Andreas Bruns verfügbar

Andreas Bruns

Senior SW-Entwickler mit Java/JEE

verfügbar
Profilbild von Andreas Bruns Senior SW-Entwickler mit Java/JEE aus Harpstedt
  • 27243 Harpstedt Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std. 680 €/Tag
    Stundensatz für Remote-Projekte: 75 Euro
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 14.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Bruns Senior SW-Entwickler mit Java/JEE aus Harpstedt
SKILLS
Systemumgebungen:

Betriebssystem Windows, Linux, Mac OS X, Android
Datenbankserver Oracle, MySQL, PostgreSQL, PostGIS, Derby, MongoDB
Messagingserver SwiftMQ, Oracle AQ
Application- und Webserver JBoss EAP, Tomcat, Jetty, Exo-Portal, Spring, Nginx, Apache

Programm- und Programmierkenntnisse:

Objektorientierte Sprache Java, Kotlin, Ruby, C++, Smalltalk, JavaScript, PHP
Datenbankabfrage, Datenformate SQL, JPQL, XML, JSON, YAML

Werkzeuge:

Entwicklungsumgebung Eclipse, IDEA IntelliJ, Netbeans, Sublime
Datenbank-Verwaltung Oracle SQL-Developer, TOAD, MySQL GUI Tools, pgAdmin 4
Messaging-Verwaltung SwiftMQ, Oracle SQL-Developer
Build- und Integrationswerkzeug Gradle, Maven, Ant, Sbt, GitLab, Hudson/Jenkins, Bamboo, Continuum
Projektmanagement Jira mit Greenhopper, Confluence, Xplanner, Redmine, Bugzilla
Sonstige Werkzeuge Visual Paradigm, Browser-DeveloperTools, Subversion, Git, Postman

Techniken / Bibliotheken / Frameworks:

SDK und Laufzeitumgebung Java SE / Java EE (J2EE), Docker, Amazon Web Services (AWS)
Architektur und Framework 3-Schichten-Architektur, Hexagonale-Architektur, Self Contained System, Microservices, EJB3, Spring, Spring Boot, Spring Webflux, OSGI, Eclipse RCP
Web HTTP, REST-Webservice, SOAP-Webservice, Ruby on Rails, Node.js, Play Framework, JSP, JSF, Wicket, Freemarker, Velocity, PHP, CSS, Handlebars, JavaScript, CoffeeScript, JQuery, Bootstrap, Angular.js
Datenbank JPA, Hibernate, EclipseLink, Flyway, Liquidbase
Test JUnit, TestNG, Hamcrest, Easymock, Mockito, Spock, Geb, Selenium, Cucumber, DB-Unit, Gatling
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum:     04/2018 – 03/2019
Projekttitel: Erweiterung eines großen Internet-Shops (Domäne Suchen)
Branche:    E-Commerce, Bremen und Home-Office
Teamgröße: 6 SW-Entwickler
Aufgaben:
- Webentwicklung im Rahmen des Self Contained Systems (SCS) “Suchen” nach Domain Driven Design und Hexagonale Architektur auf Basis von Java, Spring Boot und Spring MVC
- Entwicklung nach Scrum in zweiwöchentlichen Iterationen mit Retrospektiven und Plannin
- Synchrone und asynchrone Kommunikation mit Microservices und Self Contained System
- Umsetzung eines Microservices für personaliserte Kundendaten mit Kotlin, Spring Boot und reaktiver Programmierung per Spring WebFlux
- performantes Einbinden eines Solr-System zum Speichern und Laden von Produktdaten
- Speicherung und Auswertung von Daten in PostgreSql- und Mongo-Datenbank
- Erstellung automatisierter Integrationstests und Akzeptanztests auf Basis von Spock und Geb
- Konzeption und Umsetzung von Lasttests mit Gatling
- Installation und Betrieb eines SonarQubes zur Analyse der Quellcode-Qualität
- Bereitstellung von Spring Boot Anwendungen mit Docker, Kubernetes und AWS
Produkte:
Java 11, Kotlin, Spring Boot, PostgreSQL, MongoDB, Solr, Docker, Kubernetes, AWS, SonarQube,
IDEA IntelliJ, PgAdmin 4, GitLab, GitLab-CI, Gradle, Shell-Skript, Jira, Confluence, Gatling, AWS-Konsole, Browser-DeveloperTools, Postman, Rocket-Chat, Datadog-Monitoring, Robo3T (Mongo), Solr Admin UI, Spring, Spring WebFlux, Spring Boot, Spring-MVC, Spring-Security, Hibernate, Flyway, Handlebars, Spock-Tests, Lombok
 
