Jörg C. Kopitzke verfügbar

Jörg C. Kopitzke

Agile Coach, Scrum- /Kanban - Master; Enabler

verfügbar
Profilbild von JoergC Kopitzke Agile Coach, Scrum- /Kanban - Master; Enabler aus Potsdam
  • 14478 Potsdam Freelancer in
  • Abschluss: Ja (Dipl. + div. Zertifikate)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 15.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von JoergC Kopitzke Agile Coach, Scrum- /Kanban - Master; Enabler aus Potsdam
DATEIANLAGEN
akt. Freelance Profil v 2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

3 konkrete Angebote; Remote oder Vort Ort

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Web-Abzug Kopitzke für Recruiter v 05_2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

ONE-Pager Kopitzke v 3.3 (2020)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
· Scrum- / Kanban Master, Agile Coach (Agilist®), zertifiziert,
· (auch skaliert, SAFe, LeSS, SoS), OKR- und 'People Enabler',
· > 9 Jahre, Servant Leader für (mehrere) Teams,
· Spezialist für "Lernen lernen" = sinnvolle Erfolge,
· Optionalist und Lösungsfinder im agilen / spezifischen Kontext,
· von Neu-Start bis Konsolidierung / Stabilisierung durch modernes Lernen,
· Methodiker (kein Dogmat), (www.pro-agilist.de),
· Autor Fachbuch OVER.ALL®-Methode Stand 08.2020).

Mein USP:  Als einer der wenigen agilen Coaches / Scrum Master biete ich einen unvergleichlichen Erfahrungsmix aus Methoden, bestätigte Wirtschaftspsychologie und angewandte Verhaltensökonomik. Für Sie (also Ihren Kunden) erziele ich damit schneller, sinnvoll und nachhaltig die gewünschte Verbesserung zum Vorteil aller Beteiligten. Ihr Vorteil dabei ist, dass ich für fast alle Situationen individuelle, einfache Lösungen anbieten kann. Das Ausprobieren reflektiert Fakten, die aus der und in die Arbeit einfliessen. Andere haben Vermutungen, ich optimiere Ergebnisse. 
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2019 - bis jetzt

    • pro-agilist.de
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agile Coach (Dozent), Autor, Produktentwickler
    • Konzept, Aufbau, Composing und (Post-) Produktion von Lehr-Content in den Formaten Text, Audio und Video
    • als erweiterte Basis für agiles Coaching, Produktentwicklung und Optimierung; Format "Golden Agile Gears" im PRO-Agilist Blog
    • Start Distribution (Blog, YouTube, etc.) mit laufender Erfolgskontrolle; iterative Nachsteuerung und Optimierung.

  • 06/2019 - 12/2019

    • Bundesdruckerei GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Agile Coach, Facilitator, BI-Consultant und -Analyst
  • Seit 06.2019 bis 12.2019, Agile Coach, Facilitator, BI-Consultant und -Analyst, Bundesdruckerei GmbH, Berlin

    • Prozess-Design (Big-Data, KI, Reporting, semantische / kontextuale Konstruktion),
    • Strategie, Struktur, Operabilität, Skalierung – Ein- und Ausbau mit agilen Methoden plus KaiZen und LEAN-Ansatz, um systemisch
      eine Basis für mehrdimensionale Reportings (SAP, Confluence, Sharepoint, JIRA, etc. …) zu ermöglichen.
    • Dabei einen komplette, 3-stufige Entwicklung (bis Enterprise) mit Migration von Altdaten entwickelt; MS Power-BI evaluiert / etabliert;
    • Reporting unter agilen Aspekten (neu) definiert und Prozess- und HowTo’s in Confluence erfolgreich publiziert.

