Torsten Grünen verfügbar

Torsten Grünen

Senior Consultant

verfügbar
Profilbild von Torsten Gruenen Senior Consultant aus Buechenbach
  • 91186 Büchenbach Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
    Abhängig von Projektstandort, Aufgabe, Remoteanteil
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 27.02.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Projektmanagement
Übernahme von Aufgaben im Projektmanagement, der -Organisation und der -Dokumentation
Qualitätssicherung und Nutzenanalysen, Entscheidungsunterstützung
Agiles Projektmanagement mit SCRUM und Kanban (Softwareentwicklung)
Technische Projektleitung
Team-Leitung

Consulting
Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften
Geschäftsprozessanalyse
Planung und Durchführung von Workshops zu technischen und fachlichen Fragestellungen
Solution Architekt
Anforderungsmanagement
Prozessanalyse und Darstellung
Erstellung von Fachkonzepten
Erstellung von Spezifikationen
Potenzialidentifizierung
Optimierung bestehender IT-Landschaften und Prozesse im Bereich Betrieb und Applikationsmanagement
EDV-Gutachter (DEKRA zertifiziert)
IT-Forensik (DEKRA zertifiziert)

Skills
Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
Internationale Projekterfahrung
Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
Strukturierte, effiziente Arbeitsweise und Abstraktionsvermögen

Technologie
Konzeption von IT-Architekturen für Softwaresysteme
Microservices Architekturen
Cloud Architekturen AWS
Oracle SOA & BPM Suite
Open Source Technologien & Produkte

Schulungen und Zertifizierungen
Aktuelle Weiterbildungen: AWS Solution Architekt Associate, AWS SysOps Administrator Associate
Oracle: Weblogic 12c Administrator, Webcenter 11g Bootcamp, Webcenter 11g Content Sales/Presales Specialist, Webcenter 11g Portal Sales/Presales Specialist, Webcenter 11g Sites Sales/Presales Specialist, SOA-Suite 12c Sales/Presales Specialist, Weblogic 12c Sales/Presales Specialist
CPSA-F (ISAQB)
ITIL V3 Foundation
Ausbildung und Zertifizierung zum ISTQB® Certified Tester
Microsoft MCSA, MSCE, MCDBA
Linux: RHCE (Redhat Certified Engineer), Linux Certified Professional (LPI Lvl. 1 and 2)
Spezialschulungen zu folgenden Serverdiensten:
Samba, Squid, Apache, Bind, LDAP, Postfix, Div. Schulungen zum Thema Kommunikation

Werkzeuge und Programmiersprachen
Maven, Subversion, Git
Docker, Mesos, Kubernetes, AWS Container Services, , Openstack, Openshift, Open Telekom Cloud (OTC)
Diverse Skript- und Programmiersprachen (HTML, CSS, JavaScript, Python, Bash, Vagrant)
Kafka, node.js, node-red
Oracle Service Bus, Oracle SOA & BPM Suite, Oracle BPEL Process Manager
Jenkins, Ansible
PROJEKTHISTORIE
Projektreferenzen
03.1995 – aktuell
Branche / Firma: Div.
Projekt / Position: IT-Trainer
Aufgabengebiet
  • Schulungen im Bereich Microsoft und Linux
  • Workshops zu Spezialthemen (Security, Devops, Cloud, Docker)
  • Prüfungsvorberitung für LPIC und MOC

08.2005 – aktuell
Branche / Firma: Div.
Projekt / Position: Business Beratung
Aufgabengebiet
  • Mittelstandsberatung im Bereich Prozessverbesserung
  • Workshops zu Spezialthemen (Security, Cloud)
  • Schwachstellenanalyse
  • Unterstützung bei Softwareablösung / Migration / Produktauswahl

02.2015 – aktuell
Branche / Firma: Div.
Projekt / Position: EDV-Gutachter und IT-Forensiker (Dekra-zertifiziert)
Aufgabengebiet
  • Erstellung von Gutachten und Auswertungen im IT-Umfeld
  • Untersuchung von Sicherheitsvorfällen

03.2018 – aktuell
Branche / Firma: Automotive
Projekt / Position: China Lift & Shift
Architekt, AWS-Spezialist
Aufgabengebiet
  • Übernahme on premises Applikation in AWS Cloud China, Automatisierung von Aufbau EC2 Instanzen, Integration DNS und Postgres DBs. Erstellung von Prozessabläufen, Management über Rundeck
  • Erstellung AWS Templates
  • Abbildung Nutzeroberfläche (SelfService) mittels Rundeck
  • Automatisierung wird in Ansible realisiert