Zeitraum:     06/2016 – 03/2018
Projekttitel: Neuimplementierung eines großen Internet-Shops (Domäne Kaufen)
Branche:    E-Commerce, Bremen und Home-Office
Teamgröße: 12 SW-Entwickler
Aufgaben:
- Entwicklung nach Scrum in zweiwöchentlichen Iterationen mit Retrospektiven und Planning
- Erstellung des Checkouts im Self Contained Systems (SCS) “Kaufen” als Fullstack-Entwickler
- Architekturentscheidungen bezüglich fachliche Aufteilung des SCSs in mehrere Microservices
- Designentscheidungen bezüglich Domain Driven Design und Hexagonale Architektur
- Synchrone und asynchrone Kommunikation mit Microservices und Self Contained Systems
- Speicherung und Auswertung von Daten in PostgreSql-Datenbank (z.B. JSON-Dokumente)
- Erweiterung der Continuous Deployment Pipeline auf GitLab-Basis um benötigte Tasks
- Erstellung automatisierter Akzeptanztests nach BDD auf Basis von Cucumber und Selenium
- Prüfung der verwendeten Bibliotheken auf sicherheitskritische Verwundbarkeiten (OWASP)
- Erstellung und Auswertung von Metriken und Alarmen mit Datadog und OpsGenie
- Konzeption und Umsetzung von Lasttests mit Gatling
- Analyse und Entwicklung von REST-Schnittstellen mit Postman
- Installation von Spring Boot Anwendungen als Docker-Container und Deployment bei AWS

Produkte:
Java, Spring, Spring Boot, Spring-MVC, Spring-Security, Spring-Integrations Hibernate, JUnit, Mockito, Flyway, Handlebars, Selenium, Cucumber, Togglz, Lombok, Dropwizard-Metriken, 
IDEA IntelliJ, PgAdmin 4, GitLab, GitLab-CI, Gradle, Shell-Skripte, Gatling, AWS-Konsole, Browser-DeveloperTools, Postman, Jira, Confluence, Rocket-Chat, Datadog-Monitoring, OpsGenie-Alerting

 
Zeitraum:     01/2016 – 04/2016
Projekttitel: Erstellung eines Internet-Shops für regionale Geschäfte
Branche:    E-Commerce, Kiel und Home-Office
Teamgröße: 2 SW-Entwickler
Aufgaben:
- Konzeption, Entwicklung und Test eines Internet-Shops nach agiler Vorgehensweise
- Erstellung von Webseiten nach den Mechanismen des Play-Frameworks mit Scala-Templates
- Auswertung und Validierung von Formulardaten
- Anpassung des Designs mit Hilfe des CSS-Frameworks Bootstrap
- Migration der Datenbank mit dem Werkzeug Evolutions
- Umsetzung von automatisierten Akzeptanztests nach BDD mit Cucumber
- Anbindung eines Payment-Providers

Produkte: Java, Play-Framework, PostgreSQL, Jenkins, Play-Framework, Ebean, JUnit, Mockito, Cucumber, Selenium, JQuery, GIT



