Freelancer Ratgeber

 

  • Was macht ein Softwaredesigner?

    25.05.2018

    Ein Softwaredesigner entwirft das technische Design von Software und ist für deren Implementierung und Pflege zuständig. Technisches Design bedeutet hierbei, dass er sich auch mit Fragen der Hardware auseinandersetzen muss.

  • Was macht ein Scrum-Master?

    25.05.2018

    Das Wort Scrum-Master haben viele noch nie gehört, dabei ist damit leidliche eine bestimmte Form des Projektmanagers gemeint. Er agiert nicht etwa als klassischer Chef oder Vorgesetzter, sondern übernimmt in einem gleichgestellten Team die Rolle eines Moderators.

  • Was macht ein SAP-Administrator?

    25.05.2018

    Ein SAP-Administrator ist verantwortlich für die Kontrolle des SAP-Systems in einem Unternehmen und sichert dessen störungsfreien Betrieb. Er wartet und pflegt die SAP-Anwendungen und zeichnet zudem für deren Weiterentwicklung verantwortlich.

  • Was macht ein Rollouttechniker?

    25.05.2018

    Ein Rollouttechniker koordiniert Prozesse, die im Zuge einer bevorstehenden Markteinführung, meist von Software, anstehen. Er ist jedoch weniger mit der Entwicklung der Hard- und Software betraut, sondern vielmehr mit deren Implementierung im Arbeitsalltag der Kunden. Hierfür berät er diese telefonisch oder vor Ort und behebt bei Bedarf Fehler.

  • Was macht ein Releasemanager?

    25.05.2018

    Ein Releasemanager koordiniert die Prozesse, die in der Software-Entwicklung zu Änderungen in der Konfiguration von Programmen führen und die in ihrer Gesamtheit zu einem Release gebündelt werden. Er sorgt dafür, dass die so veröffentlichte Version der Software zu ihrem Update ordnungsgemäß funktioniert und sich reibungslos in die bestehende Infrastruktur eingliedert.

  • Was macht ein Prozessingenieur?

    25.05.2018

    Ein Prozessingenieur arbeitet aktiv an Verbesserungsprojekten in Unternehmen und ist dabei, neben der Durchführung und Dokumentation ebendieser, oftmals auch für die Leitung der Projekte zuständig.

  • Was macht ein Projektsteuerer?

    25.05.2018

    Ein Projektsteuerer überwacht und koordiniert Maßnahmen, um die Ist-Situation in einem Unternehmen an die Soll-Situation anzunähern und dadurch den Betrieb hinsichtlich bestimmter Bereiche, wie Termineinhaltung und Kosten zu optimieren.

  • Was macht ein Projektmanager?

    25.05.2018

    Ein Projektmanager ist für den reibungslosen Ablauf spezifischer Arbeitsgruppen in einem Unternehmen zuständig. Anders als der Projektleiter, hat er dabei nicht zwingend Personalverantwortung und damit keine Führungskompetenz.

  • Was macht ein Projektingenieur?

    25.05.2018

    Der Begriff Projektingenieur bezeichnet Ingenieure, welche in der Position eines Projektleiters für eine bestimmte Arbeitsgruppen Verantwortung tragen. Sie leiten und koordinieren Projekte in der produzierenden Industrie.

  • Was macht ein Produktdatenmanager?

    24.05.2018

    Produktdatenmanager nutzen, wie der Name bereits verrät, Daten zu spezifischen Produkten und werten diese so aus, dass anhand der Ergebnisse Verbesserungen durchgeführt werden können.

  • Was macht ein Planungskoordinator?

    24.05.2018

    Planungskoordinatoren zeichnen für die Umsetzung der Gefahrenprävention durch die Planer von Baumaßnahmen verantwortlich. Der Planer ist meistens der Bauherr. Auf der Baustelle sorgt der Koordinator für die notwendige Sicherheit und dokumentiert die wichtigen Schritte.

  • Was macht ein Messtechniker?

    24.05.2018

    Messtechniker erfassen über Geräte und Messmethoden physikalische Größen wie Druck, Länge, Masse, Strom, Temperatur oder Zeit. Die so gewonnenen Erkenntnisse, verifizieren sie und vergleichen sie gegebenenfalls mit bisherigen Ergebnissen.

  • Was macht ein Konfigurationsmanager?

    24.05.2018

    Konfigurationsmanager koordinieren und lenken Konfigurationen von Produkten aller Art. Unter einer Konfiguration versteht man die Summe von miteinander verknüpften Merkmalen eines Produktes, ganz gleich ob physischer oder funktioneller Natur. Ein Konfigurationsmanager definiert die Tätigkeiten, welche die Gesamtheit der Erstellung einer solchen Konfiguration umfassen. Dazu gehört die Entwicklung, die Umsetzung und Überprüfung der Funktionalität der jeweiligen Konfigurationen, die letztlich ein komplettes Produkt ausmachen.

  • Was macht ein IT-Sicherheitsberater?

    24.05.2018

    IT-Sicherheitsberater sind vereinfacht gesagt verantwortlich für die Sicherheit in der digitalen Berufswelt. Die zunehmende Anzahl an Bedrohungen für Unternehmen mit komplexer IT-Infrastruktur, erfordert Spezialisten, die sich bestens mit möglichen Gefahren auskennen, Sicherheitslecks ausfindig machen sowie in der Lage sind, auf Notsituationen zu reagieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

  • Was macht ein IT-Anwendungsentwickler?

    24.05.2018

    IT-Anwendungsentwickler kennen sich bestens in allen gängigen Programmiersprachen aus. Sie sind Fachinformatiker, die in allen erdenklichen Aufgabenbereichen Softwarelösungen entwickeln, welche den jeweiligen Kundenwünschen entsprechen. Das kann ein Content-Management-System sein, eine komplexe Anwendung zur Steuerung von logistischen Prozessen oder aber eine App für Smartphones.

  • Was macht ein IT Service Manager?

    24.05.2018

    Die Tätigkeit des IT Service Managers ist ein schnell wachsendes Berufsfeld. Manager auf diesem Gebiet verantworten den Betrieb von Rechenzentren und sind zuständig für die dahinterstehenden Prozesse und Projekte, um für die jeweiligen Unternehmen einen optimalen Ablauf ihres Geschäftes zu garantieren.

  • Was macht ein IT Security Manager?

    24.05.2018

    Ein IT Security Manager sorgt dafür, dass digitale Systeme in der IT vor der wachsenden Zahl an Bedrohungen geschützt sind. Er identifiziert Lücken in der IT-Infrastruktur von Firmen, oder entwickelt Präventivmaßnahmen, welche die IT-Systeme vor Angriffen schützen. Im Falle einer Attacke oder anderer Notsituationen, ist ein IT Security Manager in der Lage adäquat und effektiv Maßnahmen zu ergreifen, die den Schaden minimieren.

  • Was macht ein IT-Manager?

    24.05.2018

    IT-Manager leiten IT-Teams in Unternehmen, oder sind für die komplette IT-Abteilung verantwortlich. Je nach Führungsebene haben sie dabei eine signifikante Zahl an Mitarbeitern unter sich. Das muss jedoch nicht immer der Fall sein. Da selbst kleine Teams von knapp fünf Leuten heutzutage für millionenschwere Software zuständig sein können, ist ihr Verantwortungsbereich jedoch oftmals enorm.