KategorieRatgeber

Ratgebertexte, Tipps und Tricks rund ums Thema Freelancing, Freelancer werden und Selbstständigkeit.

Mit Hybrid-Wissen einen Schritt voraus

M

überarbeitet am 13.11.2019 In der Praxis begegnen sich verschiedene Fachbereiche häufig nicht auf einer Ebene. Die Herausforderung: Die Perspektive des anderen Bereiches nachvollziehen können. Oliver Knittel, selbständiger IT-Berater für Versicherungen und ehemaliger IT-Freelancer des Jahres...

Eigenkapitalerhöhung für Unternehmen

E

Eigenkapitalerhöhung durch Aktivierung selbst geschaffenernimmaterieller Vermögensgegenstände des Anlagevermögens mit dem Beispiel selbst geschaffener Software nach HGB durch Einführung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG). Die Entwicklungsaufwendungen von Personal- und Sachkosten im...

Affiliate-Marketing

A

Das Affiliate-Marketing kann mit dem Modell des Handelsvertreters oder Kommissionärs verglichen werden. Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens werden dabei über einen Vermittler angeboten, welcher bei einem Verkaufsabschluss eine Verkaufs- bzw. Vermittlungsprovision erhält. Im Internet wird...

Teil 2: Ideenschutz für Freiberufler

T

Nachdem Freiberufler im Teil 1 erfahren haben, worum es sich beim Urheber und Urheberrecht handelt und an welchen Stellen die Rechte und Pflichten gesetzlich verankert sind, erhalten Freiberufler im Teil 2 Auskunft über die Nutzungsrechte urheberrechtlich geschützter Werke, die Lebensdauer eines...

Teil 1: Ideenschutz für Freiberufler

T

Besonders für Freiberufler, die zum Beispiel in den Bereichen Wissenschaft, Kunst, Literatur, Internet tätig sind, stellt sich oft die Fragen nach dem Urheber, seinen Rechten und Pflichten, den Grundlagen des Uhrhebergesetzes, dem Urheberschutz sowie möglichen Urheberrechtsverletzungen. nIm Teil 1...

Brandneu