Zeitraum:     07/2013 – 12/2015
Projekttitel: Konzeption und Erweiterung eines Systems zur Bewilligung von Agrarförderungen
Branche:    öffentlicher Dienst, Hannover und Home-Office
Teamgröße: 12 SW-Entwickler
Aufgaben:
- Umsetzung fachspezifischer Erweiterungen am Datenmodell
- Gestaltung von UI-Masken zur Erfassung und Validierung von Antragsdaten
- Erstellung von SOAP-Webservices zur Anbindung von Fremdsystemen
- Implementierung einer Applikation zur Überwachung der bestehenden SOAP-Webservices
- Maven-Archetype zur Generierung von Multi-Module-Projekten im JEE-Umfeld programmiert
- Konzept und Implementierung einer generischen Recherche-Funktion, mit der Fachanwender Antragsteller-Objekte der Datenbank dynamisch nach diversen Aspekten abfragen können
- Festlegen von Architektur-Richtlinien
- Erstellung von Architektur-Dokumentation (z.B. DV-Konzept, Systemkontext, Systementwurf,
technische Produktbeschreibung)
Produkte: Java 7, JBoss EAP, Oracle-Datenbank, Jenkins, Java-Swing, EJB 3.1, JPA, Hibernate, SOAP-Webservices, JUnit, Mockito


Zeitraum:     08/2014 – 10/2014
Projekttitel: Erstellung eines Online-Konfigurators für Fenster
Branche:      Handwerk
Teamgröße:    alleine
Aufgaben:
- Erstellung einer Single-Page-Webanwendung mit Angular.js
- Clientseitige Aktualisierung der Fensterpreise bei Konfigurationsänderung
- Serverseitige Auswertung und Weiterverarbeitung der Daten mit PHP
- Nutzung des CSS-Frameworks Bootstrap
- Gestaltung von Fensterformen mit HTML5-Canvas
Produkte: JavaScript, JQuery, Angular.js, JSON, Node.js, Harp, Jade, Stylus, Bootstrap, CSS, HTML5-Canvas


Zeitraum:     05/2012 – 06/2013
Projekttitel: Implementierung von Internetshops
Branche:      E-Commerce, Bremen
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    6 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Absicherung des Internetshops mit Spring-Security
- Implementierung des Checkouts für Bestellungen mit Spring-WebFlow
- Erstellung einer Mobile-Weiche, die bei mobilen Endgeräten optimierte Webseiten ausliefert
- Einbindung einer SEO-Komponente für dynamisches Generieren von SEO-Inhalten
- Newsletter-Abonnement implementiert mit Double-OptIn
Produkte:     OSecom-Shoplösung, Java 6, Jenkins, Tomcat, Spring, Spring-MVC, Spring-Security, Spring-WebFlow, Hibernate, JavaScript, JQuery, CoffeeScript, JUnit, EasyMock, Maven, Jetty
 
Zeitraum:     02/2012 – 04/2012
Projekttitel: Visualisierung von Vertriebspartnern auf deutschlandweiter Karte
Branche:      Nahrungsmittel, Bremen
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    alleine
Aufgaben:
- Konzeption, Entwicklung und Test einer Webanwendung mit JQuery, OpenLayers und OpenStreetMap
- Bereitstellung einer REST-Schnittstelle mit JSON als Daten-Austauschformat
- Importieren von OpenStreetMap-Daten in PostGIS-basierte Geo-Datenbank
- Exportieren von Daten aus Geo-Datenbank mit Hilfe von Hibernatespatial
Produkte:     Java 6, Tomcat, OpenStreetMap-Werkzeuge, Servlet, Hibernate, Hibernatespatial, REST, Jackson, JUnit, JavaScript, JQuery, OpenLayers, JSON

