorganisationen (Interim Management - Projektleitung)
  • 74369 Löchgau Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Phys.
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 05.09.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Aufbau und Leitung von IT-Projekt- und Serviceorganisationen (Interim Management - Projektleitung)
SKILLS
Management Summary

Meine Begeisterung gilt dem wirtschaftlich erfolgreichen Ausbau von Projekt- und Serviceorganisationen („Professional Services“). Kunden nutzen meine Expertise für Aufgaben der Professionalisierung und Neuausrichtung Ihrer Organisation, die temporär zusätzliche Management-Ressourcen erfordern. Ich bringe Wachstumsinitiativen voran, optimiere Prozesse, behebe Schwachstellen und löse damit wirtschaftliche Blockaden.
 
Die Geschäftsleitung meiner Kunden unterstütze ich als Berater und Sparringspartner. Gemeinsam identifizieren wir Wachstumspotential, erarbeiten Strategien zur Bewältigung von Krisen und definieren die erforderlichen Maßnahmen. Als Interim Manager/Projektleiter setze ich diese Resultate um, übernehme die Leitung von Unternehmensbereichen oder führe ausgewählte Projekte zum Erfolg.

Kernkompetenz
  1. Ausbau und Leitung von Projekt- und Serviceorganisationen
    • Servicevertrieb & Business Development
    • Projektgeschäft (PMO, Contracts, Controlling)
    • Support & Maintenance
    • Consulting
  2. Programm Management und Leitung ausgewählter Projekte
Meine Kunden
  • IT-Organisationen und Softwarehäuser mit vorhandenem bzw. im Aufbau befindlichem Dienstleistungsgeschäft
  • Firmeninterne IT-Abteilungen
Meine Ziele
  • Wirtschaftlicher Erfolg für das Projekt- und Servicegeschäft meiner Kunden (messbar, nachhaltig, werteorientiert)
  • Gelebte „Service Excellence“ als Basis für langfristige Kundenbindung und -zufriedenheit
  • Effektives und sensibles Risikomanagement in Übergangsphasen (Fluktuation, Firmenübergänge)

Qualifikationsprofil
  • Langjährige Führungserfahrung (>20 Jahre/>50 MA)
  • Erfahrung in der Leitung großer, standortübergreifender Projekte
  • Internationale Erfahrung (DACH, EMEA, NA, APAC)
  • Englisch verhandlungssicher
  • Belastbarer Hintergrund in Vertrieb & Business Development
  • Strukturierte, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Arbeitsmethodik
Kenntnisse/ Methoden
  • Administration/Finance: Controlling, Budgetierung, Kennzahlensysteme
  • Legal: Angebots- und Auftragswesen, Contracting
  • Ressourcenmanagement und Auslastungsoptimierung
  • Service Delivery: Steuerung externer Partner, Lieferanten und Hersteller, Vertragswesen und SLA-Controlling
  • Projekt- und Programm-Management: PMBOK/PMI, Prince 2
  • Service- & Change-Management: ITIL(V3)
  • Qualitätsmanagement: CMMI, TQM, Six Sigma
  • Prozessoptimierung, Prozessdesign und KPIs: UML, ITIL, Aris
  • Moderation, Präsentation
Branchenerfahrung
  • Finanzdienstleistungen (Banken, Versicherung)
  • Gesundheitswesen (Pharma, E-Health)
  • Handel (B2B, Distribution, Großhandel)
  • Energieversorgung (Erneuerbare Energien)
  • Legal (Wirtschaftsprüfung, Großkanzleien, Insolvenzverwalter)
Besondere Erfolge:
  • Wiederholt wirtschaftlich erfolgreicher Auf- und Ausbau internationaler Serviceorganisationen bei gleichzeitig hoher Kundenbindung und minimaler Fluktuation
  • Auszeichnung für “Outstanding Customer Service Leadership” (Frost & Sullivan Group)
  
PROJEKTHISTORIE
05/2015 – 04/2016
Beratungsprojekt Startup Unternehmen, Evaluierungsphase
(Software/E-Health)
 
