loading

Profil von Sebastian Fries aus München, Senior Project Manager SAP Financials & BI; Scrum Master SAP | IT Freiberufler, Selbständige, Unternehmens-Profile

Sie sind hier:  Freelancer  »  Sebastian Fries

 
 

Sebastian Fries, Senior Project Manager SAP Financials & BI; Scrum Master SAP aus München

Profilbild von Sebastian Fries Senior Project Manager SAP Financials & BI; Scrum Master SAP  aus München
Sebastian Fries
Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH)

Senior Project Manager SAP Financials & BI; Scrum Master SAP

80538 MünchenFreelancer in Deutschland
 
 
 

nicht verfügbar bis 31.12.2015
Stunden-/Tagessatz: k.A.
Letztes Update: 17.08.2015 10:45

Datei-Anlagen
- keine -
Sprachkenntnisse
deutsch (Muttersprache)englisch (verhandlungssicher)

Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen von Sebastian Fries

• Ganzheitliche und strategische IT System-, Organisations- und Prozessberatung: Analyse, Konzeption, Realisierung, Dokumentation, Schulung und Betreuung.

• Zertifizierter SAP Berater mit Fach- und Modulkompetenz Financials, SAP business framework Integration ERP CC (R/3) mit Netweaver / BW / SEM und CRM. Zertifizierter Scrum Master (CSM)

• ERP CC (R/3) Schwerpunkt-Komponenten: FI, CO, PS, TR, FSCM, AA, IM, EC, FIN und CA.

• Betriebswirtschaftliches know-how Unternehmensführung: Management accounting and controlling, taxes, analytics (planning and reporting), SEPA, HGB, US GAAP, IAS, IFRS, GoBS, SOX, AWV etc.

• Branchenerfahrung: Dienstleistung (Professional Service), Industrie, Telekommunikation, High-Tech & IT , Automotive, Anlagen- und Maschinenbau, Mode, Einzelhandel und Konsumgüter, Medien, Medizin / Pharma / Health Care

• Projektexpertise in Produkt- und Prozesseinführung, Upgrade und Versionswechsel, Systemauswahl, Migration, Business Re-engineering, Restrukturierung und Umorganisation sowie Systemkonsolidierung.


Referenzen von Sebastian Fries

Zeitraum : 03/2015 – heute
Branche : Automotive, Süddeutschland
Position : Projektsteuerungsexperte für Konzeption und IT
Projekt : Partnerproduktionsanläufe in Thailand (high sea sales), Indien und China


Zeitraum : 02/2015 – heute
Branche : Automotive, Südwestdeutschland
Position : FI consultant (taxes)
Projekt : Prozessoptimierung Steuern Dubai Pick-up Customers


Zeitraum : 08/2014 – heute
Branche : Medien und Retail, Süddeutschland
Position : FI und Treasury Process & Implementation consultant
Projekt : Projektbegleitung und -durchführung (Upgrade EHP7, Konsolidierung sowie diverse Optimierungen)


Zeitraum : 04/2015 – 08/2015
Branche : Medien und Retail, Süddeutschland
Position : Coaching und Pilotierung Scrum
Projekt : Einführung SAP Gutschriftsbearbeitungs-Cockpit


Zeitraum : 12/2012 – 07/2014
Branche : Medien und Retail, Süddeutschland
Position : FI und Treasury Process & Implementation consultant
Projekt : SEPA Einführung mit Mandatsverwaltung


Zeitraum : 01/2013 – 02/2015
Branche : Automotive, Südwestdeutschland / (Russland und Ukraine)
Position : CO project leader und FI consultant (taxes)
Projekt : Roll-In der Regionalgesellschaft in ein globales Template


Zeitraum : 08/2012 – 12/2012
Branche : Automotive, Südwestdeutschland / (Portugal)
Position : CO consultant
Projekt : Ausgestaltung der Regionalgesellschaft als Betriebsstätte (globales Template)


Zeitraum : 07/2012 – 08/2012
Branche : Medizin / Pharma / Health Care, Südwestdeutschland
Position : SAP expert
Projekt : Validierung und Beratung zur technischen und fachlichen Abdeckung SAP ERP


Zeitraum : 04/2012 – 07/2012
Branche : Automotive, Südwestdeutschland / (Türkei)
Position : CO consultant
Projekt : Roll-In der Regionalgesellschaft in ein globales Template


Zeitraum : 04/2011 – 06/2012
Branche : Automotive, Südwestdeutschland
Position : FI und CO consultant
Projekt : Normierung und Weiterentwicklung der SAP Systemen und Eingliederung in einen
ALE Systemverbund


Zeitraum : 11/2010 – 03/2012
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland / England
Position : FI und FSCM consultant und team leader
Projekt : Betreuung und strategische Weiterentwicklung Financials SAP ECC 6.0;
verantwortlich für das FI team


Zeitraum : 10/2009 – 10/2010
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI consultant und team leader
Projekt : Koordination und Release-übergreifende Entwicklung der Anbindung der
Konzern Lohn-/ Gehalts- (ADP GlobalView) sowie Reisekostensysteme
(ADP Reise) an die global verteilen SAP FI-Systeme


Zeitraum : 09/2009 – 03/2010
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI und TR consultant und team leader
Projekt : Einführung stilles Factoring und Anbindung an COFACE


Zeitraum : 02/2009 – 09/2009
Branche : Fashion, Süddeutschland / USA
Position : CO consultant und team leader
Projekt : Konzeption, Konfiguration und globale Neueinführung ECC 6.0 IS AFS;#
verantwortlich für das CO team.


Zeitraum : 07/2008 – 12/2008
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI und FSCM consultant und team leader
Projekt : Konzeption und Umsetzung carve-out einer Konzerngesellschaft


Zeitraum : 04/2008 – 03/2009
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, England
Position : Finance team leader
Projekt : Upgrade von R/3 4.0b auf ERP CC 6.0, Unicode enabling und Migration in ein
globales headquarters System, verantwortlich für den Bereich Finance
(FI, AA, CO, HR, TR und CA)


Zeitraum : 01/2008 – 10/2008
Branche : Automotive, Rumänien
Position : FI consultant und team leader
Projekt : Roll-in globales template ECC 6.0 IS Automotive; verantwortlich für das FI team


Zeitraum : 11/2007 – 03/2008
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / FSCM / CA team leader
Projekt : Unicode Umstellung ERP CC 6.0, verantwortlich für den Bereich
Rechnungswesen und Treasury einschließlich Schnittstellen


Zeitraum : 06/2007 - 10/2007
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : GoBS Spezialist
Projekt : Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung einer erweiterten GoB / GoBS
Prüfung der Materialwirtschaft, Vertrieb und Projektabwicklung


Zeitraum : 05/2007 - 08/2007
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : SOX Spezialist
Projekt : Beratung beim Re-Design von Sarbanes-Oxley Act (404) Prüfprozessen


Zeitraum : 04/2007 - 10/2007
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / FSCM team leader
Projekt : Prozessoptimierung im Bereich Financials; verantwortlich für das
FI / FSCM-Team mit den Bereichen Treasury und Rechnungswesen


Zeitraum : 10/2006 – 03/2007
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / FSCM consultant
Projekt : Upgrade SAP R/3 4.5b auf mySAP ERP 2005 (ECC 6.0), verantwortlich für das
FI / FSCM-Team mit den Bereichen Treasury und Rechnungswesen


Zeitraum : 07/2006 - 11/2006
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI-AA / IM / PS consultant
Projekt : IFRS (IAS) Einführung einer Konzernlösung, verantwortlich für Projektsystem,
Investitionsmanagement und Anlagenbuchhaltung


Zeitraum : 04/2006 - 09/2006
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / FSCM consultant
Projekt : Carve-out eines Geschäftsgebiets in SAP R/3 aus einem Industriekonzern mit
Unternehmensgründung; verantwortlich für das FI / FSCM- sowie CA- (Schnittstellen)
Teams; Einführung von Treasury und Rechnungswesen


Zeitraum : 05/2006 - 09/2006
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI consultant
Projekt : Kontenplanumstellung; Verantwortlich für das FI / CO / PS Team


Zeitraum : 02/2006 - 08/2006
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : GoB Koordinator / -projektleiter
Projekt : Beratung und Projektleitung bei der Vorbereitung und Durchführung einer GoB / GoBS
Prüfung; verantwortlich für die Projektdurchführung / Projektteam


Zeitraum : 08/2005 - 01/2006
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : PS / CO / FI Koordinator und consultant
Projekt : Prozessverantwortlich für Übernahme / Umsetzung Stamm- und Bewegungsdaten sowie
Geschäftsprozesse für ein neues Geschäftsgebiet v4.5b / v4.7 sowie Projektvorbereitung


Zeitraum : 08/2004 - 07/2005
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : SOX Koordinator
Projekt : Beratung und Koordination bei der Einführung von Sarbanes-Oxley Act (404) IKS


Zeitraum : 03/2004 - 10/2004
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO Berater
Projekt : Ablösung Service-Abwicklung R2-Verfahren, verantwortlich für FI-Team
Prozessverantwortlich für Übernahme / Umsetzung Stamm- und Bewegungsdaten sowie
Geschäftsprozesse (Wertefluss)


Zeitraum : 02/2004 - 12/2004
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : BW (SEM) und CRM Koordinator und consultant
Projekt : Gesamt-Koordination Einführung Partner Relationship Management (Analytical CRM)
BW Team (BW v3.1, SEM v3.5); Umsetzungsverantw. für Marketing Reports und Surveys


Zeitraum : 09/2003 - 04/2004
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO / PS consultant
Projekt : Prozessverantwortlich für Werteflüsse, Pflege und Weiterentwicklung der
Geschäftsprozesse, verantwortlich für FI-Team R/3 v4.6c


Zeitraum : 03/2003 - 08/2003
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : CRM consultant
Projekt : Implementierung CRM v3.1 Internet Sales und Integration zum back-end, ramp-up v4.0


Zeitraum : 02/2003 - 08/2003
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : BW consultant
Projekt : Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung von User-Activity Reports auf BW v3.0


Zeitraum : 02/2003 - 07/2003
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO / PS consultant und Koordinator
Projekt : Verantwortlich für FI Team bei Systemzusammenführung (R/3 v4.0b und R/3 v4.5b) und
CO-Prozesse (Wertefluss)


Zeitraum : 10/2002 - 01/2003
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO / PS consultant
Projekt : Prozessverantwortlich für System-übergreifende Werteflüsse, Pflege und
Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse für zwei R/3 SAP-Verfahren (v4.0b, v4.5b)


Zeitraum : 01/2002 - 09/2002
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO consultant
Projekt : Teil-Ablösung eines Alt-Verfahrens zur Auftragsabwicklung, Übernahme von
Geschäftsprozessen in einen R/3 ALE Verbund (diverse v4.0b und v4.5b);
Verantwortlich für FI Team


Zeitraum : 07/2001 - 12/2001
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO Berater
Projekt : Teil-Ablösung eines Alt-Verfahrens zur Auftragsabwicklung,
Prozessverantwortlich für die Migration und Integration in einen R/3 ALE Verbund
(diverse v4.0b und v4.5b)


Zeitraum : 01/2001 - 06/2001
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO consultant
Projekt : Teil-Ablösung eines Alt-Verfahrens zur Auftragsabwicklung, Modulverantwortlich für
die Migration und Integration in einen R/3 ALE Verbund (diverse v4.0b und v4.5b)


Zeitraum : 05/2000 - 10/2000
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI / CO Modul Koordinator und consultant
Projekt : Verantwortlich für das FI und CO Modul, SAP-Systemtrennung und Anbindung in R/3
ALE-Verbund (diverse v4.0b und v4.5b)


Zeitraum : 03/2000 - 04/2000
Branche : Informations- und Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : FI Modul consultant
Projekt : Mitverantwortlich für die Migration Rechnungswesen,
Geschäftsbereichsaufteilung R/3 v4.5b


Zeitraum : 01/2000 - 02/2000
Branche : Unternehmensberatung, Süddeutschland
Position : PS Modul consultant
Projekt : In-house Projekt, Beratung und Weiterentwicklung PS


Zeitraum : 10/1999 - 01/2000
Branche : Maschinen- und Anlagenbau, Kolumbien
Position : PS Modul Koordinator und consultant
Projekt : Verantwortlich für das PS Modul Team, roll-out und Anpassung eines internationalen
templates R/3 v3.1h


Zeitraum : 12/1998 - 08/1999
Branche : IT Dienstleister, Süddeutschland
Position : PS Modul Koordinator und consultant
Projekt : Verantwortlich für das PS Modul Team, solution development


Zeitraum : 08/1998 - 11/1998
Branche : Telekommunikationsindustrie, Süddeutschland
Position : PS Modul consultant
Projekt : SAP R/3 Project (v3.1) Kernteammitglied, Mitverantwortlich für die Entwicklung des
Projekt System (PS) Moduls einer internationalen Lösung / template


Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit von Sebastian Fries

weltweit verfügbar; München bevorzugt
frühestens ab 01/2016 (40-60%)
Vor-Ort Einsatz zu 100% möglich; Remote möglich


Sonstige Angaben von Sebastian Fries

Certified SAP consultant / zertifizierter SAP Berater
Certifies Scrum Master CSM / zertifizierter Scrum Master

Consulting / Projektleitung / Organisation / Koordination
IT System-, Organisations- und Prozessberatung
mySAP ERP CC (R/3), BW und CRM

ERP Schwerpunkt-Komponenten:
FI Finanzwesen
PS Projektsystem
CO Controlling
IM Investitionsmanagement
EC Unternehmenscontrolling
FIN Financials
AA Anlagenbuchhaltung
CA Cross Applications
TR Treasury
FSCM Financial Supply Chain Management

Industry Solution Experience:
IS Automotive
IS Retail
IS Apparel and Footwear AFS

 



freelancermap footer border
www.freelancermap.de | www.freelancermap.at | www.freelancermap.ch | www.freelancermap.com