loading

Nach oben







Deutschland: Kein Support für Vista, aber XP! | IT News - IT-Projekte für Freelancer, Selbstständige und Freiberufler

Sie sind hier:  News  »  Kein Support für Vista, aber XP!

 
Kein Support für Vista, aber XP!
26.03.2012

Kein Support für Vista, aber XP!Adobes kommende Photoshop-Version CS6 überspringt Windows Vista und wird stattdessen den Vorgänger XP sowie den Nachfolger Windows 7 unterstützen.
Dies geht aus den Systemanforderungen hervor, die Adobe begleitend zur Beta von Photoshop CS6 veröffentlicht hat. Jedoch will Adobe mit seiner Ankündigung nicht sagen, dass Photoshop CS6 auf Vista nicht einsatzfähig wäre. Von einer Garantie sehe man ab, da man Ressourcen sparen wolle. Niemand werde daran gehindert, auf einem Vista-Rechner mit Photoshop CS6 zu arbeiten. Adobe rät jedoch zum Einsatz der 64-Bit-Version von Windows 7. Photoshop CS6 für Mac OS X soll ausschließlich auf 64-Bit-Systemen laufen.

Aufgrund der nach wie vor hohen XP-Anwenderzahlen wird dieses neben Windows 7 weiter unterstützt. Darüber hinaus will Adobe die Kompatibilität seines Photoshop CS6 mit Windows 8 durch die Zusammenarbeit mit Microsoft gewährleisten. Somit wird wohl damit zu rechnen sein, dass Adobes Tablet-Apps ebenfalls für Windows 8 erscheinen werden.


(Quelle: www.golem.de)

(Bild: © Tryfonov - fotolia.com)



Pic freelancermap Team
Über den Autor:
freelancermap Team schrieb 1806 Artikel auf freelancermap.
Das Team von freelancermap stellt Freelancern und Selbstständigen aktuelle IT-News, Trends sowie interessante Veranstaltungstipps aus der IT-Branche und informative Ratgeber zur Verfügung!
 
Blog/Website   Autor kontaktieren   Facebook


Weitere Artikel

Büro- und Business-Tools von facebook?
Laut einem US-Bericht arbeitet Facebook an einem Netzwerk für das Büro, das speziell auf Datenaustausch und Chatten ausgerichtet sein soll.



5-jähriges Computer-Genie besteht Microsoft-Test
Ein 5-Jähriger hat den Microsoft Certified Professional Test bestanden. Der anspruchsvolle Test ist eigentlich für IT-Fachleute gedacht.



Android 5.0 ohne Silent Mode
Wer gern mal das Smartphone Smartphone sein lässt und völlig auf Ton und Vibration verzichtet, wird an Android Lollipop vorerst keine Freude haben.


Kommentare

Artikel kommentieren

Name:*
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)

Kommentar*:
Sicherheitscode a8df3:*

Powered by Shutterstock

freelancermap footer border
www.freelancermap.de | www.freelancermap.at | www.freelancermap.ch | www.freelancermap.com