Experte Softwarearchitektur für Screening Programm - München/Remote (112051)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
07.2020
Dauer:
3 Monate
Ort:
München/Remote
Eingestellt:
23.05.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Asja Richter
Projekt-ID:
1930694

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Aufgabe:

KONTEXT:
Die technische Konsolidierung der Anwendungslandschaft eines Screening Programms soll weiter vorangetrieben werden. Ziel ist es, die ehemals Monolithische Architektur auf eine Modulare Architektur zu migrieren. Zur Verwendung kommen hierbei maßgeblich Methoden aus dem Domain-Driven-Design: Identifikation von Kontextgrenzen und Realisierung dieser in eigenständigen Services. Parallel dazu werden Systemerweiterungen und spezielle Kundenanforderungen umgesetzt. Die Realisierung erfolgt in einem interdisziplinären, agilen (Scrum) Umfeld. Das beinhaltet die Begleitung der Umsetzung der Stories vom initialen Grooming bis zur Inbetriebnahme.
EINZELLEISTUNGEN:

* Konzeption und Schätzung von Anforderungen
* Entwurf und Weiterentwicklung der Softwarearchitektur
* Implementierung von fachlichen Anforderungen unter Beachtung von agilen Entwicklungsmethoden
* Idealerweise Beratung des Fachbereichs beim Design des Userinterface
* Weiterentwicklung der Frontend-Architektur
* Prozessberatung

Anforderung:

* Java
* Spring / Spring Boot
* HTML / CSS und JavaScript
* WebServices (SOAP/REST)
* Maven / Gradle
* GIT
* SQL
* Clean Code Developer (CCD)
* Apache Wicket
* Bootstrap / Responsive Webdesign
* Continuous Integration / Jenkins
* Acceptance Test Driven Development (ATDD)
* Hibernate / JPA
* DDD
* Scrum
* Erfahrung mit "DevOps"

Besonderheiten:

㌬% Auslastung onsite/remote nach Absprache

Beginn:
Dauer: +++
Branche: Öffentliche Verwaltung