Zeitraum:     11/2011 – 01/2012
Projekttitel: Android-App als Navigationshilfe zu ausgewählten Standorten
Branche:      Nahrungsmittel, Bremen
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    alleine
Aufgaben:
- Konzeption, Entwicklung und Test einer Android-App für die Navigation zu Standorten
- Auswertung von GPS-Sensordaten für Positionsbestimmung
- Parsen einer KML-Datei mit SAX zur Bestimmung von Standorten mit Geopositionen
- Aufruf von Geo-Apps aus der eigenen App heraus, um Navigation zu starten
Produkte:     Android-OS, Java 6, Eclipse, Java 6, Android-SDK, Google Maps, JUnit
 
Zeitraum:     08/2011 – 09/2011
Projekttitel: Unterstützung des Projektmanagements mit entwickeltem Jira-Plugin
Branche:      IT-Dienstleister, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    2 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Anforderungsanalyse mit dem Fachexperten
- Konzeption, Entwicklung und Test eines Jira-Plugins zur Auswertung von Projektaufwänden
- Generierung von Excel-Reports über Projektaufwände mit Hilfe von Velocity-Templates
Produkte:     Java 6, Jira-Server, Atlassian Plugin SDK, Velocity Template Engine, JUnit
 
Zeitraum:     06/2011 – 08/2011
Projekttitel: Web2.0-Anwendung zur Unterstützung des Schriftspracherwerbs für Gehörlose
Branche:      Bildung, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    4 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Entwicklung eines webbasierten WYSIWYG-Editors zur Erstellung von Unterrichtsmaterialien in GebärdenSchrift für Gehörlose
- Implementierung einer Dokumentenverwaltung mit Berechtigungsvergabe für den Mehrbenutzerbetrieb
- Coachen von Teammitgliedern in testgetriebener Entwicklung (TDD)
Produkte:     Java 6, Eclipse, Tomcat, MySQL, GWT, JDBC, JUnit, XPlanner
 
Zeitraum: 10/2010 – 05/2011
Projekttitel: Zentrale Energie-Handelsplattform für den B2B-Dokumentaustausch zwischen EFETnet-Teilnehmern
Branche:      Energiehandel, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler, Tester
Teamgröße:    12 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Entwicklung der zentralen Energie-Handelsplattform für den B2B-Dokumentaustausch zwischen EFETnet-Teilnehmern
- Entwicklung einer auf Wicket basierenden Webanwendung mit Verwendung von AJAX-Technologien (z.B. mit JQuery)
- Qualitätssicherung durch Konzeption und Umsetzung von Akzeptanztests für die Webanwendung auf Basis von Selenium
- Implementierung der Datenbankanbindung mit Hibernate für die Webanwendung
- Generierung von XHTML-Dokumenten mit XSLT-Stylesheets unter Verwendung von JAXP
Produkte:     Java 6, Eclipse, Oracle Datenbank, Oracle AQ (Messaging), Spring, JPA, Hibernate, Wicket, JavaScript, JQuery, Maven, Jetty, Jira, JUnit, Mockito, Selenium
 
Zeitraum:     08/2010 – 10/2010
Projekttitel: Adapter zur Anbindung der European Exchange (EUREX) über VALUES-API nach eXRP-Standard
Branche:      Energiehandel, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Anbindung der EUREX über C-basierte VALUES-API zur Verarbeitung von Dokumenten nach eXRP-Standard
- Prozessmodellierung für eXRP-Dokumente und die Ansteuerung der VALUES-API der EUREX
- Transformation zwischen Java-Objekten und XML-Dokumenten unter Verwendung von JAX
- Aufbau von Integrationstests für den Adapter mit JUnit unterstützenden Frameworks
- Planung, Durchführung und Koordination der Abnahmetests mit vier Unternehmen aus unterschiedlichen europäischen Ländern
Produkte:     Java 6, Eclipse, Oracle, JPA, EclipseLink, JNI, VALUES-API, JAXB, JAXP, Maven, Jira, Hudson, Bamboo, JUnit, EasyMock
 
Zeitraum:     04/2010 – 08/2010
Projekttitel: Peer2Peer-Lösung für den B2B-Dokumentaustausch nach eXRP-Standard zwischen EFETnet-Teilnehmern
Branche:      Energiehandel, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Erweiterung einer bestehenden Peer2Peer-Lösung für den Austauch von Dokumenten zwischen EFETnet-Teilnehmer um eXRP-Standard
- Prozessmodellierung für den Austausch von XML-Dokumenten nach dem eXRP-Standard
- Erweiterung der auf Wicket basierenden Webanwendung um die Verwaltung von eXRP-Dokumenten
- Transformation zwischen Java-Objekten und XML-Dokumenten mit JAXB
- Validierung von XML-Dokumenten mit SAX- und DOM-Schnittstelle mit JAXP
- Generierung von XHTML-Dokumenten mit XSLT-Stylesheets mit JAXP
- Qualitätssicherung mit JUnit unterstützenden Frameworks, wie Mockito und WicketTester
Produkte:     Java 6, Eclipse, Oracle, Spring, JPA, Hibernate, Wicket, Jetty, Maven, JUnit, Mockito, WicketTester, XML-Verarbeitung (XSD, XSLT, XHTML, SAX, DOM, JAXB, JAXP)
 
Zeitraum:     09/2009 – 03/2010
Projekttitel: Peer2Peer-Lösung für den B2B-Dokumentaustausch nach eSM-Standard zwischen EFETnet-Teilnehmern
Branche:      Energiehandel, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    9 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Erweiterung einer bestehenden Peer2Peer-Lösung für den Austauch von Dokumenten zwischen EFETnet-Teilnehmer um eSM-Standard
- Erweiterung der auf Wicket basierenden Webanwendung um die Verwaltung von eSM-Dokumenten
- Transformation zwischen Java-Objekten und XML-Dokumenten mit JAXB
- Validierung von XML-Dokumenten mit SAX- und DOM-Schnittstelle mit JAXP
- Generierung von XHTML-Dokumenten mit XSLT-Stylesheets mit JAXP
- Qualitätssicherung durch Einführung von Unit-Tests für Prozessverarbeitung und Weboberflächen
- Etablierung von agilen Entwicklungsmethoden in den SW-Entwicklungsprozess
Produkte:     Java 6, Eclipse, Oracle, Spring 2.5, Wicket, Hibernate, JUnit, WicketTester, EasyMock, Maven, Jetty, XML-Verarbeitung (XSD, XSLT, XHTML, SAX, DOM, JAXB, JAXP)

Zeitraum:     06/2009 – 08/2009
Projekttitel: Informationssystem zur Einordnung von Chemikalien nach der REACH-Verordnung
Branche:      Chemie, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Konzeption und Entwicklung eines Web-Informationssystems zur Erfassung und Auswertung von chemischen Informationen nach der Chemikalienverordnung REACH
- Erstellung eines Web-Interfaces mit Google Web Toolkit
- Erstellung von Reports mit JPQL-Abfragen über JPA an die Datenbank
- Vorbereitung und Durchführung der Abnahme mit Fachexperten
- Implementierung einer CSV-Importschnittstelle für chemische Produktinformationen
Produkte:     Java 6, Eclipse, MySQL, GWT, JPA, EclipseLink, Junit, XPlanner
 
Zeitraum:     04/2008 – 05/2009
Projekttitel: Zollsystem eines Containerterminals mit Prozess-Server und Rich-Client
Branche:      Transport, Hamburg
Rolle:        Senior SW-Entwickler, Tester
Teamgröße:    13 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Entwicklung des hoch kritischen Zollsystems eines Containerterminals mit Prozess-Server und Rich-Client nach agilem Scrum-Entwicklungsprozess
- Anfertigen von Dokumentationen: Fachkonzept, DV-Konzept, Benutzerhandbuch
- Spezifikation von Geschäftsprozessen im Zoll-Umfeld
- Entwicklung eines Rich-Clients auf Basis von Eclipse-RCP
- Konzeption und Implementierung einer Benutzer- und Zugriffsverwaltung
- Konzeption, Implementierung und Automatisierung von Fach-, Last- und Anwendungstests
Produkte:     Java 6, Eclipse, Oracle, SwiftMQ, ANT, Cruise Control, Jira, Nagios, Eclipse-RCP, OSGI, SWT, JFace, Spring, JPA, Hibernate, JMS, JUnit, DB-Unit