  • 09/2018 - 01/2019

    • SIEMENS AG, Nürnberg (Fürth)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Agilist, (sen.) Coach, Mentor & Faciliator
  • Seit 09.2018 bis 01.2019, Agilist, (sen.) Coach, Mentor & Faciliator, SIEMENS AG, Nürnberg (Fürth)

    • Projekt „STEP7+“ re-fine Scrum nach `lost`; Basic’s, LEAN u.a., Prozess-Zeremonien konsolidiert / manifestiert und intensiv
      trainiert (Autonomie neu ausgerichtet und strukturiert)
    • Analyse Soll – IST in 8 bis (int. 14) Teams; re-build (Selbst-) Organisation, thematisieren von (Fehl-) Mustern (Impediments) in der Gruppe
      / retrospektiert; Arbeit mit PO`s zur Qualitätsverbesserung
    • Gesamt-Kommunikation intern-extern verbessert, Best Practices (u.a. Grooming) und Methode „Sophistik“ umgestellt / eingeführt

  • 09/2017 - 01/2018

    • Daimler AG, (Hauptsitz)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Agilist, Coach, Trainer (Mentor, Holokrat)
  • Seit 09.2017 bis 01.2018, Agilist, Coach, Trainer (Mentor, Holokrat), Daimler AG, Stuttgart

    • Projekt „2020“ ongoing – Methoden (Scrum, Kanban, DT u.a.) bis neue Orga-Formen (Holokratie u.ä.) konsolidiert / manifestiert
    • Analyse Ist-Soll im Schwarm; thematisieren von (Fehl-) Mustern in der Gruppe, Team-Trainings erstellt und umgesetzt
    • „OneWeb“: Kommunikation intern-extern verbessert, Qualität Planning / Grooming meth. mit Pattern umgestellt / angehoben
    • Workshops gehalten / moderiert und konsolidiert, Projektgeschwindigkeit visualisiert / konkretisiert (JIRA, Confluence, MindMaps)

  • 04/2016 - 07/2017

    • GHM Dev. GmbH (Carjump.DE)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agilist, Coach, Trainer
  • Seit 04.2016 bis 07.2017, Agilist, Coach, Trainer, GHM Dev. GmbH (Carjump.DE), Berlin

    • Durch Merger mit PSA Konzern: (Re-) Fokussierung agiler Methoden (Scrum-Ban) in 4 internationalen Teams, IT-Tools konsolidiert
    • Status Analyse Ist-Soll Differenz; plakatieren / einwirken auf Findings, Muster, Einzel-, Gruppen- u. Team Coachings mit Schulungen
    • Stand-Up`s Umfang reduziert, Retrospektive verschlankt, Planning und Grooming kommunikativ verbessert, NLP eingeführt
    • Durch diff. Kulturen verursachte, multiple Fehler (in.u.a. Scrum) entfernt; Team-Buildings (Do’S) durchlaufen, Konflikte beendet

  • 06/2016 - 01/2017

    • ASML. BV
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projekt Leiter (Scrum) agiler Trainer
  • Seit 06.2016 bis 01.2017, Projekt Leiter (Scrum) agiler Trainer, ASML B.V. (Cellesto GmbH), Dresden

    • Im Contrakt für Marktführer der Chip-Industrie als Projekt-Leiter Scrum re-implementiert, agile Transformation fokussiert
    • Status Analyse Ist-Soll Abweichung; Versteckte Störungen, Einzel-, Gruppen- und Team Coachings / Trainings, Scrum egalisiert
    • Stand-Up konkretisiert / Umfang reduziert, Retro’s auf effektiveren Level gehoben, Planning / Grooming kommunikativ verbessert
    • Content im Backlog wurde lesbarer; ‚Trust‘ im Team / Personen gestärkt, Konfliktlösung etabliert, Cherry Picking“ thematisiert
    Seit ca. 04.2014: Agilist (DTC)®

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Derzeit verfügbar in Potsdam, Berlin, +200 km, +400 km, Ost und Norddeutschland, dann Süd und Südwest (Zuschlag (bis zu) 20%), vorzugsweise remote, (Agile) Mischformen (individuell verhandelbar) möglich.
SONSTIGE ANGABEN
Besuchen Sie http://pro-agilist.de. Projektliste, Motivation, meinen Blog und meine agilen Services (Produkte).
YOUTUBE - VIDEO

PRO-Agilist.DE - und das Impediment ist weg.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali consult-Haftpflicht-Siegel:

Das original exali consult-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Versicherungsbeginn:
15.04.2018

Versicherungsende:
01.05.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