05.2015 – aktuell
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, Bundesagentur für Arbeit – IT-Systemhaus
Projekt / Position: Projekt APOLLO
IT-Architekt, IT-Koordinator (Test & produktiv Systeme)
Aufgabengebiet
  • Koordinativ-Verantwortlich für den Aufbau, Weiterentwicklung und Bewirtschaftung von zentralen Test & produktiv Umgebungen im Oracle Weblogic/Webcenter Umfeld
  • Systemumgebungen verschiedenster Ausprägungen
    • Div. Test Umgebungen
    • produktionsnahe Umgebungen
    • Produktionsumgebung
  • Technologie::
    • SuSe Linux,
    • Oracle Weblogic, Webcenter Content + Portal, OAG und OAM
    • Apache,
    • Cisco,
    • SAN (EMC DMX, Clarion),
    • HyperV/VmWare
    • SOA
    • EAM
    • Oracle: Weblogic, OSB/ESB, Webcenter Portal/Content, SES
    • Microsoft AD (zentrales User-Management)
  • IT-Servicebezogene Betriebsverantwortung im Rahmen der IT-      Betriebsprozesse
          Hierbei insbesondere:
    • Gewährleistung der vereinbarten Service Levels
    • Bereitstellung der geforderten Berichtsdaten
    • Koordination der Umsetzung von Change Requests inkl. Aufwandsabschätzung, Kategorisierung sowie Priorisierung
    • Koordination des technischen Problemmanagements zur Behebung nachhaltiger und wiederkehrender Probleme
    • Kapazitätsplanung
  • Krisenmanagement bei betrieblichen Störfällen
  • Qualitätssicherung/-steigerung
  • Risikomanagement
  • Architektplanung / Umsetzung Monitoring / Logging / Berichtswesen
  • Begleitung von komplexen Betriebseinführungsprojekten
  • Planung von Umgebungen hinsichtlich Verfügbarkeit von Services, Ressourcen, zeitlicher Abfolgen und technischen Anforderungen
  • Workshop Planung/Durchführung zum Wissenstransfer
  • Bindeglied zwischen IT-Betrieb/Entwicklung/Management

                                          
03.2017 – 12.2017
Branche / Firma: Banking
Projekt / Position: Tech. Architekt
Aufgabengebiet
  • Planung, Durchführung eines PoC einer Private Cloud Infrastruktur
  • Technologie: Openshift
  • Architektplanung / Umsetzung Monitoring / Logging / Berichtswesen
  • Erweiterung der IT-Prozesse
  • Erstellung eines Cloud Governance Vorschlags
  • Kapazitätsplanung
  • Workshop Planung/Durchführung zum Wissenstransfer
  • Bindeglied zwischen IT-Betrieb/Entwicklung/Management

10.2017 – 06.2018
Branche / Firma: Automotive
Projekt / PositionTech. Architekt / tech. Projektleiter
Aufgabengebiet
  • Planung, PoC, Betriebseinführung einer HybridCloud-Infrastruktur
  • Technologie: Openshift
  • Erweiterung der IT-Prozesse
  • Koordination der Umsetzung von Change Requests inkl. Aufwandsabschätzung, Kategorisierung sowie Priorisierung, Kapazitätsplanung
  • Architektplanung / Umsetzung Monitoring / Logging / Berichtswesen
  • Planung von Umgebungen hinsichtlich Verfügbarkeit von Services, Ressourcen, zeitlicher Abfolgen und technischen Anforderungen
  • Workshop Planung/Durchführung zum Wissenstransfer
  • Bindeglied zwischen IT-Betrieb/Entwicklung/Management

01.2009 – 4.2013
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, Bundesagentur für Arbeit – IT-Systemhaus
Position: Systemverantwortlicher
Aufgabengebiet
  • Verantwortlich für den Aufbau und Bewirtschaftung von (de)zentralen Testumgebungen.
  • Einsatz in der Projektleitung.
  • Aufbau von Umgebungen für über 150 Verfahren (Verfahren mit bis zu 45.000 Benutzern), basierend auf unterschiedlichsten Architekturen mit Web, n-Tier und Server-Client
  • Verschiedenste Ausprägungen
    • Systemtest
    • Integrationstest
    • Lasttest
    • Vertauenstest
    • Regressionstests
    • fachliche und produktionsnahe Umgebungen
    • Konzeption und Pilotierung (ggf. Begleitung bis zum Produktiveinsatz) einer zentralen und hochverfügbaren DSL (definitiv Software Library)
  • Technologie:
    • Solaris10,
    • SuSe Linux,
    • Windows,
    • Oracle DB 10g / 11g
    • BEA Weblogic,
    • Apache,
    • Cisco,
    • Radware,
    • SAN (EMC DMX, Clarion),
    • HyperV/VmWare,
    • SOA
    • Oracle: Weblogic, OSB/ESB, SOA-SUITE, Webcenter
  • IT-Servicebezogene Betriebsverantwortung im Rahmen der IT-      Betriebsprozesse
          Hierbei insbesondere:
    • Gewährleistung der vereinbarten Service Levels
    • Bereitstellung der geforderten Berichtsdaten
    • Koordination der Umsetzung von Change Requests inkl. Aufwandsabschätzung, Kategorisierung sowie Priorisierung
    • Koordination des technischen Problemmanagements zur Behebung nachhaltiger und wiederkehrender Probleme
    • Kapazitätsplanung
  • Krisenmanagement bei betrieblichen Störfällen
  • Qualitätssicherung/-steigerung
  • Risikomanagement
  • Begleitung von komplexen Betriebseinführungsprojekten