Zeitraum:     03/2008
Projekttitel: Schulungen für die Open Source Winterschool zum Thema Web-Frameworks an der Universität-Hamburg
Branche:      Hochschulen, Hamburg
Rolle:        Schulungsleiter
Teamgröße:    2 Schulungsleiter
Aufgaben:
- Organisation und Durchführung der Open Source Winterschool (kombinierte Veranstaltung für Studenten und Vertreter der Industrie), Thema Webframeworks
- Erstellung von AJAX-Programmierbeispiele mit Servlet, Spring, Spring MVC, Java Server Faces
Produkte:     Java 6, Eclipse, Tomcat, Servlet, Spring, Spring MVC, Java Server Faces

Zeitraum:     02/2007 – 04/2008
Projekttitel: Prozess-Server mit Webportal für den Vertrieb von Voice-Produkten eines TK-Unternehmens
Branche:      Telekommunikation, Hamburg
Rolle:        SW-Entwickler, Tester
Teamgröße:    11 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Erweiterung bestehender Infrastruktur und Prozesse (Prozess-Server, Webportal), zur Bestellung von Voice-Produkten
- Modellierung der Bestellprozesse von Voice-Produkten mit UML
- Migration der Build- und Integrationswerkzeuge auf Maven mit Continuum
- Qualitätssicherung durch Einführung automatisierter Oberflächentests mit Selenium
- Erstellung von Datenbank-Reports mit SQL- und HQL-Abfragen über Hibernate
- Kontrolle der Codequalität durch Code Reviews, Prüfung der Testabdeckung und Refactorings
- Ausbau der vorhandenen agilen Methoden des Software-Entwicklungsprozesses
Produkte:     Eclipse, Java 1.4, Tomcat, Oracle, Maven, Continuum (CI-Server), Hibernate, RMI, Exo-Portal, Portlets, Servlets, Struts, Axis-Webservice, JUnit, TestNG, Selenium

Zeitraum:     02/2007 & 09/2007
Projekttitel: Schulungen für die Open Source Winter- und Summerschool zum Thema AJAX an der Universität-Hamburg
Branche:      Hochschulen, Hamburg
Rolle:        Schulungsleiter
Teamgröße:    2 Schulungsleiter
Aufgaben:
- Organisation und Durchführung der Open Source Winter- und Summerschool (kombinierte Veranstaltung für Studenten und Vertreter der Industrie), Thema AJAX
- Erstellung von AJAX-Programmierbeispiele mit JavaScript, Prototype, script.aculo.us, Echo2, GWT und Ruby on Rails
Produkte:     Java 5, Eclipse, Ruby, Tomcat, MySQL, Servlets, JavaScript, AJAX, Prototype, script.aculo.us, Echo2, Google Web Toolkit, Ruby on Rails

Zeitraum:     12/2006 – 02/2007
Projekttitel: System zur Verwaltung von DSL-Verteilerschränken
Branche:      Telekommunikation, Hamburg
Rolle:        SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Konzeption eines Systems zur Verwaltung von DSL-Verteilerschränken
- Entwicklung einer Webanwendung mit Java Server Faces und DB-Anbindung über Hibernate
- Entwicklung eines SOAP-Webservices für andere Dienstleister mit Axis
- agile Projektplanung in Iterationen mit Storys, Back-Log, Aufwandsschätzungen und Retrospektiven  
- Qualitätssicherung mit testgetriebener SW-Entwicklung (TDD), FitNesse-Akzeptanztests und HtmlUnit
Produkte:     Java 5, Eclipse, Tomcat, MySQL, Hibernate, Java Server Faces, Axis-Webservice, JUnit, FitFramework, HtmlUnit

Zeitraum:     12/2005 – 12/2006
Projekttitel: Prozess-Server mit Webportal für den Vertrieb von Access-Produkten eines TK-Unternehmens
Branche:      Telekommunikation, Hamburg
Rolle:        Junior SW-Entwickler
Teamgröße:    5 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Modellierung der Bestellprozesse von Access-Produkten mit UML
- Konzeption, Entwicklung und Betrieb eines Prozess-Servers für eine automatisierte Bestellabwicklung
- Konfiguration und Betrieb eines Portalservers zur Ausführung selbstentwickelter Portlets
- Entwicklung von Portlets, die Call-Center Agenten beim Vertrieb von Produkten unterstützen
- Anbindung diverser Dienstleister-Systeme über Webservices, FTP-Dateiverarbeitung und E-Mail
- Steigerung der Codequalität durch Code Reviews, Prüfung der Testabdeckung und Refactorings
Produkte:     Java 1.4, Eclipse, Tomcat, Oracle, Hibernate, Exo-Portal, Portlets, Servlets, Struts, Axis-Webservice, Junit, Ant

Zeitraum:     09/2005 – 11/2005
Projekttitel: Portal für die Bestellung und Verwaltung der monatlichen Sachbezüge interner Mitarbeiter
Branche:      Call-Center, Hamburg
Rolle:        Junior SW-Entwickler
Teamgröße:    2 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Anforderungsanalyse mit Fachanwender
- agile Entwicklung in zweiwöchentlichen Iterationen in enger Zusammenarbeit mit Fachanwender
- Entwicklung der Weboberfläche auf Basis von Java-Portlets des Exo-Portals
- Erstellung von Reports mit Hilfe der HQL-Abfragesprache von Hibernate
- Entwicklung des CSV-Imports von Produkten in die Datenbank
- Vorbereitung und Durchführung der Abnahme mit Fachanwender
Produkte:     Java 1.4, Eclipse, Oracle, Hibernate, Exo-Portal, Portlets, Struts, Junit, Ant

Zeitraum:     06/2005 – 08/2005
Projekttitel: System zur Auswertung von Toll-Collect Daten
Branche:      Fahrzeugvermietung, Hamburg
Rolle:        Junior SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- Entwicklung einer Struts-basierten Webanwendung für den Import von Toll-Collect Daten in das System des Fahrzeug-Flottenmanagements
- Prozessmodellierung für die automatisierte Auswertung und Weiterverarbeitung der Toll-Collect Daten
- Etablierung von Komponenten-Tests auf JUnit-Basis innerhalb des Teams
Produkte:     Java 1.4, IntelliJ IDEA, Tomcat, Oracle, Struts, Hibernate, HTML, JSP, Axis-Webservice, Ant

Zeitraum:     04/2005 – 05/2005
Projekttitel: Prototypen-Entwicklung eines Rich-Clients für das Bestellwesen eines Handelsunternehmens
Branche:      Handel, Hamburg
Rolle:        Junior SW-Entwickler
Teamgröße:    3 Mitarbeiter
Aufgaben:
- agile Entwicklung mit Pair-Programming in zweiwöchentlichen Iterationen
- Entwicklung eines Rich-Clients mit Augenmerk auf Usability-Optimierungen
- Implementierung der Services für Datenbank-Anbindungen
- Qualitätssicherung mit JUnit unterstützenden Frameworks für Komponenten- und Oberflächentests
Produkte:     Java 1.4, Eclipse, MySQL, Ant, Swing, Hibernate, JUnit, Jemmy, Clover



 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Projekte im Raum Bremen/Oldenburg ab dem 1. April 2020
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei