Jens Thieme verfügbar

Jens Thieme

Fachkraft für Arbeitssicherheit; Ingenieur für Arbeitssicherheit

verfügbar
Profilbild von Jens Thieme Fachkraft für Arbeitssicherheit; Ingenieur für Arbeitssicherheit aus StVeitGlan
  • 9300 St. Veit/ Glan Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Ing.
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std.
    je nach beim Auftraggeber vorhandener Infrastruktur Tagessatz verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | russisch (gut)
  • Letztes Update: 27.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Jens Thieme Fachkraft für Arbeitssicherheit; Ingenieur für Arbeitssicherheit aus StVeitGlan
DATEIANLAGEN
Curriculum Vitae (CV)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Beratung und Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Bestimmungen nach § 3 und § 6 ASiG -Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2
  • Durchführung von Arbeitsplatzanalysen
  • Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Beurteilung von Arbeitsbedingungen und Beratung sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz
  • Analyse von Arbeitsunfällen, Entwicklung von Maßnahmen anhand von Schutzzielen, Überwachung der Umsetzung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen
  • Regelmäßige, stichprobenartige und gefährdungsorientierte Begehungen sowie Kontrolle der Arbeitsplätze
  • Präsentation des Geschäftsbereiches bei Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
  • Ausarbeitung und Erstellung von bisher über 100 RAMS (Risk Analysis Method Statement (DE/ EN)
  • Täglicher Toolbox Talk - Tägliches Koordinations-Meeting
  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes in Laborbetrieben, Brennstoffzellen-Produktion sowie auf Industrie Großbaustellen (HGÜ)
  • Schulungen zu Themen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2018 - bis jetzt

    • kraftwerk TUBES GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • HSE Manager Brennstoffzellen-Produktion
    • Beratung und Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Bestimmungen nach § 3 und § 6 ASiG -Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2
    • Durchführung von Arbeitsplatzanalysen
    • Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen und Beratung sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz
    • Analyse von Arbeitsunfällen, Entwicklung von Maßnahmen anhand von Schutzzielen, Überwachung der Umsetzung
    • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen
    • Regelmäßige, stichprobenartige und gefährdungsorientierte Begehungen sowie Kontrolle der Arbeitsplätze
    • Präsentation des Geschäftsbereiches bei Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung

  • 12/2019 - bis jetzt

    • ABB
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Leitender HSE Site Manager ABB - HVDC Kriegers Flak
    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz)
    • Schulung/ Unterweisung
    • Projektbegleitung als HSE Manager
    • Schulung/ Unterweisung/ Toolbox
    • Erstellen von Risk Analysis
    • Erstellen von Method Statements
    • PTW
       

  • 12/2018 - 12/2019

    • SEAR GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • HSE Advisor SEAR GmbH HVDC Kriegers Flak
    • Beratung und Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Bestimmungen nach § 3 und § 6 ASiG - Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2

    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz)

    • Schulung/ Unterweisung/ Toolbox

    • Projektbegleitung als HSE Advisor

    • Erstellen von Risk Analysis und Method

      Statements


  • 09/2019 - 12/2019

    • Siemens
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • EHS Adviser Siemens - HVDC Converter-Station
    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz)
    • Schulung/ Unterweisung
    • Projektbegleitung als HSE Advisor
    • Schulung/ Unterweisung/ Toolbox
    • Erstellen von Risk Analysis
    • Erstellen von Method Statements
    • PTW

  • 06/2017 - 04/2019

    • kraftwerk TUBES GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • HSE LAB and Production Advisor kraftwerk TUBES GmbH
    • Beratung und Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Bestimmungen nach § 3 und § 6 ASiG -Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2
    • Durchführung von Arbeitsplatzanalysen
    • Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen und Beratung sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz
    • Analyse von Arbeitsunfällen, Entwicklung von Maßnahmen anhand von Schutzzielen, Überwachung der Umsetzung
    • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen
    • Regelmäßige, stichprobenartige und gefährdungsorientierte Begehungen sowie Kontrolle der Arbeitsplätze
    • Präsentation des Geschäftsbereiches bei Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
    • Ausarbeitung und Erstellung von RAMS (Risk Analysis Method Statement (DE/ EN)

  • 06/2016 - 04/2017

    • Kraftwerk Tubes GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • HSE LAB and Production Advisor - kraftwerk TUBES/ Boing
    • Beratung und Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Bestimmungen nach § 3 und § 6 ASiG -Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2
    • Durchführung von Arbeitsplatzanalysen
    • Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Beurteilung von Arbeitsbedingungen und Beratung sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz
    • Analyse von Arbeitsunfällen, Entwicklung von Maßnahmen anhand von Schutzzielen, Überwachung der Umsetzung
    • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen
    • Regelmäßige, stichprobenartige und gefährdungsorientierte Begehungen sowie Kontrolle der Arbeitsplätze
    • Präsentation des Geschäftsbereiches bei Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
    • Ausarbeitung und Erstellung von RAMS (Risk Analysis Method Statement (DE/ EN)

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Kurzfristig im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) sowie Niederlande, Belgien Russland, VAE verfügbar.
SONSTIGE ANGABEN
Hochschulabschluss als Diplomingenieur
abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit in den Bereichen HGÜ; Labor; Metallverarbeitende Industrie und Bau
Spezialkenntnisse zu den Themen 
Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
Fachkenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen (ArbSchG, ASiG, ff. ...)
Sicherer Umgang mit MS Office
Analytisches Denken und Vorgehen, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungs-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: