loading

Nach oben

UTF-8 (unicode transformation format 8) | IT-Lexikon für Selbständige und Freiberufler

 

UTF-8 (unicode transformation format 8)

UTF-8 ist eine Zeichenkodierung, um den Unicode Zeichensatz darzustellen. Dabei wird jedes Zeichen in einer variablen - theoretisch bis zu 8 Bytes langen - Bytekette dargestellt. Die ersten 128 Zeichen entsprechen genau dem ASCII-Zeichensatz, weshalb UTF-8 besonders bei lateinischen Schriftzeichen besonders kompakt ist. UTF-8 sollte von allen Mailprogrammen, Webbrowsern und Linux/Unix Betriebssystemen unterstützt werden, Windows hingegen benutzt UTF-16.

Freelancer zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)"

Keine Freelancer zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)".

Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)"

Keine Projekte zum Thema "UTF-8 (unicode transformation format 8)".

freelancermap footer border
www.freelancermap.de | www.freelancermap.at | www.freelancermap.ch | www.freelancermap.com