Sie sind hier:  Freelancer Ratgeber  »  Artikel

 
13.11.2014

Online B2B Conference


Die Online B2B Conference findet am 01. und 2. Dezember 2014 in Hamburg statt.

Erfolg im Online Marketing lässt sich heute nicht mehr nur durch klassische Kommunikationsmaßnahmen erzielen, vielmehr bedarf es eines zielgruppengenauen Dialogs. Dies gewinnt insbesondere im B2B-Umfeld mehr und mehr an Bedeutung.

Die Online B2B Conference widmet sich an zwei Veranstaltungstagen den wichtigsten Online Marketing Strategien in B2B-Unternehmen. Am 01. und 02. Dezember 2014 dreht sich alles um die Themen Online, Mobile und Social für den B2B-Sektor.

Die Online B2B Conference im Dezember startet mit neuem Konzept. Am 1. Veranstaltungstag, das im gewohnten Konferenz-Format stattfindet, geben Referenten aus der Praxis Einblick in ihre aktuellen Projekte. Am 2. Veranstaltungstag sind vertiefende Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant. In diesen Workshops werden in kleinen Teams Strategien und Lösungen für den Unternehmenserfolg erarbeitet. Ein intensives Arbeiten ist somit garantiert.

Die Fachkonferenz richtet sich an Marketingleiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen mit B2B-Fokus.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Online B2B Conference und garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.

Wir sind Partner der Online B2B Conference! Profitieren Sie von Sonderkonditionen bei Eingabe des folgenden Codes: OBC14flm

Alle Informationen zu Referenten, Programm und Anmeldung hier.

Weitere Artikel

  • How to Social Media

    Bekanntheit steigern, Image pflegen, Anfragen generieren, Support bieten, Suchmaschinenoptimierung, Kundenbindung steigern, etc. Diese und noch weitere Möglichkeiten werden einem Unternehmen in den Sozialen Netzwerken geboten. Doch um dieses Potenzial zu schöpfen reicht eine Anmeldung alleine leider nicht aus.
  • Gründer in den neuen Bundesländern erhalten 80-prozentigen Zuschuss

    Bisher standen staatliche Fördergelder durch Antragsstellung bei der KfW im Rahmen des Gründercoaching Deutschland zur Verfügung. Dieses Programm wurde ab Januar 2016 durch ein einheitliches Beratungsförderungsprogramm des Bundes abgelöst.
  • Der App-Vergleich für Freelancer!

    In diesem Testbericht stellen wir Ihnen einige Apps vor, die damit beworben werden, dass sie für Freelancer einen unverzichtbaren Mehrwert bieten.

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Artikel kommentieren