Etablierung eines erfolgreichen US-Modells (SW-gestützte Plattform für Früherkennung, Erstversorgung und Betreuung von XXXX-Patienten) im deutschen HealthCare Markt
  • Marktanalyse, Geschäftsmodell, Business Plan
  • Netzwerkaufbau Gesundheitswesen (Medizin, Krankenkassen, Versicherungen, Universitäten)
  • Finanzierungsverhandlungen

10/2014 – 04/2015
Software/ERP-Systeme Großkanzleien, Karlsruhe
Leiter Professional Services (48 MA)
  • Neuausrichtung und Steuerung des Bereiches Professional Services als Profit Center
  • Analyse und Zusammenführung der Servicebereiche dreier Tochterunternehmen
  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Teams Projekte, Consulting, Support, Sonderentwicklung, Training
  • Verantwortung für die Einführungs- und Erweiterungsprojekte der Softwarelösungen sowie Kundensupport und Maintenance
  • Customer Experience Management: Optimierung der Kundenerfahrung (bzgl. Projekten, Support)
  • Konsolidierung des Service-Portfolios, Weiterentwicklung von Beratungsprodukten, Markteinführung und Vermarktung mit Fokus auf Qualitätsmanagement und Business Intelligence

08/2010 – 10/2014
Software/Lokalisierung, Stuttgart
Director Professional Services (9 MA)
  • Leitung eines internationalen agierenden Teams aus Projektleitern, Consultants und SW-Entwicklern (Standorte: Deutschland, Belgien und Japan
  • Implementierung einer Projektmethodologie und Einführung von Projektmanagement-Prozessen
  • Betreuung internationaler Enterprise- und Desktop Kunden
  • Implementierung von SaaS- und „On-Premise“ Lösungen
  • Projektleitung strategischer Engagements
  • Programm-Management: Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung von jährlich mehreren hundert Software-Projekten. Bandbreite des Implementierungsaufwandes von einfachen out-of-the Box Lösungen (1-2 Tage) bis zur Entwicklung komplexer, kundenspezifisch angepasster Workflow Lösungen (mehrere Mannjahre)
  • Eskalationsmanagement, Teilnahme an Lenkungsausschüssen
  • Verantwortung für technische Architektur komplexer Lösungen und Integration der Softwareprodukte in 3rd party CMS (SAP)
  • Standardisierung und kontinuierlicher Ausbau der Services
  • Steuerung externer Dienstleister, Hersteller und Lieferanten
  • Consulting-Begleitung neuer Produktreleases
  • Weitere Leistungen: Bearbeitung von RFP’s, PreSales Support, Aufnahme von Kundenanforderungen, Discovery Days, Dokumentation, Trainings, Projektübergabe an Support
  • Starker Vertriebsfokus zur Generierung von “Repeat Business”

07/2008 – 06/2009
Projektentwicklung/Erneuerbare Energien, Stuttgart/Toronto
Country Manager Kanada/Geschäftsführer IPC (6 MA)
  • Geschäftsführung der kanadischen Beteiligungen und Tochtergesellschaften
  • Business Development und strategische Entwicklung der-Beteiligungen im kanadischen Energiemarkt

11/2001 – 06/2008
Software/Biometrische Unterschriftenprüfung, Böblingen
Prokurist und Manager Post-Sales Support & Services (12 MA)
  • Ausbau des internationalen Wartungs- und Servicegeschäftes (Dreistellige Anzahl von Wartungs- und Supportkunden)
  • Kommissarische Leitung & Vertrieb der APAC Tochter (Singapur, Malaysia, Philippinen)
  • Auszeichnung des Bereiches Post-Sales Support & Services für “Outstanding Customer Service Leadership” durch die Frost & Sullivan Gruppe
  • Erfolgreiche Stabilisierung, Aufbau und Leitung des internationalen Servicegeschäftes aus kritischer Unternehmensphase mit hohem Fluktuationsrisiko
  • Coaching der Service-Teams in D, USA, Singapur
  • Definition und Einführung von Service- und Support Prozessen, Implementierung unterstützender Werkzeuge
  • Administration: Budgetierung, Controlling, Reporting, Auftrags- und Rechnungswesen, Vertragsmanagement (Wartung, Third Party Contracts), Ressourcenmanagement
  • Konsolidierung von Auftragsbearbeitung und Vertragswesen
  • Definition, Einführung und Vermarktung neuer Serviceprodukte (Software-Trainings, Health-Check)
  • Betreuung und Ausbau internationaler Partnerorganisationen, Vertragsgestaltung und SLA gesteuerte Leistungsbeschreibung
  • Vertragliche Integration von Hardwareherstellern und Dienstleistern in den Customer-Serviceprozess
  • Initiierung und Leitung einer bereichsübergreifenden Initiative zur Verbesserung der Produktqualität sowie Einführung und Etablierung eines permanenten QS-Systems
  • Leitung der Bereiche Qualitätssicherung und Interne IT

04/2001 – 10/2001
Software/eCommerce, Limburg
Externer Berater
  • Konsolidierung bestehender SLA und Lieferantenverträge, Einbindung und Controlling externer Dienstleister
  • Reorganisation der verteilten IT-Infrastruktur
  • Prozessdesign IT-Betrieb

01/1999 – 03/2001
Hard- und Softwaredistributor (B2B), Stuttgart
CIO und Mitglied der Geschäftsleitung (15 MA)
  • Strategische Ausrichtung und operative Leitung der internen IT (19 Geschäftsstellen in 8 europäischen Ländern)
  • IT-Reorganisation (UHD, Backend-Betrieb, Projekte)
  • Einführung SLA gesteuertes Betriebskonzept und Konzeptionierung Client-Betrieb, Definition „Standard-Client“
  • Outsourcing WAN-Betrieb an externe Provider, Konsolidierung bestehender Verträge (Daten-/Telekommunikation)
  • Aufbau EDI-Kommunikation zu Lieferantensystemen (IBM, HP)
  • Einführung Content Management System (CMS)
  • Einführung Customer Relationship Management System (CRM)
  • Planung und Ausbau E-Commerce Infrastruktur
  • Planung und Implementierung des künftigen Lagerverwaltungssystems für geplantes Logistikzentrum
  • Gesamtverantwortung für den Bereich Management-Informationssysteme (ERP, Business Intelligence)
  • Prozessanalyse und Vorbereitung der Make-or-Buy Entscheidung zur Ablösung des bestehenden ERP-System
  • Konzeption der dezentralen IT-Struktur in Hinblick auf geplante Expansion und Internationalisierung

01/1996 – 12/1998
Systemhaus/IT-Services und Handel (B2B), Stuttgart
Bereichsleiter Systemberatung (23 MA)
  • Leitung und personeller Ausbau des Bereiches Systemberatung
  • Betreuung sämtlicher Projekte und Onsite-Kundensituationen, Teilnahme an Lenkungsausschüssen, Eskalationsmanagement
  • Leitung diverser IT-Projekte (Outsourcing Studie/Bank, Bundesweiter Hardware Rollout/Versicherung, Netzwerk-Reengineering/Öffentlicher Nahverkehr, Einführung Systemmanagement/Bausparkasse)
  • Aufbau des Geschäftsfeldes Managed Services/Outsourcing
  • Entwicklung und Umsetzung optimierter Serviceprozesse im Rahmen der Six Sigma GE Qualitätsinitiative
  • Vertriebsunterstützende Aufgaben (Services)
  • Projektleitung im Umfeld verteilter Client/Server-Infrastruktur

01/1993 – 12/1995
Softwareanbieter/Kundenspezifische Lösungen, Stuttgart
Trainee & Software-Engineer
  • Entwicklung von Host-, Midrange- und Client/Server Applikationen im bundesweiten Kundeneinsatz (Banken, Versicherungen, Industrie)





 


 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Nationale & internationale Reisebereitschaft (80% max)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: