loading

UTF-8 (unicode transformation format 8) | IT-Lexikon für Selbständige und Freiberufler

 

UTF-8 (unicode transformation format 8)

UTF-8 ist eine Zeichenkodierung, um den Unicode Zeichensatz darzustellen. Dabei wird jedes Zeichen in einer variablen - theoretisch bis zu 8 Bytes langen - Bytekette dargestellt. Die ersten 128 Zeichen entsprechen genau dem ASCII-Zeichensatz, weshalb UTF-8 besonders bei lateinischen Schriftzeichen besonders kompakt ist. UTF-8 sollte von allen Mailprogrammen, Webbrowsern und Linux/Unix Betriebssystemen unterstützt werden, Windows hingegen benutzt UTF-16.

Freelancer zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)" (3/20)

Andreas Bode

Oracle Applications DBA, Oracle DBA, Unix/Linux, IT Consulting

Oracle Applications (E-Business Suite) 10.0.3 bis R12Oracle iASOracle RDBMS 8i-12gOracle DBAOracle TuningOracle Backup/RecoveryOracle MigrationOracle...
33605 Bielefeld
Deutschland
 
verfügbar

Anonymes Profil

Cognos Business Intelligence Berater

Business Intelligence Beratung, Cognos, Informatica, DataStage, MicroStrategy ...
53121 Bonn
Deutschland
 
teilweise verfügbar

Klaus Strack

Diplom Informatiker

Software-Entwickler im Umfeld von WEB-Anwendungen mit PHP5, HTML5, CSS3, JavaScript, JQUERY, AJAX, JSON, XML und MySQL/Oracle oder Java Servlets /...
73272 Neidlingen
Deutschland
 
teilweise verfügbar

Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)" (1/1)

Datenbankentwickler/-Designer (m/w) ORACLE, Wiesbaden (ID: 3249)
Deutschland  Wiesbaden - Vertragsart: Vor Ort

Eingetragen am: 15.12.2015 um 15:36
wir suchen für ein Projekt bei unserem Kunden eine/n Datenbankentwickler/-Designer (m/w) ORACLE Referenznummer: 3249 Aufgaben: Zur Unterstützung unseres Kunden suchen wir Vollzeit vor Ort einen Datenbankentwickler/-Designer (m/w). Ihre (...)