loading

UTF-8 (unicode transformation format 8) | IT-Lexikon für Selbständige und Freiberufler

 

UTF-8 (unicode transformation format 8)

UTF-8 ist eine Zeichenkodierung, um den Unicode Zeichensatz darzustellen. Dabei wird jedes Zeichen in einer variablen - theoretisch bis zu 8 Bytes langen - Bytekette dargestellt. Die ersten 128 Zeichen entsprechen genau dem ASCII-Zeichensatz, weshalb UTF-8 besonders bei lateinischen Schriftzeichen besonders kompakt ist. UTF-8 sollte von allen Mailprogrammen, Webbrowsern und Linux/Unix Betriebssystemen unterstützt werden, Windows hingegen benutzt UTF-16.

Freelancer zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)" (3/23)

Andreas Bode

Oracle Applications DBA, Oracle DBA, Unix/Linux, IT Consulting

Oracle Applications (E-Business Suite) 10.0.3 bis R12Oracle iASOracle RDBMS 8i-12gOracle DBAOracle TuningOracle Backup/RecoveryOracle MigrationOracle...
33605 Bielefeld
Deutschland
 
verfügbar

Anonymes Profil

Cognos Business Intelligence Berater

Business Intelligence Beratung, Cognos, Informatica, DataStage, MicroStrategy ...
53121 Bonn
Deutschland
 
teilweise verfügbar

Jesko Gurkasch

Oracle Professional

Oracle 8i-12c, SQL, PL/SQL, Pro*C/Pro*C++, Forms-Builder,C, C++, VBA, PERL, XML,TOAD, PL/SQL-Developer, SQL*Plus, SQL*Loader, PL/SQL-Profiler, XML...
21423 Winsen bei Hamburg
Deutschland
 
teilweise verfügbar

Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)" (1/1)

Systementwickler mit Schwerpunkt Entwicklung für Unicode (m/w)
Deutschland  München - Vertragsart: Vor Ort

Eingetragen am: 02.12.2016 um 15:43
Für unseren Kunden in München suchen wir einen Systementwickler mit Schwerpunkt Entwicklung für Unicode. Tätigkeiten: • Durchführung des -Teilprojekts "Unicode Stufe 1: Analyse". Dies beinhaltet v.a.- die technische Analyse bestehender IT-Verfahren (...)