Nicolas Scheel teilweise verfügbar

Nicolas Scheel

Agile Coach // Scrum Master // Management 3.0 Facilitator

teilweise verfügbar
Profilbild von Nicolas Scheel Agile Coach // Scrum Master // Management 3.0 Facilitator aus Oberursel
  • 61440 Oberursel Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 21.01.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Nicolas Scheel Agile Coach // Scrum Master // Management 3.0 Facilitator aus Oberursel
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Führung / Leadership / Management
Erstellung Vision & Strategie
Kommunikation & Überzeugung
Auswahl & Zusammenstellung Team
Motivation des Teams
Weiterentwicklung des Teams
Change-Management
Zertifizierter Management 3.0 Facilitator

Scrum Master / Agile Coach
Coaching des Teams hinsichtlich der Nutzung agiler Denk- und Vorgehensweisen
Weiterentwicklung des Projektteams
Coaching der Organisation hinsichtlich der Nutzung agiler Denk- und Vorgehensweisen
Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsprozesse
Moderation von Meetings

Product Owner
Erstellung Produktvision
Evaluierung Nutzen
Definition Sprintziel
Erstellung & Schnitt von User Stories
Priorisierung Backlog
Zusammenstellung des Projektteams
Kommunikation im Team
Motivation des Projektteams
Management der Stakeholder

Projektmanagement
Erstellung Projektvision
Anforderungsmanagement
Strukturierung der Anforderungen
Zusammenstellung des Projektteams
Kommunikation im Team
Motivation des Projektteams
Weiterentwicklung des Projektteams
Management der Stakeholder
Projektplanung (Aufwand, Zeit, Arbeitspakete, Ressourcen)
Projektcontrolling
Risikomanagement
Testmanagement
PROJEKTHISTORIE
DER Touristik – Hotelvertragsmanagement 10/2017 - heute
Projektziel & Inhalt:
  • Reduzierung time-to-market für die Produktion von Hotelleistungen durch Automatisierung
  • Reduzierung Kosten für die Produktion von Hotelleistungen durch Automatisierung und Verlagerung von Tätigkeiten
Rolle & Aufgaben:
  • Agile Evangelist (Kommunikation und Vorleben agiler Werte, Prinzipien und Vorgehensweisen im Projektteam und im Unternehmen)
  • Coach für Product Owner (Schulung der Product Owner, Hilfestellung bei POTätigkeiten, Unterstützung bei Reflektion)
Ergebnisse:
  • Schritt 1: Reduzierung manueller Arbeiten um ca. 80%

DER Touristik – Monitoring & Analyse Plattform 03/2017 - heute
Projektziel & Inhalt:
  • Messung & Verbesserung der Datenqualität
  • Identifikation von Datenfehlern entlang der Prozesskette Einkauf - Buchbarkeit
Rolle & Aufgaben:
  • Product Owner (Entwicklung Vision & Roadmap; Abstimmung Roadmap mit Geschäftsführung; Identifikation Problemfelder & Lösungsideen; Priorisierung Backlog)
  • Motivation Team (Vision, neue Technologie, Ergebnisse, Teamevents)
  • Schulung Anwender
Ergebnisse:
  • Transparenz über Datenqualität
  • Reduzierung Stammdatenfehler von ca. 10% auf ca. 3%
  • Reduzierung Contentfehler von ca. 25% auf ca. 5%
  • Reduzierung Datenproduktionsfehler

DER Touristik – Agile Transition 12/2015 - heute
Projektziel & Inhalt:
  • Reduzierung der Zeit von Idee bis Nutzung
  • Höherer Nutzen der umgesetzten Projekte und Anforderungen
  • Steigerung des Engagement der Mitarbeiter
Rolle & Aufgaben:
  • Agile Evangelist (Kommunikation und Vorleben agiler Werte, Prinzipien und Vorgehensweisen im Projektteam und im Unternehmen)
  • Etablierung einer Community of Practice für Product Owner
  • Definition und Umsetzung eines Schulungskonzeptes für Product Owner
Ergebnisse:
  • Schrittweise Etablierung agiler Teams
  • Erhöhung Transparenz der Umsetzung

DER Touristik – Leitung fachliches Anforderungs- und Projektmanagement (Linienaufgabe) 09/2015 - heute
Ziel & Inhalt:
  • Höherer Nutzen der umgesetzten Projekte und Anforderungen
  • Reduzierung von Projektkosten
Rolle & Aufgaben:
  • Konsolidierung der Projektideen des gesamten Unternehmens
  • Übergreifende Priorisierung der Projektideen
  • Vertretung der Auftraggeber in Umsetzungsprojekten
Eingesetzte Kompetenzen (Schwerpunkte):
  • Erstellung Vision & Strategie
  • Kommunikation & Überzeugung
  • Auswahl & Zusammenstellung Team
  • Motivation des Teams
  • Weiterentwicklung des Teams
  • ChangeManagement
Ergebnisse:
  • Nutzen der umzusetzenden (exante) und umgesetzten (ex-post) Projekte ist transparent

DER Touristik – Phoenix Unlimited 10/2014 – 08/2015
Projektziel & Inhalt:
  • Einführung einer neuen Reiseproduktions und Verkaufsplattform bei drei Veranstaltern
  • Erhöhung Effizienz in Reiseproduktion und Reisevertrieb
  • Verbesserung Yieldmanagement
  • Etablierung einer zukunftsfähigen Technologieplattform
Rolle & Aufgaben:
  • Leitung des Programmmanagementoffices
  • Coaching der Programm und Projektleiter
Ergebnisse:
  • Etablierung eines PMO
  • Etablierung gemeinsamer Programmsteuerungsstrukturen
  • Etablierung einer einheitlichen Projektvorgehensweise
  • Einführung von quantitativen Methoden der Programmsteuerung


DER Touristik – Phoenix Unlimited 07/2014 – 09/2015
Projektziel & Inhalt:
  • Erstellung einer Entscheidungsgrundlage über Abbruch oder Fortsetzung des Projektes Phoenix Unlimited
  • Analyse des Projektes in den Dimensionen Herstellungsgrad, Qualität, Architektur & Performance, Einführungsbereitschaft, Governance
  • Evaluierung von zwei „off the shelve“ Systemen als Alternative
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleitung
    • Strukturierung der Aufgaben
    • Zusammenstellung des Projektteams
    • Kommunikation & Stakeholdermanagement
Ergebnisse:
  • Entscheidung zur Fortsetzung des Projektes Phoenix Unlimited


Deutsche Bahn – RIS-ÖV/IMM 04/2012 – 02/2014
Projektziel & Inhalt:
  • Weiterentwicklung des Reisendeninformationssystems um alternative Routen im Störungsfall
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Reduzierung von Fahrgastentschädigungen
Rolle & Aufgaben:
  • Testleiter
  • Stellvertretender Projektleiter
  • Überführung der Vision in Anforderungen und Umsetzungspakete
  • Koordination mehrerer Parteien mit unterschiedlichen Zielen.
Ergebnisse:
  • Alternative Routen sind im Web und in der App sichtbar
  • Kundenzufriedenheit erhöht


Deutsche Bahn – Review I-Pack 01/2012 – 03/2012
Projektziel & Inhalt:
  • Vermeidung eines „Notfallmodus“ vor großen Releases
  • Review eines Releases mit den Schwerpunkten Organisation, Governance, Vorgehensweise und Test
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleiter
Ergebnisse:
  • Handlungsempfehlungen insbesondere hinsichtlich Governance und Test


Deutsche Bahn – CRM Roadmap for DBSR 08/2011 – 12/2011
Projektziel & Inhalt:
  • Erstellung einer CRM Roadmap für DBSR
  • Validierung des Business Cases
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleiter


Deutsche Bahn – bahn.de 08/2010 – 07/2011
Projektziel & Inhalt:
  • Steigerung der bahn.de – Kunden durch Einführung von PayPal als neues Zahlungsmittel
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Fachdesign


Lufthansa – CITP 01/2010 – 06/2010
Projektziel & Inhalt:
  • Schaffung von Synergien innerhalb der Star Alliance
  • Erhöhung TimeTo-Market
  • Reduzierung von Wartungskosten
  • Gobaler Rollout des Amadeus Altea Central Ticketing System
Rolle & Aufgaben:
  • Migration Manager
  • 600 Lokationen, 5000 Nutzer
  • Steuerung von 50 Mitarbeitern unterschiedlicher Firmen und Abteilungen
  • Komplexe Entscheidungsstrukturen


Lufthansa – CITP 01/2008 – 12/2009
Projektziel & Inhalt:
  • Schaffung von Synergien innerhalb der Star Alliance
  • Erhöhung TimeTo-Market
  • Reduzierung von Wartungskosten
  • Durchführung des Abnahmetests
Rolle & Aufgaben:
  • Testleiter des Abnahmetests
  • Planung und Durchführung aller Testaktivitäten zur Herstellung einer „business readiness“


Thomas Cook plc – Starfish10/2007 – 12/2007
Projektziel & Inhalt:
  • Erhöhung Kundenzufriedenheit durch neues Design
  • Erhöhung durchschnittlicher Warenkorbwert durch Einführung eines Warenkorbs
  • Durchführung des Systemtests
Rolle & Aufgaben:
  • Testleitung
  • Planung und Durchführung des Systemtests für thomascook.com Plattform


Thomas Cook plc – Starfish 04/2007 – 09/2007
Projektziel & Inhalt:
  • Erhöhung Kundenzufriedenheit durch neues Design
  • Erhöhung durchschnittlicher Warenkorbwert durch Einführung eines Warenkorbs
  • Anforderungsanalyse & Fachdesign
Rolle & Aufgaben:
  • Leitung Fachdesign
  • Überführung der Vision in Anforderungen und Umsetzungspakete
  • Unterstützung aller Funktionen in einer eCommerce Organisation.


Merck KGaA - eCommerce merck4pharma.com 01/2007 – 04/2007
Projektziel & Inhalt:
  • Definition der eCommerce Strategie
Rolle & Aufgaben:
  • Teammitglied


Merz – Quick IT Assessment 10/2006 – 12/2006
Projektziel & Inhalt:
  • Analyse und Einschätzung der Merz IT Organisation mit Fokus auf den SAP Fähigkeiten
Rolle & Aufgaben:
  • Teammitglied


Novartis – EGM Portal Proof of Concept 06/2006 – 09/2006
Projektziel & Inhalt:
  • Erstellung eines Proof of Concept für eine unternehmensweite Portallösung
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleitung


Lufthansa Technik – m/jobcontrol 01/2006 – 03/2006
Projektziel & Inhalt:
  • Ausweitung des Wartungsgeschäfts auf Drittkunden
  • Erstellung einer Anwendung zum Monitoring und zur Vorhersage von Wartungsaktivitäten
Rolle & Aufgaben:
  • Fachdesign


Thomas Cook AG – Migration German Web 03/2005 – 12/2005
Projektziel & Inhalt:
  • Senkung der Betriebskosten der deutschen Veranstalter Webseiten
  • Migration der Server Infrastruktur zu LH Systems
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleitung


Thomas Cook AG – Relaunch bucherreisen.de 03/2005 – 08/2005
Projektziel & Inhalt:
  • Erhöhung Kundenzufriedenheit durch neues Design
Rolle & Aufgaben:
  • Projektleitung


Thomas Cook AG – ViVa 09/2004 – 04/2005
Projektziel & Inhalt:
  • Senkung der Produktionskosten von Reisen
  • Erhöhung Time to Market
  • Etablierung eines virtuellen Veranstalters
Rolle & Aufgaben:
  • Teammitglied
  • Erstellung Fachdesign


Thomas Cook AG – LAMO 03/2003 – 08/2004
Projektziel & Inhalt:
  • Besseres Yieldmanagement durch schnellere Kalkulation von LastMinute Angeboten
  • Umsetzung der BackEnd-Funktionalität
Rolle & Aufgaben:
  • Teammitglied
  • Entwicklung (Java)

Thomas Cook AG – FlugKalk 07/2002 – 02/2003
Projektziel & Inhalt:
  • Besseres Yieldmanagement durch bessere Vorhersagen der Nachfrage und attraktivere Preise für Pauschalreisen
  • Umsetzung der FrontEnd-Funktionalität
Rolle & Aufgaben:
  • Teammitglied
  • Entwicklung (Java)
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Tätigkeiten im Raum Frankfurt bevorzugt.
Kurzzeitige Einsätze & Workshops weltweit
SONSTIGE ANGABEN
Sie glauben, dass ein motiviertes Team der Schlüssel zum Projekterfolgt ist?
Sie glauben, dass perfekte Zusammenarbeit der Schlüssel zum Projekterfolgt ist?
Sie glauben, dass kontinuierliche Verbesserung der Teammitglieder und der Arbeitsweise der Schlüssel zum Projekterfolgt ist?
Dann sollten wir uns kennenlernen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: