Freelancer Ratgeber | IT-Projekte für Freelancer, Selbstständige und Freiberufler

Sie sind hier:  Freelancer Ratgeber

 

Freelancer Ratgeber

  • Was macht ein Produktdatenmanager?

    24.05.2018

    Produktdatenmanager nutzen, wie der Name bereits verrät, Daten zu spezifischen Produkten und werten diese so aus, dass anhand der Ergebnisse Verbesserungen durchgeführt werden können.

  • Was macht ein Planungskoordinator?

    24.05.2018

    Planungskoordinatoren zeichnen für die Umsetzung der Gefahrenprävention durch die Planer von Baumaßnahmen verantwortlich. Der Planer ist meistens der Bauherr. Auf der Baustelle sorgt der Koordinator für die notwendige Sicherheit und dokumentiert die wichtigen Schritte.

  • Was macht ein Messtechniker?

    24.05.2018

    Messtechniker erfassen über Geräte und Messmethoden physikalische Größen wie Druck, Länge, Masse, Strom, Temperatur oder Zeit. Die so gewonnenen Erkenntnisse, verifizieren sie und vergleichen sie gegebenenfalls mit bisherigen Ergebnissen.

  • Was macht ein Konfigurationsmanager?

    24.05.2018

    Konfigurationsmanager koordinieren und lenken Konfigurationen von Produkten aller Art. Unter einer Konfiguration versteht man die Summe von miteinander verknüpften Merkmalen eines Produktes, ganz gleich ob physischer oder funktioneller Natur. Ein Konfigurationsmanager definiert die Tätigkeiten, welche die Gesamtheit der Erstellung einer solchen Konfiguration umfassen. Dazu gehört die Entwicklung, die Umsetzung und Überprüfung der Funktionalität der jeweiligen Konfigurationen, die letztlich ein komplettes Produkt ausmachen.

  • Was macht ein IT-Sicherheitsberater?

    24.05.2018

    IT-Sicherheitsberater sind vereinfacht gesagt verantwortlich für die Sicherheit in der digitalen Berufswelt. Die zunehmende Anzahl an Bedrohungen für Unternehmen mit komplexer IT-Infrastruktur, erfordert Spezialisten, die sich bestens mit möglichen Gefahren auskennen, Sicherheitslecks ausfindig machen sowie in der Lage sind, auf Notsituationen zu reagieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

  • Was macht ein IT-Anwendungsentwickler?

    24.05.2018

    IT-Anwendungsentwickler kennen sich bestens in allen gängigen Programmiersprachen aus. Sie sind Fachinformatiker, die in allen erdenklichen Aufgabenbereichen Softwarelösungen entwickeln, welche den jeweiligen Kundenwünschen entsprechen. Das kann ein Content-Management-System sein, eine komplexe Anwendung zur Steuerung von logistischen Prozessen oder aber eine App für Smartphones.

  • Was macht ein IT Service Manager?

    24.05.2018

    Die Tätigkeit des IT Service Managers ist ein schnell wachsendes Berufsfeld. Manager auf diesem Gebiet verantworten den Betrieb von Rechenzentren und sind zuständig für die dahinterstehenden Prozesse und Projekte, um für die jeweiligen Unternehmen einen optimalen Ablauf ihres Geschäftes zu garantieren.

  • Was macht ein IT Security Manager?

    24.05.2018

    Ein IT Security Manager sorgt dafür, dass digitale Systeme in der IT vor der wachsenden Zahl an Bedrohungen geschützt sind. Er identifiziert Lücken in der IT-Infrastruktur von Firmen, oder entwickelt Präventivmaßnahmen, welche die IT-Systeme vor Angriffen schützen. Im Falle einer Attacke oder anderer Notsituationen, ist ein IT Security Manager in der Lage adäquat und effektiv Maßnahmen zu ergreifen, die den Schaden minimieren.

  • Was macht ein IT-Manager?

    24.05.2018

    IT-Manager leiten IT-Teams in Unternehmen, oder sind für die komplette IT-Abteilung verantwortlich. Je nach Führungsebene haben sie dabei eine signifikante Zahl an Mitarbeitern unter sich. Das muss jedoch nicht immer der Fall sein. Da selbst kleine Teams von knapp fünf Leuten heutzutage für millionenschwere Software zuständig sein können, ist ihr Verantwortungsbereich jedoch oftmals enorm.

  • Was macht ein IT-Leiter?