02.2008 – 12.2008
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, Bundesagentur für Arbeit – IT-Systemhaus
Position: Projektmanager
Aufgabengebiet
  • Verantwortlich für die Planung und Durchführung einer RZ- Migration
  • Migration eines Hochkomplexen IT-Verfahrens (Web-Applikation mit ca. 10 Mio. Aufrufen pro Tag)
  • Mehrstufige Migration (getrennt DB und Applikationsschicht Migration) incl. Testszenarien und Pilotierung.
  • Technologie:
    • Solaris10,
    • Linux,
    • Windows,
    • Oracle,
    • BEA Weblogic,
    • Apache,
    • Cisco,
    • Radware,
    • SAN (EMC DMX, Clarion)

09.2005 – 12.2007
Branche / Firma: Medizintechnik, IT / Tietoenator Healthcare
Position: Head of IT, IT-Architekt
Aufgabengebiet
  • Leitung der IT-Abteilung, Mitarbeiterführung von internen und externen Mitarbeitern.
  • Architekt für die Infrastruktur (intern, sowie für die Applikationsplattform).
  • IT-Sales/Presales (technischer Part bei Angeboten und Ausschreibungen).
  • Erstellung von Konzepten in Zusammenarbeit mit den Kunde, sowie Standardisierung von Systemkonzepten.
  • Koordination mit Indien, Skandinavien, den Niederlanden und der Schweiz.
  • Konzipierung, Weiterentwicklung, Sales/Presales, Mitarbeiterführung
  • Einführung/KVP EAM

04.2005 – 08.2005
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, Bundesministerium für Finanzen
Position: Projektleiter, IT-Architekt
Aufgabengebiet
  • Zentralisierung einer verteilten Datenbank (Oracle)
  • Anbindung von div. Standorten mittels Citrix
  • Aufbau der benötigten zentralisierten Infrastruktur. Produktauswahl (Clients/Software)
  • Technisches Projektmanagement,
  • Entwicklung von Konzepten,
  • Mitarbeiterführung,
  • Überprüfen von Meilensteinen,
  • Reporting
  • Einführung EAM

10.2004 – 03.2005
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, Bundesagentur für Arbeit – IT-Systemhaus
Position: Teilprojektleiter Linux-Betrieb, IT-Architekt
Aufgabengebiet
  • Entwicklung einer Präsentationsschicht
  • Konzipierung Logging-, Backup-, Installations- und Monitoring-Mechanismen
  • Weiterentwicklung
  • Systempflege
  • Support
  • Die Präsentationsschicht wurde mit Linux umgesetzt
  • Betrieb der Applikationsschicht unter Windows
  • Persistenz (Datenbankseite) Zugriff auf Informix

10.2003 – 09.2004
Branche / Firma: Öffentliche Verwaltung, EKHN
Position: Projektleiter, IT-Architekt
Aufgabengebiet
  • Migration von Windows auf Linux
  • Anbindung Rechenzentren (mit Cisco Geräten) mit 200 Außenstellen mit LAN, sowie mobile Benutzer über Linux-VPN
  • Ablösung Checkpoint-VPN-1
  • Rollout,
  • Betriebssicherung,
  • VPN-Anbindung,
  • Weiterentwicklung,
  • Systempflege,
  • Support

04.2000 – 09.2003
Branche / Firma: Diverse
Position: Projektmanager, IT-Architekt
Aufgabengebiet
  • Konzeption und Realisierung
  • Erstellung firmenweiter Fileserverkonzepte
    • Installation und Integration von Samba 3.0 in eine vorhandene W2k Domänen Struktur.
    • Erarbeiten von ACLs für verschiedene Benutzer und Benutzergruppen.
  • Überwachung der Arbeitspakete
  • Alle Arbeiten, die innerhalb eines Testszenarios und in der Pilotierungsphase anfallen können.
  • Absicherung des Netzwerkverkehrs über ein VPN
  • Vorbereitung zur Ablösung der Cisco PIX
  • Vereinfachung der Administration
  • Erhöhung des Sicherheitsniveaus
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Großraum Nürnberg, Müchen gerne mit Remoteanteil
SONSTIGE ANGABEN
- Fulltime-Projekte nur im Großraum Nürnberg (max. München)
- Projekte mit 60%+ Remote auch in DACH möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: