loading

Nach oben

UTF-8 (unicode transformation format 8) | IT-Lexikon für Selbständige und Freiberufler

 

UTF-8 (unicode transformation format 8)

UTF-8 ist eine Zeichenkodierung, um den Unicode Zeichensatz darzustellen. Dabei wird jedes Zeichen in einer variablen - theoretisch bis zu 8 Bytes langen - Bytekette dargestellt. Die ersten 128 Zeichen entsprechen genau dem ASCII-Zeichensatz, weshalb UTF-8 besonders bei lateinischen Schriftzeichen besonders kompakt ist. UTF-8 sollte von allen Mailprogrammen, Webbrowsern und Linux/Unix Betriebssystemen unterstützt werden, Windows hingegen benutzt UTF-16.

Freelancer zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)" (3/21)

Freelancer Profil

Andreas Bode

Oracle Applications DBA, Oracle DBA, Unix/Linux, IT Consulting

Oracle Applications (E-Business Suite) 10.0.3 bis R12Oracle iASOracle RDBMS 8i-12gOracle DBAOracle TuningOracle Backup/RecoveryOracle MigrationOracle...
33605 Bielefeld
Deutschland
 
verfügbar

Anonymes Profil

Cognos Business Intelligence Berater

Business Intelligence Beratung, Cognos, Informatica, DataStage, MicroStrategy ...
53121 Bonn
Deutschland
 
teilweise verfügbar

Freelancer Profil

Andreas Koch

ISTQB Certified Tester AL, Test Manager, Test Analyst, Test Engineer

Testmanagement, Testanalyse, Testdesign, Testen, Testdatenverwaltung, Software Qualitätssicherung,Requiremets Engineering, Changemanagement,...
78628 Rottweil
Deutschland
 
nicht verfügbar bis 31.10.2015

Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)"

Keine Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)".

freelancermap footer border
www.freelancermap.de | www.freelancermap.at | www.freelancermap.ch | www.freelancermap.com