Sie sind hier:  IT News  »  Artikel

 
26.03.2012

Kein Support für Vista, aber XP!


Adobes kommende Photoshop-Version CS6 überspringt Windows Vista und wird stattdessen den Vorgänger XP sowie den Nachfolger Windows 7 unterstützen.

Dies geht aus den Systemanforderungen hervor, die Adobe begleitend zur Beta von Photoshop CS6 veröffentlicht hat. Jedoch will Adobe mit seiner Ankündigung nicht sagen, dass Photoshop CS6 auf Vista nicht einsatzfähig wäre. Von einer Garantie sehe man ab, da man Ressourcen sparen wolle. Niemand werde daran gehindert, auf einem Vista-Rechner mit Photoshop CS6 zu arbeiten. Adobe rät jedoch zum Einsatz der 64-Bit-Version von Windows 7. Photoshop CS6 für Mac OS X soll ausschließlich auf 64-Bit-Systemen laufen.

Aufgrund der nach wie vor hohen XP-Anwenderzahlen wird dieses neben Windows 7 weiter unterstützt. Darüber hinaus will Adobe die Kompatibilität seines Photoshop CS6 mit Windows 8 durch die Zusammenarbeit mit Microsoft gewährleisten. Somit wird wohl damit zu rechnen sein, dass Adobes Tablet-Apps ebenfalls für Windows 8 erscheinen werden.


(Quelle: www.golem.de)

(Bild: © Tryfonov - fotolia.com)

  • Projektausschreibungen zum Thema "Grafik, Content & Medien" auf freelancermap.de

Weitere Artikel

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Artikel kommentieren