Sie sind hier:  Freelancer Ratgeber  »  Artikel

 
09.07.2014

iPhone Developer Conference


IPDC – iPhone Developer Conference – der Treffpunkt für iOS-Entwickler

Die iPhone Developer Conference (IPDC), die vom 17.-18. November in Hamburg stattfindet, ist mittlerweile im siebten Jahr der Treffpunkt für iOS-Entwickler und präsentiert die wichtigsten Trends und Lösungen für iOS-Entwicklung und App-Programmierung. Dabei rückt die Programmiersprache Objective-C und deren Alternativen ebenso in den Fokus wie Frameworks und Praxisprojekte.

Die Schwerpunkt-Themen der IPDC 2014 sind Neuheiten von der Entwicklerkonferenz WWDC14, Erfolg in der Praxis, Module und Coding. Ein Kombiticket bietet den gleichzeitigen Zugang zur MDC – Mobile Developer Conference, die am 18. und 19. November in Köln stattfindet.

Präsentiert wird die IPDC von der „web & mobile developer“. Die Fachzeitschrift liefert jeden Monat praxisrelevantes Wissen für Softwareentwicklung auf mobilen Plattformen.

Wir sind Partner der IPDC! Profitieren Sie von Sonderkonditionen* bei Eingabe des folgenden Codes: IPDC14flm

Aktuelle Informationen und Anmeldung gibt es hier.

* Teilnahme zum Preis von € 399,- zzgl. MwSt.(1 Tag) bzw. € 599,- zzgl. MwSt. (Workshop) bzw. € 999,- zzgl. MwSt.(Kombiticket)

Weitere Artikel

  • How to Social Media

    Bekanntheit steigern, Image pflegen, Anfragen generieren, Support bieten, Suchmaschinenoptimierung, Kundenbindung steigern, etc. Diese und noch weitere Möglichkeiten werden einem Unternehmen in den Sozialen Netzwerken geboten. Doch um dieses Potenzial zu schöpfen reicht eine Anmeldung alleine leider nicht aus.
  • Gründer in den neuen Bundesländern erhalten 80-prozentigen Zuschuss

    Bisher standen staatliche Fördergelder durch Antragsstellung bei der KfW im Rahmen des Gründercoaching Deutschland zur Verfügung. Dieses Programm wurde ab Januar 2016 durch ein einheitliches Beratungsförderungsprogramm des Bundes abgelöst.
  • Der App-Vergleich für Freelancer!

    In diesem Testbericht stellen wir Ihnen einige Apps vor, die damit beworben werden, dass sie für Freelancer einen unverzichtbaren Mehrwert bieten.

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Artikel kommentieren