Thorsten Krüger nicht verfügbar bis 01.04.2020

Thorsten Krüger

Senior IT-Consultant / Business Analyst

nicht verfügbar bis 01.04.2020
Profilbild von Thorsten Krueger Senior IT-Consultant / Business Analyst aus Heiligenhaus
  • 42579 Heiligenhaus Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsinformatiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Abhängig von der Projekttätigkeit und dem Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 02.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Thorsten Krueger Senior IT-Consultant / Business Analyst aus Heiligenhaus
SKILLS
Business Analyse, Requirements-Engineering, Softwareentwicklung, Prozessmodellierung (camunda) und Testmanagement

Kenntnisse in agilen Methoden (Scrum und SAFe); Professional Scrum Master (PSM I) und Product Owner (PSPO I)

Anforderungsanalyse und –spezifikation
Modellierung mit UML oder EPK
BPM, BPMN, BRM, DMN
Software-Entwicklung (Java SE / JavaEE)

Brachen-Erfahrung: Banken und Versicherungen: SHUK Komposit, Kranken (GKV)

Atlassian JIRA, Atlassian confluence, HP Quality Center, HP UFT, Signavio Process Editor, Innovator Enterprise Modelling Suite

Kenntnis des Datenaustauschverfahren EESSI und die darin verwendeten Artefakte sowie relevanten technischen Strukturen
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2018 - 08/2019

    • Dienstleister von Versicherungen
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Requirements Engineer / Business Analyst im Projekt EESSI
    • Einarbeitung in das Datenaustauschverfahren EESSI und die darin verwendeten Artefakte sowie relevanten technischen Strukturen
    • Erfassung, Bewertung und Dokumentation der Anforderungen im Rahmen der EESSIProzesse
    • Unterstützung bei der Feinkonzeption der einzelnen Prozesse
    • Konzeption der Anbindung an die entsprechenden Fachkomponenten in BITMARCK_21c|ng; insbesondere Integration in die bestehenden Prozesse zur Leistungsaushilfe (DVKA)
    • Modellierung der Prozesse in BPMN mit Schwerpunkt der Interaktion zwischen den beteiligten Fachkomponenten
    • Schnittstellenkonzeption und –spezifikation mittels UML (OOA)

  • 03/2014 - 09/2018

    • Versicherung
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Business Analyst / IT-Koordinator Leistung Komposit (Versicherung)
  • Unterstützung der IT-Koordination im Bereich Komposit Leistung. Entwicklung und Abstimmung von Lösungskonzepten zu fachlichen Anforderungen für die Weiterentwicklung der IT-Anwendungen. Modellierung von automatisierten Prozessen und Businessregeln. Unterstützung beim elektr. Daten-Austausch mit B2B-Partnern. Mitarbeit in verschiedenen Projekten zur technischen Anbindung von Kunden des Versicherungsunternehmens aus dem Bereich Wohnungswirtschaft.

    • Anforderungsanalyse
    • Erstellung von Fach- und Feinkonzepten
    • Kommunikation und Abstimmung mit dem Fachbereich
    • Gestaltung und Modellierung von Geschäftsprozessen (BPM)
    • Spezifikation von Formaten zum automatisierten Nachrichtenaustausch mit externen Partnern
    • Modellierung und Dokumentation von Geschäftsregeln
    • Testkoordination, Testmanagement
    • Testfallerstellung und spezifikation

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Aktuell deutschlandweit verfügbar ab April 2020 (4-5 Tage vor Ort)
NRW, Rhein-Main-Gebiet, Hannover, Hamburg bevorzugt
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