    24.05.2018

    IT-Leiter sind nicht nur Vorgesetzte von IT-Fachabteilungen, sie kommunizieren auch - meist unternehmensintern - mit den jeweiligen Schnittstellen. So vermitteln sie zwischen den IT-fremden Abteilungen und den ihnen unterstellten IT-Teams, um die Umsetzung der Zielvorgaben von Auftraggebern zu gewährleisten und den Unternehmenserfolg voranzutreiben.

  • Was macht ein IT-Koordinator?

    24.05.2018

    Typischerweise agieren IT-Koordinatoren als Mittelsmänner zwischen spezifischen Fachabteilungen und der IT eines Unternehmens. Sie fungieren als eine Art Dolmetscher zwischen den beiden Parteien und sichern die reibungslose Kommunikation von Problemen und deren Lösungen sowie deren Umsetzung gemäß den Wünschen der Auftraggeber.

  • Was macht ein Linux Administrator?

    24.05.2018

    Der Linux Administrator ist verantwortlich für Komponenten aus dem Linux-Bereich, welche er wartet, weiterentwickelt und betreut. Er arbeitet dabei sowohl mit client- als auch mit server-seitigen Anwendungen.

  • Was macht ein IT-Ingenieur?

    23.05.2018

    Ein IT-Ingenieur ist zuständig für die Software hinter den IT-Prozessen, also den Vorgängen hinter der Informationstechnik in Unternehmen. Er erarbeitet für notwendige Prozesse ein Softwarekorsett, um die Informationsverarbeitung in Betrieben so reibungslos wie möglich zu gestalten. Zudem wartet er die "Baustellen", die auf diesem Gebiet entstehen können.

  • Was macht ein IT-Controller?

    23.05.2018

    Ein IT-Controller ist ein unabhängiger Berater der IT-Manager in einem Unternehmen und hilft als solcher bei der Planung und Ausgestaltung der IT-Ressourcen. IT-Controller überwachen die Prozesse der IT, sichern deren Leistungsfähigkeit und arbeiten an Methoden, um diese zu steigern.

  • Andere Kunden, andere Preise?

    17.05.2018

    Viele Freelancer gehen davon aus, dass große Kunden ganz automatisch über ein größeres Budget verfügen als kleinere Unternehmen. Aber ist es wirklich so einfach? Immerhin wäre das große Unternehmen jetzt sicher nicht groß, wenn die Devise lauten würde, grundsätzlich mehr Geld als nötig für jedes externe Projekt auszugeben. Wer von den Großen mehr Geld haben möchte, muss auch wie ein Großer verhandeln können.

  • Nur als Mathematik-Ass kann man programmieren? Mitnichten!

    17.05.2018

    Wer an Programmierer denkt, hat in der Regel ein klares Bild vor Augen: Nerd-T-Shirt, altmodische Brille, ein bisschen schüchtern — und ein großes Talent für Mathematik. Viele denken sogar, dieses Mathe-Talent sei Voraussetzung um Codes schreiben zu können, aber das ist ein Trugschluss. Mathe und Programmieren haben zwar Schnittstellen, sind aber nicht gleichzusetzen. Wer sich mit Mathematik leicht tut, hat nicht zwingend ein Talent fürs Programmieren und umgekehrt. Hier sind sechs Gründe dafür, dass man nicht gut in Mathe sein muss, um ein guter "Coder" zu sein!

  • Freelancer im Interview: Steffen Bürk

    17.05.2018

    Als selbstständiger Dozent mit Schwerpunkt Microsoft-Office schult das freelancermap-Mitglied Steffen Bürk Mitarbeiter unterschiedlichster Firmengrößen. Dabei geht der ehemalige Autor und Angestellter im Direktmarketing auf die individuellen Bedürfnisse seiner Seminarbesucher ein und vermittelt effektives arbeiten.

  • Nachträgliche Rechnungsumschreibung – Ist das erlaubt?

    15.05.2018

    Stellen wir uns einmal folgende Situation vor: Wir als Vertragspartner haben unsere Leistung innerhalb des Rechtsverhältnisses erbracht und möchten nun selbstverständlich, dass der Leistungsempfänger die noch ausstehende Schuld begleicht. Unser Kunde kann die Rechnung jedoch nicht bezahlen. Glücklicherweise hat sich ein befreundeter Unternehmer unseres Kunden dazu bereiterklärt, den Rechnungsbetrag zu bezahlen und möchte eine neue Rechnung auf seinen Namen ausgestellt bekommen. Darf ich als Rechnungssteller einfach eine neue Rechnung auf den Unternehmer als Rechungsempfänger ausstellen? Ist das überhaupt erlaubt? Und welche Folgen kann eine Rechnungsumschreibung haben?